EM 2020 in Europa

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.072
Reaktionspunkte
4.457
So liebe Ballschubser, die Auslosung ist da, also fast.
Deutschland hat diesmal nicht wirklich Losglück.
Mit Frankreich und Portugal (Amtierende Welt und Europameister)sind erstmal 2 Top Gegner bei uns in der Gruppe. Der Dritte Gegner steht noch nicht fest.

Alle Gruppen der EM 2020 im Überblick

Gruppe A
Türkei
Italien
Wales
Schweiz

Gruppe B
Dänemark
Finnland
Belgien
Russland

Gruppe C
Niederlande
Ukraine
Österreich
Playoff-Sieger D

Gruppe D
England
Kroatien
Tschechien
Playoff-Sieger C

Gruppe E
Spanien
Schweden
Polen
Playoff-Sieger B

Gruppe F
Deutschland
Portugal
Frankreich
Playoff-Sieger A
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.102
Reaktionspunkte
7.082
Uff eine „schöne“ Gruppe. Aber nach dem Russland-Desaster brauchen unsere Jungs vielleicht auch mal von Anfang an Druck?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.785
Reaktionspunkte
5.842
Die verschiedenen Austragungsstätten sind ja nett. Bissl unglücklich für die Schweiz: Spiel 1 in Baku, Spiel 2 in Rom, Spiel 3 in Baku
:/
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.460
Reaktionspunkte
5.820
Website
twitter.com
Ich mache mir da auch keine großen Hoffnungen.
Von der Weltspitze sind wir derzeit meilenweit entfernt. Das hat die Nationsleague eindrucksvoll unter Beweis gestellt.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.880
Reaktionspunkte
4.487
Wäre schön wenn wir zumindest Gruppenzweiter werden, was schwer wird.

Alles drüber hinaus ist Bonus, an den Titel glaub ich nicht, vielleicht bei der übernächsten EM, wenn die Neuen Erfahrung gesammelt haben
 
TE
Batze

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.072
Reaktionspunkte
4.457
Soviel Anspruch an sich selbst sollte man schon haben.
Ich finde die Nationalelf sollte immer den Anspruch haben erster in so einem Turnier werden zu wollen. Ja man ist zwar im Umbruch, aber wenn man sich nicht das Ziele setzt immer da oben mitzuspielen wird man es auch nie schaffen.
Was Übrigens auch mit zu den Erfolgsgeheimnissen von Bayern München zählt. Andere wollen nur mal mitspielen und eventuell Euroliga spielen. Wenn man solche Anforderungen hat kann man auch nie erster werden. Bayern will immer Erster werden, auch deshalb haben sie solch einen Erfolg, zumindest in der Liga.
Nimmst du den Spielern schon vorweg rein psychologisch die Gewinnchancen, dann wird das auch nie etwas.
 
TE
Batze

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.072
Reaktionspunkte
4.457
Dann schieb ich den mal wieder nach oben.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.460
Reaktionspunkte
5.820
Website
twitter.com
Lustig, wie naiv wir im Dezember 2019 über die bevorstehende EM geplaudert haben, nicht wissend, was 2-3 Monate später über uns hereinbrechen sollte. :-D
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.102
Reaktionspunkte
7.082
Tja das von dem lokalen Ereignis November 2019 bis hin zur weltweiten Pandemie die jetzt noch nicht wirklich besiegt ist ging es damals ja ratzfatz. Und für meinen Geschmack kam damals die Pandemieeinstufung relativ spät. Ich hätte diese Karte eher gezogen gehabt. Aber das kann man als Außenstehender immer sagen.

Mal sehen wie sich die Pandemie entwickelt wenn der Großteil durchgeimpft sein wird. Und wie es um zukünftige Nachimpfungen bestellt ist (Frequenz jährlich ? 1 oder 2 mal?).

Aber zurück zum Thema EM. War überrascht daß Belgien gegen Rußland 3:0 gespielt hat. Hätte eher Rußland als Favoriten bei dem Spiel gesehen.

Und daß Dänemark und Finnland sich entschlossen haben nach dem Kollaps des dänischen Spielers das Spiel doch noch am gleichen Abend zu Ende zu spielen. Hier hätte ich an FIFA-Seite eine Verschiebung (auch entgegen der Wünsche beider Mannschaften) durchgesetzt. Naja mal sehen wie es weiter geht.

Deutschland spielt ja am Dienstag zum ersten mal und das gegen Ungarn. Hoffe mal das Spiel kommt im normalen TV. Magenta hat sich ja einige Exklusivspiele gesichert. Weiß nur nicht welche.
 
TE
Batze

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.072
Reaktionspunkte
4.457
Bin schon gespannt wie sich gleich die Engländer geben.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.102
Reaktionspunkte
7.082
Die Briten haben mit den Kroaten auch keinen wirklich leichten Gegner. Die sind immer mal für Überraschungen gut. Und wenn der aktuelle britische Torhüter der Tradition treu bleibt, könnten die Kroaten den Briten das eine oder andere Tor einschenken. :-D :-D :-D
 
TE
Batze

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.072
Reaktionspunkte
4.457
Deutschland spielt ja am Dienstag zum ersten mal und das gegen Ungarn. Hoffe mal das Spiel kommt im normalen TV. Magenta hat sich ja einige Exklusivspiele gesichert. Weiß nur nicht welche.
Falsch. Das erste Spiel am Dienstag geht gleich gegen Frankreich. Das Spiel wird u.A. im ZDF gezeigt.
Hier ein Überblick wer was zeigt.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.460
Reaktionspunkte
5.820
Website
twitter.com
Aber zurück zum Thema EM. War überrascht daß Belgien gegen Rußland 3:0 gespielt hat. Hätte eher Rußland als Favoriten bei dem Spiel gesehen.

In welcher Welt soll Rußland Favorit gegen Belgien sein?
Belgien gehört seit Jahren zu den stärksten Mannschaften der Welt und ist noch vor Frankreich erster der Weltrangliste.
Ihre goldene Generation mit deBryne, Lukaku und wie sie alle heißen, gilt immer wieder als Turnierfavorit, schafft es nur leider bisher nicht, das bei den Turnieren auch umzusetzen.

Und daß Dänemark und Finnland sich entschlossen haben nach dem Kollaps des dänischen Spielers das Spiel doch noch am gleichen Abend zu Ende zu spielen. Hier hätte ich an FIFA-Seite eine Verschiebung (auch entgegen der Wünsche beider Mannschaften) durchgesetzt. Naja mal sehen wie es weiter geht.

Was genau hätte es besser gemacht, wenn die Mannschaften dann heute um 12 Uhr ohne wirklich Schlaf gefunden zu haben (weil emotional aufgewühlt), sich müde auf den Platz geschleppt hätten?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.102
Reaktionspunkte
7.082
Naja ich hätte das Spiel um 2-3 Tage oder so verschoben. Nicht nur um 12 oder 24 h. Das wäre wirklich Blödsinn gewesen. Wären dann zwar entgegen dem Prozedere mal 4 Spiele an 1 Tag aber wäre wahrscheinlich besser gewesen als kurz nach diesem erschreckenden Vorfall wo die Spieler mit dem Gedanken sonst wo sind aber nicht wirklich beim Spiel. Ist aber auch wieder nur meine subjektive Meinung. Das war ja eine absolute Ausnahmesituation und kam nun weißgott bislang in den großen Turnieren noch nicht vor (wüßte es zumindestens nicht).

Aber daß Belgien spielerisch so stark ist hab ich bislang wirklich nicht wahrgenommen. Lief irgendwie unter meinem Radar durch. Hab immer nur die russischen Topspieler im Kopf die in der Premierleague und woanders kicken. Die Belgier habe ich in den letzten Turnieren auch nicht so wahrgenommen. Aber man lernt ja dazu. ;)
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.468
Reaktionspunkte
7.131
War überrascht daß Belgien gegen Rußland 3:0 gespielt hat. Hätte eher Rußland als Favoriten bei dem Spiel gesehen.

aufgrund von was? :O
russland ist international maximal zweitklassig, belgien 1. der fifa-weltrangliste. die ist zwar auch nicht der weisheit letzter schluss, aber belgien war (nicht nur) in diesem spiel wohl völlig ohne frage der große favorit.
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.102
Reaktionspunkte
7.082
Falsch. Das erste Spiel am Dienstag geht gleich gegen Frankreich. Das Spiel wird u.A. im ZDF gezeigt.
Hier ein Überblick wer was zeigt.
Shit Druckfehler in meinem EM-Plan. Gut dann gegen Frankreich. Zum Start gleich den fettesten Brocken (nicht nur in der Gruppe). Wird interessant.
 
TE
Batze

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.072
Reaktionspunkte
4.457
Gut dann gegen Frankreich. Zum Start gleich den fettesten Brocken (nicht nur in der Gruppe). Wird interessant.
Finde ich gut. So müssen sie gleich zum Start erstmal volle Pulle gehen. Ausreden von wegen schwacher Gegner im Hinterkopf gibt es dann nicht.
Wenn ich da allerdings Frankreichs Weltklasse Sturm sehe und dazu unsere Abwehr, sehe ich ganz schwarz.
Frankreich ist für mich der Top Favorit dieser EM.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.102
Reaktionspunkte
7.082
Jepp. Und ich ziehe den Hut vor Nordmazedonien. Sie haben Österreich lange entgegen gehalten (und das mit viel Kampfgeist und stellenweise auch wirklich brillanten Fußball) Respekt. Das Endergebnis 3:1 klingt da in Relation viel zu hart, auch wenn der Sieg von Österreich am Ende verdient gewesen ist.
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.106
Reaktionspunkte
662
Eine kurze Info zum Modus. Die vier besten Drittplatzierten der Gruppenphase kommen ebenfalls weiter. Das könnte am Ende vielleicht ( auch für Deutschland) noch interessant werden.
Ob ein Titel für so eine Mannschaft dann noch verdient ist, stelle ich mal infrage.
Ich bin kein Freund dieser Regel, da mache ich aus meinem Herzen keine Mördergrube ;)
Dass die EM so verstreut stattfindet, das gefällt mir so mittelprächtig bis jetzt.
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.106
Reaktionspunkte
662
Ja, macht es ja nicht besser. Wer nach der Vorrunde "nur" Dritter ist, sollte nach Hause fahren imo.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.102
Reaktionspunkte
7.082
Sehe ich genauso. Gruppenerste und Zweite weiter und gut ist es. Aber nicht Gruppen-Dritter. Am Ende kommt es beim nächsten mal wohl noch dazu daß der beste Gruppenletzte weiterkommt ?

Gut jede Mannschaft kann mal einen scheiß Tag erwischen. Nur muß man dann eben auch damit rechnen aus dem Turnier rauszufliegen und nicht durch die neue Regelung als Gruppendritter doch noch weiter zu sein.

Gestern haben sich die Holländer ja auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert bzw. war die Ukraine überraschend gut. Gleiches gilt für Österreich und Nordmazedonien. Die haben lange auf Augenhöhe mithalten können. Am Ende war das Ergebnis vielleicht etwas zu dominant klingend. Österreich hat zwar verdient gewonnen, hätte sich aber auch nicht beschweren können wenn es ein unentschieden geworden wäre.

Bin mal morgen auf Deutschland gespannt. Der Schiri der uns zugeteilt wurde (Carlos del Cerro Grande) gefällt mir nicht. Ist für meinen Geschmack ziemlich diskussionswürdig. Und hat auch relativ wenig Spiele gepfiffen, dafür aber in Relation arg kartengeil. Wundert mich, daß so einer bei der EM nominiert wird. Aber egal.

Dann müssen wir mit eindeutiger Leistung die Sache gegen Frankreich klären.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.460
Reaktionspunkte
5.820
Website
twitter.com
Es müssen nun mal 16 Mannschaften weiter kommen, um das Achtelfinale zu füllen.
Bei sechs Gruppen a 4 Mannschaften müssen also auch ein paar Drittplatzierte weiter.
Alternative wäre das Turnier noch mehr um 8 weitere Mannschaften aufblähen, damit man acht Gruppen a 4 Mannschaften hat.
Ein zurück, zu nur 16 Teilnehmern wird es nicht geben, weil viele kleinere Länder dann wieder keine Chance haben.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.785
Reaktionspunkte
5.842
Es müssen nun mal 16 Mannschaften weiter kommen, um das Achtelfinale zu füllen.
Bei sechs Gruppen a 4 Mannschaften müssen also auch ein paar Drittplatzierte weiter.
Alternative wäre das Turnier noch mehr um 8 weitere Mannschaften aufblähen, damit man acht Gruppen a 4 Mannschaften hat.
Ein zurück, zu nur 16 Teilnehmern wird es nicht geben, weil viele kleinere Länder dann wieder keine Chance haben.
Mathematik ist die Antwort auf vieles :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.102
Reaktionspunkte
7.082
Stimmt auch wieder. Aber warum nicht 8 Mannschaften mehr ? Europa ist groß genug. Wären dann halt 2 Gruppen mehr und die Mannschaften fänden sich auch noch. Aber den Dritten von 4 in jeder Gruppe weiterkommen zu lassen halte ich durchaus für fragwürdig. Nur meine Meinung. Oder man würde eine Gruppe aus je 8 Mannschaften zusammenbauen. Wären dann zwar 7 Gruppenspiele aber dann könnte man die Sache eventuell anders aufziehen bzw. wäre das Weiterkommen vom Gruppendritten nicht so sehr fragwürdig. Dann würden die besten 3 weiterkommen und wir hätten aber ein realistischeres Bild.
 
Oben Unten