• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Star Citizen: Realistische Bettwäsche als neues Feature

G

Gast1668165002

Gast
Wenn sie die Kohle so dringend loswerden wollen, der gute Chris vertickt hübsche Raumschiffe.
Alternativ SOS Kinderdorf.
Oder halt virtueller Schwanzvergleich, wer mehr Asche hat...
Kindergartenniveau wäre zu wohlwollend um das Verhalten treffend zu charakterisieren.
Lack gesoffen.
Weder da eine noch das andere ist der Fall. Und der letzte der mein Geld braucht, ist der gute Chris.

Der findet aktuell noch genug Opfer.

Ich bin mir sicher, das weder 2023 SQ42 releast wird, noch das Spielerkapazität pro Server in dem Jahr steigt. Auch werden wir 2023 kaum großen Fortschritte sehen im Sinne von Alpha 4.0.

Was spricht gegen eine kleine sportliche Wette, wenn jemand anderer Ansicht ist. Der Release ist in jedem Fall ausgeschlossen.
Ist doch allemal besser als das ewige Gezanke.:mecker:
 

JabberwockyNRW

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
20.07.2021
Beiträge
141
Reaktionspunkte
66
Der findet aktuell noch genug Opfer.
Ist doch allemal besser als das ewige Gezanke.:mecker:

Ja, wieder sehr charmant. Sich mit Scheisse zutexten ist natürlich besser als mal auf das Thema einzugehen.
Dann wieder Spitzen raushauen und den lieben spielen.

Muss hier mindestens so schlimm zugehen, wie irgendein Chat bei ner Partnerbörse.

Wenn man schon nichts zu tun hat.
 
G

Gast1668165002

Gast
Ja, wieder sehr charmant. Sich mit Scheisse zutexten ist natürlich besser als mal auf das Thema einzugehen.
Dann wieder Spitzen raushauen und den lieben spielen.

Muss hier mindestens so schlimm zugehen, wie irgendein Chat bei ner Partnerbörse.

Wenn man schon nichts zu tun hat.
Immer wenn ich denke du bist schon in die tiefsten Niederungen der Deutschen Sprache abgetaucht bist, legst du nochmal nach. Ich hoffe du wirsd mir nachsehen das ich auf dem Niveau die Kommunkation verweigere.

Falls du irgendwann wieder das Niveau des halbwegs zivilisierten Mitteleuropäers erklommen hast, können wir uns ja wieder der Bettwäsche, respektive dem Faltenwurf widmen, den du Irrtümlicherweise ja für ein Schadensmodell hält.

Aber du glaubst ja auch das Serverseitige Object Container Streaming sowie die Graph Datenbank zwingend erforderlich sind für eine simple Singleplayerkampagne und das der Progresstracker die Roadmap ist.

Möglicherweise lassen sich diese Fehleinschätzungen ja noch aufklären. Da besteht aus meiner Sicht echter Diskussionsbedarf.

Du solltest doch nicht immer alles glauben, was man so erzählt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

JabberwockyNRW

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
20.07.2021
Beiträge
141
Reaktionspunkte
66
Aber du glaubst ja auch das Serverseitige Object Container Streaming sowie die Graph Datenbank zwingend erforderlich sind für eine simple Singleplayerkampagne und das der Progresstracker die Roadmap ist.

Möglicherweise lassen sich diese Fehleinschätzungen ja noch aufklären. Da besteht aus meiner Sicht echter Diskussionsbedarf.

Und wie du dann mit subtilen Provokationen daher kommst, ist einmalig.
Da kann man sich nur wiederholen und dir sagen, du liegst, wie so oft, falsch.
 

Brainwaver

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
03.04.2013
Beiträge
318
Reaktionspunkte
67
Da muss aaber zur Verteidigung gesagt werden, dass Roasdmaps und Progresstracker jetzt nie das genauste Tool von CIG waren.
Nicht umsonst wurden die mehrmals "angepasst".

Oder kannst Du mir anhand dieser Leisten denn sagen, zu wie viel % SQ42 fertig ist?
Ich gebe zu, dass ich nicht sooo tief in der Materie drin bin.
Aber dann kann mir ein "Insider" ja sicher aufgrund dieser Balken erklären, wie weit man da ist.
Die Release View war nie das genauste Tool das ist war, der Progress Tracker war aber schon immer ziemlich genau, da dort nicht der Termin von ganzen Features dargestellt wurde sondern von einzelnen Tasks die zu dem gesamten Feature führen.

Und laut Progess Tracker sind die Kapitel 3, 5, 7, 16, 17, 21, 24, 27 bereits fertig und die Kapitel 6, 8, 9, 10, 13 Ende des Monats Mai fertig.
 

Brainwaver

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
03.04.2013
Beiträge
318
Reaktionspunkte
67
Für was brauchst du Servermeshing bei einer Singleplayerkampagne? Ist doch völliger absurd. Märchen um die Unfähigkeit zu kaschieren. Und das Servermeshing 2020 definitiv nicht laufen würde. war 2019 dem letzten Programmiertechnichen Vollhonk schon klar.


Der Progresstracker sagt genau gar nichts. Und das weisst du auch. Aus dem Grund gab es ja die Roadmap. Weil sie viel Aussagekräftiger war. Das dieser Tracker immer angeführt wird, fällt unter die Rubrik Schutzbehauptung. Das sagt selbst Knebel. CIG konnte das nachweisbare Scheitern an der eigenen Planung, erkennbar für jeden an der Roadmap, nicht mehr ertragen. Darum wurde sie zusammengestrichen und die eigene Community beschimpft.


Ok. Schreib mir die Summe und den Notar,


Bleiben wir einfach bei SQ42 und SC.
Weil die Singleplayer Kampagne auf der exakt gleichen Serverarchitektur läuft wie das MMO.
Bedeutet um später das Singleplayerspiel spielen zu können musst du dich am gleichen Launcher einloggen wie bei dem MMO.
Es werden auch bestimmte Features vom Server Meshing im Singleplayer genutzt wie das Object Container Streaming und der Entity Graph.

Der Progress Tracker ist ein Teil der Roadmap, verändert wurde die Release View, der Progress Tracker wurde sogar hervorgehoben von CIG als genaueres Tool auf lange Sicht gesehen.


Den Notar musst du schon auftreiben.
SC läuft jetzt bereits. Es gab keine Definition zum "laufen" 2027. Alpha, Beta, Release? Wurde alles offen gelassen. Auch Stand da nix von einem releasten SQ42 Teil 1. Nur das man an Teil 2 arbeiten wird.
Laut CR selbst soll SC mit 5-10 Sternensystemen released werden.
Ende diesen Jahres kommt vielleicht schon Pyro, Nyx ist schon in Arbeit und Odin ist auch bald fertig weil es für den Singleplayer genutzt wird.
Dann haben wir also spätestens 2024 vier Sternensysteme.
Ich weiß nicht warum es dann so unwahrscheinlich erscheint das wir 2027 ein MMO haben mit 5+ Sternensystemen.

Und ja logischerweise hat man in der Regel das erste Spiel bereits released wenn man am zweiten Teil arbeitet.
 

McDrake

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.332
Reaktionspunkte
6.933
Und laut Progess Tracker sind die Kapitel 3, 5, 7, 16, 17, 21, 24, 27 bereits fertig und die Kapitel 6, 8, 9, 10, 13 Ende des Monats Mai fertig.
Wo genau seh ich das?
Und was bedeutet "fertig"?
Abgeschlossene Entwicklung, also praktisch ready für den Release?

Wenn ich hier schaue:
Und Suchbegriff squadron 42 (oder SQ42) eingeben, seh ich da noch ganze drei Balken bis Ende Juni.
Also ist das Game dann verfügbar?

Na da freue ich mich aber mächtig :-D
 
G

Gast1668165002

Gast
Weil die Singleplayer Kampagne auf der exakt gleichen Serverarchitektur läuft wie das MMO.
Bedeutet um später das Singleplayerspiel spielen zu können musst du dich am gleichen Launcher einloggen wie bei dem MMO.
Es werden auch bestimmte Features vom Server Meshing im Singleplayer genutzt wie das Object Container Streaming und der Entity Graph.
Das mag alles sein. Aber es ist nicht zwingend notwendig für eine Singleplayerkampagne. Und das das so gemacht wird, wie es plötzlich gemacht werden soll, ist ziemlich neu. Davon war vorher bei all den "unverbindlichen Absichtserklärungen" bezüglich Release/Beta nie die Rede. Sonst hätte man die "Absichtserklärungen" niemals veröffentlicht.

Der Progress Tracker ist ein Teil der Roadmap, verändert wurde die Release View, der Progress Tracker wurde sogar hervorgehoben von CIG als genaueres Tool auf lange Sicht gesehen.
Der Progresstracker zeigt wer wann an was arbeitet und wann damit aufgehört wird. Er zeigt aber nicht, ob die arbeiten unterbrochen, abgebrochen oder erfolgreich beendet wurden.

Aussage zum Progress Tracker von CIG Übersetzung Google:

"Der Fortschrittstracker zeigt Ihnen, woran jedes Team für das Quartal arbeitet und welche Prioritäten es hat, nachdem es das unmittelbar verfügbare Ergebnis fertiggestellt hat. Denken Sie daran, dass dies nicht unbedingt der Zeitpunkt ist, an dem diese Elemente abgeschlossen sind, sondern nur der Zeitpunkt, an dem die Arbeit an ihnen von diesem Team speziell abgeschlossen werden soll.

Für die Progress Tracker-Ansicht geben wir Ihnen vier Quartale Einblick in die Entwicklung jedes Teams. Je weiter Sie projizieren, desto flüssiger (Änderungen vorbehalten/vorläufig) ist die Arbeit und desto weniger festgelegt sind die Zeitpläne."
Den Notar musst du schon auftreiben.
Kein Problem. Wir müssen uns nur auf die Summe einigen. Können wir gern off Topic machen.

Laut CR selbst soll SC mit 5-10 Sternensystemen released werden.
Ende diesen Jahres kommt vielleicht schon Pyro, Nyx ist schon in Arbeit und Odin ist auch bald fertig weil es für den Singleplayer genutzt wird.
Wenn ich mich Recht erinnere war erst von 100 und dann von 10 Systemen die Rede.

"Kommt vielleicht, schon in arbeit und bald fertig"

höre ich seit X-Jahren. Das war SQ24 und die Alpha 4.0 schon des öfteren. Wir werden sehen, wann es denn soweit ist.

Dann haben wir also spätestens 2024 vier Sternensysteme.
Schauen wir mal, was wir 2024 haben. Ich bin da aus Erfahrung weniger optimistisch wie du. Ein komplett funktionierendes Sonnensystem mit einer zuverlässigen Prognose bezüglich der lauffähigkeit Servermeshing wäre aus meiner Sicht schon ein Rießenfortschritt.

Ich weiß nicht warum es dann so unwahrscheinlich erscheint das wir 2027 ein MMO haben mit 5+ Sternensystemen.
Ich habe gesagt, CiG hat sich nicht festgelegt ob SC dann in einer stark erweiterten Alpha, einer Beta oder schon releast ist.

Und ja logischerweise hat man in der Regel das erste Spiel bereits released wenn man am zweiten Teil arbeitet.
Das ist nicht zwingend, allerdings wäre schon ein ziemliches Drama, wenn SQ42 Teil 1 bis dahin nicht fertig wäre.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

JabberwockyNRW

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
20.07.2021
Beiträge
141
Reaktionspunkte
66
Das mag alles sein. Aber es ist nicht zwingend notwendig für eine Singleplayerkampagne. Und das das so gemacht wird, wie es plötzlich gemacht werden soll, ist ziemlich neu.

Bei dir mache ich es nur noch kurz, alles andere wäre verschwendete Zeit.

Doch es ist notwendig das allein Inventar und Persistenz ebenfalls die Datenbank benötigt.
Nicht neu sondern seit einer verdammt langen Zeit klar.

Der Progresstracker zeigt wer wann an was arbeitet und wann damit aufgehört wird. Er zeigt aber nicht, ob die arbeiten unterbrochen, abgebbrochen oder erfolgreich beendet wurden.

Macht keinen Unterschied denn sowas zeigt keine Roadmap dieser Welt. So ziemlich jede zeigt nur die Tasks und wieviele abgeschlossen sind.
Sprich: wieder mal falsch.

Wenn ich mich Recht erinnere war erst von 100 und dann von 10 Systemen die Rede.

Seit ca. 6 Jahren ist die Rede von einem Launch mit etwa 5 Systemen.
Heisst ja nicht das die 100 vergessen sind.

Wo genau seh ich das?
Und was bedeutet "fertig"?
Abgeschlossene Entwicklung, also praktisch ready für den Release?

Na in der Roadmap.

Und Suchbegriff squadron 42 (oder SQ42) eingeben, seh ich da noch ganze drei Balken bis Ende Juni.
Also ist das Game dann verfügbar?

Du musst die Reiter der einzelnen Kategorien öffnen.
Da siehst du was für Star Citizen oder Squadron 42 gebraucht wird.
Bisl mehr ist es schon aber die Kapitel selbst, sind soweit durch.
Größtenteils beschränkt es sich auf Bug Fixing und Support.

2023 ist keineswegs unrealistisch.
 
G

Gast1668165002

Gast
Nicht neu sondern seit einer verdammt langen Zeit klar.
Definiere verdammt lang? Bei der "Absichtserklärung" für die Beta wußte da meines Wissens noch niemand von?
Macht keinen Unterschied denn sowas zeigt keine Roadmap dieser Welt. So ziemlich jede zeigt nur die Tasks und wieviele abgeschlossen sind.
Sprich: wieder mal falsch.
Lies dir die Erklärung von CIG zum Progresstracker nochmal durch und die offizielle Definition einer Roadmap. Wenn du dann immer noch dieser Meinung bist, lassen wir es einfach gut sein.
Seit ca. 6 Jahren ist die Rede von einem Launch mit etwa 5 Systemen.
Heisst ja nicht das die 100 vergessen sind.
Hat ja keiner behauptet.

2023 ist keineswegs unrealistisch.
Prima, dann kannst du ja mit Wetten.
 

McDrake

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.332
Reaktionspunkte
6.933
Du musst die Reiter der einzelnen Kategorien öffnen.
Da siehst du was für Star Citizen oder Squadron 42 gebraucht wird.
Ja wie jetzt
Der längste Balken bei SQ42 geht doch bis Juni Ende/Anfang Juli 22
Bisl mehr ist es schon aber die Kapitel selbst, sind soweit durch.
Größtenteils beschränkt es sich auf Bug Fixing und Support.
Das ganze Projekt befindet sich doch seit Begin in der Phase der Bugfixes.
Dafür sind ja Alphas und Betas da.
Vor ein paar Jahren hiess es noch, es brauche nur noch polishing.
2023 ist keineswegs unrealistisch.
Anhand welchen Dingen auf dem Tracker sieht man das jetzt?
 

JabberwockyNRW

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
20.07.2021
Beiträge
141
Reaktionspunkte
66
Definiere verdammt lang? Bei der "Absichtserklärung" für die Beta wußte da meines Wissens noch niemand von?

Lies dir die Erklärung von CIG zum Progresstracker nochmal durch und die offizielle Definition einer Roadmap. Wenn du dann immer noch dieser Meinung bist, lassen wir es einfach gut sein.

Hat ja keiner behauptet.


Prima, dann kannst du ja mit Wetten.

Lang bedeutet lang und war auch schon lange vor 2020 klar.
Schon mal was davon gehört das an manchen Techniken länger gearbeitet werden muss, als erwartet? Betrifft nicht nur CIG.

Welche Erklärung und welche Definition?
Kann es sein das du, in gewissen Definitionen, solche Wörter wie "sollte/könnte" nicht verstehst und daraus pauschal ein "Muss" machst?
Zeig doch mal einen Link.



Und? Lassen wir es jetzt gut sein? Kann ich mir bei dir aber nicht vorstellen.
Ja wie jetzt
Der längste Balken bei SQ42 geht doch bis Juni Ende/Anfang Juli 22

Nicht abseits der Kapitel. Da gibt es Features die momentan bis Jahresende gehen.

Das ganze Projekt befindet sich doch seit Begin in der Phase der Bugfixes.
Dafür sind ja Alphas und Betas da.

Wie so oft ist das falsch. In einer Alpha macht man sowas nicht sondern ausschließlich in der Beta.
Eine Alpha ist dazu da die Features einzubauen und jeder würde sich ins Knie schiessen, weil bei jedem zugefügten Feature unbekannte Bugs auftreten können.

Das ist eines der Probleme von CIG, weil man was spielbares bieten will. Sie müssen permanent Ressourcen aufwenden um wenigstens die Gamebreaker zu beseitigen und das ganze spielbar zu halten.
 
G

Gast1668165002

Gast
Lang bedeutet lang und war auch schon lange vor 2020 klar.
Schon mal was davon gehört das an manchen Techniken länger gearbeitet werden muss, als erwartet? Betrifft nicht nur CIG.
Ich habe dazu nichts gefunden.Wobei jedem klar sein musste, das die von dir beschriebenen Techniken weder 2019 noch 2020 fertig sein konnten. Hier passt was nicht zusammen. Ein Link dazu wäre cool.

Welche Erklärung und welche Definition?
Kann es sein das du, in gewissen Definitionen, solche Wörter wie "sollte/könnte" nicht verstehst und daraus pauschal ein "Muss" machst?
Zeig doch mal einen Link.



Und? Lassen wir es jetzt gut sein? Kann ich mir bei dir aber nicht vorstellen.
Doch lassen wir. Kann sich ja jeder selber ein Bild zum Thema Roadmap vs Progresstracker machen. Selbst Knebel, der wahrlich kein Kritiker ist, ist diesbezüglich ja nicht deiner Meinung.

Siehe

Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

 

McDrake

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.332
Reaktionspunkte
6.933
Nicht abseits der Kapitel. Da gibt es Features die momentan bis Jahresende gehen.
Also nach dem Tracker ist bis Jahresende dann alles komplett also auch SC?

Wie so oft ist das falsch. In einer Alpha macht man sowas nicht sondern ausschließlich in der Beta.
Eine Alpha ist dazu da die Features einzubauen und jeder würde sich ins Knie schiessen, weil bei jedem zugefügten Feature unbekannte Bugs auftreten können.
Falsch ist auch da relativ.
Schau Dir mal folgendes Video an:
Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Das ist eines der Probleme von CIG, weil man was spielbares bieten will. Sie müssen permanent Ressourcen aufwenden um wenigstens die Gamebreaker zu beseitigen und das ganze spielbar zu halten.
CIG MUSS was spielbares bieten, da sonst die Verkäufe ausblieben und die Entwicklung nicht mehr in dem MAss, welches man sich vorstellt, weitergemacht werden kann
Ja, den Weg, den man da eingeschlagen hat, kann man nicht mehr zurück gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

JabberwockyNRW

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
20.07.2021
Beiträge
141
Reaktionspunkte
66
Also nach dem Tracker ist bis Jahresende dann alles komplett also auch SC?

Du weisst ganz genau das die Roadmap, zum passenden Zeitpunkt, angepasst wird. Was soll so eine Frage?

Falsch ist auch da relativ.
Schau Dir mal folgendes Video an:

Ich kann so ein Video jetzt nicht in Ruhe gucken, weil ich auf der Arbeit bin.
Aber ja, ist relativ. Das als Marketing Märchen abzutun, ist schon sehr verallgemeinert. Man sieht es bei Star Citizen an jedem Build. Jetzt z.b. mit 3.17 treten Bugs auf, die schon längst beseitigt wurden, was nur daran liegt das neues sich wieder mit irgendwas beisst.

Soll man doppelt und dreifach daran arbeiten diese Bugs immer und immer wieder zu fixen? Macht arbeitstechnisch einfach keinen Sinn.

Selbst Knebel, der wahrlich kein Kritiker ist, ist diesbezüglich ja nicht deiner Meinung.

Du Labberkopp! Da geht es einzig und allein um die Begründung, warum man bei der Release View nur noch ein Quartalspatch, anstatt vier, vorausblicken kann.

PS: Knebel kritisiert wenn es angebracht ist, so wie alle einschließlich mir. Aber deine Gesülze, das sich anhört wie ein Kind das der Mama beim Backen zuguckt und es nicht erwarten kann, gehört nicht dazu.

Ja das kann man scheisse finden, solange zu warten aber sich dann als Leuchtturm der Wahrheit, als hohe Instanz der Warnung und als Bewahrer der vernünftigen Spieleentwicköung darzustellen, ist einfach lächerlich.
War auf anderen Websites lächerlich und ist auch hier lächerlich.
Wenigstens scheint man dich hier ernst zu nehmen, das ist ja schon mal was.
 

golani79

Spiele-Professor/in
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
11.396
Reaktionspunkte
2.983
Star Citizen ist das einzige KS Projekt, von meinen gebackten (und ich hab einige gebackt), das noch nicht fertig ist :B

Bin ja gespannt, wann / ob es als vollständiges Spiel kommt.
 
G

Gast1668165002

Gast
Du weisst ganz genau das die Roadmap, zum passenden Zeitpunkt, angepasst wird. Was soll so eine Frage?



Ich kann so ein Video jetzt nicht in Ruhe gucken, weil ich auf der Arbeit bin.
Aber ja, ist relativ. Das als Marketing Märchen abzutun, ist schon sehr verallgemeinert. Man sieht es bei Star Citizen an jedem Build. Jetzt z.b. mit 3.17 treten Bugs auf, die schon längst beseitigt wurden, was nur daran liegt das neues sich wieder mit irgendwas beisst.

Soll man doppelt und dreifach daran arbeiten diese Bugs immer und immer wieder zu fixen? Macht arbeitstechnisch einfach keinen Sinn.



Du Labberkopp! Da geht es einzig und allein um die Begründung, warum man bei der Release View nur noch ein Quartalspatch, anstatt vier, vorausblicken kann.

PS: Knebel kritisiert wenn es angebracht ist, so wie alle einschließlich mir. Aber deine Gesülze, das sich anhört wie ein Kind das der Mama beim Backen zuguckt und es nicht erwarten kann, gehört nicht dazu.

Ja das kann man scheisse finden, solange zu warten aber sich dann als Leuchtturm der Wahrheit, als hohe Instanz der Warnung und als Bewahrer der vernünftigen Spieleentwicköung darzustellen, ist einfach lächerlich.
War auf anderen Websites lächerlich und ist auch hier lächerlich.
Wenigstens scheint man dich hier ernst zu nehmen, das ist ja schon mal was.
Ich bin jetzt raus. Das hat keinen Wert. Du hast offenkundig deine ganz eigenen Definitionen von Richtig und Falsch, Alpha, Beta und Roadmap sowie Progresstracker. Nur um mal einige zu nennen. Gegenargumente interessieren dich nicht. Das Video ist das beste Beispiel und nur eins von vielen. Auf der Basis ist leider keine Diskussion möglich. Zumal es dir schwerfällt auf persönliche Diffamierungen im Text, trotz mehrfachen Hinweises, zu verzichten. Im Gegenteil, je ruhiger die Argumentation und je einleuchtender die Argumente, desto mehr fällst du aus der Rolle.

Solange dich das Thema so emotionalisiert macht es leider keinen Sinn.

In diesem Sinne

Have a nice day.
 

JabberwockyNRW

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
20.07.2021
Beiträge
141
Reaktionspunkte
66
Ich bin jetzt raus.

Als wenn.....

Du hast offenkundig deine ganz eigenen Definitionen von Richtig und Falsch, Alpha, Beta und Roadmap sowie Progresstracker. Nur um mal einige zu nennen. Gegenargumente interessieren dich nicht.

Ja genau du bist echt der Knaller. Du saugst dir irgendwas aus den Fingern und gerade du, erzählst das Gegenargumente nicht interessieren.
@McDrake bringt einen Post vorher ein BEISPIEL, wie Alpha und Beta verschwimmen können und du nutzt das für deine eigenen widerlichen Zwecke.

Es geht um Progress Tracker = Roadmap und du bringst eine Video von Knebel, in dem er erzählt, wie blöd er die Änderungen findet.

Du erzählst wo ist das Video? Du sülzt wo ist die Roadmap? Du dementierst, ohne Sinn und Verstand, das SQ42 ebenfalls SOCS und die Datenbank nutzt.
Und du schwadronierst weiterhin über zig Vermutungen, geboren aus deiner Fantasiewelt, in der ein Brot wahrscheinlich noch 3 Mark 50 gekostet hat.

Pipi Langstrumpf singt ein Lied für dich.
 
G

Gast1668165002

Gast
Also nach dem Tracker ist bis Jahresende dann alles komplett also auch SC?


Falsch ist auch da relativ.
Schau Dir mal folgendes Video an:
Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

CIG MUSS was spielbares bieten, da sonst die Verkäufe ausblieben und die Entwicklung nicht mehr in dem MAss, welches man sich vorstellt, weitergemacht werden kann
Ja, den Weg, den man da eingeschlagen hat, kann man nicht mehr zurück gehen.
Gutes Video. Lohnt sich wirklich anzuschauen.
 

McDrake

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.332
Reaktionspunkte
6.933
Du weisst ganz genau das die Roadmap, zum passenden Zeitpunkt, angepasst wird. Was soll so eine Frage?
Also ist der Tracker halt eben doch nicht so verbindlich, was ich auch nachvollziehen kann.
Aber warum wird dann davon ausgegangen, dass irgendwelche Kapitel fertig sind?
Solange die Technik, welche laut Roadmap noch mindestens bis Ende Jahr braucht, nicht funktioniert?
Siehe Punkt weiter unten*

Ich kann so ein Video jetzt nicht in Ruhe gucken, weil ich auf der Arbeit bin.
Aber ja, ist relativ. Das als Marketing Märchen abzutun, ist schon sehr verallgemeinert. Man sieht es bei Star Citizen an jedem Build. Jetzt z.b. mit 3.17 treten Bugs auf, die schon längst beseitigt wurden, was nur daran liegt das neues sich wieder mit irgendwas beisst.
Was ist verallgemeinert?
Entwickler haben andere Massstäbe, als die Publisher und die Öffentlichkeit.
Aber schau Dir das Video an
(allgemein guter Kanal, man lernt mindestens so viel über Gameentwicklung wie bei CIG ;) )

*Und dass mit jedem Bug, den man beseitig zwei neue kommen, ist eher der Normalfall... egal wo.
Das Kreide ich CIG auch nirgends ann
 
Oben Unten