• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Star Citizen: Realistische Bettwäsche als neues Feature

M

MichaelG

Gast
Bin auch mal gespannt. Irgendwann mal muß CR die Reißleine bei den Features ziehen und sagen wir machen die Kiste zu und stellen sie fertig. Wenn es weiter so geht kommen immer mehr Features rein und die Umsetzung kostet Zeit und Aufwand und es geht nicht wirklich vorwärts.

Zudem verschießt CR sonst sein ganzes Pulver in SQ42 und es bleibt nichts an neuen Features mehr übrig, wenn irgendwann einmal SQ42 - 2 erscheinen sollte.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.316
Reaktionspunkte
6.918
Na wenns jetzt nicht mehr neblös ist :top:
Chch
 

JabberwockyNRW

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.07.2021
Beiträge
140
Reaktionspunkte
66
ich glaube da gabs sogar nicht mal Monatsreports zur Entwicklung von SQ42.

Den ersten Monatsreport für Star Citizen gab es im Februar 2014.
Den ersten SQ42 Monatsreport tatsächlich erst im September 2018.

Ich würde nicht darauf Wetten das SQ42 nächstes Jahr kommt aber da in den letzten Monaten wieder einiges angedeutet wurde, hoffe ich das es innerhalb der nächsten zwei Jahre kommen wird.
Bin auch mal gespannt. Irgendwann mal muß CR die Reißleine bei den Features ziehen und sagen wir machen die Kiste zu und stellen sie fertig. Wenn es weiter so geht kommen immer mehr Features rein und die Umsetzung kostet Zeit und Aufwand und es geht nicht wirklich vorwärts.

Es kommen keine Features mehr rein. Das was zur Zeit gemacht wird, ist praktisch alles in den Stretchgoals oder vor Ewigkeiten angekündigt.

PS: Übrigens hat Chris Roberts damals bei den Stretch Goals den Nothalt gezogen, obwohl die Community immer mehr und mehr wollte.
Genauso wollte die Community das grössere Spiel, als sie gefragt wurden und die Community wollte das weiterhin Schiffe zur Finanzierung verkauft werden, als sie gefragt wurden.

Es ist nicht immer Roberts oder CIG, die hier üble Machenschaften abziehen. Tatsächlich war es damals die Community und wer die Finanzierung nicht versteht oder "nur" ein Wing Commander wollte, kann sich bei den Spielern beschweren.
CIG hat nur die Chance gesehen und genutzt, um was grosses auf die Beine zu stellen.

Mit Rückschlägen muss man dann auch umgehen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brainwaver

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.04.2013
Beiträge
318
Reaktionspunkte
67
Das mag alles sein. Aber mal ganz ehrlich, dafür braucht es doch kein Servermeshing oder Teile davon. Wenn man jetzt sagt, man will nun Teile aus den unterschiedlichsten Gründen einbinden, dann mag es dafür gute Gründe geben. Dennoch war im Vorfeld nie die Rede davon. Zeig mir wo das steht. Ich hab es ja schon 3 mal geschrieben. Jedem bei CIG muste klar sein, das die entsprechenden techniken 2017-2020 nicht zur Verfügung stehen. Tun sie ja heute noch nicht.

Wenn dies also schon ewig in Planung war, hätten sie die Termine nicht raushauen können. Das war bestimmt nicht der Grund warum man 2016 angeblich mit SQ42 nochmal von vorne angefangen hat.

Das aktuelle Problem ist, das es aus meiner Sicht einen enormen Zeitaufwand bedeutet, diese techniken zu entwickeln, bevor sie implementiert werden können. Dies geht ebenfalls aus dem Video hervor.
Damit ist Release SQ42 2023 nahezu völlig ausgeschlossen.
Das der Singleplayer mit dem Multiplayer verbunden werden soll hat CR glaube ich sogar schon 2012 gesagt.
Das ist eine Uralte News.
Und jetzt wo man sogar noch die Planetentechnik mit drin hat macht es noch viel mehr Sinn das Spiel auf dem gleichen Technikgerüst aufzubauen wie den Multiplayer, ansonsten müsste man ja ausschließlich für den Singleplayer ein komplett eigenständiges Technikgerüst im Hintergrund entwickeln.
Und nein der Release 2023 ist nicht ausgeschlossen, das die erste Version von Server Meshing schon Ende diesen Jahres kommen soll.

Also ein Progresstracker ist klar definiert. Eine Roadmap ebenfalls. Die CIG eigene Progresstrackerdefinition habe ich veröffentlicht und sogar übersetzt. Das deckt sich in keinster Weise mit deiner Definition. Wenn dem so wäre, wieso gab es überhaupt eine Roadmap und wieso war der Aufschrei beim zusammenstreichen so groß?.

Das gibt doch so alles keinen Sinn.

Das sagt, wie schon geschrieben selbst Knebel in seinem Video. Und der ist nun wirklich im Thema. Kannst du dir ja anschauen wenn du magst. Knebel erklärt dezidiert welche Probleme CIG mit der eigenen Roadmap hatte, warum sie sie eingestellt haben und welche Nachteile der Progresstracker hat. Letzteres beginnt ab Minute 4.21.

Das steht diametral deinen Aussagen gegenüber. Er bedauert den Verlust der Roadmap nur bedingt, weil obwohl CIG angekündigt hatte, nur Dinge in die Roadmap aufzunehmen, die man in dem Zeitfenster erreichen kann, dies seltenst geschafft wurde. Somit war die Roadmap quasi Wertfrei. Das lag aber nicht an der Roadmap sondern an der offenkundigen Planungsunsicherheit seitens CIG. Daran hätte man arbeiten können. Darüberhinaus zeigt es auch, welche angekündigten Programmteile völlig verschwunden sind (Theaters of war etc).

Dann ließ nochmal deine eigene Übersetzung, es wird sich da auf die TEAMS bezogen nicht auf die FEATURES.
Ein Team arbeitet nicht an einem Feature, sondern mehrere Teams arbeiten an einem Feature.
Deshalb ist ein Feature auch nicht fertig, wenn ein Team was an einem Feature arbeitet fertig ist.
Ein Feature im Progress Tracker ist fertig, wenn alle Teams ihre Arbeit daran abgeschlossen haben und danach kann man im Progess Tracker filtern.

Knebel ist seit 2018 dabei ich bin seit 2012 Unterstützer und verfolge seit der Zeit das Projekt.
Und das was er sagt steht auch nicht entgegen meiner Aussagen, den Knebel bezieht sich auf die Release View, ich beziehe mit auf den Progress Tracker.
Die Release View zeigt wann Features erscheinen sollen, der Progress Tracker zeigt wann welche Teams geplant haben ihre Arbeiten an einem Feature abzuschließen, wobei wie gesagt mehrere Teams getrennt an einem Feature arbeiten.

Daher arbeiten an einem Kapitel von Squadron 42 auch getrennt das Cinematics Team, das FPS Team, das UI Team, das Schiff Team, das Waffen Team usw.
 
M

MichaelG

Gast
Wie gesagt ich bin auch ein SC besser gesagt SQ42-Fan. Und ich wünsche auch das aller beste. Habe auch irgendwann mal 150 EUR in das Spiel versenkt.

Aber ich bin irgendwo auch ein Realist und wünschte mir auch irgendwann mal ein Licht am Ende des Tunnels.
 

JabberwockyNRW

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.07.2021
Beiträge
140
Reaktionspunkte
66
Und jetzt wo man sogar noch die Planetentechnik mit drin hat macht es noch viel mehr Sinn das Spiel auf dem gleichen Technikgerüst aufzubauen wie den Multiplayer, ansonsten müsste man ja ausschließlich für den Singleplayer ein komplett eigenständiges Technikgerüst im Hintergrund entwickeln.

Und genau das ist auch einer der Hauptgründe für einige Techniken und einige Angleichungen.

Man will eine Codebasis haben, damit jeder im Haus mit dem Support beider Spiele zurechtkommt.

Knebel ist seit 2018 dabei ich bin seit 2012 Unterstützer und verfolge seit der Zeit das Projekt.

Vor allem relativiert Knebel in dem Video auch oft.
Erstmal, schaue ich die Videos gerne aber wie er selbst sagt, ist das Hauptthema und worum es in diesem Video ging, die Begründung von CIG für die Verkleinerung der Vorschau auf der Roadmap.
Bei allem anderen, selbst das man nur noch ein Quartal vorab sieht, hat er auch immer gesagt, er hätte kein Problem damit.
@kong2 macht daraus eine Definition für Roadmaps und Progress Tracker dieser Welt. Er dichtet irgendwas dazu, versteht die Hälfte falsch und schlussfolgert dann völlig absurd.

Aber ich bin irgendwo auch ein Realist und wünschte mir auch irgendwann mal ein Licht am Ende des Tunnels.

Das tun wir alle und ich denke nicht ein Baker dieser Welt findet das gut. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

JabberwockyNRW

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.07.2021
Beiträge
140
Reaktionspunkte
66
Einfach die Wahrheit, auch wenn viele es nicht wahrhaben wollen.

- Extern eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Artes

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.07.2004
Beiträge
191
Reaktionspunkte
63
Nein, es gibt kein zu lang. Wenn es irgendwann eingestellt werden sollte, dann war es das und Ende.
Ich habe viele Einblicke erhalten, wurde durch Alpha und Videoformate gut unterhalten und habe viele nette Menschen kennengelernt.

Ich habe besseres zu tun als mich darüber zu ärgern oder in kindischem Sarkasmus zu ersaufen, wenn ein Spiel 5, 8 oder 15 Jahre braucht.
Es soll ja auch noch andere Dinge geben und durch Frau, Tochter und Beruf bin ich relativ ausgelastet.

Mehr als dem ganzen entspannt entgegenzusehen, kann man nicht machen.

Und ich wette, wenn ich dir sagen würde wieviel ich im Moment investiert habe, wirst du einen Herzkasper kriegen. Geld ist abgeschrieben, ob es klappt oder nicht.
Mir schnuppe.

Alleine die Antwort disqulifiziert dich doch. Es ist also egal obs was wird... cool schön für dich. Für die meisten Käufer sicher nicht so cool.

Aber dank Leuten wie dir funktioniert deren Geschäftsmodel. Du verhinderst selbst das du irgend wan mal ein Produkt bekommst. Und das ist doch irgendwie witzig.
 

JabberwockyNRW

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.07.2021
Beiträge
140
Reaktionspunkte
66
Alleine die Antwort disqulifiziert dich doch.

Die Antwort disqualifiziert mich?

Weil ich seit 2012 Infos aufsauge, es lange spiele und darüber rede, wo ich nur kann?

Du bist auch so einer der sich gern alles aus den Fingern saugt oder?
Erst gross tönen das Elite alles hat was SC hat oder haben will.
Dann den Kontext nicht verstehen und einem Lügen unterstellen, weil du den Unterschied zwischen einem Interior eines Schiffes und Space Legs nicht verstehst.

Dann die zig anderen Features beiseite schieben.

Gross erzählen das man mir die Entwicklungszeit von Elite um die Ohren haut, während ich den Link zum Guinness Buch der Rekorde poste.

Sich dann darauf konzentrieren das ich mich selbst disqualifiziere, weil ich nicht völlig apathisch durch eine Kommentarsektion pflüge und ein Leben habe, durch das ich ganz entspannt abwarten kann?
Ich freue mich über jedes Update, umso besser wenn es coole Sachen enthält.

Soviel zum Realitätsverlust der Backer!
 

Artes

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.07.2004
Beiträge
191
Reaktionspunkte
63
Die Antwort disqualifiziert mich?

Weil ich seit 2012 Infos aufsauge, es lange spiele und darüber rede, wo ich nur kann?

Du bist auch so einer der sich gern alles aus den Fingern saugt oder?
Erst gross tönen das Elite alles hat was SC hat oder haben will.
Dann den Kontext nicht verstehen und einem Lügen unterstellen, weil du den Unterschied zwischen einem Interior eines Schiffes und Space Legs nicht verstehst.

Dann die zig anderen Features beiseite schieben.

Gross erzählen das man mir die Entwicklungszeit von Elite um die Ohren haut, während ich den Link zum Guinness Buch der Rekorde poste.

Sich dann darauf konzentrieren das ich mich selbst disqualifiziere, weil ich nicht völlig apathisch durch eine Kommentarsektion pflüge und ein Leben habe, durch das ich ganz entspannt abwarten kann?
Ich freue mich über jedes Update, umso besser wenn es coole Sachen enthält.

Soviel zum Realitätsverlust der Backer!
Ach komm du bist es doch der sich hier eigentlich alles aus den Fingern saugt. Elite hat alle Relevanten Featurs. Mit SC jüngern ist es immer das selbe, entweder ist etwas genau wie in SC oder man kann es ja garnicht vergleichen. Schlicht Bullshit. Das Argument das SC seine Einzigartigkeit verliert weil es immer mehr und immer bessere Spiele gibt die in eine ähnliche Kerbe schlagen steht.

Elite wurde Ende 2012 angekündigt und über Kickstartet finanziert. Und ist 2 Jahre später erschienen. Seit dem wird es beständig weiter entwickelt.

Wir rechnen bei SC ja auch vom Kickstartet bis zum erscheinen und nicht von dem Zeitpunk ab dem CR die Idee hatte. Aber so ist das immer mit SC oder? Legt man die gleichen Maßstäbe an zerfällt das Luftschloss ganz schnell. Deshalb reden die Jünger auch immer davon wie "unvergleichlich" es ist obwohl davon bei genauerer Betrachtung eben nicht viel stand hält.

Und ja natürlich disqualifiziert es dich für die Diskusion. Es geht darum und der Fokus und die Entwicklungszeit noch irgendwie gerechtfertigt ist. Wenn dein Standpunkt aber ist "Es ist alles gerechtferitgt und wenn sie halt am ende Candycrush in Space raus bingen wars ein cooler Ritt" dann hast du in der Diskusion keine Aktien.

Wenn dir SC egal ist und du dich freust bei der Entwicklung dabei zu sein? Cool. Viel Spaß dabei. Aber es ist doch logisch das die Meisten ein fertiges Produkt wollen und das nicht erst in 10 Jahren sondern bald.

Und ich glaube auch es ist nicht so wie du sagst. Du bist hier permanten Super Aggresiv und das ohne Grund. Wieviele Euro hast du in SC versenkt? Kann es sein das es so viel ist das es jetzt einfach nicht schlecht sein darf? Weil du sonst nen Fehler gemacht hättest?
 

Toni

Community-Managerin
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
838
Reaktionspunkte
617
Ich bitte hier noch mal um eine gesittete Diskussion. Dazu gehören auch Provokationen, die auf Dauer genauso schaden, wie direkte Pöbeleien und Angriffe. Den ersten Kommentar in die Richtung habe ich bereits entfernt und werde es wieder tun. Völlig unabhängig von der Einstellung gegenüber dem Spiel.

Besonders möchte ich darauf hinweisen, dass geschriebene Texte immer sehr viel "böser" rüberkommen, als sie gemeint ist. Bedenkt dies, wenn ihr euch gegenseitig an die Gurgel springen wollt ^^

Edit: war am Handy geschrieben, ist jetzt auch richtigeres Deutsch, danke @Chroom
 
Zuletzt bearbeitet:

Superkuh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.02.2016
Beiträge
128
Reaktionspunkte
118
dem :)

sie gemeint sind.
Kann glaub ich aber beides passen :P
Sry .Nicht böse gemeint :)
"sie" ist richtig.
Und ein Komma vor dem "als", da hier ein erweiterter Infinitv vorliegt.
Außerdem wird Angriffe groß geschrieben...........................

OK, KENNT JEMAND EINEN EXPERTEN FÜR ZWANGSSTÖRUNGEN? ICH BRAUCH DRINGEND HILFE!!!einself :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.118
Reaktionspunkte
2.674
An mir hat es aber nicht Gelegen.
Hast du ihm die direktnachricht mit angebot geschickt?

Was bedeutet den der Strich durch den Namen?
Gute Frage. Wohl zumindest, dass er temporär nicht mehr hier schreiben kann.

Jetzt erklärt sich auch, warum er mich auf einmal bei PCGH zum gleichen Thema vollgesabbelt hat. Zugegebenermaßen war ich selbst dumm genug, das zu initiieren.
Habe ich da aber auch auf ignore jetzt.

 
G

Gast1668165002

Gast
Hast du ihm die direktnachricht mit angebot geschickt?
Er hat es ja gelesen. Ich brauch nur die Summe, dann können wir loslegen. Den Rest erledige ich. Summe hinterlegen und abwarten. Aber kommt kein Schiff.

Vielleicht ist die Wettbereitschaft ja nächstes Jahr höher. Ich bleibe am Ball.


Gute Frage. Wohl zumindest, dass er temporär nicht mehr hier schreiben kann.

Jetzt erklärt sich auch, warum er mich auf einmal bei PCGH zum gleichen Thema vollgesabbelt hat. Zugegebenermaßen war ich selbst dumm genug, das zu initiieren.
Habe ich da aber auch auf ignore jetzt.

Naja, ich setzte niemanden auf Ignore und Melde niemanden. Die Mods merken schon, wenn es zu Heavy wird. Aber stellenweise war es schon anstrengend und man muss ja selber auch darauf achten, das man nicht in die Tasten haut und verbal die Contenance verliert. Am Ende ist ja immer nur noch ein Spiel.

Übrigens fand ich in dem Thread die Kosten-Einnahme-Rechnung ganz spannend. So arg viel an Rücklagen können nicht da sein und die Kosten werden ja ständig durch die Studiovergrößung höher.

Wenn da die Spendenbereitschaft nachläst, ist schnell Schicht im Schacht.

Da könnte eine Nachricht, wie CIG entläßt Mitarbeiter oder schließt ein Studio aus Kostengründen, zum Bumerang werden.

Warten wir es ab.
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.118
Reaktionspunkte
2.674
Er hat es ja gelesen. Ich brauch nur die Summe, dann können wir loslegen. Den Rest erledige ich. Summe hinterlegen und abwarten. Aber kommt kein Schiff.

Vielleicht ist die Wettbereitschaft ja nächstes Jahr höher. Ich bleibe am Ball.
:)
Ich hätte es ja schon gern gesehen.
Letzter Aufruf für @Brainwaver!

Naja, ich setzte niemanden auf Ignore und Melde niemanden. Die Mods merken schon, wenn es zu Heavy wird. Aber stellenweise war es schon anstrengend und man muss ja selber auch darauf achten, das man nicht in die Tasten haut und verbal die Contenance verliert. Am Ende ist ja immer nur noch ein Spiel.
Jup!
Ich lass ja auch ganz gerne mal ne Spitze los oder frage kritische was nach.
Insgesamt ist mir so ein "Kampf" wie ihr beide ihn führt, dann aber doch zu anstrengend. Führt ja auch zu nix am Ende. Keiner wird den anderen überzeugen.


Übrigens fand ich in dem Thread die Kosten-Einnahme-Rechnung ganz spannend.
Ich auch.
Kurzzeitig dachte ich sogar, dass das Thema SC bei PCGH weniger kontrovers diskutiert wird. Aber es ist das gleiche in grün, polarisiert einfach.
 
G

Gast1668165002

Gast
:)
Ich hätte es ja schon gern gesehen.
Letzter Aufruf für @Brainwaver!


Jup!
Ich lass ja auch ganz gerne mal ne Spitze los oder frage kritische was nach.
Insgesamt ist mir so ein "Kampf" wie ihr beide ihn führt, dann aber doch zu anstrengend. Führt ja auch zu nix am Ende. Keiner wird den anderen überzeugen.



Ich auch.
Kurzzeitig dachte ich sogar, dass das Thema SC bei PCGH weniger kontrovers diskutiert wird. Aber es ist das gleiche in grün, polarisiert einfach.
Am Ende ist es Schade. Allein durch die Tatsache, das die Community CR gewähren lässt, riskiert man
einen möglichen finanziellen Kollaps. Und ich glaube kaum, das ein Distributor so ein Projekt in dem Zustand übernimmt und weiterführt. Wobei es allerdings innerhalb der Community auch etwas am gären ist.

Darüberhinaus wollen am Ende eh nur alle im Prinzip ein gutes Spiel. Man ist halt nur uneins über den besten Weg dahin.

Aber jetzt schauen wir erstmal was mit SQ42 passiert. Es bleibt in jedem Fall spannend.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
9.429
Reaktionspunkte
2.089
Hoffentlich sind die ganzen Facial Scans und MoCap Aufnahmen nicht völlig veraltet bis das Spiel erscheint. Da hat sich halt schon einiges getan in den letzten Jahren…
 
Oben Unten