Ideen für Optimierung der Website

Was stört dich aktuell an der Website?

  • Schlecht recherchierte News

    Stimmen: 17 70,8%
  • Grammatik- oder Rechtschreibfehler in Artikeln

    Stimmen: 10 41,7%
  • Automatisierte Textwerbung in Artikeln

    Stimmen: 7 29,2%
  • Werbung „getarnt“ als Artikel

    Stimmen: 14 58,3%
  • Werbung allgemein

    Stimmen: 2 8,3%
  • Main Page Design

    Stimmen: 7 29,2%
  • Anderes

    Stimmen: 9 37,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    24
  • Umfrage geschlossen .

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
3.583
Reaktionspunkte
1.626
Ideen für Optimierung der Website

Hi Community,

ich hatte letztens mit jemandem aus der Redaktion geschrieben.
Währenddessen habe ich auch gesagt, dass es mit der Seite gefühlt bergab geht und dass das bei uns Usern häufiger mal diskutiert wird.
Daraufhin wurde mir gesagt, dass wir so was ruhig mal per Mail mitteilen sollen.

Ehrlich gesagt bezweifle ich, dass es großartig was ändern wird.
Zum einen, weil das Userinteresse mit Sicherheit nicht immer das von Computec abbildet. Zum anderen, weil man viele Änderungen nicht mal eben so durchsetzen kann oder weiß ob sie den gewünschten Erfolg haben werden.
Dennoch kann es ja nicht schaden, es mal zu versuchen.

Ziel ist, die Qualität/Userfreundlichkeit der Seite zu steigern und damit einhergehend hoffentlich ebenfalls Userzahlen. Möglichst dauerhaft.
Daher habe ich hier im Thread mal eine Umfrage erstellt. Enthalten sind die Dinge, die ich oder andere hier im Forum bereits kritisiert haben. Mehrfachnennungen sind möglich.
Falls euer Anliegen nicht aufgelistet ist, wählt „anderes“ und erstellt einen ergänzenden Kommentar. Bei Ausführungen zu eurer Abstimmung macht bitte eindeutig klar, auf welchen Punkt ihr euch bezieht! Am besten durch das Kopieren des "Titels". Das erleichtert später die Auswertung.
Nach drei Wochen werde ich dann noch mal eine Mail an die Chefredaktion aufsetzen, in der ich natürlich diesen Thread verlinke. Ist etwas lang, aber es lässt sich jetzt nicht mehr anpassen, glaube ich...

Natürlich könnt und sollt ihr natürlich auch alles andere hier loswerden, was zur Thematik passt!



Nachfolgend meine Gedanken zu einigen Themen. Die Sortierung entspricht nicht zwangsläufig der Wichtigkeit.


Kontra:

  1. Schlecht recherchierte News.
  2. Grammatik- oder Rechtschreibfehler in Artikeln. Vermutlich durch Flüchtigkeit und kein Gegenlesen.
  3. Automatisierte Textwerbung in Artikeln.
  4. Werbung „getarnt“ als Artikel. Soweit ich weiß sollen die ja zumindest im Forum noch durch den Threadtitel extra gekennzeichnet werden?
  5. Werbung allgemein. Ich finde sie mittlerweile recht moderat, bin aber sicher, dass sie andere stört.
  6. Main Page ist ziemlich erschlagend. Viele große Bilder, sie wirkt unaufgeräumt. Wobei sie glaube ich vor kurzem überarbeitet wurde…
  7. Anderes


Pro:

  1. Redakteure teilweise im Forum aktiv.
  2. Zam und die Mods helfen bei Bedarf zeitnah.
  3. Trotz gewissen Differenzen eine eingeschworene Kerncommunity.



Ideen:

  1. Forum restrukturieren? Falls ja, Community einbeziehen! Ehrlich gesagt würde ich mich aber schwer tun, dafür gute Ideen zu haben.
  2. „Suche Spiel XY“ Sektion. Mir ist aufgefallen, dass viele neue User hier nach Spieltiteln suchen, die sie früher gespielt haben. Die Frage ist natürlich, ob die nach dem Anliegen noch mal wiederkommen (siehe Gewinnspiele).
  3. Sind die aktuellen Gewinnspiele zielführend? Klar, man bekommt dadurch viele neue User. In der Regel handelt es sich aber um Eintagsfliegen, die danach direkt zu Karteileichen werden.
  4. Disclaimer gegen Adblocker. Für Seiten, die ich regelmäßig benutze habe ich den Blocker deaktiviert. Falls ich mal auf eine Seite gehe, die mich bittet, den Adblocker auszuschalten, mache ich das. Insofern die Werbung nicht nervt, bleibt er dort dann auch aus. Wer den Adblocker anlassen möchte, soll aber nicht ausgesperrt werden.
  5. Aufwendigere Artikel, um sich von anderen abzuheben. Die Kommentare von Redakteuren sind dafür ein guter Start. Allerdings würde ich mir da noch mehr wünschen. Kotaku als realistisches Vorbild zu nehmen ist vermutlich schwierig, aber ich würde es begrüßen.
  6. Regelmäßig Q&A zu relevanten Themen anbieten. Matthias hatte das ab und an mal zu ausstehenden Tests gemacht. Das war echt nett und erschien mir einzigartig.
  7. Die kostenpflichtige werbefreie Variante regelmäßiger bewerben? Ich hatte die ganz vergessen wurde durch ZockerCompanions Flair daran erinnert. Das hat mich soeben dazu gebracht, auch eins abzuschließen.
  8. Dark Version des Forums. Das weiß strengt beim Lesen sehr an. Andere Websites bieten so etwas teilweise an.
  9. Usernews/-tests wieder einführen. Sicher wird das Feature nicht oft genutzt, aber ist die Pflege dessen so aufwendig?
  10. Autoplay des Webplayer standardmäßig deaktivieren. Das Losplärren nervt und hat mich zum permanenten Muten der Seite getrieben. Erst vor kurzem habe ich entdeckt, dass man das man das „Feature“ deaktivieren kann.
  11. Social Media. Ich nutze die entsprechenden Seiten von PCGames nicht. Aber evtl. hat jemand von euch ja Anregungen dazu?
  12. PC Games Podcast. Ich halte es immer noch für falsch, dass dieser abgeschafft wurde. Schon einige User haben gesagt, dass sie deswegen ihr Magazinabo beendet haben. In Einzelfällen wurde u.a. deswegen auch der Website der Rücken gekehrt.
    Aber immerhin ist wegen der Abschaffung unser Community Podcast entstanden. <3




Hier ein paar Themen und Meinungen, die mich zu diesem Thread inspiriert haben:
http://forum.pcgames.de/indie-ecke/9378203-brauchen-wir-diesen-forenbereich-noch.html
http://forum.pcgames.de/forum/9377509-frage-wo-kann-ich-meinen-account-loeschen.html
http://forum.pcgames.de/videospiele...che-titel-von-uraltem-spiel.html#post10191918




Zum Schluss noch etwas Werbung in eigener Sache, aber es hat auch mit dem Thema zu tun:
Falls einige von euch möchten, würde ich das Thema gerne auch mal mit ihnen in unserem Podcast thematisieren. Auf verbaler Ebene lässt sich so etwas einfach besser und klarer diskutieren.
Bei Interesse, joint einfach den Discord Server in meiner Signatur.
 
Zuletzt bearbeitet:

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.089
Reaktionspunkte
8.420
2 Hauptpunkte - alles andere ist sekundär:

Das A und O ist die Qualität der News. Und da gibt es ja leider regelmäßig:
- Fehlübersetzungen englischer Quellen
- unvollständige News (zB ein Shitstorm über einen Twitterbeitrag, dessen Inhalt dann in der News nicht mal in indirekter Rede genannt wird)
- News, die andere Webseiten schon eine Woche vorher gepostet hatten
- doppelte News zu Videos (einmal ein Beitrag mit Video, dann nochmal das Video extra ohne Text)
- manchmal postet auch ein User was Interessantes. Daraufhin diskutieren die User mitunter fleißig und kurze Zeit später gibt es eine neue offizielle News zu dem Thema, in der aber nichts Neues drin steht (inklusive einem weiteren Forenthread) => sinnvoller wäre es, eine solche News zur "Lesernews" upzugraden und ggfalls mit Details zu ergänzen. Dann wird auch das Forum nicht mit schlimmstenfalls dreifach Thementhreads verstopft (Lesernews, Redaktionsnews, einzelnes Video)
- für professionelle Schreiber(!) zu häufige Rechtschreibfehler (Habt ihr kein Rechtschreibmodul in eurem News-Schreib-Programm ...? :O


Werbung:
Kann ich wenig zu sagen, da ich meinen Werbeblocker selten ausschalte. Denn immer wenn ich das auf dieser Seite mache, nervte mich die Werbung in kürzester Zeit so sehr, daß PCG kurzerhand wieder von der Whitelist flog.


Bonus: Für News Updates könnte man eine eigene Umfrage starten - siehe das Beispiel "Agony Unrated Fassung", bei der die Macher selbst dauernd rumgeeiert sind ("Unrated gibt's als kostenlosen Patch", "mit 90% Preisnachlaß", "ne, gar nicht", "vielleicht", "mit 90% Preisnachlaß", "Für Besitzer des Originals umsonst".
Bei so einer Odyssee (die eigentlich nur eine gar nicht vorhandene PR Abteilung erklären kann) hätte ich für die Meilensteine gerne eine eigene News - mindestens für das "Ist jetzt für Besitzer des Originals umsonst in der Steam Bibliothek freigeschaltet" - aber ob jetzt jede kleine Änderung einer eigenen News bedarf ...?
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.007
Reaktionspunkte
6.757
Ich würde noch anmerken dass der Anteil an News zu Film und Fernsehen zuletzt stark zugenommen hat. Das missfällt mir ein wenig, man wird das Gefühl nicht los dass damit die eher geringe Menge an Spiel-bezogenen News zu kompensieren versucht wird.

Ich halte mich auf der PCG-Seite auf um mich über eben über Spiele zu informieren (und akzeptiere auch Erwähnungen aus dem Konsolen-Segment). Wenn mich was zu Kinofilmen, Serien, Stars und Sternchen interessiert habe ich andere Adressen als Anlaufstelle.

Darum: mehr Konzentration aufs Kerngeschäft. ;)

Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk
 

Wubaron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2017
Beiträge
757
Reaktionspunkte
316
Anderes:
- Keine Micro News. Lieber ein paar News zusammenzufassen um die Flut zu gerade angesagten Spielen einzudämmen.
- Spoilerfreie Überschriften.
- Werbung für das Forum machen.
- Das Online Werbefreie Abo besser bewerben.
- Wenn schon Social Media genutzt wird, dann sinnvoller. Nicht nur News. Bissl was aus dem Redaktionsalltag und so. Um mehr Nähe zu den Nutzern zu zeigen. Vorallem bei Seiten wie Facebook und Instagram. Vorallem Instagram verstaubt regelrecht obwohl man hier super Bilder aus dem Alltag eines Redakteurs/Tester zeigen könnte. Gestern gabs ja mal wieder einen Post. So baut man auch besser eine Bindung zu den Nutzern auf. Seid dem ersten Post vom Mai 2016 gabs nur 210 Beiträge.
- Mehr Kolumnen, Reportagen etc. Einfach Sachen die gehaltvoller als News sind und vor allem zur Diskussion anregen. Also generell die Leute zum Diskutieren anregen.

Jetzt wo ich Sauerlandboys Antwort lese: Vielleicht den News Filter auch fürs Forum anbieten. Mein Bookmark ist immer die letzten 100 Beiträge aus dem Forum. So bekomme ich News und alles andere mit. Wenn man hier vielleicht auch einstellen könnte, das man News Threads z.b. nur zu PC relevanten News anzeigt, vielleicht wäre damit geholfen.

Vielleicht noch ein Punkt. Wenn schon schon pcgames.de Multiplattform ist, sollte man das besser Kommunizieren. Und auch den entspechenden News Filter. Immer wieder gibt es ja Leute die sich daran stören. Und es ist nun mal so, das viele PC Spieler vorbehalte gegen Konsolen haben. Wenn jetzt ein neuer Nutzer aufgrund des Domain Namens die Seite ansurft und dann mit Konsolen News begrüßt wird, geht er vielleicht sofort wieder.

Zur Main Page kann ich wenig sagen. Habs sie mir angeschaut, ja irgendwie nicht das goldene vom Ei. Allerdings empfinde ich das bei sehr vielen Seiten so. Deshalb habe ich von sämtlichen News Seiten mir dir News Ticker gebookmarked und surfe so die Seiten an. So auch bei PC Games. Bzw hier gehe ich meistens direkt zu den letzten 100 Beiträgen aus dem Forum.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wubaron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2017
Beiträge
757
Reaktionspunkte
316
Anderes:
- Keine Micro News. Lieber ein paar News zusammenzufassen um die Flut zu gerade angesagten Spielen einzudämmen.
- Spoilerfreie Überschriften.
- Werbung für das Forum machen.
- Das Online Werbefreie Abo besser bewerben.
- Wenn schon Social Media genutzt wird, dann sinnvoller. Nicht nur News. Bissl was aus dem Redaktionsalltag und so. Um mehr Nähe zu den Nutzern zu zeigen. Vorallem bei Seiten wie Facebook und Instagram. Vorallem Instagram verstaubt regelrecht obwohl man hier super Bilder aus dem Alltag eines Redakteurs/Tester zeigen könnte. Gestern gabs ja mal wieder einen Post. So baut man auch besser eine Bindung zu den Nutzern auf. Seid dem ersten Post vom Mai 2016 gabs nur 210 Beiträge.
- Mehr Kolumnen, Reportagen etc. Einfach Sachen die gehaltvoller als News sind und vor allem zur Diskussion anregen. Also generell die Leute zum Diskutieren anregen.

Jetzt wo ich Sauerlandboys Antwort lese: Vielleicht den News Filter auch fürs Forum anbieten. Mein Bookmark ist immer die letzten 100 Beiträge aus dem Forum. So bekomme ich News und alles andere mit. Wenn man hier vielleicht auch einstellen könnte, das man News Threads z.b. nur zu PC relevanten News anzeigt, vielleicht wäre damit geholfen.

Vielleicht noch ein Punkt. Wenn schon schon pcgames.de Multiplattform ist, sollte man das besser Kommunizieren. Und auch den entspechenden News Filter. Immer wieder gibt es ja Leute die sich daran stören. Und es ist nun mal so, das viele PC Spieler vorbehalte gegen Konsolen haben. Wenn jetzt ein neuer Nutzer aufgrund des Domain Namens die Seite ansurft und dann mit Konsolen News begrüßt wird, geht er vielleicht sofort wieder.

Zur Main Page kann ich wenig sagen. Habs sie mir angeschaut, ja irgendwie nicht das goldene vom Ei. Allerdings empfinde ich das bei sehr vielen Seiten so. Deshalb habe ich von sämtlichen News Seiten mir dir News Ticker gebookmarked und surfe so die Seiten an. So auch bei PC Games. Bzw hier gehe ich meistens direkt zu den letzten 100 Beiträgen aus dem Forum.

Die Auswahlmöglichkeiten bei der Umfrage zielen sehr stark auf das Thema Werbung ab. Da ich das Online Abo nutze, bin ich (fast) komplett davon verschont und kann dazu nichts sagen. Allgemein muss man vielleicht auch sagen dass das für den Betrieb der Seite wohl unabdingbar ist. Selbst wenn alle das Online Abo abschließen würde, würds nicht langen.
Einfach so gut es geht kennzeichnen. Mir schmeckt Werbung auch nicht, aber wenn ich sie erkenne kann ich sie vermeiden. Und ansonsten wie ich oben schon schrieb, mehr auf das werbefreie Abo aufmerksam machen. Wobei das vielleicht absichtlich nicht stark beworben wird, weil mit Werbung an einem Nutzer mehr verdient wird (werden kann) als mit dem Abo.

Edit: Mist, sorry für den Doppelpost. Wollte auf bearbeiten und nicht antworten klicken....
 

Wubaron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2017
Beiträge
757
Reaktionspunkte
316

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.068
Reaktionspunkte
5.453
- manchmal postet auch ein User was Interessantes. Daraufhin diskutieren die User mitunter fleißig und kurze Zeit später gibt es eine neue offizielle News zu dem Thema, in der aber nichts Neues drin steht (inklusive einem weiteren Forenthread) => sinnvoller wäre es, eine solche News zur "Lesernews" upzugraden und ggfalls mit Details zu ergänzen.
Wäre dann auch nett, den User in der News zu nennen, welcher die News angerissen hat. Einerseits hat er vorrecherchier, andererseits haben da neue User eine Motivation sich hier aktiv einzubringen.
Dann wird auch das Forum nicht mit schlimmstenfalls dreifach Thementhreads verstopft (Lesernews, Redaktionsnews, einzelnes Video)
Das ist eh was, was mir schon lange nervt. So wird die eh schon kleine Comm nochmals unterteilt und man weiss gar nicht mehr, wo man schrieben soll.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.473
Reaktionspunkte
4.252
Ort
Im schönen Franken
Wäre dann auch nett, den User in der News zu nennen, welcher die News angerissen hat. Einerseits hat er vorrecherchier, andererseits haben da neue User eine Motivation sich hier aktiv einzubringen.

Das ist eh was, was mir schon lange nervt. So wird die eh schon kleine Comm nochmals unterteilt und man weiss gar nicht mehr, wo man schrieben soll.

unterschreib ich beides
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.517
Reaktionspunkte
3.060
Also, da ich pcgames.de eh immer nur ueber die News Seite oder das Forum ansurfe kann ich zur Startseite wenig sagen, aber auf der news-Seite (die ich uebrigens sehr schoen strukturiert finde, alles in recht kleinen Ueberschriften, etc., das ist gut) stoeren mich auch die Konsolen- und Filme-News nicht. Im Gegenteil, ich finde das passt schon, solche Sachen lockern das ganze ein bisschen auf und man kann auch mal ein bisschen ueber den Tellerand schauen.
Ein Filter waere aber sicher fuer viele Nutzer ne gute Sache. Soweit ich weiss gibt es den ja eigentlich auch schon, scheint nur nicht so toll zu funktionieren.
Auch die Micronews stoeren mich nicht, ist schon besser up to date zu sein, als alles erstmal ueber den Tag zu sammeln bevor man es postet oder so.

Ich unterstuetze auch Worrels und McDrakes Vorschlag der User news. Gerade wenn schon ein Forenthread zu einem Thema existiert waere es dann nicht ne gute Idee, diesen quasi direkt in den Kommentar Thread zu der News umzuwandeln, so dass wir dann nicht 2 Threads zum gleichen Thema haben?

Und ich unterstuetze auch McDrakes Punkt zu den sehr ueblen (mitscrollenden!!!) Werbebannern auf der mobile Seite. Dass ist echt unmoeglich und macht das Forum mobil praktisch ungeniessbar.

Und noch eine Anregung von mir: Man koennte die Implementierung von Bildern im Forum verbessern. Im Moment ist das echt komisch geloest, da kann man zwar URLs verlinken muss die Bilder aber trotzdem attachen und diese werden dann irgendwie immer entweder gar nicht oder in total kleinen Kaestchen angezeigt, statt richtig. In jedem anderen Forum, in dem ich unterwegs bin ist das total einfach und ueberhaupt kein Stress, dass eingefuegte Bilder in ordentlicher Groesse mit angezeit werden. Gerade in einem Spiele Forum, wo man vielleicht mal ein paar Screenshots oder so posten moechte waere das mMn doch ein wichtiges Feature, dass so komfortabel wie moeglich funktionieren sollte.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.473
Reaktionspunkte
4.252
Ort
Im schönen Franken
Und noch eine Anregung von mir: Man koennte die Implementierung von Bildern im Forum verbessern. Im Moment ist das echt komisch geloest, da kann man zwar URLs verlinken muss die Bilder aber trotzdem attachen und diese werden dann irgendwie immer entweder gar nicht oder in total kleinen Kaestchen angezeigt, statt richtig. In jedem anderen Forum, in dem ich unterwegs bin ist das total einfach und ueberhaupt kein Stress, dass eingefuegte Bilder in ordentlicher Groesse mit angezeit werden. Gerade in einem Spiele Forum, wo man vielleicht mal ein paar Screenshots oder so posten moechte waere das mMn doch ein wichtiges Feature, dass so komfortabel wie moeglich funktionieren sollte.

Das ist auch der Grund warum ich Bilder fast immer extern auf irgendeiner Seite hochlade und dann einbette. Dieses verkleinern von Bildern mag ich auch nicht besonders, alleine schon aus ästetischen Gründen.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.517
Reaktionspunkte
3.060
Das ist auch der Grund warum ich Bilder fast immer extern auf irgendeiner Seite hochlade und dann einbette. Dieses verkleinern von Bildern mag ich auch nicht besonders, alleine schon aus ästetischen Gründen.

Hmmmm, ok, vielleicht bin ich irgendwie zu bloed, aber das mit dem einbetten hat bei mir hier im Forum irgendwie noch nie funktioniert.
wenn ich das typische [ img ] url [ / img ] (ohne Leerzeichen versteht sich) verwende, dann wird das irgendwie nie angezeigt und man sieht nur einen Link, statt dem Bild.
Darf ich fragen, welche externe Seite und welchen BB code du dafuer verwendest?
 
Zuletzt bearbeitet:

TheBobnextDoor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
2.804
Reaktionspunkte
1.069
Ich würde noch anmerken dass der Anteil an News zu Film und Fernsehen zuletzt stark zugenommen hat. Das missfällt mir ein wenig, man wird das Gefühl nicht los dass damit die eher geringe Menge an Spiel-bezogenen News zu kompensieren versucht wird.

Ich halte mich auf der PCG-Seite auf um mich über eben über Spiele zu informieren (und akzeptiere auch Erwähnungen aus dem Konsolen-Segment). Wenn mich was zu Kinofilmen, Serien, Stars und Sternchen interessiert habe ich andere Adressen als Anlaufstelle.

Darum: mehr Konzentration aufs Kerngeschäft. ;)

Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk

Wobei es doch eben mehr PC/konsolenspezifische Themen gäbe, nur liest man häufig nur von den Themen die gerade die große Runde machen, gut diese sprechen ja auch die Masse an.
Dennoch kleinere Themen, Berichte über Indiespiel nehme ich schon länger auf anderen Seiten mit, da fehlt mir hier auf der Seite einfach die Vielfalt.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
2.953
Reaktionspunkte
1.147
Bzgl. SSL-Zertifikate möchte ich jetzt nicht stottern, weil wiederholen.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.089
Reaktionspunkte
8.420
Hmmmm, ok, vielleicht bin ich irgendwie zu bloed, aber das mit dem einbetten hat bei mir hier im Forum irgendwie noch nie funktioniert.
wenn ich das typische [ img ] url [ / img ] (ohne Leerzeichen versteht sich) verwende, dann wird das irgendwie nie angezeigt und man sieht nur einen Link, statt dem Bild.
Darf ich fragen, welche externe Seite und welchen BB code du dafuer verwendest?

Nicht alle Upload Seiten erlauben Hotlinking (direkt auf die Bilddatei). Aber bei Imgur geht das mit dem [img ] tag:

 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
1.943
Reaktionspunkte
995
Das mit der mobilen Seite ist echt ein Problem..... de facto wird - zumindest bei mir - die Seite jedesmal von irgendeiner Werbegrafik derartig zerschossen dass es nicht mehr oder nur sehr schwer lesbar ist...

Das ist heutzutage echt eine Sache die mich stört.. ich will öfter mal ins Forum schauen via Smartphone, aber gegenwärtig ist das fast ein Ding der Unmöglichkeit.

Ich verstehe dass die Werbung sein muss und vermutlich gibt es kein Budget für eine mobiltaugliche Forumsvariante bei euch.. es ist aber trotzdem ein Jammer! :(

Generell zur Webseite:

Da könnte gefühlt mal "durchgewischt" werden.. sie wirkt optisch schon etwas angestaubt.. konkreter kann ich das nicht benennen, ich bin kein Webdesigner.

Vom Inhalt her hat die PCGames.de Seite leider auch kaum noch was eigenständiges.. jede Kolumne ist ja schon mal ein Highlight. Ansonsten wirkt es so, als würde man auch nur die News wiedergeben die eh überall kursieren.. und das oft auch
kaum überprüft oder mit ergänzenden Inhalten versehen. Tut mir leid wenn ich da vielleicht jemanden Unrecht tue, das ist halt oft mein Eindruck. Das ist ja auch kein explizites pcgames.de Problem.. so wie ich das sehe gibt es zumindest
in meiner Wahrnehmungsblase ohnehin nur ein paar ganz wenige Seiten wo ich sagen würde da kommt wirklich mal orgineller, tiefschürfender Content.

Im Prinzip fühlt sich alles etwas nach Stagnation an... man versucht alles aufrecht zu erhalten, aber irgendwie nicht mehr..

Wie gesagt, das ist ein rein subjektiver Eindruck, was mir so einfällt wenn ich hier spontan von der Leber wegschreibe, ob das einer sachlichen Diskussion standhalten würde weiß ich jetzt nicht.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.007
Reaktionspunkte
6.757
Wobei es doch eben mehr PC/konsolenspezifische Themen gäbe, nur liest man häufig nur von den Themen die gerade die große Runde machen, gut diese sprechen ja auch die Masse an.
Dennoch kleinere Themen, Berichte über Indiespiel nehme ich schon länger auf anderen Seiten mit, da fehlt mir hier auf der Seite einfach die Vielfalt.
Sicher, gerade aus dem Indie-Sektor ließe sich so einiges berichten. Der Fokus muss ja nicht immer auf die Großen der Branche liegen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.946
Reaktionspunkte
3.997
Ort
Braunschweig
Bei den ganzen Vorschlägen wäre es auch schön wenn uns hier einer von den Redis, ich nenne mal jetzt @ZAM weil er der ist der sich bis jetzt mit Eingebunden hat, am laufenden halten könnte was da oben angekommen ist und ob da nun etwas passiert.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.068
Reaktionspunkte
5.453
Nicht alle Upload Seiten erlauben Hotlinking
Wäre denn möglich, das zum zumindest "erfahrenen" Leuten per direkten Uploads zu ermöglichen?
So muss ich doch zuerst meine Screenshots da raufladen und dann den Link setzten. Für mich zu umständlich.
 

Wubaron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2017
Beiträge
757
Reaktionspunkte
316
Innerhalb einer Stunde gab es drei News zu Diablo Immortal. Wieso kann man nicht eine news machen? Muss man jede kleine neue Info sofort raushauen? Kann man nicht mal warten und sammeln? Das ruiniert die Übersichtlichkeit und splittet Diskussionen zu einem Thema.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.089
Reaktionspunkte
8.420
Wäre denn möglich, das zum zumindest "erfahrenen" Leuten per direkten Uploads zu ermöglichen?
So muss ich doch zuerst meine Screenshots da raufladen und dann den Link setzten. Für mich zu umständlich.

Was ich meinte: Bei vielen Bilder-Hochladseiten bekommt man als Anzeige eine Galerieseite, selbst wenn man die genaue Bild Url angibt. Das liegt dann an der Seite, auf der das Bild hochgeladen wurde, also zB imgur.com
Du müßtest also bei imgur selbst entsprechend einen "Premium Status" oder was weiß ich haben, mit dem das direkte Verlinken dann von imgur ermöglicht würde.

Zudem gibt es das Browser Addon "imgur Uploader" für Chrome, das in Rechtsklickmenüs auf Bilder in Webseiten anbietet, diese direkt nach imgur hochzuladen. Der Direktlink landet dabei dann in der Zwischenablage und kann mit Strg+V eingefügt werden.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.946
Reaktionspunkte
3.997
Ort
Braunschweig
Innerhalb einer Stunde gab es drei News zu Diablo Immortal. Wieso kann man nicht eine news machen? Muss man jede kleine neue Info sofort raushauen? Kann man nicht mal warten und sammeln? Das ruiniert die Übersichtlichkeit und splittet Diskussionen zu einem Thema.

Wird es hier nicht geben. KLicks eben. Deshalb wird auch leider dieser Thread da oben an der Basis keinen Erfolg haben, weil er sich eben genau dagegen richtet.
Es interessiert bei Computec keine Sau, denn sonst wäre hier schon längst mal was geändert worden. Die Themen die hier angesprochen werden, ist nicht das erste mal, und es hat niemanden interessiert.
Das einzige was interessiert sind Werbegelder. Nichts anderes.
Es wird ganz genau nichts passieren.
 

ZockerCompanion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.12.2013
Beiträge
492
Reaktionspunkte
178
Die kostenpflichtige werbefreie Variante regelmäßiger bewerben?

Ich denke auch, hier könnte man z.B. gut ansetzen und es besser bewerben und vielleicht auch Ausbauen (obwohl wurde ganz am Anfang nicht schon gesagt, dass sie es Ausbauen wollen? Was ist daraus geworden? Es ist auch schon wieder ein Jahr her, als ich mich das letzte mal erkundigt habe).
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
1.943
Reaktionspunkte
995
Sicher, gerade aus dem Indie-Sektor ließe sich so einiges berichten. Der Fokus muss ja nicht immer auf die Großen der Branche liegen.

Das Problem ist wohl das gleiche, dass alle anderen Seiten auch ereilt (wie neulich auch der Deputy Editor von vg247.com getwittert hat) ... Indie Spiele Berichterstattung ist aufwendig (alleine schon die Auswahl bei der ganzen Schwemme die da laufend rauskommt!)
und die Klicks sind absolut mies.. jedesmal wenn sie darüber berichten, ist es eigentlich eine "labor of love", sprich, weil sie das Spiel gut finden aber sie eigentlich wissen, dass sie dafür Platz auf der Seite opfern die keinen nennenswerten Umsatz macht... denn die Leute
klicken definitiv die Mainstream Themen.

Das wurde auch schon von Computec Quellen ähnlich dargestellt (gamesaktuell Podcast glaube ich), alle schreien nach "mehr Indie", aber klicken tut dann drauf kaum einer.

Wird es hier nicht geben. KLicks eben. Deshalb wird auch leider dieser Thread da oben an der Basis keinen Erfolg haben, weil er sich eben genau dagegen richtet.
Es interessiert bei Computec keine Sau, denn sonst wäre hier schon längst mal was geändert worden. Die Themen die hier angesprochen werden, ist nicht das erste mal, und es hat niemanden interessiert.
Das einzige was interessiert sind Werbegelder. Nichts anderes.
Es wird ganz genau nichts passieren.

Es ist klar dass nicht alle Wünsche umzusetzen gehen da die Seite monetarisiert werden muss.. und vielleicht ist nicht jedem von den Usern klar wie da die Zusammenhänge sind.

Eine passive Haltung deswegen halte ich dennoch für falsch, ich finde andere Seiten kriegen das ja auch hin dass notwendige Monetarisierungsmaßnahmen nicht so störend auffallen...

Es ist halt irgendwie komisch - und das habe ich verschiedentlich auch schon geäussert - dass man immer sagt "digital ist DIE Zukunft" und dann kommt ausgerechnet das Geschäftsfeld mit so wenig Elan rüber..
(von der Papierausgabe gar nicht zu reden).
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.946
Reaktionspunkte
3.997
Ort
Braunschweig
Eine passive Haltung deswegen halte ich dennoch für falsch, ich finde andere Seiten kriegen das ja auch hin dass notwendige Monetarisierungsmaßnahmen nicht so störend auffallen...
Eigentlich wollte ich da etwas längeres Schreiben, aber dann dachte ich mir, wieso? Es bringt rein gar nichts. Also bleiben wir mal passiv, denn aktiv waren wir ja lange genug und gebracht hat es gar nix.
 

TheBobnextDoor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
2.804
Reaktionspunkte
1.069
Das Problem ist wohl das gleiche, dass alle anderen Seiten auch ereilt (wie neulich auch der Deputy Editor von vg247.com getwittert hat) ... Indie Spiele Berichterstattung ist aufwendig (alleine schon die Auswahl bei der ganzen Schwemme die da laufend rauskommt!)
und die Klicks sind absolut mies.. jedesmal wenn sie darüber berichten, ist es eigentlich eine "labor of love", sprich, weil sie das Spiel gut finden aber sie eigentlich wissen, dass sie dafür Platz auf der Seite opfern die keinen nennenswerten Umsatz macht... denn die Leute
klicken definitiv die Mainstream Themen.

Das wurde auch schon von Computec Quellen ähnlich dargestellt (gamesaktuell Podcast glaube ich), alle schreien nach "mehr Indie", aber klicken tut dann drauf kaum einer.

Wär mal so eine Idee, aber das muss ja nicht jeden Tag zu neuen Indiespielen (ob Ankündigung oder Veröffentlichung) einen Newsbeitrag geben. Das könnte man ja so ähnlich, wie PCGamer es macht aufziehen. Dort gibt es immer wöchentlich einen Artikel mit 5 neuen Spielen, die auf Steam erschienen sind, welche man unter der Schwemme an Spielen durchaus mal übersehen hat. Sowas kompaktes lässt sich doch auf die Beine stellen, sofern Personal dafür vorhanden ist.
Aber sowas ähnliches gab es hier auch schon mal, War glaube ich Felix Schütz der hier mal ein, zwei längere Artikel über kommende Indieperlen präsentierte, denke das ganze wurde leider nicht positiv aufgenommen und dann nicht weiterverfolgt.
Doch ohne solche Artikel bewegt man sich doch nur noch im Kreis, indem man immer nur die großen Titel bis aufs kleinste ausschlachtet. Da lohnt doch unter den vielen Beiträgen keine Diskussion mehr. Die nimmt man dann entweder zur Kenntnis oder ignoriert sie gänzlich.
 
X

Xanbor

Guest
Was mich oft stört sind viele Themen zum selben Thema. So gibt es zig Threads zum Thema Red Dead Redemption, zur Zeit zu Blizzard 6 Themen, davon 3 zum Thema Diablo-Mobile-Game auf der ersten Seite. Das finde ich oft sehr unübersichtlich und würde mir das gebündelter Wünschen. Auch lese ich hier oft Beiträge, die ich schon Tage vorher an einer anderen Stelle im Netz gefunden hatte oder die recht häufig, mit ähnlichem Text gelesen hatte wieder hier erscheinen. Vor allem diese "Gerüchte-Themen" zur PS 5 oder zum Streaming von Spielen, wo irgendein "Experte" einer Spieleschmiede sein Halbwissen preisgibt.

Sicher "lebt" diese Seite von neuen Beiträge, um Aktualität zu suggerieren, besser fände ich aber, wenn ein vorhandener Beitrag aktualisiert würde und dann so wieder auf der "News-Seite" angezeigt würde.
 
Oben Unten