Microsoft Flight Simulator 2020 Selbsthilfegruppe

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.952
Reaktionspunkte
3.439
Am coolsten ist aber eh VR - nehm ich nur nicht immer her und der FS würde wohl sowieso zur Diashow verkommen xD

Als einaeugiger VR Nutzer habe ich schon versucht Oculus anzuschreiben und zu fragen ob sie nicht eine Option einbauen koennen, dass nur ein Display gerendert wird. Dann waere es ja nicht viel anders als am normalen PC von den Anforderungen her. Aber hab nie eine Antwort erhalten. Ich denke die Zielgruppe ist ein bisschen zu klein. :-D
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.648
Reaktionspunkte
2.643
Als einaeugiger VR Nutzer habe ich schon versucht Oculus anzuschreiben und zu fragen ob sie nicht eine Option einbauen koennen, dass nur ein Display gerendert wird. Dann waere es ja nicht viel anders als am normalen PC von den Anforderungen her. Aber hab nie eine Antwort erhalten. Ich denke die Zielgruppe ist ein bisschen zu klein. :-D
Ärgerlich - dürfte ja eigentlich kein allzu großer Aufwand sein.

Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
 

VictoryCount

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge
108
Reaktionspunkte
16
Ok, danke. Ja, das ist kein grosser Unterschied.
Muss wohl Beides mal ausprobieren. Ich bin leider ein bisschen heikel (oder allergisch oder wie auch immer man da sagt) im Bezug auf Motion Sickness.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.952
Reaktionspunkte
3.439
Ärgerlich - dürfte ja eigentlich kein allzu großer Aufwand sein./QUOTE]
Ja, da bin ich mir nicht sicher. Kommt drauf an wie genau das rendering implementiert ist. Koennte einfach sein oder auch nicht, keine Ahnung.

Ok, danke. Ja, das ist kein grosser Unterschied.
Muss wohl Beides mal ausprobieren. Ich bin leider ein bisschen heikel (oder allergisch oder wie auch immer man da sagt) im Bezug auf Motion Sickness.
Wenn du mit Motion Sickness Probleme hast, dann wuerde ich auch empfehlen, gerade VR erstmal irgendwo auszuprobieren. Gerade wenn du es mal mit dem FS2020 verwenden willst, wo du eventuell nicht die allerhoechsten frame rates zusammenbekommen wirst, dann kann das doch ziemlich Probleme bereiten. Ich hatte einen Kumpel, der mal bei mir Skyrim VR (recht stark gemodded mit besseren Texturen und so) ausprobiert hat. Das laeuft auf meinem Rechner mit um die 40 - 60 FPS im VR. Der musste das nach einer halben Minute wieder weglegen weil er mir fast auf den Teppich gekotzt haette. ;)
Gut, bei einem Flugsimulator, wo du Fixpunkte wie ein Cockpit hast duerfte es besser sein, aber trotzdem, am besten erstmal irgendwo testen.

Wann soll der VR Support fuer FS2020 eigentlich kommen? Implementiert ist der im Moment noch nicht, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.648
Reaktionspunkte
2.643
Beim Headtracking hatte ich keinerlei Probleme bzgl Motion Sickness.

VR hingegen, ist ein anderes Kapitel .. mittlerweile geht es ganz gut, aber da ich es nicht sooo intensiv / oft nutze, hab ich mich wohl noch nicht ganz daran gewöhnt ^^



Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.648
Reaktionspunkte
2.643
[ Der musste das nach einer halben Minute wieder weglegen weil er mir fast auf den Teppich gekotzt haette. ;)
Gut, bei einem Simulator, wo du Fixpunkte wie ein Cockpit hast duerfte es besser sein, aber trotzdem, am besten erstmal irgendwo testen.

Hab mir VR hauptsächlich wegen Flugsims zugelegt - hab anfangs auch fast gekotzt.
Vor allem, das Rollen in den Längsachse war grausam .. xD
Dirt Rally hab ich auch probiert, aber das fand ich fast noch schlimmer, als die Flugsims.

Aber gut, muss man sich eh langsam rantasten - und wenn man merkt, es geht nicht mehr, gleich aufhören und ne Pause machen.

Am besten halt, mit einfachen und nicht zu krassen Spielen anfangen.

Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.498
Reaktionspunkte
7.261
Es gibt übrigens seit heute wieder 10 neue DLCs für den FS 2020 im Shop. 9 verschiedene Flughäfen (darunter den kostenlosen Paderborner und den Flughafen von Miami) und 1 Flugzeug. Die STOL-Leichtbaumaschine Kitfox (UL). Wenn es weiter so geht.... UiUiUi. Dann könnte der FS 2020 für mich zum teuersten "Spiel" überhaupt werden. :-D :-D Hab jetzt schon mehr für die bisherigen DLC bezahlt als für das Hauptprogramm. Dabei habe ich schon die Premium Deluxe-Edition.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.648
Reaktionspunkte
2.643
Es gibt übrigens seit heute wieder 10 neue DLCs für den FS 2020 im Shop. 9 verschiedene Flughäfen (darunter den kostenlosen Paderborner und den Flughafen von Miami) und 1 Flugzeug (STOL-Leichtbaumaschine Kitfox). Wenn es weiter so geht.... UiUiUi. Dann könnte der FS 2020 für mich zum teuersten "Spiel" überhaupt werden. :-D :-D
Einfach bissl abwarten und sich fragen, was man wirklich haben möchte bzw nutzt.

Flughäfen sind mir persönlich z.B. nicht sooo wichtig.
Da würde ich vlt 1-2 kaufen, die ich auch in echt kenne.

Und Flugzeuge .. da warte ich auf richtig gute Qualität. Da werd ich mir dann 1-2 holen.

Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.498
Reaktionspunkte
7.261
Naja es zwickt halt. Den Miami Airport will ich schon haben (Kenne ich, ebenso JFK New York, Tegel, Schönefeld, FJ Strauß München, Nobitz, Zwickau, Stuttgart, Leipzig, San Franzisco, Washington, LA). Dubai und Frankfurt/Main gibt es ja schon... Aber auch die Flughäfen wo ich noch nicht gewesen bin reizen mich auch. Wenigstens mal digital erleben.

Und mich reizt auch eine STOL-Maschine mit Langsamflugfähigkeiten.

Die Kitfox wäre hier z.B. eine ziemlich gute Option < 60 km/h Flugtempo sind drin aber auch so 150-160 km/h und < als 40 m Start-/Landeweg. So lange es noch keine Helis gibt wäre das eine gute Option. Oder kennst Du eine andere Maschine mit ähnlichen/besseren Werten?
 
Zuletzt bearbeitet:

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.648
Reaktionspunkte
2.643
Momentan gibt es ja noch nicht viele 3rd Party Module - ich würde eher noch warten.
Meiner Meinung nach, mangelt es denen, die jetzt so schnell nach Release kommen, doch ein wenig an Qualität.
Einiges wurde auch von FSX portiert.

Hast du dir von den Stock Flugzeugen Mal die Savage Cub angesehen bzw ausprobiert?


Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.498
Reaktionspunkte
7.261
Muß ich mal tun. Danke für den Tip. Die Cessna ist gut aber in einigen Situationen zu fix.
 
TE
fud1974

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.511
Reaktionspunkte
1.286
Hast du dir von den Stock Flugzeugen Mal die Savage Cub angesehen bzw ausprobiert?

Die ist aber auch wirklich Bare Bones... ich hab immer Angst irgendwo in eine falsche Richtung den Fuß rausgestreckt und schon ist ein Loch im Rumpf..

Fun fact, das Ding gibt es in der Realität auch als Ultraleicht-Variante, da fehlt dann von der Rumpf-Beplankung fast alles.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.952
Reaktionspunkte
3.439
Bin mal gespannt, ob der BER Flughafen in FS2020 frueher rauskommt als im real life. :-D
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.498
Reaktionspunkte
7.261
Hab da heute noch was gefunden. Hab nicht gewusst daß ich das überhaupt noch habe.

27f17496314cb01b14028e8f0e44c5bd.jpg


Lektüre für die nächste Zeit. Das war noch ein Handbuch. Fast 250 Seiten. [emoji7][emoji7]
 
TE
fud1974

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.511
Reaktionspunkte
1.286
Mal diverse Links..

Sie kommen von Gamestar ..
https://www.gamestar.de/artikel/flight-simulator-beste-mods,3361860.html

.. und von PCGamer, teilweise überschneiden sie sich.
https://www.pcgamer.com/microsoft-flight-simulator-mods/


Stonehenge in schön:
https://www.nexusmods.com/microsoftflightsimulator/mods/140

Matterhorn.. ebenfalls in schön:
https://www.nexusmods.com/microsoftflightsimulator/mods/118

Chigaco in.. ihr wisst schon:
https://www.nexusmods.com/microsoftflightsimulator/mods/116

Bei manchen Regionen stimmt der Wasserstand nicht.. auch das passen Leute an (Alaska und Bergen):
https://www.msfsaddons.org/freeware/updated-alaska-water-fix
https://www.msfsaddons.org/freeware/scenery-bergen-norway

Bemalungen für die 747.. mal Trump, mal Iron Maiden.. hey, wo ist der Unterschied?
https://www.nexusmods.com/microsoftflightsimulator/mods/12
https://www.nexusmods.com/microsoftflightsimulator/mods/28

Und noch mehr Bemalungen, auch für andere Flugzeuge:
https://www.msfsaddons.org/liveries/liveries-megapack-v8

Von der Godzilla Mod hat jeder schon gehört:
https://www.nexusmods.com/microsoftflightsimulator/mods/143?tab=description

FPS Increase... kann man immer gebrauchen, oder? (Lower 2D instrument refresh rate):
https://www.nexusmods.com/microsoftflightsimulator/mods/34
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.952
Reaktionspunkte
3.439
Mal diverse Links..
Wow, da hast du dich ja mal ordentlich verausgabt. :top:


Hm, egal wer gerade Praesident ist, fuer mich ist und bleibt Air Force One einfach immer Harrison Fords Flugzeug. :-D
https://tenor.com/view/plane-get-off-gif-8253233
 

VictoryCount

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge
108
Reaktionspunkte
16
Heute erstmal 15.69GB(hab die Zahl korrigiert) Patches herunterladen, mal sehen was da kommt. Wobei ich in der Liste gerade nichts sehe was mein Flugerlebnis bedeutend tangieren würde.

edit: endlich eine neue Lande Challenge.
Die macht auch Spass, nicht schlechter Anfang nach etwa 5 Versuchen, liegt aber schon noch etwas drin:
printscreen8.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.498
Reaktionspunkte
7.261
2 GB? Bei mir lädt es nach rund 700 MB innerhalb von Steam und im Launcher selbst nochmals 15,69 GB. Und das dauert.... *Korrektur: Innerhalb von Steam waren es "nur" 300 MB. Aber im Launcher die 15,69 GB. Aktuell stockt es nach knapp über 3 GB und 70% Dateifortschritt Frankfurt Airport.
 
Zuletzt bearbeitet:

VictoryCount

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge
108
Reaktionspunkte
16
Ja sorry, waren auch 15,69GB, keine Ahnung warum ich 2GB schrieb... :B
Super Update; sie wollten bei den Bush Trips die Leg Synchronisations Punkte(wo der jeweilige Abschnitt abgeschlossen wird) verbessern, jetzt funktionieren sie überhaupt nicht mehr... :pissed:
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.498
Reaktionspunkte
7.261
Langsam klappen aber die Landeherausforderungen: Nizza 169.000 Punkte auf realistisch. Jepp. Es klappt. :-D :-D
 
TE
fud1974

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.511
Reaktionspunkte
1.286

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.498
Reaktionspunkte
7.261
Ich vermute mal er meint den neuen Logitech X56 Hotas. Meiner ist für Ende November/Anfang Dezember terminiert.
 

fdl-ananas

Benutzer
Mitglied seit
08.01.2009
Beiträge
60
Reaktionspunkte
40
Ja sorry, waren auch 15,69GB, keine Ahnung warum ich 2GB schrieb... :B
Super Update; sie wollten bei den Bush Trips die Leg Synchronisations Punkte(wo der jeweilige Abschnitt abgeschlossen wird) verbessern, jetzt funktionieren sie überhaupt nicht mehr... :pissed:
Sie funktionieren prima, aber nur mit einem neuen Savegame, sprich Neuanfang des ganzen Trips. Wäre natürlich besser gewesen hätte MS das klarer in den Patchnotes kommuniziert.
Meinereiner war zum Glück eh schon mit allen Bush Trips durch.

Hat den jetzt jemand von euch schon den neuen Flightstick erhalten?
Ich weiß ja nicht was "der" Flightstick sein soll, aber ich hab gestern einen VKB Gladiator NXT in Empfang genommen. Geiles Teil :P
Und was bisher an Addons angekündigt wurde sieht auch bereits nach einer Menge Spaß aus.

Zum Update: Es ist zu beachten dass die Wiederholungsfrequenz-Regelung für die Glass-Displays jetzt auch nach dem Update "offiziell" regelbar ist, wie sich das mit der von mir geposteten Mod..

https://www.nexusmods.com/microsoftf...ulator/mods/34

.. verträgt, weiß ich nicht, nur als Warnhinweis.
Soweit ich das im offiziellen Forum verfolgt habe: überhaupt nicht. Dasselbe gilt für unangepasste Garmin X Mods, da scheint es derzeit viele Crashes und sonstige Probleme zu geben.
Vielleicht sollte MS anfangen wie bei Win10 bei jedem größeren Patch den Community Ordner in CommunityOld umzubenennen, um die Leute daran zu erinnern ihre inkompatibel gewordenen Mods auszusortieren.
 

VictoryCount

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge
108
Reaktionspunkte
16
Was für einen "neuen Flightstick" meinst du genau?

Sie funktionieren prima, aber nur mit einem neuen Savegame, sprich Neuanfang des ganzen Trips. Wäre natürlich besser gewesen hätte MS das klarer in den Patchnotes kommuniziert.
Meinereiner war zum Glück eh schon mit allen Bush Trips durch.
Ich weiß ja nicht was "der" Flightstick sein soll, aber ich hab gestern einen VKB Gladiator NXT in Empfang genommen. Geiles Teil :P
Ich vermute mal er meint den neuen Logitech X56 Hotas. Meiner ist für Ende November/Anfang Dezember terminiert.
Sorry an alle für die Verwirrung, ich meinte nicht irgendeinen speziellen Stick, sondern den jeweiligen den ihr bestellt habt. War nur gespannt auf eure Erfahrungen da ich definitiv auch einen neuen brauchen werde.

@Michael G, wow geht ja noch ne Weile, wird es nun der Warthog oder der X56?

@fud, du hast doch auch so einen speziellen bestellt, so etwas wie fdl-ananas, oder habe ich das falsch in Erinnerung?

@fdl-ananas, das ist ein bisschen nervig mit den Bushtrips, wenn man bei Leg17 steht. Habe keine Lust das nochmals zu fliegen, mach ich dann wohl in 5facher Geschwindigkeit. Aber hätte auch nichts gebracht wenn sie es angekündigt hätten, man hätte trotzdem nichts dagegen machen können.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.498
Reaktionspunkte
7.261
Ich schwanke ehrlich gesagt noch. Der Warthog ist bewährt hat aber keine Z-Achse. Der Logitech ist neu aber Logitech hat sowohl gute Qualität wie durchwachsene.
 

fdl-ananas

Benutzer
Mitglied seit
08.01.2009
Beiträge
60
Reaktionspunkte
40
@fdl-ananas, das ist ein bisschen nervig mit den Bushtrips, wenn man bei Leg17 steht. Habe keine Lust das nochmals zu fliegen, mach ich dann wohl in 5facher Geschwindigkeit. Aber hätte auch nichts gebracht wenn sie es angekündigt hätten, man hätte trotzdem nichts dagegen machen können.
Ja, so spät im Trip ist's natürlich reichlich ärgerlich. Schade, dass MS keine Rückwärtskompatibilität erreicht hat. Aber dass eine neue Methode der Landeermittlung durcheinanderkommen kann, wenn im alten Savegame der Flieger bereits auf der Bahn steht, ist ebenfalls nachvollziehbar. Technisch scheinen die Bushtrips ja tatsächlich nur ein einziger langer Flug zu sein, nur eben mit ein paar vorgeschriebenen Zwischenlandungen und Speichermöglichkeit.

War nur gespannt auf eure Erfahrungen da ich definitiv auch einen neuen brauchen werde.
Sind bisher natürlich nur zwei Tage Erfahrung, aber soweit kann ich über den Gladiator NXT wirklich nur Gutes sagen.

Verarbeitung ist tadellos. Abgesehen von der Baseplate zwar komplett Plastik, aber kein dünnes Billigzeug. Da verbiegt sich und wackelt nichts. Buttons und Hats haben alle gute Druckpunkte, auch hier kein Wackeln oder sonstige Hinweise auf schludrige Verarbeitung.
Stick liegt gut in der Hand und hat praktisch kein Spiel in Mittelstellung, im Flug wirkt alles äußerst präzise. Kein ganz fairer Vergleich, aber nach den Ministicks meines XBox Controllers, die im FS2020 eine Deadzone von mindestens 8% benötigen, ist der Gladiator tatsächlich eine komplett andere Welt.

Die Konfigurationssoftware lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Buttons können beliebig belegt werden, inklusive SHIFT Funktion, Keystroke, Makros... Die Achsen können auf mehr Arten konfiguriert werden, als ich bisher überblicke, die LEDs an Stick und Base an- und ausgeschaltet oder in der Farbe verändert werden (soweit entsprechend gebaut), Profile gespeichert werden, die Firmware erneuert, usw.

VKB scheint ja einen ganz guten Ruf zu haben. Soweit kann ich dem nur absolut zustimmen.

Ich schwanke ehrlich gesagt noch. Der Warthog ist bewährt hat aber keine Z-Achse. Der Logitech ist neu aber Logitech hat sowohl gute Qualität wie durchwachsene.
Wenn es in die Größenordnung eines Warthog gehen soll wäre für dich vielleicht auch ein VKB, präziser der Gunfighter III interessant?

Persönlich habe ich keine Erfahung damit, aber auf Youtube hört man öfter mal Sprüche der Marke "beste Base überhaupt". Unter anderem da, im Gegesatz zum Warrhog, eine komplette Metallkonstruktion. Und in Kombination mit einem entsprechendem Stick, z.B. dem SCG / Kosmosima, den ich auch auf meinem Gladiator habe, gibt's dann auch eine (berührungslos abgetastete) Z- / Twistachse.

Laut Website sollte das Teil ab der übernächsten Woche im Euroshop wieder verfügbar sein. Also vielleicht einen Blick wert...


Ach ja und falls noch jemand Lesestoff zum Thema Fliegen braucht, die ganze Flugtheorie aus den alten Flight Simulator Handbüchern, von denen ich hier vor ein paar Wochen geschrieben habe, lässt sich auch ganz einfach in Webseitenform im Netz finden und zwar hier.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.498
Reaktionspunkte
7.261
Thx. Der wäre schon interessant. Aber da fehlt doch die Base, der HOTAS mit den Tasten Oder gibt es den dazu ?
 

fdl-ananas

Benutzer
Mitglied seit
08.01.2009
Beiträge
60
Reaktionspunkte
40
Der Gunfighter entspricht dem Warthog Flight Stick, der Stick hat die Tasten die Base hat keine.

Einen separaten Schubquadranten für die andere Hand gibt's nicht dazu und VKB hat derzeit glaube ich auch keinen im Programm. Dafür müsste man also wieder auf die Konkurenz zurückgreifen, sei es der Warthog Dual Throttle, das Monster von Virpil (MongoosT?) oder was immer sonst Geschmack und Geldbeutel trifft.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
fud1974

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.511
Reaktionspunkte
1.286
Ach ja und falls noch jemand Lesestoff zum Thema Fliegen braucht, die ganze Flugtheorie aus den alten Flight Simulator Handbüchern, von denen ich hier vor ein paar Wochen geschrieben habe, lässt sich auch ganz einfach in Webseitenform im Netz finden und zwar hier.

Interessant.. danke. Eventuell nehme ich mir doch noch mal die Zeit und trage alles zusammen und date mal den Startpost up damit man alles gleich vorne findet.
 
Oben Unten