welche 8800 GTX?

Fumblefinger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Hallo

Ich suche nach einer Kaufempfehlung für eine 8800 GTX. Da gibt es ja wohl die Standardvariante und diverse OC Varianten. Habe leider keine Ahnung, welcher Hersteller momentan qualitativ gute Karten baut ...

Was ich so beim Wühlen interessant fand ist z.B. die BFG 8800GTX OC2, weil sie halt etwas höher getaktet ist. Der Hersteller ist mir aber überhaupt kein Begriff. Daher bin ich da etwas skeptisch.

Meine Anforderungen sind eigentlich ziemlich einfach:

- 8800 GTX
- erhöhter Takt
- keine Flüssigkeitskühlung
- möglichst leise
- qualitativ kein Schrott
- stabiler Betrieb
- und natürlich flott soll sie sein :)

Für Tipps wäre ich wirklich dankbar.
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Der Aufpreis für übertaktete 8800er ist viel zu hoch gemessen an der Mehrleistung.
Per Hand kommt man auf die gleichen Werte.

Und einfach die preiswerteste nehmen!
 

Intel-ligenz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Eol_Ruin am 10.05.2007 13:59 schrieb:
Der Aufpreis für übertaktete 8800er ist viel zu hoch gemessen an der Mehrleistung.
Per Hand kommt man auf die gleichen Werte.

Und einfach die preiswerteste nehmen!
also die günstigste is die
leadtek
dann oc sind zwei karten die gleich getaktet sind (das sind die am höchsten getakteten gtx)
einmal http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=176639&showTechData=true#tecData
und dann
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=189807&showTechData=true#tecData
die bfg is noch ma 30€ billiger als die xfx.man kann auch normal getaktete holen und selbst oc'en das is mit den guten gtx-kühlern kein prob.

hoffe konnte helfen
MfG JuWe
 
Oben Unten