Star Citizen: Update der Entwickler, das ist im Juni passiert

RoteGarde

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
134
Reaktionspunkte
28
Bis das ambitionierte Weltraum-Abenteuer Star Citizen vollständig und fertig veröffentlicht wird,
werden die Meisten wohl an Corona oder Altersschwäche gestorben sein.

Ich hoffe das ihr in eurem Testament "Chris Roberts" und seine Firma "Cloud Imperium Games " als Begünstigte angegeben habt,
damit ihr auch nach eurem Tod das Projekt weiter finanzieren könnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerSchlonz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2017
Beiträge
210
Reaktionspunkte
70
Hmm, SC ist doch so was wie Privateer, Freelancer oder Elite. Wenn's da nur 2 Systeme gibt stelle ich mir die möglichen Handelsaufträge aber nicht besonders abwechslungsreich vor.



PS.
Faszinierend wie mache Leute pauschalisieren wenn jemand etwas kritisiert, was sie selbst gut finden. :-D
Wie viele Posts muss man eigentlich in welcher Zeit schreiben, damit man sich kritisch mit SC auseinandersetzten darf?
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.020
Reaktionspunkte
6.019
Hmm, SC ist doch so was wie Privateer, Freelancer oder Elite. Wenn's da nur 2 Systeme gibt stelle ich mir die möglichen Handelsaufträge aber nicht besonders abwechslungsreich vor.
Auch das KANN abwechslungsreich sein.
Es ist doch eigentlich nur eine Frage der Geschwindigkeit.
Ob man ein Game macht, welches ein kleines Dorf simuliert und man nur zu Fuss unterwegs ist, ist vom Spielprinzip das selbe, wie wenn man mit Überlicht durch Systeme saust.
Theoretisch würde ja auch EIN Planet im Massstab 1:1 mehr als genug Fläche für Content bieten ;)

Mir persönlich wären zwei vollgestopfte Systeme (x Städte) lieber, als 100 mit nix zu tun.
 

DerSchlonz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2017
Beiträge
210
Reaktionspunkte
70
Auch das KANN abwechslungsreich sein.
Es ist doch eigentlich nur eine Frage der Geschwindigkeit.
Ob man ein Game macht, welches ein kleines Dorf simuliert und man nur zu Fuss unterwegs ist, ist vom Spielprinzip das selbe, wie wenn man mit Überlicht durch Systeme saust.
Theoretisch würde ja auch EIN Planet im Massstab 1:1 mehr als genug Fläche für Content bieten ;)

Mir persönlich wären zwei vollgestopfte Systeme (x Städte) lieber, als 100 mit nix zu tun.
Ahh ok, das würde dann aber bedeuten, dass es auch möglich ist auf den jeweiligen Planeten etwas zu unternehmen. Das ging ja bei den von mir genannten Kandidaten nicht.
Auf jeden Fall mal danke für die Info aber nachdem mein Interesse bei Elite Dangerous schon nicht länger als 3 Stunden angehalten hat, wird das mit SC wahrscheinlich auch keine Liebe auf den erstem Blick, vorausgesetzt es erscheint tatsächlich mal.
 

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
277
Reaktionspunkte
208
PS.
Faszinierend wie mache Leute pauschalisieren wenn jemand etwas kritisiert, was sie selbst gut finden. :-D
Wie viele Posts muss man eigentlich in welcher Zeit schreiben, damit man sich kritisch mit SC auseinandersetzten darf
Du warst zwar nicht angesprochen, aber wenn du dich angesprochen fühlst, ich möchte niemanden ausschließen ;)

"kritisch" auseinander gesetzt haben sich Kong und Ottel jetzt wahrlich nicht, oder?^^
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.843
Reaktionspunkte
428
Wird Star Citizen eigentlich das erste Generationsprojekt zum Thema Entwicklung? %)
 

DerSchlonz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2017
Beiträge
210
Reaktionspunkte
70
Du warst zwar nicht angesprochen, aber wenn du dich angesprochen fühlst, ich möchte niemanden ausschließen ;)

"kritisch" auseinander gesetzt haben sich Kong und Ottel jetzt wahrlich nicht, oder?^^
Kann ich nicht beurteilen, weil ich das Spiel und die angesprochenen Probleme nicht kenne. Kong hat auf jeden Fall ein paar Punkte kritisiert, wenn auch auf eine eher unkonventionelle Art.
Bei Ottel war der Ton auch etwas rau aber es ist doch ein (pre?) Alpha Version des Games, und das nach 9 Jahren.
 

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
277
Reaktionspunkte
208
Kann ich nicht beurteilen, weil ich das Spiel und die angesprochenen Probleme nicht kenne.
Aha. Und das ist die Krux bei Star Citizen.
Jeder meint er wisse Bescheid, allerdings stellt sich dann meist heraus, dass die "Kritiker" das Spiel überhaupt nie gespielt oder zumindest den Entwicklungsprozess über einen längeren Zeitraum nachverfolgt haben.

Nicht das es nichts zu kritisieren gäbe an Star Citizen, ich selbst gehe langsam aber stetig auf den High Admiral (Chairman's Club ich komme :B) Concierge Rank zu, trotzdem könntest du mit meinen Bedenken und Anmerkungen Bücher füllen. Zumindest eines. Mit unter 50 Seiten oder so^^
Der Unterschied ist nur, ich weiß dann wovon ich rede und aus welchen faktischen Gründen ich die konstruktive Kritik übe. Und da trennt sich dann die Spreu vom Weizen.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.020
Reaktionspunkte
6.019
Aha. Und das ist die Krux bei Star Citizen.
Jeder meint er wisse Bescheid, allerdings stellt sich dann meist heraus, dass die "Kritiker" das Spiel überhaupt nie gespielt oder zumindest den Entwicklungsprozess über einen längeren Zeitraum nachverfolgt haben.

Nicht das es nichts zu kritisieren gäbe an Star Citizen, ich selbst gehe langsam aber stetig auf den High Admiral (Chairman's Club ich komme :B) Concierge Rank zu, trotzdem könntest du mit meinen Bedenken und Anmerkungen Bücher füllen. Zumindest eines. Mit unter 50 Seiten oder so^^
Der Unterschied ist nur, ich weiß dann wovon ich rede und aus welchen faktischen Gründen ich die konstruktive Kritik übe. Und da trennt sich dann die Spreu vom Weizen.
Ich muss aber nicht alle Fakten kennen um zu sehen, dass das Spiel noch keinen Releasetermin hat.
Diese Fakten sollten vom offenen Development kommen... kamen ja auch regelmässig und wurden wieder gecancelt ;)

Ich verfolge das Projekt auch schon länger und schaue mir regelmässig die Weekly Updates von Salty Mike an und bin seit Begin mit dabei. Trotzdem bin und bleibe ich kritisch .
 

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
277
Reaktionspunkte
208
Ich muss aber nicht alle Fakten kennen um zu sehen, dass das Spiel noch keinen Releasetermin hat.
Nö, das kann jeder sehen. Aber zu wissen und verstehen warum eben nicht.

Diese Fakten sollten vom offenen Development kommen... kamen ja auch regelmässig und wurden wieder gecancelt ;)
Was dem Wort offen ja inhärent ist.

Ich verfolge das Projekt auch schon länger und schaue mir regelmässig die Weekly Updates von Salty Mike an und bin seit Begin mit dabei. Trotzdem bin und bleibe ich kritisch .
Dagegen spricht auch nichts, ich handhabe es ja selbst so; wie du meinem vorherigen Post entnehmen kannst.
 

kong2

Benutzer
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
31
Reaktionspunkte
37
Du warst zwar nicht angesprochen, aber wenn du dich angesprochen fühlst, ich möchte niemanden ausschließen ;)

"kritisch" auseinander gesetzt haben sich Kong und Ottel jetzt wahrlich nicht, oder?^^
Fakt ist das CR 10 Jahre an einer Alpha rumlaboriert und dabei über 300 Millonen Dollar verballert hat. Und für was. Das Ding läuft unter Belastung in Slow Motion. Alle wirklichen Probleme (Servermeching etc.) sind noch nichtmal ansatzweise gelöst. Sämtliche Versprechen und Termine wurden gerissen und für Sq42 gibt es nichtmal ein Programmierstatus. Dein High Admiral Status hast du sicher teurer bezahlt, wertet aber deine Argumente nicht zwingend auf. Das Ding ist nach all dem Geld und der Zeit objektiv immer noch eine Trümmerlotte mit open End Charakter. Zumindest das weiss ich, ich hab es nämlich gespielt und verfolge die Entwicklung von beginn an. Zumindest vom ersten geplanten Release von SQ42. Also erklär bitte nicht alle Kritiker für dumm, nur weil du Unsummen in das Spiel gesteckt hast.
 

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
277
Reaktionspunkte
208
Also erklär bitte nicht alle Kritiker für dumm, nur weil du Unsummen in das Spiel gesteckt hast.
Erstens habe ich niemanden hier für dumm erklärt.
Ich sprach lediglich Leuten ab, welche das Spiel nicht spiel(t)en und auch die Entwicklung nicht verfolgen, dass diese eben keine fundierte Kritik aufgrund fehlender Erfahrungswerte und Desinformationen äußern könnten.
Dazu kommt auch wie Kritik geäußert wird.
Und da haben sich deine Wenigkeit und Kollege Ottel noch weniger eben nicht mit Ruhmesfedern geschmückt.

Zweitens sind es keine Unsummen, grad einmal die Hälfte von letztjährigen Coronabonus, von daher alles gucci ;)

Auch siehst du wenn du meine Posts vollständig gelesen hast, dass ich selbst durchaus Kritik an SC übe, lediglich besser artikuliert und begründet als der Großteil hier.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.691
Reaktionspunkte
4.614
Ich sprach lediglich Leuten ab, welche das Spiel nicht spiel(t)en und auch die Entwicklung nicht verfolgen, dass diese eben keine fundierte Kritik aufgrund fehlender Erfahrungswerte und Desinformationen äußern könnten.
Und woher willst du wissen das sich die Kritiker hier und auch woanders nicht mit der Entwicklung befassen und auch sehen was da in den letzten 10 Jahren passiert ist oder eben nicht passiert?
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.108
Reaktionspunkte
1.563
Fakt ist das CR 10 Jahre an einer Alpha rumlaboriert und dabei über 300 Millonen Dollar verballert hat. Und für was. Das Ding läuft unter Belastung in Slow Motion. Alle wirklichen Probleme (Servermeching etc.) sind noch nichtmal ansatzweise gelöst. Sämtliche Versprechen und Termine wurden gerissen und für Sq42 gibt es nichtmal ein Programmierstatus. Dein High Admiral Status hast du sicher teurer bezahlt, wertet aber deine Argumente nicht zwingend auf. Das Ding ist nach all dem Geld und der Zeit objektiv immer noch eine Trümmerlotte mit open End Charakter. Zumindest das weiss ich, ich hab es nämlich gespielt und verfolge die Entwicklung von beginn an. Zumindest vom ersten geplanten Release von SQ42. Also erklär bitte nicht alle Kritiker für dumm, nur weil du Unsummen in das Spiel gesteckt hast.

Nach durchlesen Deines Posts bist Du mMn der der hier dumm ist weil Dein ganzer Post nur bla bla ist und genau aufzeigt daß Du keine Ahnung von der Entwicklung von SC in den letzten Jahren hast.
 

kong2

Benutzer
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
31
Reaktionspunkte
37
Nach durchlesen Deines Posts bist Du mMn der der hier dumm ist weil Dein ganzer Post nur bla bla ist und genau aufzeigt daß Du keine Ahnung von der Entwicklung von SC in den letzten Jahren hast.
Offenkundig bist du mit dem Lesen des Textes schon überfordert. Ich habe niemanden für Dumm erklärt, sondern mich nur dagegen verwehrt, als Kritiker automatisch für dumm erklärt zu werden. Und genau das tust in deinem Post. So ist es immer mit den Fans. Wenn ihnen die Argumente ausgehen und das Eis dünn wird reagieren sie emotional und sie arbeiten mit Unterstellungen und Diskredierungen. Ich bin dumm und habe keine Ahnung und deswegen ist jede Diskussion überflüssig. Herzlichen Glückwunsch. Das in sich komplett geschlossene Weltbild eines wahren Gläubigen. Aber dann erklär es mir doch. Was ist denn mit der Alpha 4.0. Wieso das rumgeiere um SQ42. Wann glaubst du, läuft das Servermesching? Wieso gibt es nach 10 Jahren und 350 Millionen Dollar keinen Termin für die Alpha 4.0 geschweige denn einer Beta. Wieso werden komplett alle Info`s bezüglich SQ42 bewußt zurück gehalten? Sogar der Programmierstatus ist eine art Staatsgeheimnis. Der einzige der hier immer nur Blah Blah erzählt, ist der feine Herr Roberts.
Erstens habe ich niemanden hier für dumm erklärt.
Ich sprach lediglich Leuten ab, welche das Spiel nicht spiel(t)en und auch die Entwicklung nicht verfolgen, dass diese eben keine fundierte Kritik aufgrund fehlender Erfahrungswerte und Desinformationen äußern könnten.
Dazu kommt auch wie Kritik geäußert wird.
Und da haben sich deine Wenigkeit und Kollege Ottel noch weniger eben nicht mit Ruhmesfedern geschmückt.

Zweitens sind es keine Unsummen, grad einmal die Hälfte von letztjährigen Coronabonus, von daher alles gucci ;)

Auch siehst du wenn du meine Posts vollständig gelesen hast, dass ich selbst durchaus Kritik an SC übe, lediglich besser artikuliert und begründet als der Großteil hier.
Ich hätt ja gern von dir gelernt und eine besser artikulerte und begründete Kritik gelesen, leider aber keine gefunden. Das du auf dem Weg in den Chairmann Club bist und einen hohen Coronabonus bekommst, hat mit Kritik noch nichts zu zu tun. Und das du prinzipiell vieles besser zu können glaubst, als die meisten Rüpel hier, ist ja auch noch kein Beleg. Aber bitte:" Was ist denn nun deine besser artikuliert und begründet Kritik an Cig." Lass uns teilhaben an der Gedankenwelt eines High Admirals. Wir sind gespannt und lernbereit.
 

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
277
Reaktionspunkte
208
Ich bin dumm und habe keine Ahnung und deswegen ist jede Diskussion überflüssig.
Na bitte, endlich einmal Selbstreflektion!
Dann hätten wir das Thema also auch besprochen, schöne Runde, guten Heimweg, einen frohen Rutsch und bis nach der Pause dann! :B

Lass uns teilhaben an der Gedankenwelt eines High Admirals.
Ich hatte doch unmissverständlich klar gestellt, ich bin auf gutem Wege dahin, aber noch keiner! ;(
Insofern kann ich dir also auch nichts aus der Gedankenwelt eines High Admirals mitteilen.
Wobei "aus dem Weg Geringverdiener" bestimmt ein oft aufkommender sein dürfte :B

Zu welchem Aspekt von Star Citizen / CIG genau möchtest du denn nun eine von mir formulierte Kritik lesen?
Scheinbar hat dir mein allererster Post unter diesem Artikel mit Kritik zum Thema Servermeshing nicht zugesagt ;)
Wenn ich wüsste worüber ich ranten müsste um mit dir d'accord zu gehen, wäre mir enorm weiter geholfen.
 

kong2

Benutzer
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
31
Reaktionspunkte
37
Na bitte, endlich einmal Selbstreflektion!
Dann hätten wir das Thema also auch besprochen, schöne Runde, guten Heimweg, einen frohen Rutsch und bis nach der Pause dann! :B


Ich hatte doch unmissverständlich klar gestellt, ich bin auf gutem Wege dahin, aber noch keiner! ;(
Insofern kann ich dir also auch nichts aus der Gedankenwelt eines High Admirals mitteilen.
Wobei "aus dem Weg Geringverdiener" bestimmt ein oft aufkommender sein dürfte :B

Zu welchem Aspekt von Star Citizen / CIG genau möchtest du denn nun eine von mir formulierte Kritik lesen?
Scheinbar hat dir mein allererster Post unter diesem Artikel mit Kritik zum Thema Servermeshing nicht zugesagt ;)
Wenn ich wüsste worüber ich ranten müsste um mit dir d'accord zu gehen, wäre mir enorm weiter geholfen.
Ich hatte befürchtet das du der Versuchung der persönlichen Beleidigung auf Dauer nicht wiederstehen können wirsd. So billig hat es dann aber selbst mich überrascht. Und der Satz." "aus dem Weg Geringverdiener" sagt mehr über dich aus als dir lieb sein dürfte. Du scheinst das wirklich zu brauchen. Mit so jemand ist immer schwer zu diskutieren, da man Gefahr läuft sich auf dieses Niveau runterziehen zu lassen. Im übrigen ist es eher ein Fakt und gängige Meinung unter Programieren als eine Kritik, das sich CIG mit dem Servermeching offenkundig übernommen hat.

Das wird die Zeit erweisen.

Aber hast schon Recht fast High Admiral.

Schöne Runde, guten Heimweg, einen frohen Rutsch und bis nach der Pause dann, aber bitte nicht mit dir.:-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.691
Reaktionspunkte
4.614
Zu welchem Aspekt von Star Citizen / CIG genau möchtest du denn nun eine von mir formulierte Kritik lesen?
Hat er doch mehr als ein mal in seiner Kritik angeschrieben. Also das ist doch nun wirklich nicht zu Übersehen was er kritisiert.
 

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
277
Reaktionspunkte
208
Und der Satz." "aus dem Weg Geringverdiener" sagt mehr über dich aus als dir lieb sein dürfte.
Leider wahr *sniff* :'/
Hiermit bin ich als jemand enttarnt, der "Die Geissens" auf RTL schaut :B

So billig hat es dann aber selbst mich überrascht.
Wenn es dich nach deiner Steilvorlage selbst derart überrascht, sei versichert wie sehr mich deine Einsicht perplex vor dem Monitor erstarren hat lassen :-D

Hat er doch mehr als ein mal in seiner Kritik angeschrieben. Also das ist doch nun wirklich nicht zu Übersehen was er kritisiert.
Oha, mea culpa!
Da hab ich doch vor lauter Unsinn seine nicht vorhanden Kritik in seinen Posts tutticompletti überlesen!!!11elf

Klartext: Er kritisiert nicht, er lamentiert. Und spult einfach nur das mimimi Programm all jener ab die sich halt nicht mit der Materie in der Tiefe befassen, welche sie befähigen würde um "konstruktive" Kritik anzubringen.

Seine "Steilvorlage" ist entweder ehrlich gemeint, was eine weitere Debatte mit ihm dann hinfällig macht, oder sollte mich "baiten" , was ja hervorregend geklappt hat, um dann, wie oben getan, nicht auf Argumente eingehen zu müssen sondern den "jetzt wirst du persönlich" Trumpf spielen und sich somit ebenfalls der Debatte entziehen zu können.

So oder so, krasse argumentative Stilmittel vom Kollegen, jetzt hat er mich auch im Boot, SC ist Schmutz, gg ez^^
Und es kränkt mich schon, dass er sich kein eigenes Outro ausgedacht hat, kopiert er dreist von mir :(
Wobei, ich so als fast Hochadmiral bin ihm scheinbar solch Vorbild, da sollte ich geschmeichelt sein ob der rezitierten Hommage an meine Person?
 

kong2

Benutzer
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
31
Reaktionspunkte
37
Leider wahr *sniff* :'/
Hiermit bin ich als jemand enttarnt, der "Die Geissens" auf RTL schaut :B


Wenn es dich nach deiner Steilvorlage selbst derart überrascht, sei versichert wie sehr mich deine Einsicht perplex vor dem Monitor erstarren hat lassen :-D


Oha, mea culpa!
Da hab ich doch vor lauter Unsinn seine nicht vorhanden Kritik in seinen Posts tutticompletti überlesen!!!11elf

Klartext: Er kritisiert nicht, er lamentiert. Und spult einfach nur das mimimi Programm all jener ab die sich halt nicht mit der Materie in der Tiefe befassen, welche sie befähigen würde um "konstruktive" Kritik anzubringen.

Seine "Steilvorlage" ist entweder ehrlich gemeint, was eine weitere Debatte mit ihm dann hinfällig macht, oder sollte mich "baiten" , was ja hervorregend geklappt hat, um dann, wie oben getan, nicht auf Argumente eingehen zu müssen sondern den "jetzt wirst du persönlich" Trumpf spielen und sich somit ebenfalls der Debatte entziehen zu können.

So oder so, krasse argumentative Stilmittel vom Kollegen, jetzt hat er mich auch im Boot, SC ist Schmutz, gg ez^^
Und es kränkt mich schon, dass er sich kein eigenes Outro ausgedacht hat, kopiert er dreist von mir :(
Wobei, ich so als fast Hochadmiral bin ihm scheinbar solch Vorbild, da sollte ich geschmeichelt sein ob der rezitierten Hommage an meine Person?
Du solltest dir ernsthaft unbedingt Hilfe holen. Ich befürchte du nimmst den Satz unter deinen Post:
"Ohne mich hat auch die Relevanz keine Bedeutung." wirklich ernst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.691
Reaktionspunkte
4.614
Klartext: Er kritisiert nicht, er lamentiert. Und spult einfach nur das mimimi Programm all jener ab die sich halt nicht mit der Materie in der Tiefe befassen, welche sie befähigen würde um "konstruktive" Kritik anzubringen.
Komisch ist aber, auch wenn es für dich Minimal klingt, genau das sind eben die Kritiken der Kritiker die sich seit Jahren damit befassen und komischerweise gibt es da seitens CGI keine bis kaum Änderungen. Die Ausreden sind immer die gleichen. Und ich will jetzt gar nicht mal auf die bewusst verlogenen nicht eingehaltenen Termine eingehen.
Es ist nun mal eine Tatsache das die Hauptpunkte der Kritik nun mal seit fast 10 Jahren bestehen und bis jetzt nicht aus der Welt geschaffen worden sind.
Das was wir heute Kritisieren ist schon vor 5 Jahren kritisiert worden. Änderung=Keine. Das ist nun einmal ein Faktum.
Ich habe extra 5 Jahre genommen, damit du nicht kommst und sagst, hey warte mal 10 Jahre aber in wirklicher Entwicklung ist es doch noch gar nicht so lange, was auch nicht stimmt. Aber lassen wir das mal, deshalb von mir Gnädige 5 Jahre.
Alle Hauptprobleme sind noch da, nach über 5 Jahren und bei wirklich gutem Geld. Sorry, aber das ist verarsche.
Und wer das nicht wirklich sieht was da passiert ist wirklich Blind und auch geblendet Dumm.
Das ganze Projekt wird künstlich vor sich hergeschoben um ja nicht den Geldstrom durch den Pic Schiffs Verkauf abbrechen zu lassen.
Eine andere Erklärung nach so langer Zeit gibt es einfach nicht.
C.R. will momentan nur eines, Euer Geld, oder eher das der Top Schiffs Käufer.
Das sollte man mal so langsam kapieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.207
Reaktionspunkte
973
Das was wir heute Kritisieren ist schon vor 5 Jahren kritisiert worden. Änderung=Keine. Das ist nun einmal ein Faktum.
Irgendwie fehlen mir hier die Dinge, die bereits erledigt worden aber vorher auch kritisiert wurden.
Insofern ist Dein "Faktum" (un)absichtlich? fehlerhaft mit vorhandenen Lücken und "Änderung=Keine" total falsch :O
 

kong2

Benutzer
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
31
Reaktionspunkte
37
Komisch ist aber, auch wenn es für dich Minimal klingt, genau das sind eben die Kritiken der Kritiker die sich seit Jahren damit befassen und komischerweise gibt es da seitens CGI keine bis kaum Änderungen. Die Ausreden sind immer die gleichen. Und ich will jetzt gar nicht mal auf die bewusst verlogenen nicht eingehaltenen Termine eingehen.
Es ist nun mal eine Tatsache das die Hauptpunkte der Kritik nun mal seit fast 10 Jahren bestehen und bis jetzt nicht aus der Welt geschaffen worden sind.
Das was wir heute Kritisieren ist schon vor 5 Jahren kritisiert worden. Änderung=Keine. Das ist nun einmal ein Faktum.
Ich habe extra 5 Jahre genommen, damit du nicht kommst und sagst, hey warte mal 10 Jahre aber in wirklicher Entwicklung ist es doch noch gar nicht so lange, was auch nicht stimmt. Aber lassen wir das mal, deshalb von mir Gnädige 5 Jahre.
Alle Hauptprobleme sind noch da, nach über 5 Jahren und bei wirklich gutem Geld. Sorry, aber das ist verarsche.
Und wer das nicht wirklich sieht was da passiert ist wirklich Blind und auch geblendet Dumm.
Das ganze Projekt wird künstlich vor sich hergeschoben um ja nicht den Geldstrom durch den Pic Schiffs Verkauf abbrechen zu lassen.
Eine andere Erklärung nach so langer Zeit gibt es einfach nicht.
C.R. will momentan nur eines, Euer Geld, oder eher das der Top Schiffs Käufer.
Das sollte man mal so langsam kapieren.
Das Hauptproblem ist, das eigentliche keine ehrliche Diskussionen darüber möglich ist. Wenn man sagt CIG mauert, heist es immer, niemand ist so transparent wie CIG. natürlich werden Infos rausgegeben aber bei den Kernthemen wird nur gemauert. Ich fand es schade das SQ42 nicht in die Beta ging, weil genau dies mir geholfen hätte im Bezug auf CIG etwas optimistischer zu sein. Ich habe jedes Interview dazu gelesen und mir angeschaut. Aber wirklich alles was von CIG bis heute dazu kam, war einfach nur unterirdisch. Niemand weiss etwas genaues über den Zustand und der noch vermuteten Programmierdauer.

Natürlich kann man sich die ALPHA von SC anschgauen. Aber das Ergebnis ist aus meiner Sicht in Anbetracht der verbrauchten Geldes und der Zeit ernsthaft indiskutabel. Und Besserung scheint nicht in Sicht.

Für mich lässt das Verhalten von CIG nur eine Erklärung zu.

CR steht vor Problemen von denen er nichtmal Ansatzweise weiss, wie er sie lösen soll.

Das erklärt das gemauere um SQ42 sowie den Feature Creep. Irgendwas müssen sie ja liefern für das Geld. Und weil es langsam unangenehm wird, ist er auch ausnahmsweise mal persönlich aus der Versenkung aufgetaucht und hat mit gefühlt 1000 Worten wieder mal nichts gesagt.

Ich will nicht sagen das CIG ein Fake ist und das es nicht erscheint. Aber es wird noch unglaublich viel Zeit und Geld kosten, bevor hier ein fertiges und spielbares Game erscheint. Ob das die Community mitmacht, wird die Zeit erweisen, und ob das Spiel dann ansatzweise die Erwartungen erfüllt, wird man sehen.

Im Moment zumindest halte das ganze für ein Vabangespiel auf Zeit, was ich nicht spielen möchte.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.691
Reaktionspunkte
4.614
Wenn man sagt CIG mauert, heist es immer, niemand ist so transparent wie CIG.
Und da ist die Crux. Für mich ist CIG nämlich alles andere, aber bestimmt nicht transparent.
Niemand weis doch wirklich woran gearbeitet wird. Eine neutrale Stelle die das beweisen kann was sie gerade machen gibt es nicht.
Sagen kann man eben vieles, und wie wir wissen war sehr vieles eben auch wissentlich gelogen.
Transparent in Sachen der Finanzen, ja man kennt die Ein-Ausgaben, aber bestimmt so mancher hätte auch gerne gewusst was die Familie Roberts so absahnt. Ich meine, es sind ja immerhin alles 100% Usergelder.
Nimmt er sich Geld was ihn zusteht als CEO, also eigentlich wenig weil ist ja eine sogenannte Herzensangelegenheit, also dürfte er gar nix bekommen, denn Arm soll er ja nicht sein, oder macht er das ganze um sich daran zu bereichern?
Ist eben auch noch so eine Frage.
 

kong2

Benutzer
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
31
Reaktionspunkte
37
Irgendwie fehlen mir hier die Dinge, die bereits erledigt worden aber vorher auch kritisiert wurden.
Insofern ist Dein "Faktum" (un)absichtlich? fehlerhaft mit vorhandenen Lücken und "Änderung=Keine" total falsch :O
Was ist den erledigt worden was das ganze einem Release näher bringt. Die Performance ist aus der Hölle und alle spielrelevanten Dinge befinden sich in Programmierung oder in Planung. Das fehlen von Höhlen, Weltraumwalen und Sandwürmer hat noch nie jemand kritisiert. Braucht es wirklich Aquarien mit Zierfischen?Auch das man die Inneneinrichtung anpassen kann und sich ein Kennzeichen an einen Raumer nageln darf wurde eher weniger vermisst. Hat irgendwem der Rantadung gefehlt?

Unter erledigt würde ich ein komplettes und spielbares Sonnensystem verbuchen wollen mit einer Performance von 50 FPS dauerhaft zumindest mit Hig-End Systemen. Wenn 100 Spieler auf einen Server passen würden ohne das dieser Zusammenbricht, wäre das ein Fortschritt. Wenn nur die NPC nicht mehr auf Stühlen stehen würden wäre das ebenfalls ein Fortschritt. Ich sehe nur gepushte Detailverbesserungen die das Game kaum bis gar nicht einem Relase näherbringen. Diebezüglich ist nichtmal Ansatzweise ein Zeitfenster in Sicht. CR hat mal gesagt, es würde keine 10 Jahre mehr dauern. Wer ihn kennt, weiss was das bedeutet.

Schaut euch die Veröffentlichunge von CR aus 2013,2014,2015 einfach mal an guckt was ihr bekommen habt. Das Internet vergisst nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.691
Reaktionspunkte
4.614
CR hat mal gesagt, es würde keine 10 Jahre mehr dauern. Wer ihn kennt, weiss was das bedeutet.
Hat er bestimmt letztes Jahr gesagt.
Sorry, der Typ ist ein Blender wie er im Bilderbuch steht.
Und momentan sehe ich nur eines, blos nicht den Cashflow abbrechen zu lassen.
Wenn die Wale merken das auch sie verarscht werden, ist nämlich Schluss mit lustig.
Dann kommt kein wirkliches Geld mehr rein und er muss schnellstens mal irgendetwas wirklich spielbares abliefern, und zwar etwas was er auch versprochen hat. Und das sehe ich nämlich in weiter Weltraum ferne nichts.
Und man muss sich ja nur umhören und informieren, auch ganz Große Fans haben schon bedenken und stimmen um und hinterfragen das ganze.
Das Forum bei CGI ist momentan nicht ganz ohne wenn es um berechtigte Kritik geht.
Das war zwar schon immer so, aber in der Intensität nimmt es doch sehr zu.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.942
Reaktionspunkte
3.431
Und da ist die Crux. Für mich ist CIG nämlich alles andere, aber bestimmt nicht transparent.
Niemand weis doch wirklich woran gearbeitet wird. Eine neutrale Stelle die das beweisen kann was sie gerade machen gibt es nicht.
Sagen kann man eben vieles, und wie wir wissen war sehr vieles eben auch wissentlich gelogen.
Transparent in Sachen der Finanzen, ja man kennt die Ein-Ausgaben, aber bestimmt so mancher hätte auch gerne gewusst was die Familie Roberts so absahnt. Ich meine, es sind ja immerhin alles 100% Usergelder.
Nimmt er sich Geld was ihn zusteht als CEO, also eigentlich wenig weil ist ja eine sogenannte Herzensangelegenheit, also dürfte er gar nix bekommen, denn Arm soll er ja nicht sein, oder macht er das ganze um sich daran zu bereichern?
Ist eben auch noch so eine Frage.
Naja, sie sagen ja nicht nur, sie zeigen ja auch viel. Und es taucht ja auch immer neues Zeug in der Alpha auf alle 3 Monate. Insofern wuerde ich schon sagen, dass sie transparent sind mit den Sachen die sie tun. Und ehrlich gesagt, ich bin schon meist recht begeistert von dem, was sie machen, denn man sieht ja wirklich jede Woche in den Inside Star Citizen Videos recht viel neues Zeug.
Aber das ist sicher eine Frage der Einstellung, was mit an Fortschritt als recht ordentlich vorkommt mag dem anderen zu wenig sein.

Das Hauptproblem (wie @Strauchritter in seinem ersten Post auf Seite 1 ja auch schrieb bevor der Thread mal wieder in eine Schlammschlacht ausgeartet ist) ist, dass sie nach wie vor das Server Meshing nicht hinbekommen (und sie das jetzt ja auch schon seit 2 Jahren oder so beschaeftigt). Das Problem hier ist halt, dass es sich von aussen und gerade auch noch ohne Fachkenntnisse super schlecht einschaetzen laesst, wie weit sie da sind, wie lange sie noch brauchen oder wie hart sie ueberhaupt daran arbeiten. Wenn ein Artist 20 neue Laserwaffen gemodelt hat, wenn sie einen neuen Planeten (wie jetzt Crusader) fertig haben oder wenn eine neue eher visuell beeindruckende Technologie wie die cloud tech gemacht wird, dann kannst du da den Fortschritt gut zeigen, kannst sagen, "schau mal her, jetzt haben wir die white box fertig" und 2 Wochen Spaeter "guck, jetzt sind auch die Texturen und die Beleuchtung final", etc. Das machen sie ja auch.

Aber bei ihrer derzeit wichtigsten Technologie kannst du halt nichts zeigen. Code versteht entweder keiner (oder man laeuft Gefahr, dass das einer klaut, wenn man zu viel davon zeigt) und sichtbare Ergebnisse im Spiel bekommst du erst dann, wenn das Ding endlich funktioniert, was aber erst ganz am Ende der Fall sein wird.

Bis dahin kann man dran glauben, dass sie das schaffen oder eben nicht, aber ich zumindest bin der Meinung, dass man CIG schlecht einen Strick draus drehen kann, dass sie dazu nichts zeigen koennen, denn es geht schlicht nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten