Remakes, Remaster und Neuauflagen sind ein Fehler - Kolumne

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.690
Reaktionspunkte
767
Also gelten lassen würde ich schon mal nur solche Fälle in denen ein Remaster oder Remake das Original ersetzt hat, und dabei Inhalte verloren gegangen sind.

Und: wenn so wenige Fälle im öffentlichen Schwarmgedächtnis hängen geblieben sind, dann ist das an sich auch schon eine Aussage, oder?
Nö !
Solange es Dich nicht tangiert mag es Dir egal sein, aber wenn Du der Eine von 10000 bist, die es betrifft, dann denkst Du anders darüber.

Abgesehen davon ... welchen "Schwarm" haben wir denn hier zu dem Thema befragt ? :confused:
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.593
Reaktionspunkte
8.727
Also bei Filmen ist das noch ok denn man bekommt einen älteren Film in einer besseren Qualität aber als Gamer lasse ich mir nicht das Geld doppelt aus der Tasche ziehen. Das ist idiotisch. Vor allem wenn man das Spiel schon in der normalen Version durch hat.

... als Filmeseher lasse ich mir nicht das Geld doppelt aus der Tasche ziehen. Das ist idiotisch. Vor allem wenn man den Film schon in der normalen Version gesehen hat. ... :B


bzw: Wo ist da der Unterschied?

Allerdings sind politische Diskussionen - vor allem heute - sehr schwierig zu führen [...]
... und in diesem Thread ziemlich offtopic.
 

DarthSlayer

Benutzer
Mitglied seit
16.10.2020
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Der Unterschied ist Filme bekomme ich dann in einer besseren Version um sonst oder diese ganzen späteren Erscheinungen wie Directors Cut Extended Edition wie die 3 Std Version von Gladiator usw usw
Und ich will die Spiele dann auch nicht doppelt in meiner Steamliste haben. Ja ich weiß man kann sie derzeit auch selber dauerhaft entfernen :)
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
3.881
Reaktionspunkte
1.851
Der Unterschied ist Filme bekomme ich dann in einer besseren Version um sonst oder diese ganzen späteren Erscheinungen wie Directors Cut Extended Edition wie die 3 Std Version von Gladiator usw usw
Und ich will die Spiele dann auch nicht doppelt in meiner Steamliste haben. Ja ich weiß man kann sie derzeit auch selber dauerhaft entfernen :)
Warum bekommst du dieneue Version umsonst? Filme kosten doch Geld, genau wie Spiele.
Und warum ist der Film dann zwangsläufig immer besser? Ist es nicht genau wie bei Spielen, dass es bessere und schlechtere Neuauflagen gibt?
 

DarthSlayer

Benutzer
Mitglied seit
16.10.2020
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Warum bekommst du dieneue Version umsonst? Filme kosten doch Geld, genau wie Spiele.
Und warum ist der Film dann zwangsläufig immer besser? Ist es nicht genau wie bei Spielen, dass es bessere und schlechtere Neuauflagen gibt?
Wieso ich sie um sonst bekomme brauchst Du es nicht zu wissen aber ich habe keinen Bock ein Spiel das ich vor kurzem erst durchgespielt habe wieder neu zu spielen nur weil sie es jetzt schöner gemacht haben und mir auch noch dafür Geld aus der Tasche wieder ziehen zu lassen. Und nur mal ein kleiner Wink für Filme und Games gibt es auch andere Seiten im Web um sie um sonst zu bekommen he. Bei Spielen sind sie da aber weiter als bei Filmen und Serien und das Angebot von Amazon umfasst nicht alle Serien und Filme
 
Zuletzt bearbeitet:

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
3.881
Reaktionspunkte
1.851
Ok, dann ist es ja mehr das persönliche Empfinden als alles andere.
Scheint ja weniger mit der Qualität an sich zu tun zu haben.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.060
Reaktionspunkte
2.884
Wieso ich sie um sonst bekomme brauchst Du es nicht zu wissen aber ich habe keinen Bock ein Spiel das ich vor kurzem erst durchgespielt habe wieder neu zu spielen nur weil sie es jetzt schöner gemacht haben und mir auch noch dafür Geld aus der Tasche wieder ziehen zu lassen. Und nur mal ein kleiner Wink für Filme und Games gibt es auch andere Seiten im Web um sie um sonst zu bekommen he. Bei Spielen sind sie da aber weiter als bei Filmen und Serien und das Angebot von Amazon umfasst nicht alle Serien und Filme
Gibt an mit ner dicken RTX 3080 und klaut sich dann Spiele im Netz weil er zu geizig ist sie zu kaufen. Das ist wie mit Leuten die sich eine moderne 50.000 € Küche mit allem drum und dran installieren und dann ihr Fleisch beim Aldi holen.
 

DarthSlayer

Benutzer
Mitglied seit
16.10.2020
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Gibt an mit ner dicken RTX 3080 und klaut sich dann Spiele im Netz weil er zu geizig ist sie zu kaufen. Das ist wie mit Leuten die sich eine moderne 50.000 € Küche mit allem drum und dran installieren und dann ihr Fleisch beim Aldi holen.
Nein tue ich nicht. Ich habe Alle 4 Luncher und die meisten Spiele bei Steam drin also klaue ich gar nichts nur Filme lade ich gelgentlich runter was Du aber auch über die Amazon Video App machen kannst wenn Du Prime hast also hast Du das mit dem Wink völlig falsch verstanden. Gecrackte Spiele habe ich benutzt bzw gespielt bevor ich gearbeitet habe und das Geld zum Kaufen nicht hatte
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
3.881
Reaktionspunkte
1.851
Ich kann den ganzen Argumenten auch nicht wirklich folgen. ^^
Passt schon
 

DarthSlayer

Benutzer
Mitglied seit
16.10.2020
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Ich habe doch nur gemeint dass ich früher weil ich selber der Zeit voraus war mir meine Filme woanders geholt habe. Jetzt gibt es Seiten wo man sie in der allerbesten Qualität auch legal runter laden kann weil ich kein Anhänger mehr von Bluerays bin sondern einfach als Download. Steam % Co gab es schon lange davor weswegen ich Spiele schon immer dort gekauft habe und deswegen lasse ich mir eben nicht das Geld für Spiele doppelt von den Publishern aus der Tasche ziehen wenn ich sie schon durch gespielt habe. Im Fall von CoD weil ich mit der Spielereihe sehr spät angefangen habe konnte ich Call of Duty 4 kaufen als es gerade eh als Remastered gab.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.593
Reaktionspunkte
8.727
Ich habe doch nur gemeint dass ich früher weil ich selber der Zeit voraus war mir meine Filme woanders geholt habe. Jetzt gibt es Seiten wo man sie in der allerbesten Qualität auch legal runter laden kann weil ich kein Anhänger mehr von Bluerays bin sondern einfach als Download.
Du willst und hier allen Ernstes erzählen, daß es eine Seite gäbe, wo man Filme wie Gladiator legal(!) umsonst(!) runterladen kann?

Das einzige, was in der Richtung exostiert, dürften Programme/Plattformen sein, die das TV Programm mitschneiden. Bloß gibt es da meist Einbußen bei der Qualität oder man muß doch was zahlen (für das Traffic Volumen).
 

DarthSlayer

Benutzer
Mitglied seit
16.10.2020
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Du willst und hier allen Ernstes erzählen, daß es eine Seite gäbe, wo man Filme wie Gladiator legal(!) umsonst(!) runterladen kann?

Das einzige, was in der Richtung exostiert, dürften Programme/Plattformen sein, die das TV Programm mitschneiden. Bloß gibt es da meist Einbußen bei der Qualität oder man muß doch was zahlen (für das Traffic Volumen).
Naja Du bekommst ihn bei Amazon mittlerweile als Downloadversion. Ich habe ja auch nicht behauptet dass ich mit meiner Sammlung erst jetzt angefangen habe oder nur dass ich eben der Zeit Voraus war und kein Bock auf Bluerays hatte wie auch bei Spielen. Denn ich finde nichts so beschissen in einer Wohnung als die Regale voller Filme und Serien, die auf 2 kleine Taschenbrustplatten passen. Nur Platzverschwendung und meine ganzen Spiele von insgesamt 4 Lunchern finden auch auf der 4 TB teuren 860er Evo in meinem Rechner Platz

1613599631724.png
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.112
Reaktionspunkte
7.088
4 TB teure ? oder meinst Du eher große ? Zumindestens in Bezug auf die 4 TB-Angabe. Daß 4 TB SSD teuer sind/waren ok. Kein Thema. Mittlerweile aber mit unter 500 EUR nicht unbedingt mehr unleistbar.

Aber BTT. Ich habe meine Filme immer noch gerne auf Disc weil immer verfügbar. Beim Streaming bin ich auf Anbieter angewiesen und welche Version die anbieten und bei Festplatten von deren Lebensdauer. Wenn die SSD plötzlich abraucht sind Deine Filme weg. Und bei den vielen Filmen und Serien die ich auf DVD oder Bluray habe würden die 4 TB hinten und vorn nicht langen. Nicht mal ansatzweise.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.593
Reaktionspunkte
8.727

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.699
Reaktionspunkte
7.236
Bis die Disc nicht mehr geht.

Ich hab 2 BRs, die einfach nicht mehr starten wollen, keine 4 Jahre alt sind und keine Kratzer oä haben.
Könnte auch mehr am Player denn an den Discs liegen. Solche Fälle hatte ich auch, oft kann da ein Software-Update des Geräts helfen. Ist genauso wie manch schwerer Kopierschutz mit welchem der eine oder andere Player schwer oder gar nicht klar kommt.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.112
Reaktionspunkte
7.088
Dann kann der Player einen Klatscher haben. Ging mir so. 3-4 Discs gingen nicht. Anderer Player und sie liefen wieder.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.593
Reaktionspunkte
8.727
Könnte auch mehr am Player denn an den Discs liegen. Solche Fälle hatte ich auch, oft kann da ein Software-Update des Geräts helfen. Ist genauso wie manch schwerer Kopierschutz mit welchem der eine oder andere Player schwer oder gar nicht klar kommt.
Neueste Software drauf - außerdem ist das Disc 2 aus einem 3er Set (Zurück in die Zukunft)
 

DarthSlayer

Benutzer
Mitglied seit
16.10.2020
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
4 TB teure ? oder meinst Du eher große ? Zumindestens in Bezug auf die 4 TB-Angabe. Daß 4 TB SSD teuer sind/waren ok. Kein Thema. Mittlerweile aber mit unter 500 EUR nicht unbedingt mehr unleistbar.

Aber BTT. Ich habe meine Filme immer noch gerne auf Disc weil immer verfügbar. Beim Streaming bin ich auf Anbieter angewiesen und welche Version die anbieten und bei Festplatten von deren Lebensdauer. Wenn die SSD plötzlich abraucht sind Deine Filme weg. Und bei den vielen Filmen und Serien die ich auf DVD oder Bluray habe würden die 4 TB hinten und vorn nicht langen. Nicht mal ansatzweise.
Ja ich meinte das die 4 TB Samsung 860 EVO teuer sind denn ich habe für meinen Rechner allein für die Festplatten 600 € fast bezahlt also inklusive der 1 TB M.2 970 EVO

Ach und wenn ich die Filme auf eine 4 TB WD My Passort Ultra drauf habe sind die etwa nicht jederzeit verfügbar ? Dafür habe ich keine 105 DVD Boxen im meinem Regal stehen und es passt alles auf eine 4 TB Platte und ich habe noch etwa 1,45 TB für weitere Filme übrig. Und jetzt komme mir nicht mit bessere Qualität denn jeder meiner Filme ist eine Remux Version. Das bedeutet eine 1:1 Blueray ohne Qualitätsabstriche. Und ich benutzte keine SSD's weil eine 4 TB SSD für Filme dann genau so teuer wäre wie für den Rechner sondern die besten Archivplatten von WD. Und wenn man sie auch nur zum Lagern benutzt und nicht zum gucken dann halten die locker 15 Jahre dann kaufe ich erst ne neue und lagere es da drauf aus. Und im Gegensatz zur einer Blueray kommt ein Film in einer besseren oder längeren Version kann ich den Film ersetzten. Du musst ihn komplett neu kaufen und bleibst auf der Alten sitzten und auf Bluerays können Kratzer kommen und dann ist sie auch nicht mehr abspielbar also fahre ich mit einer Downloadversion eines Films besser als eine blueray. Anschauen tue ich sie dann von 2x Sandisk Extreme 128er USB Sticks. Da passen selbst in einer Remux Version 4 Filme drauf ohne dass ich aufstehen muss und die Blueray wechseln muss. Downloads ist die Zukunft DVD und Bluerays sterben aus. Weswegen bei uns alle Laptops auf der Arbeit, die wir verkaufen kein Brenner mehr drin haben

@Worrel

Ja aber mittlerweile gibt es eben die Möglichkeit die Filme dann legal auch runter zu laden und dann habe ich sie immer noch auf meiner 4 TB Archivplatte ohne DVD Boxen im Regal stehen zu haben. Früher gab es die Möglichkeit ja nicht. Das meinte ich damit ich war schon damals der Zeit Vorraus und ich habe alles auf einer Platte
 
Zuletzt bearbeitet:

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.485
Reaktionspunkte
7.142
Ach und wenn ich die Filme auf eine 4 TB WD My Passort Ultra drauf habe sind die etwa nicht jederzeit verfügbar ?
wir reden noch von amazon prime video? nein, die sind natürlich nicht jederzeit verfügbar. du hast diese filme ja nicht gekauft.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.112
Reaktionspunkte
7.088
Gut ich habe über die Jahre gesehen rund 1800 DVD/Blurayboxen Staffelboxen als 1 gezählt gesammelt. Klar es ist viel Platz was diese wegnehmen. Aber es ist irgendwo auch ein oldschool-Gefühl die Box in die Hand zu nehmen, die Beschreibungen und Cover zu sehen.... Und die Ausfallquote ist bislang ziemlich gering. Aktuell liegt bei mir z.B. DS9 im Player drin. Wenn eine BD-Box der Serie herauskommt würde ich z.B. meine DVD-Box wie bei TNG in Rente schicken.

Wenn eine neue Filmversion herauuskommt hebe ich entweder dann beide Versionen eines Films auf oder wenn die neue Box alte+neue Version auf Discs dabei hat verkaufe ich die alte Disc halt über Rebuy und Co. Gibt zwar nicht wirklich viel Kohle schafft aber wieder etwas Platz.

Schlimmer finde ich es, wenn man eine DVD- oder Bluraybox z.B. im Mediamarkt kauft, diese aber erst einmal auf Lager legt, nicht gleich anschaut und beim Monate späteren Ansehen auf einmal feststellt, daß statt der Disc 1 von Staffel 1 nur eine Disc 6 beiliegt (die es bei Staffel 1 von der Serie nicht gibt aber mit Inhalt von einer anderen Serie). So geschehen bei meiner Voyager DVD-Komplettbox 1/2. Keine Disc 1 dabei (somit kein Pilotfilm und auch nicht die ersten 2 weiteren Folgen) aber dafür eine Disc 6 mit TOS-Material. Disc 2 geht normal weiter wie in der Serie an der Stelle vorgesehen. Und Paramount hat sich trotz meiner Nachfrage zwecks Umtausch/Discersatz immer noch nicht gezuckt. Bedruckt ist die Disc aber mit dem Label "Voyager Season 1 Disc 6". Das ist der Witz dabei.

Und bei Durchsehen von beiden Voyagerboxen gibt es nirgendwo eine Voyager Season 1 Disc 1 drin. Also auch nicht versehentlich irgendwo anders untergekommen.

Und 1 x hatte ich im Laden eine eingeschweißte, leere Discbox bekommen und zu Hause erst das Fehlen der Disc bemerkt. War zum Glück kein teurer Film.
 
Zuletzt bearbeitet:

DarthSlayer

Benutzer
Mitglied seit
16.10.2020
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Gut ich habe über die Jahre gesehen rund 1800 DVD/Blurayboxen Staffelboxen als 1 gezählt gesammelt. Klar es ist viel Platz was diese wegnehmen. Aber es ist irgendwo auch ein oldschool-Gefühl die Box in die Hand zu nehmen, die Beschreibungen und Cover zu sehen.... Und die Ausfallquote ist bislang ziemlich gering. Aktuell liegt bei mir z.B. DS9 im Player drin. Wenn eine BD-Box der Serie herauskommt würde ich z.B. meine DVD-Box wie bei TNG in Rente schicken.

Wenn eine neue Filmversion herauuskommt hebe ich entweder dann beide Versionen eines Films auf oder wenn die neue Box alte+neue Version auf Discs dabei hat verkaufe ich die alte Disc halt über Rebuy und Co. Gibt zwar nicht wirklich viel Kohle schafft aber wieder etwas Platz.

Schlimmer finde ich es, wenn man eine DVD- oder Bluraybox z.B. im Mediamarkt kauft, diese aber erst einmal auf Lager legt, nicht gleich anschaut und beim Monate späteren Ansehen auf einmal feststellt, daß statt der Disc 1 von Staffel 1 nur eine Disc 6 beiliegt (die es bei Staffel 1 von der Serie nicht gibt aber mit Inhalt von einer anderen Serie). So geschehen bei meiner Voyager DVD-Komplettbox 1/2. Keine Disc 1 dabei (somit kein Pilotfilm und auch nicht die ersten 2 weiteren Folgen) aber dafür eine Disc 6 mit TOS-Material. Disc 2 geht normal weiter wie in der Serie an der Stelle vorgesehen. Und Paramount hat sich trotz meiner Nachfrage zwecks Umtausch/Discersatz immer noch nicht gezuckt. Bedruckt ist die Disc aber mit dem Label "Voyager Season 1 Disc 6". Das ist der Witz dabei.

Und bei Durchsehen von beiden Voyagerboxen gibt es nirgendwo eine Voyager Season 1 Disc 1 drin. Also auch nicht versehentlich irgendwo anders untergekommen.
Und vor wem willst Du damit angeben ? Jedenfalls nicht vor einer Frau denn die machen sich da nichts draus. Und ja Du hast dann beide Version des Film da hast beide bezahlt und ich bekomme beide um sonst wobei ich sagen muss ich warte erst ab bis die Directors Cut da ist oder eine Extended dann kommt sie erst drauf.

Ich habe früher von einer meiner Top Serien 24H mit Kiefer Sutherland auch die DVD Boxen bis Staffel 5 gekauft und dann habe ich eine ausgeliehen und bekam sie mit Kratzern wieder und musste sie damals in einer Videothek, die es mal gab :) polieren lassen dann war sie zwar wieder wie neu aber dennoch. Da ist mir der Aufwand nicht wert

Wie gesagt Download ist die Zukunft und da ich die Platten also die Archivplatten nur zum Archivieren benutze und nicht zum anschauen denn das mache ich von USB Sticks halten die auch 15 Jahre und da habe ich auch Ruhe weil ich letztes Jahr 2 neue WD My Passport Ultra gekauft habe und die ganzen Filme und Serien von 4x2 TB drauf verschoben habe und die anderen beiden Platten voller Filme an meinen Arbeitskollegen verkauft und wie gesagt die Qualität jeder meiner Top Serien und meiner Filme ist 1:1 Blueray ohne Abstriche als REMUX

Aber das Geilste an allem ist ich bekomme meine Archiv I Platte mit den Top Filmen wie meine Archiv Platte II in jeweils eine Hemdbrusttasche rein und habe nicht Regale an DVD Boxen stehen

 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.112
Reaktionspunkte
7.088
Das hat nichts mit Angeben zu tun. Das ist Blödsinn. Du gibst mit Deinen Festplatten auch an wenn man danach geht. Ergo Bullshit was Du erzählst. Auch von Deinen "Gratisfilmen". Entweder Du lädst Dir die Filme illegal oder mußt bezahlen. Aber legal gratis bekommst Du maximal hier und da mal selten etwas geschenkt (Sky Weihnachtskalender aber dafür bezahlst Du Deinen monatlichen Beitrag z.B.). Regulär mußt Du die Filme auch bezahlen.

Ich habe nur gesagt wie ich meine Filme und Serien handle. Und daß ich bei der Film-/Serienmenge und aufgrund meiner Einstellung lieber Hardware (Discs) nehme als digitale Filme auf Platten). Punkt. Abgesehen mal von Bonusmaterial und den Tonspuren.

Verleihen tue ich z.B. auch so gut wie keine Discs mehr. Gerade aus ähnlichen Erfahrungen meinerseits heraus. Maximal verleihe ich mal Filme an 1 guten Kumpel. Und der behandelt die Discs wie rohe Eier.
 

DarthSlayer

Benutzer
Mitglied seit
16.10.2020
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Das hat nichts mit Angeben zu tun. Das ist Blödsinn. Du gibst mit Deinen Festplatten auch an wenn man danach geht. Ergo Bullshit was Du erzählst. Auch von Deinen "Gratisfilmen". Entweder Du lädst Dir die Filme illegal oder mußt bezahlen. Aber legal gratis bekommst Du maximal hier und da mal selten etwas geschenkt (Sky Weihnachtskalender aber dafür bezahlst Du Deinen monatlichen Beitrag z.B.). Regulär mußt Du die Filme auch bezahlen.

Ich habe nur gesagt wie ich meine Filme handle. Und daß ich bei der Filmmenge und aufgrund meiner Einstellung lieber Hardware (Discs) nehme als digitale Filme auf Platten). Punkt.

Verleihen tue ich z.B. auch so gut wie keine Discs mehr. Gerade aus den Erfahrungen heraus. Maximal an 1 guten Kumpel. Und der behandelt die Discs wie rohe Eier.
Ich gebe damit nicht an sondern ich sage dass es Bullshit ist heutzutage noch auf Kringel Filme und Serien zu kaufen wenn das alles auf 2 zigarettengroße Schachteln passt und ich habe nicht so eine scheiss Deko in meiner Wohnung

Und als ich damit angefangen habe gab es die Filme nur auf Download Seiten wo man sie weiter auch bekommt. Wenn Du Dich als Moralapostel aufspielen willst kannst Du oder man kann sie auch legal kaufen und auf Platten sichern und dann habe ich immer noch keine 1800 beschissene DVD Boxen in der Wohnung stehen he. Die sind alle bei mir in einer Schublade mit anderen elektronischen Krimkrams. Und wenn Du es noch lieber wie einer meiner Kumpels auf Kringeln hast Deine Sache nur ich habe wie gesagt kein Bock auf ne Ansammlung an Regalen weswegen er damit schon von seinem Wohnzimmer ins Gästezimmer ausweichen musste weil der Platz fehlt

Ich befürchte nur dass irgendwann auch die Disks überholt sein werden bei Filmen und Serien wie es mit den Videokassetten war und dann spätestens hast Du etwas altes da das Du auch nur auf Playern abspielen kannst so lange es diese gibt
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.112
Reaktionspunkte
7.088
Dann erzähle nicht so einen Bullshit daß Du die Filme gratis legal bezogen hast. Das ist der Knackpunkt. Das andere nichts weiter als persönliche Präferenzen.
Keiner verbietet Dir die Einstellung oder erzählt daß digitale Filmversionen schlechter sind. Aber zu erzählen man hätte die Filme gratis und legal das ist Märchenstunde vom Feinsten.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.699
Reaktionspunkte
7.236
Und vor wem willst Du damit angeben ?
Vielleicht steckt darin auch reine Sammelleidenschaft dahinter. Schon mal auf die Idee gekommen?

Zumal, man muss auch der Tatsache ins Auge sehen dass trotz diverser VoD-Anbieter nicht wirklich alles online abrufbar ist. Ich kenne zumindest keinen Dienst wo ich Klassiker wie "Spartacus" (1960) in der restaurierten Fassung zu sehen bekäme. Dazu kommt noch dass das Meiste nur temporär verfügbar bleibt, ausgenommen Eigenproduktion, die verschwinden nie.

Bevor ich mir also zig VoD-Abos zulege beschränke ich mich lieber auf einen einzigen und hole mir bei Bedarf die eine oder andere Scheibe. Damit fahre ich persönlich am besten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
3.881
Reaktionspunkte
1.851
Wenn Du Dich als Moralapostel aufspielen willst kannst Du oder man kann sie auch legal kaufen
Das hat doch nichts mit Moralapostel zu tun. Ist uns doch erst mal völlig wumpe, welchen illegalen Aktivitäten du nachgehst.
Es macht nur im Kontext deiner Argumentation keinen Sinn.

Sinngemäß meintest du:
Spiele Remaster = schlecht, weil teuer und Abzocke
Filme Remaster = toll, weil gratis

Dass das keinen Sinn ergibt, sollte ja mittlerweile klar geworden sein.
 

DarthSlayer

Benutzer
Mitglied seit
16.10.2020
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Dann erzähle nicht so einen Bullshit daß Du die Filme gratis legal bezogen hast. Das ist der Knackpunkt. Das andere nichts weiter als persönliche Präferenzen.
Keiner verbietet Dir die Einstellung oder erzählt daß digitale Filmversionen schlechter sind. Aber zu erzählen man hätte die Filme gratis und legal das ist Märchenstunde vom Feinsten.
du hast wohl mega Proble mit zuhören was. Ich sagte ich beziehe sie heute legal aber früher war das nicht möglich weil es keine legalen Downlodseiten gab und ich war mit meiner Downloadidee für Filme und Serien der Zeit vorraus

Also waren die Filme gratis und ich kann sie auch heute noch gratis saugen wenn ich das will aber genau so wie bei den Lunchern für Spiele kaufe ich sie meistens heute
du hast wohl mega Proble mit zuhören was. Ich sagte ich beziehe sie heute legal aber früher war das nicht möglich weil es keine legalen Downlodseiten gab und ich war mit meiner Downloadidee für Filme und Serien der Zeit vorraus

Also waren die Filme gratis und ich kann sie auch heute noch gratis saugen wenn ich das will aber genau so wie bei den Lunchern für Spiele kaufe ich sie meistens heute
@Zybba

Weil für mich heutzutage beides immer noch möglich ist also weiter gratis Filme über Hoster
 
Oben Unten