• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Billiger: Yager, Tron 2.0, Fire Warrior

KONNAITN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.510
Reaktionspunkte
0
Wow, das ging ja verflucht schnell bei Fire Warrior. Das kam doch erst im Herbst raus... :o
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,269383
 
M

Mondblut

Gast
[l]am 13.01.04 um 17:24 schrieb KONNAITN:[/l]
Wow, das ging ja verflucht schnell bei Fire Warrior. Das kam doch erst im Herbst raus... :o

joa.. also fuern zwanni geht bei mir gleich mal Tron und Yager über die Ladentheke! :-D Danke THQ!
 

C0nd0r

Benutzer
Mitglied seit
19.09.2003
Beiträge
82
Reaktionspunkte
0
Als Yager rauskam habe ich es bei ebay für 25 €(sofort kaufen) bekommen =) *glückspilzsei*
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
[l]am 13.01.04 um 17:33 schrieb Mondblut:[/l]
joa.. also fuern zwanni geht bei mir gleich mal Tron und Yager über die Ladentheke! :-D Danke THQ!

Sicherlich für den Kunden ist es schön, aber es zeigt ja leider auch, daß diese beiden wirklich guten Games von den Kunden nicht angenommen wurde. Da bleibt nur zu hoffen, daß trotzdem die Firmen weiter an solchen guten, aber etwas abseits vom Mainstream angesiedelten Produkten, festhalten werden. Wo soll das hinführen, wenn sich nur noch 08/15 Shooter verkaufen?
 

Ketchup33

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.12.2002
Beiträge
544
Reaktionspunkte
1
"...... Die Spiele kosteten bislang jeweils rund 50 Euro....."

LOL. Tron2.0 kostete, als es veröffentlicht wurde, bei uns schon nur 29,- Euro. Und in jedem halbwegs guten Laden kostet es heute weniger als 25,- Euro. Da dürfte die preisgesenkte Version ja dann quasi nix mehr kosten. :)~

bye, Thomas
 
E

Emmanuel

Gast
[l]am 13.01.04 um 17:39 schrieb Nali_WarCow:[/l]
[l]am 13.01.04 um 17:33 schrieb Mondblut:[/l]
joa.. also fuern zwanni geht bei mir gleich mal Tron und Yager über die Ladentheke! :-D Danke THQ!

Sicherlich für den Kunden ist es schön, aber es zeigt ja leider auch, daß diese beiden wirklich guten Games von den Kunden nicht angenommen wurde. Da bleibt nur zu hoffen, daß trotzdem die Firmen weiter an solchen guten, aber etwas abseits vom Mainstream angesiedelten Produkten, festhalten werden. Wo soll das hinführen, wenn sich nur noch 08/15 Shooter verkaufen?

Naja, es kann ja nicht Hersteller die Preise so lange hochhalten wie EA (MoH) oder Microsoft (Freelancer).
Yager ist IMO schon "Mainstream", FW auch, lediglich "Tron" ist halt ein Game was auf einem Film basiert, den die wenigsten gamer wohl gesehen haben (altersbedingt).Eher das war wohl das "Problem", falls überhaupt, denn "Contract Jack" (gleicher Hersteller) kam
ja auch direkt für unter 30 Euro in den Laden...
 

SuB_ZeRo88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.08.2002
Beiträge
110
Reaktionspunkte
0
[l]am 13.01.04 um 18:12 schrieb Emmanuel:[/l]
[l]am 13.01.04 um 17:39 schrieb Nali_WarCow:[/l]
[l]am 13.01.04 um 17:33 schrieb Mondblut:[/l]
joa.. also fuern zwanni geht bei mir gleich mal Tron und Yager über die Ladentheke! :-D Danke THQ!

Sicherlich für den Kunden ist es schön, aber es zeigt ja leider auch, daß diese beiden wirklich guten Games von den Kunden nicht angenommen wurde. Da bleibt nur zu hoffen, daß trotzdem die Firmen weiter an solchen guten, aber etwas abseits vom Mainstream angesiedelten Produkten, festhalten werden. Wo soll das hinführen, wenn sich nur noch 08/15 Shooter verkaufen?

Naja, es kann ja nicht Hersteller die Preise so lange hochhalten wie EA (MoH) oder Microsoft (Freelancer).
Yager ist IMO schon "Mainstream", FW auch, lediglich "Tron" ist halt ein Game was auf einem Film basiert, den die wenigsten gamer wohl gesehen haben (altersbedingt).Eher das war wohl das "Problem", falls überhaupt, denn "Contract Jack" (gleicher Hersteller) kam
ja auch direkt für unter 30 Euro in den Laden...

also ich hab tron gesehn und bin erst vor ein paar tagen 16 geworden
der lief doch schon ein paar mal im tv
als gamer is es pflicht den film zu sehn ;)
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.691
Reaktionspunkte
0
[l]am 13.01.04 um 17:39 schrieb Nali_WarCow:[/l]

Sicherlich für den Kunden ist es schön, aber es zeigt ja leider auch, daß diese beiden wirklich guten Games von den Kunden nicht angenommen wurde. Da bleibt nur zu hoffen, daß trotzdem die Firmen weiter an solchen guten, aber etwas abseits vom Mainstream angesiedelten Produkten, festhalten werden. Wo soll das hinführen, wenn sich nur noch 08/15 Shooter verkaufen?

Yager ist doch nen 08/15 Shooter ;)

Tron 2.0 habe ich selber noch nicht gespielt, aber der Demo nach zu Urteilen ists hier schon schade das es sich so schlecht verkauft hat. Daran sind aber auch die grossen Magazine schuld die einen billigen Neuaufguss wie JK3 in den Himmel gelobt haben.
 

Leopard

Benutzer
Mitglied seit
24.03.2001
Beiträge
88
Reaktionspunkte
0
[l]am 13.01.04 um 17:39 schrieb Nali_WarCow:[/l]
[l]am 13.01.04 um 17:33 schrieb Mondblut:[/l]
joa.. also fuern zwanni geht bei mir gleich mal Tron und Yager über die Ladentheke! :-D Danke THQ!

Sicherlich für den Kunden ist es schön, aber es zeigt ja leider auch, daß diese beiden wirklich guten Games von den Kunden nicht angenommen wurde. Da bleibt nur zu hoffen, daß trotzdem die Firmen weiter an solchen guten, aber etwas abseits vom Mainstream angesiedelten Produkten, festhalten werden. Wo soll das hinführen, wenn sich nur noch 08/15 Shooter verkaufen?


gleiches feeling...
 

BurningCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
193
Reaktionspunkte
11
was sind denn für die krassen hardcore zocker keine 08/15 games. bei jk3 kann ich recht geben, das hat mir auch überhaupt nicht gefallen. aber warum ist yager ein solches 08/15 game???
ich jedenfalls werde es mir wahrscheinlich morgen oder übermoregen gleich kaufen.
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
[l]am 13.01.04 um 18:31 schrieb BurningCat:[/l]
ich jedenfalls werde es mir wahrscheinlich morgen oder übermoregen gleich kaufen.
Auf eine solche Preissenkung habe ich gewartet. Tron 2.0 habe ich mir mal ausgeliehen, aber noch nicht fertig gespielt, Yager ist für 20 € aber sehr attraktiv.
 

F2001

Benutzer
Mitglied seit
19.04.2001
Beiträge
94
Reaktionspunkte
0
[l]am 13.01.04 um 18:47 schrieb spassiger:[/l]
[l]am 13.01.04 um 18:31 schrieb BurningCat:[/l]
ich jedenfalls werde es mir wahrscheinlich morgen oder übermoregen gleich kaufen.
Auf eine solche Preissenkung habe ich gewartet. Tron 2.0 habe ich mir mal ausgeliehen, aber noch nicht fertig gespielt, Yager ist für 20 € aber sehr attraktiv.

Ob sie die Anbieter bei Yager dran halten, mag ich zu bezweifeln. Ich war heut beim Mediamarkt, und die haben das Spiel weiter für 44,95€ im Sortiment.
Ansonsten wäre das Angebot echt interessant!
MfG
 
E

eX2tremiousU

Gast
Sollte der Handel *bald* darauf reagieren und die Preise senken so werde ich sofort Yager einkaufen. Allerdings glaube ich kaum das Saturn, Karstadt, Media-Markt etc. schnell reagieren werden. Meistens haben die eine längere Leitung, so dass die Games erst fast einen Monat später günstiger angeboten werden. Allerdings hoffe ich mal das dies ausnahmsweise nicht der Fall sein wird. Mich wunderts allerdings auch das Tron 2.0 so schnell "verramscht" wurde, sicherlich konnte das Game wegen der schrägen Optik nicht die Käufer animieren zuzugreifen, ein trauriger Trend der sich leider bei allen innovativeren Spielen beobachten läßt. Diese Entwicklungen sprechen aber zumindest für mich eine neue Sprache, wenn es nun nichtmal mehr 5 Monate dauert bis einige Games reduziert werden sehe ich nicht mehr ein wie blöd am ersten Tag in den Laden zu laufen und ~ 40 Euronen auszugeben. Besonders bei Raven Shield war die "Freude" sehr groß, einen Monat nachdem ich es erworben hatte gabs das Game für nur noch 25 Euro...wir leben in einer komischen Welt :)

Regards, eX!
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
[l]am 13.01.04 um 19:45 schrieb F2001:[/l]
Ob sie die Anbieter bei Yager dran halten, mag ich zu bezweifeln. Ich war heut beim Mediamarkt, und die haben das Spiel weiter für 44,95€ im Sortiment.
Ansonsten wäre das Angebot echt interessant!
Im Moment hat wohl noch kein Händler die Preissenkung an den Kunden weitergegeben, beim Preisvergleich evendi.de war das billigste jedenfalls 40 €. Abwarten und Tee trinken, wie bisher. ;)
 
A

aph

Gast
[l]am 13.01.04 um 18:20 schrieb Iceman:[/l]
Yager ist doch nen 08/15 Shooter ;)

Ey, nimm das sofort zurück! ;)

Ein 0815-Shooter ist ein First-Person-Zweibein-Shooter. Und das ist Yager nun wirklich nicht. Auch wenn einige versuchen es so zu steuern, als sei es einer.
 
A

AndyK

Gast
bei okaysoft gibt es die games alle für 18,90 €
auch freelancer für 29 euro, wobei karstadt es im letzten prospekt für 19 hatte, ebenso für wahnsinnige 10 euro gabs da indiana jones und derlegende der kaisergruft, wobei der onlineshop die nicht ausliefert (kam heute ne absage per post :( die idioten)
in den filialen wird man aber sicher dennoch fündig

einzig freedom fighters, wie heute in der pc games news angekündigt wurde, konnte ich nirgends günstig finden
aber mit tron und yager ist es wirklich schade, firewarrior hat den preis ja irgendwie verdient ;) obwohl es als budgetspiel ok ist
tron gabs ja auch bei amazon zeitweise schon für 15 euro und sogar hidden & dangerous 2 für 19,99, wobei da auch sicher bald die offizielle senkung kommt, denn H&D2 liegt in den regalen wie blei
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.714
Reaktionspunkte
6.720
Tron 2.0 gibt es doch schon seit einer ganzen Weile billiger. :-o Bei Amazon hat das Game sogar eine zeitlang nur 15€ gekostet!

Edit Zu Spät :( ! AndyK war wohl ein bisschen schneller. *gepennthab*
 

EDGUY

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
238
Reaktionspunkte
2
[l]am 13.01.04 um 20:06 schrieb aph:[/l]
[l]am 13.01.04 um 18:20 schrieb Iceman:[/l]
Yager ist doch nen 08/15 Shooter ;)

Ey, nimm das sofort zurück! ;)

Ein 0815-Shooter ist ein First-Person-Zweibein-Shooter. Und das ist Yager nun wirklich nicht. Auch wenn einige versuchen es so zu steuern, als sei es einer.


*aph voll und ganz zustimm*

Naja, ich hoffe mal, daß durch diese Preissenkung die Yager-Community wächst.
Wir brauchen Frischfleisch :)

Quakenet channel #yager-game
 

Snark7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2001
Beiträge
438
Reaktionspunkte
2
[l]am 13.01.04 um 17:39 schrieb Nali_WarCow:[/l]
[l]am 13.01.04 um 17:33 schrieb Mondblut:[/l]
joa.. also fuern zwanni geht bei mir gleich mal Tron und Yager über die Ladentheke! :-D Danke THQ!

Sicherlich für den Kunden ist es schön, aber es zeigt ja leider auch, daß diese beiden wirklich guten Games von den Kunden nicht angenommen wurde. Da bleibt nur zu hoffen, daß trotzdem die Firmen weiter an solchen guten, aber etwas abseits vom Mainstream angesiedelten Produkten, festhalten werden. Wo soll das hinführen, wenn sich nur noch 08/15 Shooter verkaufen?

Tja, so siehts aber wohl -wie man auch an NOLF2 sehen kann- leider aus. Teils dürfte das wohl auch ein Produkt der gängigsten Spielezeitungen sein. Wobei ich sagen muß, daß mir da besonders negativ grade die GS auffällt, 68% für Armed & Dangerous und auch kaum was für BGE usw. usw., aber die PCGames ist auch nicht viel besser. Ist halt wie bei Film und Buch auch, noch der dümmste Clancy-Action-Rotz geht halt weg wie warme Semmeln.
Wobei mich vor allem ärgert, daß Spiele eben *nicht innerhalb* ihres Genre bewertet werden, sondern auf Mainstream-Tauglichkeit.
So geschehen grade bei Lock-On. Ohne Zweifel hat Lock-On einige Probleme, zu hohe Komplexität und Realismus gehören aber grade *nicht* dazu. Es fehlt die Erkenntnis, daß für die Zielgruppe die Simulation das Spiel ist und wenig Drumrum für den Mainstream-Spieler notwendig ist.
Entsprechend hoch eingeschätzt wird das Game von seiner Zielgruppe eben auch und auch von anderen Gremien.
Teilweise kommen noch richtige Unverschämtheiten dazu, wie z.B. das Bemäkeln eines gedruckten Handbuchs bei Combat Mission:CMAK.
Ich finde das zwar auch ärgerlich, und denke, daß bei komplexen Games ein ordentliches, gedrucktes HB dazugehört, *aber* bitte mal alles im Kontext. CMAK kostet 30 Euro. Dafür ein fast 200-seitiges gedrucktes Handbuch zu fordern, grenzt m.E. an Unverschämtheit.
 
Oben Unten