• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Heftiges Review-Bombing für Herr der Ringe Ringe der Macht

Fraggie0815

Benutzer
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
41
Reaktionspunkte
16
Toxische Internet Bewertungen von Trollen zu Filmen und Serien haben mich noch nie davon abgehalten diese anzusehen und auch zu genießen.

Die Serie ist nicht perfekt aber große Unterhaltung. Im Vergleich zu den letzten Hobbit-Filmen ist das eine echte Steigerung. Ich freu mich auf die nächsten Folgen.
 

Fraggie0815

Benutzer
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
41
Reaktionspunkte
16
Es ist heute ja schon (leider) "normal" wenn Serien und Filme im Internet "vernichtet" werden. Einfach nichts drauf geben.
 

Nevrion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
884
Reaktionspunkte
412
Ich betreibe zwar kein Review Bombing, aber bei mir ist die Serie leider schon unten durch gewesen, bevor die erste Folge lief. Mit einer reichlich verlogenen Promo-Kampagne und dem bewussten, nicht gerade Lore-gerechten, Einfügen von Diversitäts-Figuren hat mir Amazon schon im Vorfeld zu verstehen gegeben, dass sich die Serie nicht an mich richten wird.

Was den Punkt um Galadriel betrifft. Hier stand schon wieder mal der Mary Sue Verdacht im Raum, aber ich habe mir davon kein Bild gemacht. Ich halte aber jede Wette, dass Lt. Hannah Stone aus dem im Februar 2023 erscheinenden Videospiel "Wanted: Dead" mit Sicherheit nicht darunter leiden wird, dass sie eine "starke Frau" darstellt.
Präsentation und Erzählung macht halt viel aus ....
 

Carlo Siebenhuener

Videoredakteur
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
432
Reaktionspunkte
385
Ich betreibe zwar kein Review Bombing, aber bei mir ist die Serie leider schon unten durch gewesen, bevor die erste Folge lief. Mit einer reichlich verlogenen Promo-Kampagne und dem bewussten, nicht gerade Lore-gerechten, Einfügen von Diversitäts-Figuren hat mir Amazon schon im Vorfeld zu verstehen gegeben, dass sich die Serie nicht an mich richten wird.

Nur blöd, wenn gerade diese Figuren einen guten Job machen. Hier wurden gute Schauspieler gecastet und ganz ehrlich: Es war mir beim Anschauen völlig egal, welche Hautfarbe die entsprechenden Figuren hatten.

Soweit ich das jetzt gesehen habe, waren Tolkiens Beschreibungen detailliert auf einzelne Personen, wie Galadriel, jedoch eher vage zur Allgemeinheit der Spezies. Bei den Elben verwendete er oft das Wort "fair", was aber auch für "schön" stehen kann.
Viele Elben werden als eher weiß beschrieben, aber es gibt kein Statement, dass sie ALLE weiß sind.

Mir geht dieses Rumgeeiere um dieses Thema nur noch auf den Zeiger.
 

-JB-

Benutzer
Mitglied seit
10.08.2015
Beiträge
72
Reaktionspunkte
32
Ich hatte mir nach der Preview nicht allzu viel versprochen und bin eigentlich eher positiv überrascht. Die Story kommt was arg langsam in Fahrt, aber insgesamt fühlte ich mich gut unterhalten. 0-Punkte-Wertungen kann ich daher nicht nachvollziehen,

Oopsie, you said something super dumb.
Was ist an der Aussage von Fraggie denn bitte so "super dumb"?
 

Strauchritter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
508
Reaktionspunkte
437
Es war mir beim Anschauen völlig egal, welche Hautfarbe die entsprechenden Figuren hatten.
Aha. Warum dann der diverse Cast? :O
Dann hätte ein "rein weißer" Cast es doch auch getan oder? Wenn es vollkommen unrelevant ist.
Sprich es gibt einen anderen Grund, warum der Caster der Serie die Mendelschen Regeln gekonnt ignoriert hat :P;)
Was ist an der Aussage von Fraggie denn bitte so "super dumb"?
HdR > Hobbit >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Ringe der Macht.
 

Carlo Siebenhuener

Videoredakteur
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
432
Reaktionspunkte
385
Aha. Warum dann der diverse Cast? :O
Dann hätte ein "rein weißer" Cast es doch auch getan oder? Wenn es vollkommen unrelevant ist.
Sprich es gibt einen anderen Grund, warum der Caster der Serie die Mendelschen Regeln gekonnt ignoriert hat :P;)
Äh, doch.
Schauspieltalent. Wenn der Schauspieler oder die Schauspielerin beim Casting überzeugt hat, dann kriegt er oder sie die Rolle.
Ende der Geschichte. :)
 

McTrevor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.01.2008
Beiträge
571
Reaktionspunkte
533
Aha. Warum dann der diverse Cast? :O
Dann hätte ein "rein weißer" Cast es doch auch getan oder? Wenn es vollkommen unrelevant ist.
Sprich es gibt einen anderen Grund, warum der Caster der Serie die Mendelschen Regeln gekonnt ignoriert hat :P;)

HdR > Hobbit >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Ringe der Macht.
Da musss man aber auch was geraucht haben, wenn unter dem Hobbit noch soviel Luft ist.
 

Strauchritter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
508
Reaktionspunkte
437
Äh, doch.
Schauspieltalent. Wenn der Schauspieler oder die Schauspielerin beim Casting überzeugt hat, dann kriegt er oder sie die Rolle.
Ende der Geschichte. :)
:B
Da musss man aber auch was geraucht haben, wenn unter dem Hobbit noch soviel Luft ist.
Wenn es für dich angenehmer ist, denk dir einfach beliebig viele > weg. Die Reihenfolge ändert sich da dadurch nicht ;)
Im Übrigen bin ich Nichtraucher. Und 420 auch nicht mehr :P
 
G

Gast1664961002

Gast
Mir geht dieses Rumgeeiere um dieses Thema nur noch auf den Zeiger.

Danke, geht mir auch so. Es wird das kleinste Haar in der Suppe gesucht. Manchmal beschleicht mich das Gefühl, dass man etwas sucht, nur um zu zeigen, was für ein toller Tolkien-Fachmann man doch ist. Der reinste Quatsch. Geht aber bei Star Wars genau so weiter. Sehr nervig.
 
S

Spiritogre

Gast
Klingt jetzt eher so, als werden massiv positive Reviews gekauft und jeder der es wagt zu kritisieren wird mit "Review Bombing" in den Medien niedergedrückt.

Da sieht man jetzt tatsächlich auch als Konsument das erste Mal so richtig die Macht von Amazon und wie sie, auch hier auf PC Games, die Medien manipulieren können, und alle machen brav mit, denn auch PC Games verdient sehr gut mit Amazon.
 
G

Gast1664961002

Gast
Klingt jetzt eher so, als werden massiv positive Reviews gekauft und jeder der es wagt zu kritisieren wird mit "Review Bombing" in den Medien niedergedrückt.

Da sieht man jetzt tatsächlich auch als Konsument das erste Mal so richtig die Macht von Amazon und wie sie, auch hier auf PC Games, die Medien manipulieren können, und alle machen brav mit, denn auch PC Games verdient sehr gut mit Amazon.

Hmmm.....ich kann natürlich immer nur von mir ausgehen und kenne die Beweggründe für die Null Punkte Bewertungen nicht. Aber gerade eine Null Punkte Bewertung ist ja Quatsch. Zumindest wenn es um die Qualität geht. Das sind in meinen Augen vermutlich eher persönliche Befindlichkeiten.

Davon auszugehen, dass positive Reviews gekauft werden, ist mir sehr weit hergeholt und schon etwas Gaming-Schwurblerisch. Dass du im nächsten Satz von einer Manipulation der Medien durch Amazon sprichst, bestätigt das nur.
 
S

Spiritogre

Gast
Hmmm.....ich kann natürlich immer nur von mir ausgehen und kenne die Beweggründe für die Null Punkte Bewertungen nicht. Aber gerade eine Null Punkte Bewertung ist ja Quatsch. Zumindest wenn es um die Qualität geht. Das sind in meinen Augen vermutlich eher persönliche Befindlichkeiten.

Davon auszugehen, dass positive Reviews gekauft werden, ist mir sehr weit hergeholt und schon etwas Gaming-Schwurblerisch. Dass du im nächsten Satz von einer Manipulation der Medien durch Amazon sprichst, bestätigt das nur.
Siehe einfach die IMDB Rezensionen. Alles unter 6 Punkte wurde gelöscht. Freitag waren sie noch alle da und jetzt sind sie weg. Und ich rede hier nicht einmal von 1 Punkte Wertungen sondern eben auch von 4, 5 oder 6 Punkte Wertungen.

Ich habe jetzt auch mit noch niemanden gesprochen, der die Serie gut fand, schon gar nicht 9 oder 10 Punkte wert. Der Tenor war eher stinklangweilig, schlechte Dialoge, miese Handlung voller Logiklöcher und Schwachsinn wie Galadriel schwimmt mal eben ein paar Wochen in voller Rüstung nach Mittelerde, sie ist ein Elb, die braucht auch Essen und Trinken sonst sterben auch die.

Und es ist nichts neues, dass Kritiken gut ausfallen während die Konsumenten eher verhalten reagieren. Nur hier ist es eben extrem auffällig, wie da agiert wird, einschließlich des Versuches nicht begeisterte Nutzerwertungen als Review-Bombing darzustellen.

Die logische Schlussfolgerung ist, dass Amazon hier alles tut um negative Kritik zu unterdrücken.

Null Punkte Wertungen gibt es übrigens auf kaum einer Seite, es geht in der Regel bei 1 los.
 
G

Gast1664961002

Gast
Ich habe jetzt auch mit noch niemanden gesprochen, der die Serie gut fand....
Dann sprich doch mal mit mir und meiner Freundin. Wir fanden die ersten beiden Folgen toll und freuen uns riesig auf den Rest.

Für mich klingt es eher so, als würden einige Leute nicht akzeptieren können, dass es auch Menschen gibt, denen es einfach sehr gut gefällt. Da geht man dann schnell davon aus, dass die sicherlich keine Ahnung von Tolkien haben und wahrscheinlich jeden Mist toll finden, den ihnen die bösen Leute von Amazon vorsetzen.
 

Carlo Siebenhuener

Videoredakteur
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
432
Reaktionspunkte
385
Klingt jetzt eher so, als werden massiv positive Reviews gekauft und jeder der es wagt zu kritisieren wird mit "Review Bombing" in den Medien niedergedrückt.

Da sieht man jetzt tatsächlich auch als Konsument das erste Mal so richtig die Macht von Amazon und wie sie, auch hier auf PC Games, die Medien manipulieren können, und alle machen brav mit, denn auch PC Games verdient sehr gut mit Amazon.
Wenn ich sehe, dass der Stand der Serie bei Rotten Tomatoes gefühlt eine Sekunde nach Start der Serie bzw. der Reviewfunktion auf 30% steht, dann kann ich das nicht ernst nehmen. Vor allem, da gerade mal zwei Episoden gelaufen sind.
Das ist der erste Sturm an Leuten, die die Serie hassen wollen. Es war klar, dass auf die Serie erst mal ein Sturm des Hasses eingeht, der sich von einer lauten Minderheit zum Start entladen würde.
Ob man die jetzt löschen muss oder nicht, um der Verzerrung Herr zu werden, sei mal dahingestellt.

Da muss man jetzt auch nicht die große Verschwörung aufmachen dahinter suchen.
Btw: Dein Argument mit den gekauften, positiven Meinungen schlägt in die gleiche Kerbe.
Ich habe es so gehalten: Ich ignoriere die überschwänglichen Reviews im Vorfeld und die lächerlich schlechten Reviews der User.
Außerdem bilde ich mir ein eigenes Bild und siehe da: Die Serie ist gut. Kein Meisterwerk bisher, aber definitiv gut.

Ich habe jetzt auch mit noch niemanden gesprochen, der die Serie gut fand, schon gar nicht 9 oder 10 Punkte wert. Der Tenor war eher stinklangweilig, schlechte Dialoge, miese Handlung voller Logiklöcher und Schwachsinn wie Galadriel schwimmt mal eben ein paar Wochen in voller Rüstung nach Mittelerde, sie ist ein Elb, die braucht auch Essen und Trinken sonst sterben auch die.
Du hast die ersten zwei Episoden der Serie also nicht geschaut, oder?

Galadriel schwimmt nicht in "voller Rüstung" durchs Meer, sondern in einem Leibchen, dass die Haut bedeckt. Außerdem ist nicht klar, wie lang sie schwimmt.
 
S

Spiritogre

Gast
Dann sprich doch mal mit mir und meiner Freundin. Wir fanden die ersten beiden Folgen toll und freuen uns riesig auf den Rest.

Für mich klingt es eher so, als würden einige Leute nicht akzeptieren können, dass es auch Menschen gibt, denen es einfach sehr gut gefällt. Da geht man dann schnell davon aus, dass die sicherlich keine Ahnung von Tolkien haben und wahrscheinlich jeden Mist toll finden, den ihnen die bösen Leute von Amazon vorsetzen.
Geschmäcker sind natürlich verschieden. Wenn es dir gefällt, gut. Aber es gibt auch immer Leute, denen etwas nicht gefällt und das ist auch okay. Was nicht okay ist, ist diese Stimmen zu unterdrücken.
 
Oben Unten