Xbox One: Nächste Updates mit Support für MKV- und MPEG-2-Dateien

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
406
Reaktionspunkte
56
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox One: Nächste Updates mit Support für MKV- und MPEG-2-Dateien gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Xbox One: Nächste Updates mit Support für MKV- und MPEG-2-Dateien
 

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.732
Reaktionspunkte
58
+1 für Microsoft

Hoffe Sony zieht flott nach. Den Sony meinte ja das Mp3 im herbst kommt - hoffe da kommt dann nicht nur MP3 support sondern es werden alle gängigen Formate unterstützt!
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.787
Reaktionspunkte
5.980
Ob Sony jetzt wirklich .mkv Fähigkeiten implementiert? Ehrlich gesagt wundert mich das schon bei der XO. :confused:
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.125
Reaktionspunkte
732
Ort
Bern
Ob Sony jetzt wirklich .mkv Fähigkeiten implementiert? Ehrlich gesagt wundert mich das schon bei der XO. :confused:

Ich find's auch einigermassen überraschend. Man hat zwar bei den Vorgängerkonsolen auch Divx integriert, allerdings hatte dieses Format zu diesem Zeitpunkt IMHO schon sehr viel an Bedeutung verloren. MKV ist eigentlich nach wie vor die Referenz für BD-Rips. Ob auch DD- und DTS-Tonspuren damit funktionieren werden?
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.787
Reaktionspunkte
5.980
Ich glaub Samsung Fernseher können mittlerweile fast alle nativ .mkv Dateien abspielen ... aber halt Samsung, nicht Sony. Wg. DD bzw. DTS seh ich das eigentlich entspannt, kann die XO nicht BR abspielen? Die haben ja nun auch DTS Tonspuren, zur Not halt 'passtrough' zum Receiver. ;)
 

DARK-THREAT

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2004
Beiträge
413
Reaktionspunkte
20
Nachziehen ist gut. Das ist eine Ankündigung für ein Update, das irgendwann mal erscheint. Ich wette fast dass Sony noch vor MS ein entsprechendes Update bringt.

"Irgendwann"
Solche Ankündigungen waren bisher immer, wenn dies in 1-2 Monaten abgearbeitet wurde. Ich als Betatester komme sogar einen Monat vorher in dem Genuss.
 

paysen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
891
Reaktionspunkte
116
Ist gut, schließlich wollte Microsoft es ja als All-In-One Device vermarkten. Bisschen spät - aber besser spät, als nie.
 

DARK-THREAT

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2004
Beiträge
413
Reaktionspunkte
20
Hier mal ein Überblick:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

DARK-THREAT

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2004
Beiträge
413
Reaktionspunkte
20
Habe es eben ausprobiert und es funktioniert super.
USB Stick angeschlossen (nur die beiden hintersten Ports funktionieren, der an der Seite nicht).
MP3s, AVIs usw funktionieren 1A mit dem neuem Media Player, der aber noch etwas karg ist.

Alle Features sind noch nicht in dieser Beta, die ich besitze, released worden, wie das neue Snap oder das Streaming auf Smartglass.

Die XBOX One ist nun wirklich All in One!


PS. Das gesamte OS ist deutlich schneller geworden.
 

paysen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
891
Reaktionspunkte
116
Gifs sollen auch gehen hab ich gehört. Just for the lols.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
25.968
Reaktionspunkte
6.738
Ich glaub Samsung Fernseher können mittlerweile fast alle nativ .mkv Dateien abspielen ... aber halt Samsung, nicht Sony.
Stimmt nicht. Die neueren Sony-Modelle beherrschen mittlerweile auch mkv. Habs an meinem W905 selbst getestet.
Dafür werden die GANZ alten DivX-Versionen (Version 4 und älter) nicht mehr unterstützt, die mein alter 40"-Zöller nach wie vor kann. Ist aber bei mehr als 40 Zoll auch kein Verlust, diese "Bildqualität" sollte man sich mit solch uralten Codecs besser nicht antun. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten