Xbox One: EA Access gestartet - Für Monatsgebühr freien Zugang zu EA-Spielen

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox One: EA Access gestartet - Für Monatsgebühr freien Zugang zu EA-Spielen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Xbox One: EA Access gestartet - Für Monatsgebühr freien Zugang zu EA-Spielen
 

Ninquelnos

Benutzer
Mitglied seit
28.02.2013
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
Website
www.youtube.com
Finde ich super! Auf sowas warte ich schon ewig :)) Einfach mehr Auswahl und wenn es echt bei weniger als 5€ pro Monat bleibt ist das ein Mega Angebot bei der Bandbreite die dort sicher folgt.
 

Quake2008

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.08.2012
Beiträge
15
Reaktionspunkte
3
Peggle 2 hab ich schon, Battlefield 4 will ich nicht, Fifa 14 interessiert mich nicht,genauso wenig wie Madden.

Was mir schnell auffällt das es nur Spiele sind, die jeder, der Sie haben wollte schon hat, ob EA direkt ab launch von Fifa 15 dies direkt hinzufügt ist fraglich.

Für mich ist das kein Angebot sondern Bauernfängerei. Man weis die Spiele bekommt man nicht mehr verkauft also verkauft man eine Mitgliedschaft die das so attraktiv macht das es den Menschenverstand ausschaltet.
 
Oben Unten