Spieletest - Battlefield Bad Company 2 im Test: Das neue Battlefield von DICE legt sich mit Modern Warfare 2 an

WeberSebastian

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
435
Reaktionspunkte
0
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,705760
 

Titato

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
215
Reaktionspunkte
0
Wertung geht völlig in Ordnung. Sicher ein spaßiges Spiel, aber keine 90% wert (siehe GameStar) die ja bekanntlich alles toll findet :rolleyes:
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.130
Reaktionspunkte
6.852
AW:

Wertung geht völlig in Ordnung. Sicher ein spaßiges Spiel, aber keine 90% wert (siehe GameStar) die ja bekanntlich alles toll findet :rolleyes:


in der gamestar hat nur der mp-modus die 90% bekommen, der sp weit weniger.
 

MasterOhh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
302
Reaktionspunkte
11
AW:

Wertung geht völlig in Ordnung. Sicher ein spaßiges Spiel, aber keine 90% wert (siehe GameStar) die ja bekanntlich alles toll findet :rolleyes:
Die Gamestar hat dem Singleplayer von BC2 nur 76% gegeben. Nur der MP hat 90% erreicht. Und das ist durchaus realistisch.
Der SP ist 0815 Schlauchshooterkost aber der MP ist eigentlich das was einen Battlefieldtitel ausmacht und da kracht es ordentlich und den Spielern wird wesentlich mehr geboten als in MW2.
 

Mirror09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.10.2008
Beiträge
208
Reaktionspunkte
1
AW:

Also ich habs auch schon durch und muss sagen der Sp is zwar genauso kurz is wieder von mw2 abeer viel intensiver und abwechslungsreicher wie gesagt man kommt echt ins schwitzen richtig fett das Spiel ich will aber endlich den mp zocken ^^^ich hätt dem SP noch ein parr mehr Prozent gegeben.Naja Geschmackssache die Grafik finde ich ebenfalls besser als den von MW2 ka was die alle haben :-D
 

mapel110

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.12.2009
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
AW:

Das Lob für den Sound kann ich nicht nachvollziehen. Auf mich wirken die Hall- und Klangeffekte stark übertrieben. Und Blur wird mal wieder als Optikfeature gefeiert. Wann hört das endlich auf?!
 

Mirror09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.10.2008
Beiträge
208
Reaktionspunkte
1
AW:

Der Sound is Bombastisch und glaub mir da is nix übertrieben ich war 4 Jahre lang bei den Panzergrenadieren so hört sich nun mal Kriegsgerät an ^^ ncih so wie der dreck in MW2 wen man eine Waffe in MW2 von nahen abfeuert hört sie sich genauso auch in der ferne an das is ziemlicher Mist wen man zb mal ein Mg3 aus der ferne donnern hört wird einem ganz anders und der Schall traumhaft jaja Krieg is scheisse aber der Sound is geil ^^
 
D

Diezel

Guest
AW:

dem jenigen der den minuspunkt für singleplayer modus bei einem "battlefield" vergeben hat sollte man ins bein schiessen...
 

Razorlight

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2007
Beiträge
241
Reaktionspunkte
27
AW:

WTF nur 86% der SP hätte 90% verdiehnt da er mindestens ebenürtig mit MW 2 ist wenn nicht besser und die Grafik reicht fast an Crysis bis auf ein paar matschige texturen die aber Crysis auch hat!

btw. sowas nennt man qualität so sollten alle spiele sein!
 
U

UTDARKCTF

Guest
AW:

Mir geht es ausschließlich um den Multiplayer , ich denke da wird BC2 besser abschneiden als MW2 .
 

hoschi65

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.09.2008
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW:

finde die steuerung is ein bisschen schwammig.
fühlt sich nicht so gut an wie in cod.die waffen auswahl und optik is auch nich so doll .schade denn sonst is bc2 absolut genial
 

excitusz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.07.2008
Beiträge
403
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich finde die STeuerung Perfekt, wobei ich xbox spieler bin also ist das sicherlich dort ein wenig anders.

Grafisch finde ich bbc2 auch genial, sicher kein crysis, aber MWW 1 und 2 nehmen und geben sich nix und allein diese verstaubte, wie auch sehr gute, grafik engine überzeugt mich gar nicht mehr, als würde das selbe brot ima aufn tella kommen, dann nehm ich lieber das selbstgemachte brot und nicht das aus der massenproduktion.

irgendwie so :B

Der singleplayer Modus is meiner meinung nach große geschmacksache, die meisten sind schon so ernste ego shooter gewohnt, das sie mit dieser art von singleplayer wenig anfangen können.
 

stompax

Benutzer
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
49
Reaktionspunkte
0
AW:

ich denke mal der Test bezieht sich nur auf den Singleplayer und nicht auf den Multiplayer,da ja überhaupt nichts vom MUltiplayer zu lesen war.

Trotzdem muss ich sagen finde ich die Wertung zu niedrig. Es wurde mehrmals im Text gesagt das die Kampagne besser ist als in MW 2. Wie kann es dann sein das die WErtung niedriger ist?

Na ja WErtunghin oder her ich werde mir Bad company 2 trotzdem holen
 

Flo66R6

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2007
Beiträge
857
Reaktionspunkte
47
AW:

finde die steuerung is ein bisschen schwammig.
fühlt sich nicht so gut an wie in cod.die waffen auswahl und optik is auch nich so doll .schade denn sonst is bc2 absolut genial
Ich fand die Steuerung in der Beta teilweise auch ein wenig gewöhnungsbedürftig, da sie nicht ganz so direkt angesprochen hat wie ich es von anderen Spielen gewohnt bin. Speziell in die Hocke gehen und wieder aufstehen findet mit ein wenig verzögerung statt. Auch sprints sind ungewöhnlich langsam. Ich habe mich jedoch schnell daran gewöhnt und mir ist es hinterher gar nicht mehr aufgefallen.

Ich bin wirklich gesoannt was noch alles gefixt bzw. geändert wurde seit der Beta. Die SP Kampagne werde ich sicher auch spielen, der MP steht für mich aber ganz klar im Vordergrund.

Übrigens finde ich die ständigen Vergleiche zu MW 1+2 ein wenig daneben. Das sind doch ganz andere Spiele (zumindest was den MP Part angeht). Ich kenne den MP Part von MW1 ganz gut und das fühlt sich vollständig anders an als Bad Company 2. BC2 fühlt sich wie Battlefield an. MW1 fühlt sich eben wie Call Of Duty an.

Grüße,

Flo
 

Sancezz1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
557
Reaktionspunkte
18
AW:

Dazu kommt, dass Ihre drei Teamkameraden Sie tatkräftig unterstützen.
Zwar bleiben wichtige Ziele, etwa ein feindlicher Panzer oder eine
Geschützstellung, immer Ihnen überlassen. Doch Standardgegner nehmen
Ihre Mitstreiter genauso effektiv aufs Korn wie Sie.
:haeh:
also bitte PCGames, die Mitstreiter sind alles andere als effektiv und gut. Im gegenteil, wenn die drei Mitstreiter einen Gegner gleichzeitig beschiessen und der dabei selten bis gar nicht getroffen wird, dann ist das mehr als schwach. Auch stehen diese oftmals in einigen Missionen im freien Gelände und werden von allen Seiten beschossen und versuchen nicht in Deckung zu gehen. Besonders lustig, wenn neben den Mitstreitern ne Granate explodiert. Kurz umgehauen und weiter gehts. Größtenteils muss man die Gegner selber erledigen, weil die Mitstreiter einfach zu wenig treffen. :(

Auch das Zerstörungsmodel ist nicht sehr konsequent, warum zb kann ich ganze Häuser zerstören aber ne Strassensperre von Autos bleiben ohne sich auch nur einen Millimeter zu bewegen einfach liegen. Und das obwohl man die mit Granaten und Bomben beschiesst. >:|

alles in allem geht die Wertung so in Ordnung, vor allem der wirklich bombastische Sound ist ein großer Pluspunkt und auch die witzigen Dialoge zwischen den Mitstreitern.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.436
Reaktionspunkte
2.500
AW:

Frag mich nur, wieso bei MW2 der kurze SP Teil nicht als Negativkriterium angegeben wurde und bei BC2 schon.

Obs jetzt 86% oder 89% sind, ist im Endeffekt doch vollkommen egal.
Werds eh nicht zocken können - hatte mit der Beta hier im Campusnetz nach 5 Minuten immer nen Disconnect.
Konnte das zwar am Ende nicht mehr testen, weil ich die letzten Wochen nicht am Campus war, aber auf gut Glück hol ich mir das Spiel dann auch wieder nicht.

Schade, hätte es gern gespielt, zumal die Beta schon richtig Laune gemacht hat und ich eh schon länger auf der Suche nach nem vernünftigen MP Shooter war :(
 

Koopa-Trooper

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.03.2008
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
AW:

Hmmmm, irgendwie hat dieser Artikel den fahlen Nachgeschmack, dass das Spiel künstlich schlecht gemacht wird.
Das ist der erste Test den ich lese bei dem ich nach dem lesen ein schlechtes Gefühl vom Spiel habe. Alle anderen waren bislang aber positiv.
 

Soulja110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
1.799
Reaktionspunkte
45
AW:

SP wen interessiert das? Das war schon bei Teil 1 ne Kampagne zusammengebastelt aus den MP Maps. Das kann man mal anschmeissen wenn man eine Internetstörung hat aber sonst wär mir das zu langweilig. Ich finde es sollte eine Gesamtwertung geben und der SP Part dürfte max 10% ausmachen.
 

sonny1606

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
AW:

Wow, also als zocker der ersten stunde (C64, dann 286er, 486, P1, Duron,....) muß ich immer wieder feststellen wie hammer geil die Grafik in den letzten Jahren gewurden ist. Da will man sich gar keinen neuen PC kaufen, und warten was noch so kommt und sich dann den PC der zukunft, zukunft kaufen... also wohl immer warten. ;)
Leider finde ich jedoch, so geil wie dir grafik gewurden ist, das spielerische ist auf der strecke geblieben. Grafisch komplexe real-simulationen, spielerisch völlig müll. Wenn ich sehe dass ich immer noch nen ganzes Magazin leerballern muß um einen umzunieten...lachhaft!

Warum wird nich mal CPU power eingesetzt für eine reales schadensmodel. z.b. schuss in die hand=nur noch pistole links oder messer. schuss ins bein, nur noch krauchen oder sani, körper+kopfschuss exitus...

Finde immer noch z.b. "Americas Army Operation" Oder Flashpoint 1+armed assault. sind da echt Meilensteine. Man sollte diess Basis lieber noch etwas ausfeilen, dann macht das spielen auch wieder dem kopf und nicht nur den augen spaß.
 

MasterOhh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
302
Reaktionspunkte
11
AW:

@ sonny1606

Technisch ist sowas sicher möglich, aber die breite Masse der Spieler will es einfach nicht. Sobald man etwas mehr überlegen und sich auch mal mehr als nur 5 Tasten merken muss, hört bei den Meisten der Spass auf. Und die Entwickler produzieren halt nur das, was am Ende auch gekauft wird.
Wenn Spiele wie ArmA2 öfter über die Ladentheke wandern würden, gäbe es auch garantiert mehr Spiele die Simulation statt Schießbude setzten würden.

Zur Zeit gibt es ja zum Glück noch Mods (Project Reality für BF2 z.B. ) die einen komplexeren Spielablauf bieten. Da aber viele Entwickler/Publisher die Modding Szene als ungewollte Konkurrenz betrachten wird es sowas aber leider nicht mehr lange geben.
 

NineEleven

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
325
Reaktionspunkte
6
Website
www.sufftv.de.vu
AW:

Also ich finde auch, dass Spielzeit nicht in die
Wertung einfließen sollte, solange der Inhalt geil
ist. Und Schwierigkeitsgrad ist auch so eine
subjektive Sache. "Für geübte Spieler"...Da aber
sonst keine negativen Punkte da stehen, verdient
das Spiel bei mir auf jeden Fall eine Chance!!
 

MuayThai02

Benutzer
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
AW:

@sonny1606: wen du meinst das man das ganze Magazin leerballern muß bis einer umfällt dann kauf dir ne Brille das du auch richtig zielst!!!

Mit einem gezielten Schuß fällt jeder gleich um!

und es heißt geworden und nicht gewurden
 

Sword

Benutzer
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich freue mich schon auf mehrere Leveldurchläufe mit unterschiedlicher Vorgehensweise. Die zerstörbare Deckung finde ich echt prickelnd und bietet sicherlich jede Menge Spielspaß. Daher ist der angeblich so kurze Singleplayer Modus in meinen Augen kein Kritikpunkt. Etwas fade ist der Beigeschmack bei der PCGames Kritik schon, denn an derartige Aussagen kann ich mich bei den CoD MW2 Tests nicht erinnern. Die in BFBC2 vorhanden Dedicated Server sind dann noch das i-Tüpfelchen. Ich unterstütze mit meiner Vorbestellung daher die Entwicklung solcher Spiele. CoDMW2 kaufe ich auch nicht für 24,99 € bei Amazon. Vielelicht wenns mal in der Pyramide ist.
 

Luzinator

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
222
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich habe jetzt nur die Wertung gelesen, aber es wird doch sicher mehrere Schwierigkeitsgrade geben. Wem es zu einfach ist, der soll es sich schwerer machen. War für mich noch nie ein wirklicher Kritikpunkt.

@topic:
Habs bei Amazon bestellt, die Beta war genial, die zerstörbare Deckung sorgt für Adrenalin- bei MW (bei MW2 ist es doch sicher auch so) kann man eine halbe Minute auf eine Holztür schiessen und da passiert nichts, auch wenn ein paar Schüsse durchkommen...

Freu mich aufs Wochenende!
MfG
 

Flo66R6

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2007
Beiträge
857
Reaktionspunkte
47
AW:

Wow, also als zocker der ersten stunde (C64, dann 286er, 486, P1, Duron,....) muß ich immer wieder feststellen wie hammer geil die Grafik in den letzten Jahren gewurden ist. Da will man sich gar keinen neuen PC kaufen, und warten was noch so kommt und sich dann den PC der zukunft, zukunft kaufen... also wohl immer warten. ;)
Leider finde ich jedoch, so geil wie dir grafik gewurden ist, das spielerische ist auf der strecke geblieben. Grafisch komplexe real-simulationen, spielerisch völlig müll. Wenn ich sehe dass ich immer noch nen ganzes Magazin leerballern muß um einen umzunieten...lachhaft!

Warum wird nich mal CPU power eingesetzt für eine reales schadensmodel. z.b. schuss in die hand=nur noch pistole links oder messer. schuss ins bein, nur noch krauchen oder sani, körper+kopfschuss exitus...

Finde immer noch z.b. "Americas Army Operation" Oder Flashpoint 1+armed assault. sind da echt Meilensteine. Man sollte diess Basis lieber noch etwas ausfeilen, dann macht das spielen auch wieder dem kopf und nicht nur den augen spaß.
Gibt es doch. Das nennt sich Armed Assault 2. Battlefield ist auf Fun ausgelegt. Wer Realismus will, kann die ArmA Serie spielen (du hast es ja auch schon selbst erwähnt). Außerdem gibt es in BC2 einen Hardcore Modus. Da bist du nach sehr wenigen Treffern hinüber.

Bei einem Spiel wie BC2 wäre es einfach nicht zweckmäßig Trefferzonen zu nutzen, die sich auf die Steuerung auswirken (z.B. Beintreffer, nur noch humpeln oder kriechen).

Ich werde weiterhin beides spielen, je nachdem auf was ich lust habe. Fetten Sound, Arcade Gameplay, ein Bierchen und lustig fraggen und gefraggt werden -> BC2.

Simulation, bedachtes vorgehen, tödliche Waffen, Realistische Trefferzonen und (meistens) beinharter Schwierigkeitsgrad -> ArmA 2.

Grüße,

Flo
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
AW:

@sonny1606: wen du meinst das man das ganze Magazin leerballern muß bis einer umfällt dann kauf dir ne Brille das du auch richtig zielst!!!

Mit einem gezielten Schuß fällt jeder gleich um!


Naja komm, in der Beta war es schon so das man nen halbes Mag auf den Körper brauchte damit der umfällt.
Und wer macht schon ständig Headshots? He?
 

Pwned666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.02.2009
Beiträge
293
Reaktionspunkte
0
AW:

Wesentlich realistische Wertung als bei Gamestar. Fakt wäre das es eine bei weitem ein schlechteres Gameplay besitzt als Battlefield 2.

Grafikupdate und sonst paar verbesserungen hätten doch gereicht.
Aber wenn man sich nichtmal hinlegen kann... hätte sogar erwartet das man sich links/Rechts lehnen kann von einem neuen BF Teil.
Versteh auch nicht warum sie eigentlich einen Singleplayer
implentieren wenn sie sowieso zu unfähig sind ihn ordentlich
abzuliefern. MW2 war zwar kurz und die Story war Hirnlos aber denoch hat er von anfang bis ende Spass gemacht.

Naja, mal auf Battlefield 3 hoffen. Vielleicht wird das mal wieder nen gutes BF aber glaube weniger. Seit BF2 war jedes BF müll
 

Birdy84

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
1.266
Reaktionspunkte
14
AW:

Das Lob für den Sound kann ich nicht nachvollziehen. Auf mich wirken die Hall- und Klangeffekte stark übertrieben.
Hast du schon mal eine echte Waffe abgefeuert?

Edit: Es sollte vielleicht noch erwähnt werden, dass sich die KI Teamkollegen teilweise beamen, weil sich nicht hinter dem Spieler hinterher kommen. In seltenen Fällen beamen sie sich vor den Spieler und tauchen plötzlich auf, wo man sie nicht vermutet. Gut, dass Friendly-Fire aus ist. %)
 
Oben Unten