• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

hatteee

Anfänger/in
Mitglied seit
06.07.2009
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
Website
www.hcdfb.de
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

Welche neuen C&C Titel würdet für EA ihr erfinden?

Für Generals 2

C&C World Terror
C&C War of Faith (Krieg des Glaubens)
 

knick117

NPC
Mitglied seit
14.02.2010
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

CC tiberian sun in zeitgemäßer grafik mehr will doch niemand
 

Bert80

NPC
Mitglied seit
24.09.2001
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

Ich würde mich über ein neues Generals sehr freuen. Hatte damals bei Teil I noch das Glück es zu kaufen als es noch legal gewesen ist! Und die Story war damals echt super! Am Anfang wurde der Irak Krieg bearbeitet und dann ging es so weiter……
Beim Teil II wünsche ich mir eine uncut Version gleich von Anfang an, die diesen Witz wie Teil 1 hatte! (die Fraktionen: USA, Taliban, China) Konflikte gab es genug die man mit etwas Witz in den Missionen auf das Korn nehmen kann!
Mal schauen was die von EA daraus machen. Hoffentlich nicht so einen Schuss in den Offen wie bei den anderen Teilen der Reihe!
 

neosix123

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
27.09.2004
Beiträge
269
Reaktionspunkte
1
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

EGAL...hauptsache nix mehr mit Tiberium....*kotz* Genaräle war das Beste!!!!
Man will doch Heute keine fiktive Zukunft mehr sondern Realität....
 

Enisra

Großmeister/in der Spiele
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.511
Reaktionspunkte
3.803
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

EGAL...hauptsache nix mehr mit Tiberium....*kotz* Genaräle war das Beste!!!!
Man will doch Heute keine fiktive Zukunft mehr sondern Realität....
stimmt, weil Starcraft 2 hat sich auch richtig mies verkauft ... :rolleyes:
erstaunlich das manche glauben die hätten die Fähigkeit der Präkognition
 

powermax90

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
271
Reaktionspunkte
3
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

die Tiberium geschichte hatte für mich mit Tiberian Sun ihrten Höhepunkt! Das Spiel war zwar grafisch nicht mehr auf dem aktuellen stand (beim release schon) aber dafür war das Gefühl und das Gameplay einfach unschlagbar. Nach Tiberian Sun gings nur noch bergab.

Ein neues Setting muss her. Alte tugenden neu aufgebaut.

Command and Conquer ist vor allem eins. Basisbau und Resourcengewinnung. Und beide elemente wurden von TIberian Twillight über Bord geworfen. Die neuausrichtung ging mächtig in die Hose.

Der klassische Basisbau hat keinesfalsl ausgedient - siehe Starcraft 2.
 

Chronos99

NPC
Mitglied seit
14.02.2005
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

Nachdem EA die Westwood Studios übernommen und somit verschandelt hat, kam nur noch Schrott. Besonders "Generäle" war für mich einfach ein Stilbruch.
Verflucht seist du EA!
 

Enisra

Großmeister/in der Spiele
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.511
Reaktionspunkte
3.803
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

Nachdem EA die Westwood Studios übernommen und somit verschandelt hat, kam nur noch Schrott. Besonders "Generäle" war für mich einfach ein Stilbruch.
Verflucht seist du EA!
in dem Punkt ist man aber selber Schuld, wenn man so doof ist und zusehr auf den Namen achtet
ja, Generäle ist kein Tiberium und kein Alarmstufe Rot, aber warum sollte das deswegen als dritte Instalation der C&C-Reihe ein schlechtes Spiel sein?
 

h00b3rT

Anwärter/in
Mitglied seit
06.07.2009
Beiträge
27
Reaktionspunkte
1
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

Als großer C&C-Fan hätte ich zwar nie gedacht, mal sowas zu schreiben, aber man sollte diese Reihe beenden. Alarmstufe Rot 2 war der letzte Teil, der noch gut war. Mit Generals kam dann der rapide Abstieg, nicht zuletzt, weil die Umstellung auf eine 3D-Engine das gewohnte Feeling komplett über Bord geworfen hat, obwohl man es mit einer gewissen Offenheit noch halbwegs spielen konnte... halbwegs. Alles was danach kam, hatte ungefähr die Qualität von Alien 4, oder Der Pate 3. Selbst der Platz im Mülleimer war dafür eigentlich zu schade. Leider wird EA die C&C-Reihe nicht ruhen lassen, weil es heute genug Geschmacksverirrte gibt, die sich den neuen Bockmist andrehen lassen, aber um diese einstmals großartige Spielereihe in Würde abtreten zu lassen, ist es ohnehin schon zu spät.
 

amo1712

Anfänger/in
Mitglied seit
23.03.2009
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

also...
ich finde es ist wie mit vielen spielen die man noch ohne "3d" kennengelernt hat... die neuen sind irgendwie anders... aber ich muss sagen dass ich C&C3 TW gar nicht so schlecht fand... nicht zu vergleichen mit den ersten beiden tiberium teilen aber einige dinge haben mir da wirklich spass gemacht auch wenn zb das HUD aussah als wenn es aus schlacht um mittelerde (2) übernommen wurde (vor allem die postgame statistiken) ... das hat mich zumindest am anfang sehr gestört...
generals intensiv auszuprobieren hab ich immer verpasst... aber da ich die "first decade" zu hause rumliegen habe ist das auch nicht problem...
so oder so...
wenn man sich auf die grundfestern der C&C reihe zurückbewegt und ne gute story dahinterpackt und der HUD wieder was C&C typisches und ausgewöhnliches ist und nicht abgekupfert aussieht dann ist es mir egal obs eine tiberium 5 oder red alert 4 oder Generals 2 wird...

und persönlich würde mich auch darüber freuen die neutralen besetzbaren häuser reparieren zu können...
 

NarutoGT

NPC
Mitglied seit
15.09.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

Ich habe damals noch Dune und Dune II gespielt und wechselte in einem Gang zu Command&Conquer. Irgendwann kamen dann einige mit Starcraft in der Hand vom Spieledealer um die Ecke daher, was ich zwar auch spielte, jedoch nie so wirklich an mich ran lassen konnte.

Zwischenzeitlich habe ich zugegebenerweise ein oder zwei Teile ausgelassen, wozu auch Tiberium Sun gehörte. Spätestens ab Generäle bin ich wieder voll eingestiegen. Gerade das realitätsnahe Feeling und die überarbeiteten Bauoptionen wussten zu gefallen. Tiberium Wars war dann zwar wieder schnell schnell eco, also Sammler los und Buildorder tunen, allerdings war das für mich nach der Tiberiumabstinenz genau das Richtige. Außerdem bin ich neben dem Studium gern mal mit meinen Kollegen in ein Onlinegefecht gestürmt. Auch der CoopModus in RedAlert3 hat super viel Spaß gemacht. Gerade jetzt, wo alle in verschiedenen Städten wohnen sind ab und an ne Runde CoopGames super entspannt. Ich begrüße die Entwicklung in diese Richtung generell!

So oder so, C&C gehört für mich nach wie vor zu den besten Reihen, die die Spieleindustrie hervorgebracht hat. Basisaufbau, techen, ab und an mal n Rush, eine überschaubare Anzahl an Einheiten, die jedoch trotzdem für Abwechslung sogen... Genau das will ich. Auch in Zukunft. Auch wenn EA ein schweres Erbe angetreten ist und stellenweise nicht ganz für den Enduser entwickelt hat (krassestes Beispiel ist C&C4! - bewusst NICHT gekauft!) so hoffe ich dennoch, dass sie die Kurve kriegen und uns auch in Zukunft mit hitzigen Gefechten im Genre der Echtzeitstrategie versorgen.

Evt. wagt sich ja auch ein kleineres neues Entwicklerstudio an die Reihe. Frischen Wind in petto! Gab es nicht sogar vor wenigen Tagen die News, dass sich das Team um DeadSpace versuchen wollte? Hoffentlich wirds kein Shooter^^. Die Frage nach den Rechten müsste dann ja aber noch geklärt werden. Ob EA des Geldes wegen wohl eher die Reihe untergehen lassen würde, als sie für Summen in bezahlbarer Höhe an ambitionierte Entwickler abzutreten? Ich bin gespannt...

Viel Erfolg C&C!
 

Amiga4ever

Anfänger/in
Mitglied seit
11.09.2010
Beiträge
78
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

Das wichtigste ist dass sich die Serie auf die Wurzeln besinnt. Das Gameplay von C&C3 Tiberium Twilight war schon nicht schlecht, was doch da aber gefehlt hat, waren die bombastischen Zwischensequenzen die sonst zu bewundern waren und ein Intro, welches der Reihe gerecht wird (in Red Alert3 haben sie es an dieser Stelle richtig gemacht). Und bitte einen Soundtrack von Frank Klepacki. Doch die Technik ist die eine Seite, wenn der Kern also die Story und das Missionsdesign (abwechslungsreiche Missionen) stimmt, dann hat man ein gutes C&C geschaffen. Ich denke, dadurch dass C&C4 nichts Gutes war, sollen sie es im Tiberium Universum ansiedeln.
Ein typisches Command&Conquer bitte!
 

getier

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
22.03.2010
Beiträge
285
Reaktionspunkte
15
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

CC tiberian sun in zeitgemäßer grafik mehr will doch niemand
nein offenbar nicht wie die statisitk sagt. 1/4 bzw 1/8 wollen dieses setting die hällfte will ein besseres generals

EGAL...hauptsache nix mehr mit Tiberium....*kotz* Genaräle war das Beste!!!!
Man will doch Heute keine fiktive Zukunft mehr sondern Realität....
stimmt, weil Starcraft 2 hat sich auch richtig mies verkauft ...  :rolleyes:
erstaunlich das manche glauben die hätten die Fähigkeit der Präkognition
Starkraft hat meherer unterschiede.
  • zum einen ist es blizzard. auch wenn ich ihre firmenpolitik nicht schätze, die produkte sind so ziehmlich die best programmiertesten überhaupt. das zeigt sich alleine in der firmenpolitik ein spiel 4-5 jahre hinauszuschieben damit es ja gut durchdacht und programiert ist (zb Diablo 3 bzw eine wartezeit von 12 jahren auf den zweiten teil von starcraft)
[size=xx-small]
[/size]
  • der zweite grund ist das starcraft nicht bis zum erbrechen ausgeschlachtet wurde. und schluss endlich den kunden eine version des spiels vorgekotzt wird als ob es gerade den dickdarm einer kuh durchwandert hätte. (alias c&c5) der letzte teil war einfach nur noch ein affront am käufer. 
die qualität ist mit jeden titel gesunken.
den höhepunkt hatten sie meiner meinung nach mit red alert mit einer guten stagnierenden tendenz bis generals und ab dann hat ea einfach zu sehr hineingepfuscht (teilweise hat man das auch schon bei red alert 2 gesehen da es bunt war wie ein kinderbuch)
 

serienonkel

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
29.05.2010
Beiträge
204
Reaktionspunkte
1
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

Ich bin C&C Spieler der ersten Stunde und muss sagen das ich sehr zwiegespalten bin was die Auswahl der Settings betrifft.C&C Generäle war schon mit dem realen Setting nicht schlecht doch fand ich C&C Alarmstufe Rot auch sehr gut (besonders C&C Alarmstufe Rot - Der Gegenschlag).Grafisch könnte ich mir ein neues C&C im Company of Heroes Stil vorstellen was nicht so überladen war und mir optisch gut gefiel.Was ich mir unbedingt für die Reihe wünsche ist eine bessere Soundkulisse und einen Soundtrack von Hans Zimmer die sich dem geschehen anpasst.Multiplayer ist für mich Plicht (Online/LAN) und bitte NIEMALS wieder reale Zwischensequenzen.Ich bin auch der Meinung das C&C mal etwas länger gehen sollte und fordernder werden sollte.

Nur leider geht es hier um EA und spätestens nach Medal of Honor weiß man ja das sie vermutlich vorsätzlich Erfolgsreihen zerstören.Also bleibt es abzuwarten was kommt denn wenn es so wie jetzt bei EA weiter geht sehe ich schwarz für C&C.
 

StefKram

Anwärter/in
Mitglied seit
15.09.2007
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

"Was glauben Sie, müsste Electronic Arts machen, um Command & Conquer wiederzubeleben?"

Unter EA selber kann es sicher nicht mehr brauchbar wiederbelebt werden. Mit der EA Übernahme von Westwood gings steil den Bach hinunter bis zu aufschlag. Über 10 Jahre Inkompetenz, Ignoranz und Orientierungs- und kreativer Planlosigkeit lassen sich nicht in ein paar Monaten ausbügeln. Mehr als 12-15 Monate bekommen aber die Entwickler eh nicht, wenns nach EA geht. Deshalb müssen jetzt Leute ran die Ahnung haben, am besten alle Leute von Westwood wieder einstellen und die nötigen Resourcen für die Entwicklung zur Verfügung stellen. Alles bei EA undenkbar. Am besten wäre es wenn EA gleich die Rechte abtreten bzw. günstig verkaufen würde, an jemanden der weniger ausbeuterisch äh gewinnorientiert ist.
 

CoA-Labaer

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
22.02.2009
Beiträge
125
Reaktionspunkte
1
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

Ich denke CnC ist in gewisser weise tatsächlich tot:
es gibt kaum noch neues.
der letzte Teil war ein Verusch eines Befreungsschlags aus der kreativen Wüste, aber das hat ja anerkanntermaßen NICHT funktioniert
(schlechter singleplayer, die idee fand ich für den multiplayer schon recht interessant)

sicherlich hat auch starcraft 2 nichts WIRKLICH überragend neues zu bieten, ABER: es ist 12 Jahre nach dem ersten Teil erschienen. Und Blizzard Qualität. Da ist dann trotzdem noch alles drin.

Aber der hohe Veröffentlichungstakt von CnC ist eben nicht nur mit grafischen Veränderungen zu rechtfertigen.

In soweit: wartet erst mal ein paar Jahre und wir sehen uns dann wieder.

greez
Koala
 

serienonkel

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
29.05.2010
Beiträge
204
Reaktionspunkte
1
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

@StefKram

Ich kann das nachvollziehen was sie geschrieben haben doch finde ich das EA die Möglichkeit hat renommierte Studios für diese Arbeit zu engagieren.Könnte mir Blue Byte vorstellen denn die haben Erfahrung was das Genre betrifft.
Klar versucht die Firma Electronic Arts die kosten niedrig zuhalten um mehr Profit da raus zuschlagen doch finde ich das es mehr für die Firma sein sollte, als nur ein Produkt.
C&C ist eine Reihe die ich mir aus der Spielewelt nicht raus denken kann.
Diese Reihe benötig Pflege und sollte nicht nur einfach ausgeschlachtet werden.

Zum Thema Westwood : Sind die denn alle verfügbar? Sind sie noch innovativ genug um dem Spieler wieder das C&C Gefühl zugeben? Finde ich ist fraglich !!

EA sollte sich langsam aber sicher Gedanken machen ob sie ihre Hauptreihen zu Datenmüll verkommen lassen oder nicht.

Als Hauptreihen sehe ich sowas wie : Need for Speed, Medal of Honor, Comand and Conquer, Sims, Battlefield, ect.

Meine Einschätzung der letzten Ea Games ist erschreckend Schlecht.
Fifa 2011 war NIX neues also nicht Bahnbrechend

Medal of Honor war nicht mal Durchschnitts Shooterkost.

Battlefield Bad Company 2 war OK aber auch nicht das was man versprochen hat.

C&C war nur sch*****. Machte einfach nichts her.

Von Need for Speed erwarte ich durch die lezten Entäuschungen auch nicht so viel.
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.332
Reaktionspunkte
1.844
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

Ich habe alle Teile der C&C Reihe gespielt, bis auf den letzten. Am meisten Spass gemacht hat mir aber Generals, insbesondere im Multiplayer. Allerdings ist das für mich auch kein C&C Teil, ich betrachte das als Spin Off bzw. eigenständiges Spiel, da könnte man das C&C im Namen auch weglassen.
Nichtsdestotrotz ein geiler Mehrspieler Titel mit dem ich sehr viel Spass gehabt habe.
Die Vertonung ist mir bis heute im Gedächtnis geblieben. :-D
"China will grow larger."
"Can I have some shoes?"
etc.
 

getier

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
22.03.2010
Beiträge
285
Reaktionspunkte
15
AW: Special - Command & Conquer 5, Alarmstufe Rot 4, Generäle 2: Welches C&C kommt als nächstes?

@ serienonkel

blue bythe ist ein sehr sehr gutes studio. aber ob sie für ein taktisches basisbasiertes strategiespiel geeignet sind, ist fraglich. dieses studio hat zwar sehr gute titel rausgebracht wie anno, siedler.... aber die sind alle eher auf handel spezialisiert oder auf produktion. 

zusätzlich kommt dieser übelrichende faktor des publishers (ubisoft) hinzu an den sie leider gebunden sind. und ubisoft ist für mich in keiner einzigen konstelation zu ertragen. die sind im selben artemzug mit ea und actvison zu nennen.

viel geeigneter wäre vermutlich, wie ein vorreder schon erwähnt hat, relic mit thq. die haben was basis und strategie betrifft ein sehr gutes händchen (bis aufs balancing - dazu sind sie irgend wie nicht in der lage).
wenn sie sich jetzt noch in die materie der hubschrauber und flugzeuge einarbeiten dann wären die in meinen augen perfekt für die aufgabe geeigent.

zum alten westwood team. ich glaube das man sie in der ideensammlung wirklich noch einsetzen könnte. kreativität vergeht ja nicht wirklich. programmieren müsste das ein neues motivertes team


nur zur info:
die letzten mittarbeiter des westwood teams verließen ea nach gernerals was diesen radikalen absturz erklären würde
 
Oben Unten