News - Spieleherstellung: Vergleich der Direct-X-10 Engines (Teil 2): CryEngine 2

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,602379
 

Cokol

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.12.2003
Beiträge
284
Reaktionspunkte
0
Die Entscheidung von Microsoft, die Version seiner Multimedia-Schnittstelle nur in WindowsVista zu integrieren, hat für einigen Unmut gesorgt. Viele Anwender fühlen sich gegängelt, ein neues Betriebssystem kaufen zu müssen, um bei der Spieletechnik auf dem neuesten Stand zu sein.

Und ich fühl mich von Renault gegängelt, weil ich in meinen Clio2 Bj. 2000 keinen 400 PS 12-Zylinder bauen kann - SAUEREI!!!

(Manchmal frage ich mich, wieso soviele Menschen so unglaublich bescheuert sind. :rolleyes: )

Davon mal abgesehen: In meinem PC ist ne X700Pro und im Schlepptop ne M8600 GS - ich befürchte, dass das mit Crysis eng werden könnte. :)

Aber die Photos sehen schon gut aus und die Liste liest sich auch sehr spannend - wenngleich die bisherigen DX9-DX10-"Vergleichsbilder" ja eher dümmlich waren...
 

NSA

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
203
Reaktionspunkte
0
Cokol am 30.05.2007 10:56 schrieb:
Die Entscheidung von Microsoft, die Version seiner Multimedia-Schnittstelle nur in WindowsVista zu integrieren, hat für einigen Unmut gesorgt. Viele Anwender fühlen sich gegängelt, ein neues Betriebssystem kaufen zu müssen, um bei der Spieletechnik auf dem neuesten Stand zu sein.

Und ich fühl mich von Renault gegängelt, weil ich in meinen Clio2 Bj. 2000 keinen 400 PS 12-Zylinder bauen kann - SAUEREI!!!

(Manchmal frage ich mich, wieso soviele Menschen so unglaublich bescheuert sind. :rolleyes: )

Bescheuert ist das die Entwickler bei M$, DX10 schon für WinXP fertig hatten.
Bescheuert ist das Vista 15GB belegt.
Bescheuert sind Leute die Software mit Autos vergleichen ...
 

Cokol

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.12.2003
Beiträge
284
Reaktionspunkte
0
NSA am 30.05.2007 11:06 schrieb:
Cokol am 30.05.2007 10:56 schrieb:
Die Entscheidung von Microsoft, die Version seiner Multimedia-Schnittstelle nur in WindowsVista zu integrieren, hat für einigen Unmut gesorgt. Viele Anwender fühlen sich gegängelt, ein neues Betriebssystem kaufen zu müssen, um bei der Spieletechnik auf dem neuesten Stand zu sein.

Und ich fühl mich von Renault gegängelt, weil ich in meinen Clio2 Bj. 2000 keinen 400 PS 12-Zylinder bauen kann - SAUEREI!!!

(Manchmal frage ich mich, wieso soviele Menschen so unglaublich bescheuert sind. :rolleyes: )

Bescheuert ist das die Entwickler bei M$, DX10 schon für WinXP fertig hatten.
Bescheuert ist das Vista 15GB belegt.
Bescheuert sind Leute die Software mit Autos vergleichen ...

1. Mag sein, weiß ich nicht. Ist aber M$s gutes Recht es zu veröffentlichen oder halt nicht.
2. Bei mir nur 10GB... 5GB Pornos zählen nicht. :P
3. Das war eine Metapher, Einstein.
 

markenprodukt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.12.2005
Beiträge
668
Reaktionspunkte
0
NSA am 30.05.2007 11:06 schrieb:
Bescheuert ist das die Entwickler bei M$, DX10 schon für WinXP fertig hatten.
Bescheuert sind die Leute die immer noch glauben, dass Dx10 unter Xp funktionieren würde.

Aber gut, wartet auf eurer supertolles Alky Project, mir solls recht sein :finger:

Neuer Rekord, schon 3 Posts und noch kein Crysis Gebashe, ihr überrascht mich :)
 

Blue_Ace

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
1.408
Reaktionspunkte
0
markenprodukt am 30.05.2007 11:58 schrieb:
NSA am 30.05.2007 11:06 schrieb:
Bescheuert ist das die Entwickler bei M$, DX10 schon für WinXP fertig hatten.
Bescheuert sind die Leute die immer noch glauben, dass Dx10 unter Xp funktionieren würde.

Aber gut, wartet auf eurer supertolles Alky Project, mir solls recht sein :finger:

Neuer Rekord, schon 3 Posts und noch kein Crysis Gebashe, ihr überrascht mich :)

Aber auch sinnloses Gelabber ohne Bezug zum Thema. Und schon sinds 4 :P
 

NSA

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
203
Reaktionspunkte
0
markenprodukt am 30.05.2007 11:58 schrieb:
Bescheuert sind die Leute die immer noch glauben, dass Dx10 unter Xp funktionieren würde.

Aber gut, wartet auf eurer supertolles Alky Project, mir solls recht sein :finger:

Na da Frag ich doch mal ganz erstaunt, warum sollte DX10 nicht mit WinXp funktionieren?
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
@Redaktion.
So viel besser kann dx10 ja nicht sein, wenn irh selber schon auf den vergleichsbildern die beiden falsch rum beschriftet, es also euch selbst nicht auffällt ;)
 

Jaschka

Benutzer
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
75
Reaktionspunkte
0
NSA am 30.05.2007 12:30 schrieb:
markenprodukt am 30.05.2007 11:58 schrieb:
Bescheuert sind die Leute die immer noch glauben, dass Dx10 unter Xp funktionieren würde.

Aber gut, wartet auf eurer supertolles Alky Project, mir solls recht sein :finger:

Na da Frag ich doch mal ganz erstaunt, warum sollte DX10 nicht mit WinXp funktionieren?

hieß es nicht das dx 10 eine neue schnittstelle oder so benutzt?
 

Accelerator

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.02.2004
Beiträge
695
Reaktionspunkte
0
NSA am 30.05.2007 12:30 schrieb:
markenprodukt am 30.05.2007 11:58 schrieb:
Bescheuert sind die Leute die immer noch glauben, dass Dx10 unter Xp funktionieren würde.

Aber gut, wartet auf eurer supertolles Alky Project, mir solls recht sein :finger:

Na da Frag ich doch mal ganz erstaunt, warum sollte DX10 nicht mit WinXp funktionieren?

Würde mich auch interessieren ... trotz anderer Schnittstelle ... :confused:
 

sk357

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.11.2006
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Kann es eigendlich sein das die letzten beiden Bilder Falsch beschriftet wurden. Daß das untere DX10 ist und das obere DX9 :confused:
 

werosey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.04.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
sk357 am 30.05.2007 14:03 schrieb:
Kann es eigendlich sein das die letzten beiden Bilder Falsch beschriftet wurden. Daß das untere DX10 ist und das obere DX9 :confused:

Ja das Glaube ich auch..
 

MrRight2004

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.07.2006
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Tja, eine schwierige Frage.
Also, alle 6 bis 7 Jahre ein neues Betriebssystem ist eigentlich respektabel. Man muß einfach auch sehen, daß sich ja auch die Hardware immer weiterentwickelt und daß ständige Updates irgendwann dann natürlich nicht mehr selbstverständlich sind. Die Leute arbeiten ja daran und irgendwann ist dann natürlich auch mal wieder ein Neupreis fällig.
Hardware kann natürlich auch nur so gut sein, wie die Software, die Sie unterstützt. Ich denke, daß es nicht so einfach ist, die DirektX-Schnittstelle zu verbessern und damit auch eine Weiterentwicklung zu ermöglichen, zumal das Niveau mittlerweile schon recht hoch. Dies gelingt auch nur demjenigen, der dafür die Ressourcen dazu auch hat, dies wird oft übersehen.
Die DirektX-Schnittstelle wird sicherlich, verbunden mit der passenden Hardware, wieder ein neues Niveau, insbesondere im Spielebereich bringen, wo frischer Wind auch nötig ist. Insofern kann man wieder erwartungsfroher in die Zukunft schauen. Für alle die also wieder sich einen neuen Rechner zulegen, gehört Vista sicherlich zur Grundausstattung.
Dies soll jedoch nicht bedeuten, daß Linux Windows nicht gleichberechtigt ist und das soll auch so bleiben.
 

Puhmann

Benutzer
Mitglied seit
06.12.2005
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Zu den letzten zwei Bildern: kann mir schon vorstellen, dass die richtig beschriftet sind. Die DX10 hälften zeigen kontrastreichere und Fullscreen Effekte - dass das ganze Pixelig und verschwommen aussieht ist evtl. absicht und sieht wohl in Bewegung um weiten besser aus (auch ist fraglich wie die Shots gemacht wurden)

Um auf MrRight einzugehen: Ein neues Betriebssystem alle 6 bis 7 Jahre ist als Windows Nutzer ein muss! Das liegt vor allem daran, dass irgendwer immer lustige Beschränkungen einbaut bzw. nicht weit genug denkt und irgendeine abfrage einbaut wie "Was passiert eigentlich wenn der User mehr als 256MB RAM hat?". Mit wachsender Hardware musste man immer irgendwann gezwungenermaßen das Betriebsystem wechseln, obs nun daran lag, dass nur Festplatten bis zu einer bestimmten größer verträglich waren oder RAM nur bis zu einer bestimmten größe gemanaged wurde.
Aus meiner Sicht überschlägt sich da die Entwicklung selbst und ist mit dafür verantwortlich für den Strom des "immer wieder neukaufens".

Ein weiterer fehler Seitens MS ist aus meiner sicht auch das aufschieben von Features die schon im vorletzten Betriebssystem hätte mit drin sein müssen und natrülich die "backward compatibility" die wohl mal exsistiert hat, aber mit Füssen getreten wurde. Die ist mit sicherheit auch mit dafür verantwortlich, dass ich mir für Spiele wie BF2 oder TES4 eine neue Grafikkarte kaufen musste, weil die DX-Engines durch das SDK keine von Haus aus "backward compatibility" mitbringen gerade was die Shader effekte angeht (natürlich gibt es da ein paar vorbildliche Entwickler die sich die Mühe machen und da selbst hand anlegen) -> Das Problem ist schlichtweg, dass es sich ab einen bestimmten Punkt allerdings nicht mehr lohnt Aufwand in die eigene "backward compatibility" zu investieren. Ich sehe da bei Linux was das angeht klar im Vorteil - nur ist das Workflow irgendwie noch so grauenhaft, dass es auch hier mehraufwand bedeuten würde, die gleichen Ergebnisse zu erziehlen wie unter DX... naja es bleibt mal wieder nichts als abwarten was die Zeit mit sich bringt - man darf gespannt sein.
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
Puhmann am 30.05.2007 19:00 schrieb:
Zu den letzten zwei Bildern: kann mir schon vorstellen, dass die richtig beschriftet sind. Die DX10 hälften zeigen kontrastreichere und Fullscreen Effekte - dass das ganze Pixelig und verschwommen aussieht ist evtl. absicht und sieht wohl in Bewegung um weiten besser aus (auch ist fraglich wie die Shots gemacht wurden)
Die sind falsch rum beschriftet. Glaub mir. Sind aus den DX 10/9 videos und da stehts genau anders herum.
Beim Feuer sieht man, dass es sich bewegt bei dem als DX9 beschrifteten bild. Das tut es aber im DX10 Video.
Ähnlich es es bei anderen Bild.
Da hat die Redaktion einfach nicht aufgepasst und merkt es immer noch nicht, obwohl hier mehrfach schon aufmerksam gemacht wurde *ZaunpfahlWink*
:)
 
C

Cr4zYd0nG

Guest
MrRight2004 am 30.05.2007 17:24 schrieb:
Tja, eine schwierige Frage.
Also, alle 6 bis 7 Jahre ein neues Betriebssystem ist eigentlich respektabel. Man muß einfach auch sehen, daß sich ja auch die Hardware immer weiterentwickelt und daß ständige Updates irgendwann dann natürlich nicht mehr selbstverständlich sind. Die Leute arbeiten ja daran und irgendwann ist dann natürlich auch mal wieder ein Neupreis fällig.
Hardware kann natürlich auch nur so gut sein, wie die Software, die Sie unterstützt. Ich denke, daß es nicht so einfach ist, die DirektX-Schnittstelle zu verbessern und damit auch eine Weiterentwicklung zu ermöglichen, zumal das Niveau mittlerweile schon recht hoch. Dies gelingt auch nur demjenigen, der dafür die Ressourcen dazu auch hat, dies wird oft übersehen.
Die DirektX-Schnittstelle wird sicherlich, verbunden mit der passenden Hardware, wieder ein neues Niveau, insbesondere im Spielebereich bringen, wo frischer Wind auch nötig ist. Insofern kann man wieder erwartungsfroher in die Zukunft schauen. Für alle die also wieder sich einen neuen Rechner zulegen, gehört Vista sicherlich zur Grundausstattung.
Dies soll jedoch nicht bedeuten, daß Linux Windows nicht gleichberechtigt ist und das soll auch so bleiben.

Für mich stellt sich eher die Frage warum die von M$ die Nummerierung von diesem DX Betriebssystem übergreifend gestallten? War das schon immer so? Ich meine, gibt es für XP nun keine weiteren DX versionen mehr? Das ist doch wie ein Faustschlag mitten ins Gesicht aller Gamer, die Windoof nutzen.. Warum machen die nicht einfach DX versionen weiter für XP und nennen das neue Direct-X nicht einfach Direct-V :D (Windows XP -> DX - Windows Vista -> DV <=- für alle nicht-Einsteins)

... eine Frage jagt die andere ...

=)
 

NSA

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
203
Reaktionspunkte
0
NSA am 30.05.2007 12:30 schrieb:
markenprodukt am 30.05.2007 11:58 schrieb:
Bescheuert sind die Leute die immer noch glauben, dass Dx10 unter Xp funktionieren würde.

Aber gut, wartet auf eurer supertolles Alky Project, mir solls recht sein :finger:

Na da Frag ich doch mal ganz erstaunt, warum sollte DX10 nicht mit WinXp funktionieren?

Huhu markenprodukt, was ist nu?

Warum kann DX10 nicht auf WinXP laufen?! .. an den 10.000 neuen (nichtvorhanden) Effekten wird es wohl kaum liegen.
Was bleibt ist ein optimiertes DX9 ...
 

markenprodukt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.12.2005
Beiträge
668
Reaktionspunkte
0
NSA am 30.05.2007 20:05 schrieb:
NSA am 30.05.2007 12:30 schrieb:
markenprodukt am 30.05.2007 11:58 schrieb:
Bescheuert sind die Leute die immer noch glauben, dass Dx10 unter Xp funktionieren würde.

Aber gut, wartet auf eurer supertolles Alky Project, mir solls recht sein :finger:

Na da Frag ich doch mal ganz erstaunt, warum sollte DX10 nicht mit WinXp funktionieren?

Huhu markenprodukt, was ist nu?

Warum kann DX10 nicht auf WinXP laufen?!

DX10 benötigt das neue Treibermodell von Vista und das hat XP nicht. Das wird man auch nicht nachrüsten können, weil das ein grundlegender Teil des Betriebssystems ist.
Der Kernel von XP müsste derart umgeschrieben werden, dass es zwischen Xp und Vista keinen großen Unterschied mehr geben würde.

Hier noch ein Zitat von einem MS Communty Manager zum Thema Dx10 unter Xp

Allow me to pull out the inordinately-large-hammer-of-truth on that one and bang out some pretty clear messages:
- Absolutely not.
- Definitely not.
- No f'n way.

link
;)
Ich hätte auch gerne Dx10 unter Xp aber es ist nunmal nicht möglich.


.. an den 10.000 neuen (nichtvorhanden) Effekten wird es wohl kaum liegen.
Was bleibt ist ein optimiertes DX9 ...
Da hat jemand aber sehr viel Ahnung....
 

LimelightClub

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Cr4zYd0nG am 30.05.2007 19:24 schrieb:
MrRight2004 am 30.05.2007 17:24 schrieb:
Warum machen die nicht einfach DX versionen weiter für XP und nennen das neue Direct-X nicht einfach Direct-V :D (Windows XP -> DX - Windows Vista -> DV <=- für alle nicht-Einsteins)

=)

hmm damit hätten wir einen Raketenwissenschaftler am start...weiter so Herr von Braun....falls es dir nicht aufgefallen ist es gibt Direct X seid windows 95 womit deine Direct X(P) Theorie wohl in Ablage P wie Papierkorb wandert....langsam hab ich echt die schnautze voll von Pseudobesserwissern die noch nie jenseits von 32Bit GUI´s gearbeitet, respektive gezockt haben.... ich bitte um Stehende Ouvationen für unser Genie!!!!
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
LimelightClub am 30.05.2007 20:39 schrieb:
Cr4zYd0nG am 30.05.2007 19:24 schrieb:
MrRight2004 am 30.05.2007 17:24 schrieb:
Warum machen die nicht einfach DX versionen weiter für XP und nennen das neue Direct-X nicht einfach Direct-V :D (Windows XP -> DX - Windows Vista -> DV <=- für alle nicht-Einsteins)

hmm damit hätten wir einen Raketenwissenschaftler am start...weiter so Herr von Braun....falls es dir nicht aufgefallen ist es gibt Direct X seid windows 95 womit deine Direct X(P) Theorie wohl in Ablage P wie Papierkorb wandert....langsam hab ich echt die schnautze voll von Pseudobesserwissern die noch nie jenseits von 32Bit GUI´s gearbeitet, respektive gezockt haben.... ich bitte um Stehende Ouvationen für unser Genie!!!!


Und mir gehen solche Vergleiche auf die Nüsse die kaum einen Unterschied zeigen und einen Hype im Vorfeld verursachen der zur Zeit nicht nachvollziehbar ist.
Bevor sich Vista und DX10 sowiet verbreiten wie XP damals nach dem 98er wird wieder genausoviel Zeit ins Land gehen.Und ebenso wird es wieder Leute geben die alles immer neu haben und ausprobieren müssen.
Andere Leute zu denunzieren die diesem "ich hab schon das neue Vista drauf"- Hype nicht mitmachen wollen find ich nicht besonders gut.
Und 64 Bit Versionen waren und sind ja wohl die Ladenhüter schlecht hin gewesen.Warum wird das wohl so gewesen sein????? :rolleyes:
 

NSA

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
203
Reaktionspunkte
0
markenprodukt am 30.05.2007 20:30 schrieb:

Achso na wenn der M$ Mensch sagt es geht nicht, dann wirds wohl so sein. :B

Wie auch immer, Vista werd ich die nächsten 2 Jahre nicht brauchen, Halo 2 mit "HL1 Grafik" hab ich schon beim Kumpel auf der Box gezockt, und Crysis hat hübsche GFX, aber beim Leveldesign scheint der Titel nicht der bringer zusein.

Enemy Territory: Quake Wars ist das einzige was mich im moment interresiert, und das brauch dank OpenGL kein M$ DX.
 

markenprodukt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.12.2005
Beiträge
668
Reaktionspunkte
0
NSA am 30.05.2007 23:03 schrieb:
markenprodukt am 30.05.2007 20:30 schrieb:
Achso na wenn der M$ Mensch sagt es geht nicht, dann wirds wohl so sein. :B


Mit jemandem der Dx10 als optimiertes Dx9 bezeichnet brauche ich gar nicht mehr weiterdiskutieren :finger:
Bleib ruhig bei deiner ignoranten Haltung, ich weiß, dass ich recht habe und das ist das Wichtigste :)
 

NSA

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
203
Reaktionspunkte
0
markenprodukt am 30.05.2007 23:11 schrieb:
NSA am 30.05.2007 23:03 schrieb:
markenprodukt am 30.05.2007 20:30 schrieb:
Achso na wenn der M$ Mensch sagt es geht nicht, dann wirds wohl so sein. :B


Mit jemandem der Dx10 als optimiertes Dx9 bezeichnet brauche ich gar nicht mehr weiterdiskutieren :finger:
Bleib ruhig bei deiner ignoranten Haltung, ich weiß, dass ich recht habe und das ist das Wichtigste :)

So mag ich das verhärtet Fronten, aber hey "Frontlines : Fuel of War" kommt doch aber erst ab September und braucht auch kein "optimiertes DX9". :P
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
NSA am 30.05.2007 23:03 schrieb:
markenprodukt am 30.05.2007 20:30 schrieb:

Achso na wenn der M$ Mensch sagt es geht nicht, dann wirds wohl so sein. :B

Wie auch immer, Vista werd ich die nächsten 2 Jahre nicht brauchen, Halo 2 mit "HL1 Grafik" hab ich schon beim Kumpel auf der Box gezockt, und Crysis hat hübsche GFX, aber beim Leveldesign scheint der Titel nicht der bringer zusein.

Enemy Territory: Quake Wars ist das einzige was mich im moment interresiert, und das brauch dank OpenGL kein M$ DX.
Natürlich gehts das auch.
Es gibt ja einige leute, die "privat" versuchen dx10 auf xp laufen zu lassen. die sache aber ist, dass es eine art emulator wird und denk mal dran, wie gut emulierte PS(1,2) spiele auf dem PC laufen.
Die sache an dx10 ist ja, dass es vollkommen anders im system integriert ist und die ressourcen auch dadruch anders nutzt und so mehr performance bei gleicher qualität bzw bei gleicher performance mehr qualität geben soll. Wenn man das auf XP Emuliert, wird dieser effekt aber wieder weg sein. Du kannst dann zwar DX10 Spielen, aber wirst performance von utner DX9 haben...

Crysis Leveldesign? bist du betatester? Ich kenne keinen, der da von wirklich was weiß und dabei hab ich einen Kollegen, der mit mehreren programmierern von crytek gut befreundet ist...

Halo2 geb ich dir recht. ist bescheiden.

Dazu zwingt dich ja keienr zu wechseln, noch nicht. Im prinzip nie, wenn du nicht zocken willst. Ich kenne auch Leute, die noch 98SE benutzen...
 

Nightstalker66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
101
Reaktionspunkte
0
BigBubby am 31.05.2007 09:32 schrieb:
NSA am 30.05.2007 23:03 schrieb:
markenprodukt am 30.05.2007 20:30 schrieb:

Achso na wenn der M$ Mensch sagt es geht nicht, dann wirds wohl so sein. :B

Wie auch immer, Vista werd ich die nächsten 2 Jahre nicht brauchen, Halo 2 mit "HL1 Grafik" hab ich schon beim Kumpel auf der Box gezockt, und Crysis hat hübsche GFX, aber beim Leveldesign scheint der Titel nicht der bringer zusein.

Enemy Territory: Quake Wars ist das einzige was mich im moment interresiert, und das brauch dank OpenGL kein M$ DX.
Natürlich gehts das auch.
Es gibt ja einige leute, die "privat" versuchen dx10 auf xp laufen zu lassen. die sache aber ist, dass es eine art emulator wird und denk mal dran, wie gut emulierte PS(1,2) spiele auf dem PC laufen.
Die sache an dx10 ist ja, dass es vollkommen anders im system integriert ist und die ressourcen auch dadruch anders nutzt und so mehr performance bei gleicher qualität bzw bei gleicher performance mehr qualität geben soll. Wenn man das auf XP Emuliert, wird dieser effekt aber wieder weg sein. Du kannst dann zwar DX10 Spielen, aber wirst performance von utner DX9 haben...

Crysis Leveldesign? bist du betatester? Ich kenne keinen, der da von wirklich was weiß und dabei hab ich einen Kollegen, der mit mehreren programmierern von crytek gut befreundet ist...

Halo2 geb ich dir recht. ist bescheiden.

Dazu zwingt dich ja keienr zu wechseln, noch nicht. Im prinzip nie, wenn du nicht zocken willst. Ich kenne auch Leute, die noch 98SE benutzen...


Halo2 verwendet kein DX10.
Und die Sache mit DX10 , es ist doch bei jeder Umstellung so das man sich dagegen streubt neue harware oder Software kaufen zu müssen um das und das lauffähig zu machen, das war vor 10 Jahren doch nicht anders, in 2,3 Jahren wird keiner mehr ein Wort über DX9 verlieren. Under wir werden mit großer Warscheindlichkeit schon DX11 oder sogar 12 haben :-D
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
Nightstalker66 am 31.05.2007 11:18 schrieb:
BigBubby am 31.05.2007 09:32 schrieb:


Halo2 verwendet kein DX10.
Und die Sache mit DX10 , es ist doch bei jeder Umstellung so das man sich dagegen streubt neue harware oder Software kaufen zu müssen um das und das lauffähig zu machen, das war vor 10 Jahren doch nicht anders, in 2,3 Jahren wird keiner mehr ein Wort über DX9 verlieren. Under wir werden mit großer Warscheindlichkeit schon DX11 oder sogar 12 haben :-D

Hallo 2 kein DX10? das wäre mir ganz neu. ist doch DER Presentationstitel für Vista und DX10. Ist auch Vista only. Ließt du öfte auf PCG?
Übrigens meinen wir die Halo2 PC Portation, die bald erst rauskommt, nicht das original von der Konsole.

DX11 und 12, weiß ich nicht DX9 hat sich auch serh lange gehalten.

Aber sonst stimmt schon. Es gibt immer leute die sich anstellen.
 

Nightstalker66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
101
Reaktionspunkte
0
BigBubby am 31.05.2007 11:34 schrieb:
Nightstalker66 am 31.05.2007 11:18 schrieb:
BigBubby am 31.05.2007 09:32 schrieb:


Halo2 verwendet kein DX10.
Und die Sache mit DX10 , es ist doch bei jeder Umstellung so das man sich dagegen streubt neue harware oder Software kaufen zu müssen um das und das lauffähig zu machen, das war vor 10 Jahren doch nicht anders, in 2,3 Jahren wird keiner mehr ein Wort über DX9 verlieren. Under wir werden mit großer Warscheindlichkeit schon DX11 oder sogar 12 haben :-D

Hallo 2 kein DX10? das wäre mir ganz neu. ist doch DER Presentationstitel für Vista und DX10. Ist auch Vista only. Ließt du öfte auf PCG?
Übrigens meinen wir die Halo2 PC Portation, die bald erst rauskommt, nicht das original von der Konsole.

DX11 und 12, weiß ich nicht DX9 hat sich auch serh lange gehalten.

Aber sonst stimmt schon. Es gibt immer leute die sich anstellen.

Mit Halo 2 ist das so eine sache, es ist zwar nicht auf XP lauffähig aber das liegt keinesfalls an DX10, es ist einfach nur Vista only und verwendet unter anderem die Schnittstelle DX10 jedoch wurden keine DX10 Effekte implementiert.
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
Nightstalker66 am 31.05.2007 11:51 schrieb:
BigBubby am 31.05.2007 11:34 schrieb:
Nightstalker66 am 31.05.2007 11:18 schrieb:
BigBubby am 31.05.2007 09:32 schrieb:


Halo2 verwendet kein DX10.
Und die Sache mit DX10 , es ist doch bei jeder Umstellung so das man sich dagegen streubt neue harware oder Software kaufen zu müssen um das und das lauffähig zu machen, das war vor 10 Jahren doch nicht anders, in 2,3 Jahren wird keiner mehr ein Wort über DX9 verlieren. Under wir werden mit großer Warscheindlichkeit schon DX11 oder sogar 12 haben :-D

Hallo 2 kein DX10? das wäre mir ganz neu. ist doch DER Presentationstitel für Vista und DX10. Ist auch Vista only. Ließt du öfte auf PCG?
Übrigens meinen wir die Halo2 PC Portation, die bald erst rauskommt, nicht das original von der Konsole.

DX11 und 12, weiß ich nicht DX9 hat sich auch serh lange gehalten.

Aber sonst stimmt schon. Es gibt immer leute die sich anstellen.

Mit Halo 2 ist das so eine sache, es ist zwar nicht auf XP lauffähig aber das liegt keinesfalls an DX10, es ist einfach nur Vista only und verwendet unter anderem die Schnittstelle DX10 jedoch wurden keine DX10 Effekte implementiert.
Was ist denn ein DX10 Effekt? und was unterscheided ihn von einem DX9 Effekt?
Soll doch keine neuen Effekte geben. Die alten nur effizenter benutzen.
 

NSA

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
203
Reaktionspunkte
0
Ich möchte nochmal sagen "OpenGL Rulezzz" :P

http://www.pcgameshardware.de/?article_id=602368

PCGAMES HARDWARE schrieb:
Das kommende Enemy Territory: Quake Wars nutzt dank Open GL und Engine von id Software Fähigkeiten aktueller DX10-GPUs wie der GF8800 auch unter Windows XP voll aus.

Wie die sieben coolen Screenshots zeigen, braucht sich der Shooter von Splash Damage optisch kaum hinter anderen aktuellen Spielen zu verstecken und dass, obwohl dank Ausrichtung auf Multi-Player-Gefechte sicherlich eher die breite Spielbarkeit auch auf Mittelklasse-PCs als eine absolute Top-Grafik im Pflichtenheft der Entwickler stand. Besonders die Landschaftsdarstellung soll dank ids Megatexturing-Technologie sehr detailliert ausfallen und dabei auf langweilige Wiederholungen ein- und derselben Textur verzichten.

Möglich wird dies durch die Nutzung sogenannter Open-GL-Extensions: Erweiterungen der API, die jeder Hersteller anbieten und in seinen Treibern unterstützen kann. Diese sind prinzipiell sowohl plattform- als auch Betriebssystem-unabhängig. Es spielt also eigentlich keine Rolle, ob Sie Vista oder XP nutzen, solange der Open-GL-Treiber ihrer Grafikkarte ein gewünschtes Feature unterstützt. Nvidia bietet zum Beispiel mit der Extension "GL_NV_gpu_program4" bereits seit Oktober letzten Jahres eine Möglichkeit, die Funktionalität des Geometry-Shaders abseits von Windows Vista zu nutzen. Die Geforce-8-Karten stellen auch die primäre Entwicklungsplattform dieses Titels, da ETQW im "The way it's meant to be played"-Programm ist.
 

Nightstalker66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
101
Reaktionspunkte
0
Was ist denn ein DX10 Effekt? und was unterscheided ihn von einem DX9 Effekt?
Soll doch keine neuen Effekte geben. Die alten nur effizenter benutzen.

DX10 ist eigendlich dazu dar bessere Effekte mit heutiger Hardware möglich zu machen das heißt ich kann mit DX9 zwar das selbe darstellen nur nicht mehr in Echtzeit :-D Oder zumindest nicht mehr mit der selben Framerate. Man kann es eigendlich nicht mehr so richtig vergleichen, Klar kann man mit DX9 alles darstellen was man gerne möchte aber blöderweise spielt die Hardware irgendwann nicht mehr mit.
 
Oben Unten