• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Der große Absturz von Helldivers 2? Es gibt eine neue Nummer 1 bei Steam!

AndreLinken

Autor
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
4.576
Reaktionspunkte
55
Ist das nicht schon vor 2 Wochen mal abgestürzt ?

Ha, sogar auf den Tag genau.

 
Der Große Absturz von PCGames?

Nur weil es einen Platz abgerutscht ist kann man nun wirklich nicht von einem Absturz sprechen .... ihr mit euren Clicbait Überschriften. Das is inzwischen genauso schlimm wie bei euren Mitbewerbern

Und genau das ist einer der Gründe warum ich keine Printmedien von euch mehr kaufe.... Da muss man ja genauso angst haben sich n Heft voller unseriösen Inhalt zu kaufen.

echt schade
 
Absturz...irgendwann verliert jedes Spiel an Interesse.
Ich habs erst garnicht gekauft, weil ich das bereits kurz nach dem Relesase gesehen habe. Immer das gleiche Muster... ja, es sieht recht gut aus, aber mir war es klar dass es schnell langweilig wird. Und somit segelt das Ding halt runter.
 
Schon Amüsant das ein Gratis Spiel wie PUPG in den Verkaufscharts landet. Ein spiel was Offiziel verschenkt wird. Und Counterstrike 2 ist soviel mir ist für Viele die CS instaliert haben gratis gewesen. Also ich habe es ohne das ich es kaufen musste in meiner Bibliothek also ich frage mich also was suchen solche spiele in den Angebliche Verkaufs Charts.
 
Is klar... ^^ Bildzeitungs Niveau!

Zudem ist der Anzeigen-Bereich deutlich länger als der Inhalt! Und scrollt man runter wird immer noch mehr angezeigt... das war auch mein letzter Besuch auf pcames.de!

Schrecklich hier.
 
Wenn ich Abends für die Demokratie mein Leben riskiere, sehe ich das ca 500.000 Leute am Start sind. Naja man kauft es ein mal und fertig. Der Ingame Store ist glaub ich der humanste den ich je in einem Spiel gesehen habe. Beim Spielen Credits sammeln, dann gibt's die Anleihen quasi umsonst, man investiert halt Zeit ins Spiel( aber das ist ja auch der Grund warum man es sich geholt hat ), aber wenn man fleißig sammelt, dauert das auch nicht so lange.
Ja es ist immer das gleiche Muster bei den Missionen, so wie bei Arbeit jeden Tag. Aber dennoch ist halt jeder Tag anders und genau das sorgt dafür, daß es einfach Spaß macht.
 
Ah, klassischer Andre Linken Beitrag. Idiotsche Click aitpberschrift. Kaum Informationen und jeden Satz drei mal formuliert und in unterschiedlichen Absätzen untergebracht. Qualitätsjournalismus.
 
Zurück