News - PCG 10/03: Warum muss Lara Croft die Koffer packen?

HKDLordReaper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.11.2002
Beiträge
417
Reaktionspunkte
0
Ursachenforschung? Die Ursache ist doch völlig klar: die miserable Qualität und die zurückgebliebenen Verkaufszahlen von Angel of Darkness, was sonst?

MfG, LordReaper
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,216180
 

babajager

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2002
Beiträge
1.138
Reaktionspunkte
8
[l]am 30.08.03 um 13:57 schrieb HKDLordReaper:[/l]
Ursachenforschung? Die Ursache ist doch völlig klar: die miserable Qualität und die zurückgebliebenen Verkaufszahlen von Angel of Darkness, was sonst?

MfG, LordReaper

Was hat dasmit zu tun es in ein anders Studio zu verlegen ?
 

chodo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2001
Beiträge
594
Reaktionspunkte
281
[l]am 30.08.03 um 13:57 schrieb HKDLordReaper:[/l]
Ursachenforschung? Die Ursache ist doch völlig klar: die miserable Qualität und die zurückgebliebenen Verkaufszahlen von Angel of Darkness, was sonst?
Ursachenforschung hinsichtlich der offensichtlichen Probleme (woher sie kommen, wohin sie gehen ;) ), denke ich.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
PC Games begibt sich auf Ursachenforschung
Was muß da groß geforscht werden? Wieso ist es für die PC Games (und andern Magazinen) nicht absehbar gewesen, daß das Game so schlecht ist? Wie wäre es mal bei den eigenen Vorschauberichten anzufangen und diese etwas mehr darauf abzustimmen was am Spiel bislang gut und was noch nicht so gut ist. Dann gibt es auch gar nicht erst solche Überraschungen.
 

Gilion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.03.2007
Beiträge
178
Reaktionspunkte
11
Nunja, das wird wahrscheinlich ein Bericht den ich nur überblättern werde, da mit ab Tomb Rider 3 die Serie sowieso schon zum Hals raus hing.

Ich denke das man den Grund dafür sowieso in einem Satz fassen kann: Aus Tomb Rider ist die Luft raus!
 

blutrichter

Benutzer
Mitglied seit
03.10.2002
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
[l]am 30.08.03 um 17:41 schrieb Gilion:[/l]
Nunja, das wird wahrscheinlich ein Bericht den ich nur überblättern werde, da mit ab Tomb Rider 3 die Serie sowieso schon zum Hals raus hing.

Ich denke das man den Grund dafür sowieso in einem Satz fassen kann: Aus Tomb Rider ist die Luft raus!

Die Luft ist raus? War sie denn jemals drin? Zockerei ist zwar Geschmackssache, aber mir hat kein einziger der Lara-Teile gefallen. Ich fand die Steuerung schom immer mies. Auf die Grafik kommt es mir nicht an, aber die Spiele waren nix für mix. Ich bin Shooter-Liebhaber und diese Spiele waren, meines Erachtens, Schrott.
b.
 
I

IceClaw

Gast
Die Serie hat sich nach den ersten beiden Teilen nicht weiterentwickelt. Die Grafik war bis Teil 5 eigentlich immer die selbe, bei der Story sah es genauso aus. Frau Croft sucht irgendwelche Artefakte in Höhlen, Tempel oder in Städten und am Ende kämpft sie gegen ein fiesen Endgegner. Man hätte schon nach dem 3. Teil aufhören sollen bzw ein echten mix aus RPG und Actio Adventure machen sollen, so wie bei Morrowind. Je öfter man eine Aktion macht um so besser wird sie und nicht wie im neuen Teil, dass man nur an einer bestimmten Stelle im Level ein besseren Skill bekommt.
Das einzigst gute am neuen Teil ist die Story und die Grafik.
 

tobife

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.04.2001
Beiträge
140
Reaktionspunkte
0
ihr braucht euch das spiel nur in der videothek ausleihen, so wie ich zum testen (habs zum glück nicht gekauft). wenn man das sieht, hat man die ursachen. da muss man nicht gross auf suche gehen. und vor allem liebe pcgames. verschwendet bitte nicht zig seiten mit der ursachenforschung. nutzt den platz für sinnvolleres.
tobife
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.010
Reaktionspunkte
6.298
Sie haben es einfach verpasst die Serie im richtigen moment, nämlich nach Teil 4 zu beenden! Seit dem wird jedes Nachfolgespiel immer schlechter und so ruinieren sie sich selbst den vorher recht guten Ruf der Tomb Raider-Serie! Sie haben dadurch einfach ein würdiges Ende der Serie verpasst, alles was jetzt noch nachkommt schadet eher mehr als das es was bringt!
 

m1704d

Benutzer
Mitglied seit
20.05.2001
Beiträge
40
Reaktionspunkte
0
was heisst die steuerung ist schlecht? ich hab alle 5 teile durchgezockt und fand die immer super. ab teil 4 konnte man zwar den gegner meist ned mehr ausweichen weil man in gängen oder anderen kleinen räumen war, aber vorher konntem an ja salti rechts/links und so machen. mir war nur die story immer unbekannt, also im game hab ich ned viel erfahren nur immer durch zeitschriften um was esging und das ist eindeutig zu blöd wenn man die story ned im game erfährt.
 

LastRaider

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.05.2003
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
[l]am 31.08.03 um 14:09 schrieb m1704d:[/l]
mir war nur die story immer unbekannt, also im game hab ich ned viel erfahren nur immer durch zeitschriften um was esging und das ist eindeutig zu blöd wenn man die story ned im game erfährt.

Mir war die Story immer bekannt, gab ja viele Cutscenes...
Trotzdem waren alle Teile ab Nr. 2 total bescheuert. (ausser 4, naja)
Und die Steuerung kann man wirklich vergessen!
 
P

PrinzPorno

Gast
[l]am 31.08.03 um 18:39 schrieb LastRaider:[/l]
[l]am 31.08.03 um 14:09 schrieb m1704d:[/l]
mir war nur die story immer unbekannt, also im game hab ich ned viel erfahren nur immer durch zeitschriften um was esging und das ist eindeutig zu blöd wenn man die story ned im game erfährt.

Mir war die Story immer bekannt, gab ja viele Cutscenes...
Trotzdem waren alle Teile ab Nr. 2 total bescheuert. (ausser 4, naja)
Und die Steuerung kann man wirklich vergessen!

Ja,leider...........

Tja,man sollte ja bekanntlich aufhören wenn es am schönsten ist.....
Der Kommerz verhindert so etwas....

Tja,ich hoffe die nächsten TR's werden wieder besser....
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
[l]am 30.08.03 um 16:44 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Was muß da groß geforscht werden? Wieso ist es für die PC Games (und andern Magazinen) nicht absehbar gewesen, daß das Game so schlecht ist? Wie wäre es mal bei den eigenen Vorschauberichten anzufangen und diese etwas mehr darauf abzustimmen was am Spiel bislang gut und was noch nicht so gut ist. Dann gibt es auch gar nicht erst solche Überraschungen.

Full Ack.

Wenn sowas passiert, also dass ein Spiel in den Vorberichten immer extremst gelobt wird und dann wenn die Final rauskommt sich herausstellt das eklatante Mängel vorhanden sind, auch in Bereichen die man bereits mit Vorabversionen "testen" könnte frage ich mich immer wofür der Redakteur der die Vorberichte geschrieben hat bezahlt wird. Wenn man als grosses Printmagazin schon die Möglichkeit hat Spiele bereits vorab zu testen (dies hat man als normaler Mensch, bzw. Schreiberling für ein Onlinemag ja eher selten) dann sollte man Mängel auch im Vorbericht zumindestens ansprechen und natürlich die Programmierer darauf aufmerksam machen anstatt darauf zu vertrauen das alles ganz toll wird.
 
Oben Unten