• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Jedi Outcast - der Ego-Shooter schlechthin?

Nali_WarCow

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
Schade nur, daß LucasArts es nicht selber schafft solch qualitativ hochwertige Spiele zu produzieren. Was da in den letzten Jahren geboten wurde - und insbesondere Grafisch - ist schon ein Armutszeugnis.
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.220
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,49931
 

Trancemaster

Mitglied
Mitglied seit
13.12.2001
Beiträge
962
Reaktionspunkte
0
Nein. Als Spiel an sich, sehr gut. Wer aber nicht so sehr auf Lichtschwertduelle steht, wird eher sagen, das dies nach erhalt des Lichtschwertes (das man bei den Gegnermaßen zwangsläufig benutzen sollte) kaum noch an einen Shooter erinnert.
 
Y

Yankeee

Gast
jedi outcast ist mit sicherheit ein sehr guter ego-"shooter" , oder eher ein ego-action-adventure. kritikpunkt ist natürlich die grafik, die sie für die heutigen standärte und erwartungen ruhig überarbeiten hätten können.

aber der ego-shooter schlechthin isses nich... da dann vielleicht schon eher u2 oder ut2
 
Oben Unten