News - Jedi Outcast - der Ego-Shooter schlechthin?

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Schade nur, daß LucasArts es nicht selber schafft solch qualitativ hochwertige Spiele zu produzieren. Was da in den letzten Jahren geboten wurde - und insbesondere Grafisch - ist schon ein Armutszeugnis.
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,49931
 

Trancemaster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2001
Beiträge
962
Reaktionspunkte
0
Nein. Als Spiel an sich, sehr gut. Wer aber nicht so sehr auf Lichtschwertduelle steht, wird eher sagen, das dies nach erhalt des Lichtschwertes (das man bei den Gegnermaßen zwangsläufig benutzen sollte) kaum noch an einen Shooter erinnert.
 
Y

Yankeee

Guest
jedi outcast ist mit sicherheit ein sehr guter ego-"shooter" , oder eher ein ego-action-adventure. kritikpunkt ist natürlich die grafik, die sie für die heutigen standärte und erwartungen ruhig überarbeiten hätten können.

aber der ego-shooter schlechthin isses nich... da dann vielleicht schon eher u2 oder ut2
 
Oben Unten