• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Indiana Jones 5: Wie soll es danach mit der Reihe weitergehen?

Christian Fussy

Redakteur
Mitglied seit
19.02.2013
Beiträge
120
Reaktionspunkte
19
Jetzt ist Deine Meinung zu Indiana Jones 5: Wie soll es danach mit der Reihe weitergehen? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Indiana Jones 5: Wie soll es danach mit der Reihe weitergehen?
 

SpieleKing

Mitglied
Mitglied seit
26.05.2006
Beiträge
933
Reaktionspunkte
122
Ein Weiblicher Indy? Nein danke, dann lieber einstampfen!!!!! Das wird genauso glorreich wie die weiblichen Ghostbuster....
 

Worrel

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.325
Reaktionspunkte
9.250
Wie wär's damit, Indy in Würde ruhen zu lassen und statt dessen eine/n Enkel/in die Hauptrolle übernehmen zu lassen, die aufgrund der Erzählungen ihres Opas Lust an der aktiven Schatzaufspürung gefunden hat?
 

FalloutEffect

Mitglied
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
613
Reaktionspunkte
88
Ich würde auch kein Indyreboot haben wollen oder sonstiges. Ich bin mit Harrison Ford als Indiana Jones aufgewachsen. Ich würde mir wünschen der nächste Jones-Teil wird der letzte sein und sein Erbe nicht verhunzt werden wie es mit Star Wars geschehen ist. Eine Frau als Indiana Jones? Ne, danke. Ich mag schon Lara Croft nicht besonders...

Die Franchise in Frieden Ruhen lassen wäre auch mein Wunsch.
 
M

Monco

Gast
Also der vierte Teil fiel schon ziemlich ab. Was man so über den 5. Teil liest, macht mir Angst - man hätte die Reihe nach Teil 3 beenden sollen. Aber wie das heute halt so ist: Alles wird erbarmungslos ausgeschlachtet, bis auch der letzte Dollar rausgepresst wurde.

So auch bei Star Wars, Terminator, Alien etc. Ich gehöre sogar zu den Leuten, die Star Wars 1-3 noch ganz cool fanden. Aber irgendwann war der Punkt erreicht, wo es einfach nur noch ätzend und nervig war. Immer dasselbe, nur mit schlechteren Schauspielern. Inzwischen interessiert mich Star Wars gar nicht mehr, ich hab schon seit Jahren komplett damit abgeschlossen.

Weil Harrison Ford dabei ist, werd ich mir den 5. Indy mal geben. Ich gehe da aber ohne Erwartungen ran - besser ist das.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.468
Reaktionspunkte
6.345
Wie wär's damit, Indy in Würde ruhen zu lassen und statt dessen eine/n Enkel/in die Hauptrolle übernehmen zu lassen, die aufgrund der Erzählungen ihres Opas Lust an der aktiven Schatzaufspürung gefunden hat?
Also das, was eigentlich uncharted so schön im Epilog zeigt?
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.468
Reaktionspunkte
6.345
kA, Uncharted ist doch Konsole--only, oder? Dann kann ich das eh nie spielen.
SPOILER!!!!!

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Ab 6:10...
(btw: Crash spielt man selber)
und speziell ab 17:00

Grad nachmals angeschaut. einfach ein, wenn nicht perfektes, dann zumindest ein sehr schönes Ende.
 
Zuletzt bearbeitet:

sauerlandboy79

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.521
Reaktionspunkte
7.765
Ich habe mal eine ganz - hö, hö -verwegene Idee:
Wie wäre es die Reihe endgültig anzuschließen? Ohne Hintertürchen für Sequels, Möchtegern-Nachfolgerarcheologen oder Spin-Offs.

Indiana Jones gehört für mich zu jenen Filmen die nur mit dem Original-Star Harrison Ford funktionieren und gerade wegen ihm einen so besonderen Status haben. Dazu noch die inszenatorisch unnachahmliche Handschrift von Steven Spielberg. Und natürlich der einzig echte John Williams-Score.

Mich interessieren keine fixen Ideen und Überlegungen darüber was nach Ford und Spielberg damit angestellt werden könnte, es soll einfach nicht mehr daran rumgefuscht werden.
 

LarryMcFly

Mitglied
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.392
Reaktionspunkte
1.169
Einmal Indiana Jones IX mit Deepfake und Deepvoice von Harrison Ford - Jahr 1984 - bitte, dazu eine Tüte Popcorn und eine große Cola, danke!
Noch ein Jahrzehnt Verfeinerung und Weiterentwicklung der technischen Möglichkeiten und ich kann es so bestellen...
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Basileukum

Mitglied
Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
730
Reaktionspunkte
204
Indiana Jones ist wie Terminator, da nimmst einfach die ersten beiden Teile und den Rest gab es nie. :-D

Mußt ja nicht jeder Ausschlachtung des Schekels Willen folgen, damit ein lustiges Franchise zum Franchshize wird.

Klar kann man sich jeden Mist antun, damit die nutznießenden Maden leben wie im Speck, aber warum soll ich?
 

Holyangel

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
549
Reaktionspunkte
52
Indiana Jones ist wie Terminator, da nimmst einfach die ersten beiden Teile und den Rest gab es nie. :-D

Mußt ja nicht jeder Ausschlachtung des Schekels Willen folgen, damit ein lustiges Franchise zum Franchshize wird.

Klar kann man sich jeden Mist antun, damit die nutznießenden Maden leben wie im Speck, aber warum soll ich?
Ich mochte Teil 3 lieber als Teil 2.
 

Falconer75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
434
Reaktionspunkte
284
Indy hat auf mich nie eine besondere Faszination ausgeübt. Obwohl ich ein Kind der 80er bin. Nett. Mit viel Popcorn sehr nett. Aber die Adventure-Games habe ich geliebt!

P.S. Michael Fassbender könnte ich mir als Indy vorstellen. Seine spaßige Seite müsste mal in einem Film rausgekitzelt werden. Da schlummert was in ihm, glaube ich.
 

sauerlandboy79

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.521
Reaktionspunkte
7.765
Einmal Indiana Jones IX mit Deepfake und Deepvoice von Harrison Ford - Jahr 1984 - bitte, dazu eine Tüte Popcorn und eine große Cola, danke!
Noch ein Jahrzehnt Verfeinerung und Weiterentwicklung der technischen Möglichkeiten und ich kann es so bestellen...
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Gott!Wird!Mir!Schlecht! :$
 

LarryMcFly

Mitglied
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.392
Reaktionspunkte
1.169
Gott!Wird!Mir!Schlecht! :$
Von was?
Dem 7 Tage alten Mettbrötchen, dem Popcorn, von einem der Schauspieler oder den technischen Möglichkeiten? ;)
Tatsächlich wäre Tom Selleck in die Geschichte als Indiana Jones eingegangen (war schon für die Rolle gesetzt), wäre er nicht durch Magnum P.I. fest gebunden gewesen....
 

AlBundyFan

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
537
Reaktionspunkte
123
alle regen sich immer über indy 4 auf - ich finde, daß indy 2 eine komplett langweilige story hat mit diesen kanibalenstamm. der ist sowas von schlecht.

teil 1 + 3 finde ich super, aber teil 2 ist aus meiner sicht der schlechteste von allen.
 

sauerlandboy79

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.521
Reaktionspunkte
7.765
alle regen sich immer über indy 4 auf - ich finde, daß indy 2 eine komplett langweilige story hat mit diesen kanibalenstamm. der ist sowas von schlecht.

teil 1 + 3 finde ich super, aber teil 2 ist aus meiner sicht der schlechteste von allen.
Kannibalenstamm?! Von welchem Film redest du da? :confused:
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.343
Reaktionspunkte
4.692
Weiß auch nicht wo in Indy 2 ein Kanibalen-Stamm sein soll :confused: vielleicht verwechselt er es auch mit FdK2, da gabs nen Kanibalen-Stamm der eher semiwitzig war, aber bei Indy?
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.468
Reaktionspunkte
6.345
Weiß auch nicht wo in Indy 2 ein Kanibalen-Stamm sein soll :confused: vielleicht verwechselt er es auch mit FdK2, da gabs nen Kanibalen-Stamm der eher semiwitzig war, aber bei Indy?
Wahrscheinlich meint da wer die Szene mit dem Herz rausreissen :-D
 

Cobar

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
1.058
Reaktionspunkte
613
So schade das auch wäre, denn gute Ideen gibt es sicher viele, man sollte Franchises auch einfach mal ruhen lassen können, um sie nicht völlig kaputt zu machen.

Die alte Trilogie gefällt mir gut und auch wenn ich mich über einen guten vierten Teil freuen würde (gut, dass es da bisher noch nie was gab und sich lieber zurückgehalten wurde ;)), so wenig Lust habe ich darauf, dass er überhaupt nicht mehr zu den ersten drei Teilen passen würde oder womöglich irgendeinen seltsamen kram mit Aliens reinbringen würde. Stellt euch das mal vor... Ein Alienraumschiff, mit dem Indy dann rumfliegen würde oder er hätte sogar einen Sohn, von dem er nichts wüsste. Klingt schon seltsam...

Aber mal Spaß beiseite. Ich hoffe auch, dass Teil 5 nie geschehen wird bei dem, was man davon so liest und Indy ist nun auch nicht mehr der Jüngste, das würde so einen Film schon extrem einschränken, der sonst auch immer von guten Actionszenen lebte.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.343
Reaktionspunkte
4.692
Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien :-D

Kommt mir aber ansonsten auch nix in den Sinn, was annähernd mit Kannibalismus zu tun hatte bei Ind.
Wenn überhaupt dann am ehesten noch die Eingeborenen bei dem Tempel in Südamerika aus Kristallschädel, die wurden imo aberauch Nicht als Kanibalen genannt im Film, wenn ich mich recht erinnere
 

Eberhard

Mitglied
Mitglied seit
26.07.2001
Beiträge
422
Reaktionspunkte
42
Ich fand die Idee, dass mit Shia der Sohn von Indy einsteigt, prima. Wäre ein nahtloser Übergang geworden. Hat aber ja aus den verschiedensten Gründen nicht geklappt. Die Idee des Vater-Tods hat man jetzt bei Star Wars verbraten. Käme ein wenig doof, wenn man das jetzt bei Indy nochmal versuchen würde.

Also doch ein Neustart mit anderer Interpretation und anderen Schauspielern für die Jüngeren. Wir alten bleiben einfach bei den bisherigen Teilen. Das könnte einen fünften Teil mit Ford einschließen, der das Ganze abschließt.
 
Oben Unten