Grand Theft Auto 4 [Infothread] - Xbox-Erweiterung #2 “The Ballad of Gay Tony” & AddOn-Ladenversionen / USK liestet PC-Trailer für Lost & Damned

marwin756

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
1.874
Reaktionspunkte
0
AW: GTA IV Test von PlayStation-Area

frogi am 29.04.2008 18:07 schrieb:
Das DHL Männchen meinte heute zu mir " Sie freuen sich ja alle so mich heute zu sehen."
Ich: " Jop, muss an nem Spiel liegen"
Fahrer: "Jo ich weiß, hoffe meine 360 Version von GTA kommt auch heute."
lol :top: :-D
 

patsche

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.08.2005
Beiträge
1.548
Reaktionspunkte
0
AW: GTA IV Test von PlayStation-Area

war heute im MM 'n hdmi kabel kaufen, laut verkäufer wurden heute alle gta IV ps 3 bundel verkauft, hab leider kein ahnung wieviel das waren, es dürfte aber schon ne euro-palette gewesen sein, nicht schlecht! :)
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.377
Reaktionspunkte
2.632
AW: GTA IV

Schlimm, diese Spiele-Hypes ... man kann sich gar nicht davor schützen *mit meiner GTA IV 360 Version herumfuchtel*

Erst bei Karstadt/Hertie gewesen, umgeschaut ... nix, kein GTA IV, dann enttäuscht einkaufen gegangen, Käse, Brot, anderes Brot, anderer Käse, Cola und Kräuterbutter ... und mir mal den Laden in der Einkaufshölle im Einkaufsparadies angeschaut. Scheint ein reiner Spieleladen zu sein, bin da noch nie gewesen ... aber ein ca. 4 x 3 Meter großes Plakat mit GTA IV Schriftzug ließ vermuten, dass ich da möglicherweise das Spiel bekommen könnten. Also Käse, Brot, anderes Brot, anderen Käse, Cola und Kräuterbutter eingepackt ... und die Würstchen (hätte ich fast vergessen) und rübermarschiert und mich mal umgeschaut ... PS3 Version war im Massen vorhanden ... hab dann den Verkäufer (selbstverständlich im modischen GTA IV Shirt) gefragt, wo ich die XBox 360 Versionen finde ... und gleich die nächste Enttäuschung erlebt. Die erste Frage war: "Haben Sie das Spiel vorbestellt?" ... "nein" hab ich geantwortet. Dann wollte er mir die Collectors Edition für "nur" 99 EUR anbieten, war mir jedoch zu teuer. Wie auch immer, irgendwoher nahm er dann ohne nachzuschauen das Wissen, dass tatsächlich noch EINE EINZIGE XBox Version hinter dem Ladentisch liegt ... und die habe ich dann auch gekauft.

Abenteuer beendet!

Zum Spiel: Hab noch nicht viel ausprobiert, aber macht bisher nen guten Eindruck. Ich hab zwar noch nen alten Röhren-Fernseher, aber das Spiel sieht trotzdem super aus. Lediglich an die Steuerung und das Fahrverhalten der Autos muss ich mich erst noch gewöhnen. Das ganze Gameplay kommt mir deutlich langsamer vor als bei den Vorgängerspielen. Auch die Verfolgerkamera ist für meinen Geschmack ein wenig zu niedrig, aber daran werde ich mich schon gewöhnen.

Von diesen Eingewöhnungsschwierigkeiten abgesehen scheint es ein super Spiel zu sein, werde mich nachher noch ein oder zwei Stunden damit beschäftigen (hab keine Lust, das Ganze in ein paar Tagen durchgezockt zu haben).
 

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
Kamera

Finde, wenn man nicht die Standardkamera sondern einmal "select" (360) drückt, dass ist dann ne gute Kameraeinstellung. Dies ist weiter weg und einen Tick höher. Mit der habe ich eigentlich keine Probleme :top:
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.377
Reaktionspunkte
2.632
AW: Kamera

frogi am 29.04.2008 20:43 schrieb:
Finde, wenn man nicht die Standardkamera sondern einmal "select" (360) drückt, dass ist dann ne gute Kameraeinstellung. Dies ist weiter weg und einen Tick höher. Mit der habe ich eigentlich keine Probleme :top:

Ein bisschen weiter weg schon, auch ein Stück höher, aber ich muss trotzdem noch ziemlich häufig die Kameraperspektive anpassen. Wenn man nicht gerade verfolgt wird, dann macht aber auch die Motorhauben-Perspektive Spaß. Nicht sehr übersichtlich, sieht aber irgendwie cool aus.
 

DJ_of_Borg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.05.2003
Beiträge
1.446
Reaktionspunkte
1
AW: Kamera

So, meine SE is heute auch eingetroffen. Und nach etwa einer Stunde Spielzeit muss ich sagen: Boah, is mir übel. Wer kam auf die glorreiche Idee, die Kamera müsse Schwanken wie auf hoher See, sobald man anfängt zu rennen? Mag sein, daß ich da etwas empfindlich bin, aber das geht mir echt auf den Magen :S
Auch sonst muss ich sagen, daß der Funke noch nicht so ganz übergesprungen ist. Ich kann nichtmal genau sagen warum. Die Kamera ist doch mit das Hauptärgernis, neben dem Schwanken hab ich das Gefühl, daß die komisch nachzieht, wenn ich während des Laufens / Fahrens dran rumspiel. Irgendwie anders als bei bisherigen GTAs. Wahrscheinlich reine Gewöhnungssache, genau wie das Handling der Autos, das mir auch noch leichte Probleme macht (und warum kann ich nicht wie gewohnt Gasgeben und Bremsen? An die blöden Trigger hab ich mich auch nach etwa 20 Stunden Burnout Paradise noch nicht gewöhnt, ständig schalt ich das Fernlicht ein, wenn ich eigentlich Bremsen will :S ). Nächster Kritikpunkt: warum muss das Ding so verdammt Dunkel sein? Hab die Helligkeit schon auf Anschlag, und trotzdem sieht man vor allem Nachts teilweise die Hand vor Augen nicht. Mag ja realistisch sein, nervt aber. Und wenn ich am hellichten Tag in der Bahnstation kaum die Treppen erkennen kann, is das doch auch net so der Hit. Und wo wir gerade bei der Grafik sind: die Tiefenunschärfe find ich auch nicht so hübsch^^
Alles in allem bisher nicht das Spiel, das ich vor allem die letzten Tage so herbeigesehnt hab. Aber es geht ja auch grad erst los :]
 
E

eX2tremiousU

Guest
AW: Kamera

Kurze Version: Das beste spielbare Stück Entertainment der letzten 5 Jahre. Und zwar mit ganz großem Abstand.

Lange Version: http://www.pcgames.de/?menu=profile&s=blog&page=1&blogarticle_id=1939&profile_id=846883

Regards, eX!
 

ChaosQu33n

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.01.2005
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
AW: Kamera

Habe bisher so 11 Stunden aufm Tacho und konnte gestern dann das erste mal über die Brücke rüber zu einem anderen Stadtteil.

Ich muss sagen, dass ich San Andreas nie richtig gespielt habe, da es auf meinem damaligen PC nicht ordentlich gelaufen ist und ich mich kein Stück mit GTA 4 befasst habe, außer dass ich den ein oder anderen Trailer gesehen habe. Der Kauf dieses Games war ebensowenig geplant und eher als Hypeaktion zu nennen.

Auf Anhieb spielt sich GTA 4 sehr ähnlich wie GTA VC (das letzte GTA was ich ausführlich gespielt habe), aber die Fahrzeugsteuerung kommt mir einfacher vor und auch Schusswechsel gehen aus der Deckung sehr leicht von der Hand. Der Schwierigkeitsgrad ist angenehm niedrig, die Jobs abwechslungsreich. Das Spiel macht schon allein durch das übliche "Eine Mission geht noch..." süchtig.
Eigentlich bleibt nur zu sagen... es ist GTA wie es leibt und lebt. Man könnte fast meinen, dass es erschreckend wenig neues gibt. Die Dialoge sind besser und Nico ist eigentlich das Mädchen für alles und kann einem schon fast leidtun. Jedenfalls ein symphatischer Protagonist. Ich hoffe, dass ich noch irgendwo einen anderen Shop für Kleidung finde. Der Russenladen auf der ersten Insel hat nur so äußerst geschmacklose Sachen x.x

Meine Kritikpunkte sind fast gänzlich auf die Grafik bezogen. Von AA scheint man nix gehört zu haben, es flimmert nur so was das Zeug hält. Die Weitsicht ist auch nicht so dolle. Finds immer wieder lustig, wenn man vor Michelles Haus steht und den Hügel runterguckt. Dann sieht man in der Ferne ein Auto stehen, aber alles was davor kommt, ploppt erst nach und nach auf, wenn man auf das Auto zugeht. Aber hey, hauptsache man sieht die Karre aus 500m Entfernung. Dann slowt das Spiel teilweise wie Hölle. Wenn man in einer wilden Verfolgungsjagd ist und viel auf den Straßen los ist inkl. Polizeit und Co. dann geht die Framerate schon beträchtlich in die Knie. Eine grade Strecke auf den Straßen fahren ist kein Problem, aber sobald man um eine Kurve fährt und die Kamera dabei hinterher schwänkt, zuckelt es... Die Slowdowns sind nicht so schlimm, das Spiel ist immernoch wunderbar spielbar, aber irgendwie trübt das doch das Spielerlebnis.
Der Unschärfteeffekt nervt mich unheimlich. Was soll das? Am SD-TV kann man den Flimmerfilter umstellen, dadurch wird das Bild am SD-TV wunderbar, ohne Unschärfen. Am HD geht das aber nicht. Hoffentlich wird ein Patch nachgereicht. Die Grafik an und für sich gesehen hat zwar viele Details aber auch viele Macken. Ist mir völlig unverständlich, wie einige Magazine da 10/10 geben konnten. Damit tut man so, als würde es krasses Flimmern und die Slowdowns gar nicht geben.

Ja und zu guter Letzt bleibt der OST. Wo mir so spontan vielleicht mal 3-4 Lieder gefallen und im Radio viel zu oft das gleiche läuft. Ich bin ständig nur am zappen. Auf einem Sender bin ich bisher noch nie geblieben, weil da viel zu viel Mist läuft.
 

petib

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.08.2001
Beiträge
152
Reaktionspunkte
0
AW: Kamera

ChaosQu33n am 30.04.2008 11:08 schrieb:
Habe bisher so 11 Stunden aufm Tacho und konnte gestern dann das erste mal über die Brücke rüber zu einem anderen Stadtteil.

Ich muss sagen, dass ich San Andreas nie richtig gespielt habe, da es auf meinem damaligen PC nicht ordentlich gelaufen ist und ich mich kein Stück mit GTA 4 befasst habe, außer dass ich den ein oder anderen Trailer gesehen habe. Der Kauf dieses Games war ebensowenig geplant und eher als Hypeaktion zu nennen.

Auf Anhieb spielt sich GTA 4 sehr ähnlich wie GTA VC (das letzte GTA was ich ausführlich gespielt habe), aber die Fahrzeugsteuerung kommt mir einfacher vor und auch Schusswechsel gehen aus der Deckung sehr leicht von der Hand. Der Schwierigkeitsgrad ist angenehm niedrig, die Jobs abwechslungsreich. Das Spiel macht schon allein durch das übliche "Eine Mission geht noch..." süchtig.
Eigentlich bleibt nur zu sagen... es ist GTA wie es leibt und lebt. Man könnte fast meinen, dass es erschreckend wenig neues gibt. Die Dialoge sind besser und Nico ist eigentlich das Mädchen für alles und kann einem schon fast leidtun. Jedenfalls ein symphatischer Protagonist. Ich hoffe, dass ich noch irgendwo einen anderen Shop für Kleidung finde. Der Russenladen auf der ersten Insel hat nur so äußerst geschmacklose Sachen x.x

Meine Kritikpunkte sind fast gänzlich auf die Grafik bezogen. Von AA scheint man nix gehört zu haben, es flimmert nur so was das Zeug hält. Die Weitsicht ist auch nicht so dolle. Finds immer wieder lustig, wenn man vor Michelles Haus steht und den Hügel runterguckt. Dann sieht man in der Ferne ein Auto stehen, aber alles was davor kommt, ploppt erst nach und nach auf, wenn man auf das Auto zugeht. Aber hey, hauptsache man sieht die Karre aus 500m Entfernung. Dann slowt das Spiel teilweise wie Hölle. Wenn man in einer wilden Verfolgungsjagd ist und viel auf den Straßen los ist inkl. Polizeit und Co. dann geht die Framerate schon beträchtlich in die Knie. Eine grade Strecke auf den Straßen fahren ist kein Problem, aber sobald man um eine Kurve fährt und die Kamera dabei hinterher schwänkt, zuckelt es... Die Slowdowns sind nicht so schlimm, das Spiel ist immernoch wunderbar spielbar, aber irgendwie trübt das doch das Spielerlebnis.
Der Unschärfteeffekt nervt mich unheimlich. Was soll das? Am SD-TV kann man den Flimmerfilter umstellen, dadurch wird das Bild am SD-TV wunderbar, ohne Unschärfen. Am HD geht das aber nicht. Hoffentlich wird ein Patch nachgereicht. Die Grafik an und für sich gesehen hat zwar viele Details aber auch viele Macken. Ist mir völlig unverständlich, wie einige Magazine da 10/10 geben konnten. Damit tut man so, als würde es krasses Flimmern und die Slowdowns gar nicht geben.

Ja und zu guter Letzt bleibt der OST. Wo mir so spontan vielleicht mal 3-4 Lieder gefallen und im Radio viel zu oft das gleiche läuft. Ich bin ständig nur am zappen. Auf einem Sender bin ich bisher noch nie geblieben, weil da viel zu viel Mist läuft.
Warum postest du hier :B

Das ist leider nur ein blinder Passagier ^^

Ich setze den Post auch mal in unser Forum :X
 

DJ_of_Borg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.05.2003
Beiträge
1.446
Reaktionspunkte
1
AW: Kamera

petib am 30.04.2008 11:31 schrieb:
Warum postest du hier :B

Das ist leider nur ein blinder Passagier ^^

Ich setze den Post auch mal in unser Forum :X
Wollt' ich eigentlich schon gestern fragen: warum wird dieser Thread plötzlich nach VGZ gespiegelt? Muss man da inzwischen auch Aktivität vortäuschen? :B
 
M

Meller

Guest
AW: Kamera

Weiß einer ob die Schimpfwörter wie "Arschloch" und "scheiße" auch in der englischen Version vorkommen?
 

petib

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.08.2001
Beiträge
152
Reaktionspunkte
0
AW: Kamera

DJ_of_Borg am 30.04.2008 11:44 schrieb:
Wollt' ich eigentlich schon gestern fragen: warum wird dieser Thread plötzlich nach VGZ gespiegelt? Muss man da inzwischen auch Aktivität vortäuschen? :B
Nee das ist ein Bug.

Seit gestern ist VGZ 2.0 gelauncht und kämpft noch mit Kinderkrankheiten. Unter anderem hat der Playstationbereich jetzt das Unterforum "Action" :-D

Wird denke ich schnellstmöglich behoben und ihr könnt euch auf euer übliches Vortäuschen konzentrieren =)
 

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
AW: Kamera

Meller am 30.04.2008 11:46 schrieb:
Weiß einer ob die Schimpfwörter wie "Arschloch" und "scheiße" auch in der englischen Version vorkommen?

Ja kommt sehr oft. War bisher in jedem GTA so. In jedem zweiten Satz "Fuck you" "Idiot" "Faggot" "Dickhead" und so weiter und so fort.
Das Wort "Fuck" hat sich nunmal in den amerikanischen Wortschatz mit eingeführt :-D
 

MurPhYsSHeeP

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
1.008
Reaktionspunkte
0
AW: Kamera

so ich hab gute 6 stunden spielzeit hinter mir ....mein fazit:

die story und charaktere überzeugen bis jetzt. der styl ist gta und dert unterhält bestens. niko ist eine top wahl und bringt wirklich ein neues spielerlebnis.
das gameplay ist gta wie mann es sich gewöhnt ist. ich finde es gut sind die autos schwerer zu fahren. eine zusätzliche herausforderung. die ganez stadt lebt mehr und es gibt viel mehr interaktion. alles wirkt echter und hat mehr spieltiefe.

grafisch muss mann abstriche machen. doch die sind gering. am meisten stört da noch das kantenflimmern das teilweise etwas arg hoch ist. auch die framerate könnte etwas stabiler sein teilweise. aber gesamteindruck sehr gut. die tiefenunschärfe ist eine guet wahl denn es wirkt so dynamischer, viel besser als einfach eine nebelbank nach ein paar hundert metern. wenn man mit dem heli in der nacht über LC fliegt ist es einfach atemberaubend ..das hat mich echt umgehauen.

doch für mich ist das eigentliche prunktstück der multiplayer. auch wenn charakter design etwas karg ausgefallen ist und auch waffentechnisch nicht viel inovatives zu sehen ist , macht es einfach unheimlichen spass mit ein paar kumpels durch die stadt zu ziehen und was anzustellen. heli kapern, rennen mit schnellen autos zu fahren, verfolgungsjagten starten oder einfach einer der zahlreichen moduse ausprobieren. ich konnte mich kaum vom schirm lösen es wurde 2:00 morgens wegen des multiplayers:)

gta hält was es verspricht und das macht spass..... ich freu mich auf weitere stunden... denn es hält dem hype stand im gegensatz zu halo 3
 
M

Meller

Guest
AW: Kamera

frogi am 30.04.2008 14:50 schrieb:
Meller am 30.04.2008 11:46 schrieb:
Weiß einer ob die Schimpfwörter wie "Arschloch" und "scheiße" auch in der englischen Version vorkommen?

Ja kommt sehr oft. War bisher in jedem GTA so. In jedem zweiten Satz "Fuck you" "Idiot" "Faggot" "Dickhead" und so weiter und so fort.
Das Wort "Fuck" hat sich nunmal in den amerikanischen Wortschatz mit eingeführt :-D

Nein du hast mich falsch verstanden.
Das geflucht wird ist mir klar, aber auf Deutsch? Ist das nur in der deutschen Version so oder auch in der englischen?
 
Z

Ztyla

Guest
AW: Kamera

Meller am 30.04.2008 15:33 schrieb:
frogi am 30.04.2008 14:50 schrieb:
Meller am 30.04.2008 11:46 schrieb:
Weiß einer ob die Schimpfwörter wie "Arschloch" und "scheiße" auch in der englischen Version vorkommen?

Ja kommt sehr oft. War bisher in jedem GTA so. In jedem zweiten Satz "Fuck you" "Idiot" "Faggot" "Dickhead" und so weiter und so fort.
Das Wort "Fuck" hat sich nunmal in den amerikanischen Wortschatz mit eingeführt :-D

Nein du hast mich falsch verstanden.
Das geflucht wird ist mir klar, aber auf Deutsch? Ist das nur in der deutschen Version so oder auch in der englischen?

Mal ne andere Frage - gibt es überhaupt eine deutsche Sprachausgabe?
 

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
AW: Kamera

Meller am 30.04.2008 15:33 schrieb:
frogi am 30.04.2008 14:50 schrieb:
Meller am 30.04.2008 11:46 schrieb:
Weiß einer ob die Schimpfwörter wie "Arschloch" und "scheiße" auch in der englischen Version vorkommen?

Ja kommt sehr oft. War bisher in jedem GTA so. In jedem zweiten Satz "Fuck you" "Idiot" "Faggot" "Dickhead" und so weiter und so fort.
Das Wort "Fuck" hat sich nunmal in den amerikanischen Wortschatz mit eingeführt :-D

Nein du hast mich falsch verstanden.
Das geflucht wird ist mir klar, aber auf Deutsch? Ist das nur in der deutschen Version so oder auch in der englischen?

Achso, dann nein. Es wird nur Englisch gesprochen mit dt. Untertiteln. In einem ganz seltenen Fall kann es passieren, dass du fast nen deutschen Passanten ( Touristen ) überfährst, der flucht dann auf deutsch. Aber das ist mir in 7 Std. erst einmal passiert.
 
G

Gunter

Guest
AW: Kamera

frogi am 30.04.2008 17:48 schrieb:
Achso, dann nein. Es wird nur Englisch gesprochen mit dt. Untertiteln. In einem ganz seltenen Fall kann es passieren, dass du fast nen deutschen Passanten ( Touristen ) überfährst, der flucht dann auf deutsch. Aber das ist mir in 7 Std. erst einmal passiert.
ist mir auch aufgefallen, grade im intro. er geht die gangway vom schiff hinunter, wird von einem anderen typen gestoßen, der dann "entschuldigung" sagt. :-D
 

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
AW: Kamera

Gunter am 30.04.2008 17:53 schrieb:
frogi am 30.04.2008 17:48 schrieb:
Achso, dann nein. Es wird nur Englisch gesprochen mit dt. Untertiteln. In einem ganz seltenen Fall kann es passieren, dass du fast nen deutschen Passanten ( Touristen ) überfährst, der flucht dann auf deutsch. Aber das ist mir in 7 Std. erst einmal passiert.
ist mir auch aufgefallen, grade im intro. er geht die gangway vom schiff hinunter, wird von einem anderen typen gestoßen, der dann "entschuldigung" sagt. :-D

Jop auf dem Radiosender "Vladiwostok" gibt es auch ein dt. Lied, irgendwas mit "Schiggi, Schiggi, 1, 2 , 3" - sagt mir nicht so zu :B
 
G

Gunter

Guest
AW: Kamera

frogi am 30.04.2008 18:05 schrieb:
Jop auf dem Radiosender "Vladiwostok" gibt es auch ein dt. Lied, irgendwas mit "Schiggi, Schiggi, 1, 2 , 3" - sagt mir nicht so zu :B
genau! eins swei drei schiggi schiggi schweine! :B
 
M

Meller

Guest
AW: Kamera

Jo das Lied is geil :B

Das mit den deutschen Ausdrücken is mir jetzt aber schon ein paar Mal passiert.
 
TE
N

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
GTA-Verkaufszahlen

GTA IV bricht Rekorde in England
In 24 Stunden über 600.000 Exemplare verkauft

Von Grand Theft Auto IV wurden alleine in England in den ersten 24 Stunden über 600.000 Exemplare verkauft. Dies geht aus Daten von ChartTrack hervor.

Damit ist das Gangster-Epos in England das sich am schnellsten verkaufte Spiel aller Zeiten in einem Zeitraum von 24 Stunden.

Insgesamt 609.000 Exemplare wurden in Geschäften sowie über das Internet verkauft.

Rockstar hat damit den eigenen Rekord gebrochen. Diesen hielt man nämlich schon mit GTA: San Andreas seit dem 29.10.2004 (504.000 Spiele in 24 Stunden).

Im Kampf der Konsolen hat Microsoft dabei knapp die Oberhand behalten. 335.000 Kopien der Xbox 360 Fassung wurden verkauft. Dies macht 55% der Gesamtverkäufe. Damit schlägt Grand Theft Auto IV auch die zahlen von Halo 3. Dieses kam am 26.09.2007 auf 266.000 verkaufte Einheiten.

Auf der Playstation 3 wurden insgesamt 274.000 Exemplare verkauft. Dies entspricht 45% der Gesamtzahlen der ersten 24 Stunden. Zuvor hielt Gran Turismo 5: Prologue die Krone bei der PS3 mit 80.000 verkauften Einheiten in 24 Stunden.

"Es waren sehr gute 24 Stunden für Microsoft und Sony" - so ChartTrack Direktor Dorian Bloch gegenüber MCV.

"Es sieht sehr sehr vielversprechend aus für Rockstar, wenn es um die Wöchentlichen Verkaufszahlen geht. Selbst wenn keine Exemplare mehr verkauft werden, sind dies sehr gute Zahlen für eine ganze Woche. Die zahlen werden jedoch weiter steigen."
http://www.consolewars.eu/news/newsdisplay.php?idx=20324
 

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
AW: GTA-Verkaufszahlen

Die PS3-Version sieht dank kräftigerer Farben und dadurch noch schöneren Lichtreflexionen besser aus. Dieser Nachteil lässt sich bei der Xbox-360-Fassung mit entsprechenden Einstellungen an Spiel oder TV nahezu ausgleichen.

cynamite.de

Ich habe die 360 Version und spiele über 22" TFT LCD mit HDMI Kabel.
Was kann ich denn da noch einstellen am Monitor?
Im Spiel habe ich schon Helligkeit, Kontrast und Sättigung erhöht.

Danke :)
 

F3liX

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.12.2004
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
AW: Neues Review

Die Verkaufszahlen für GTA 4:

USA 2,5 Millionen:

Xbox 360....60%.....1,5 Millionen
PS3...........40%.....1,0 Millionen

EU 1,7 Millionen:

Xbox 360....40%.....0,68 Millionen
PS3...........60%.....1,02 Millionen
 
Oben Unten