Gaming Notebook oder doch lieber Desktop PC und günstiges Notebook?

TE
P

Phantom297

Benutzer
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Vielen Dank für diese ausführliche Antwort!!
Soll das also heißen, dass es lediglich auf die Lebensdauer der einzelnen SSDs ankommt. Habe gemeint mal gelesen zu haben, dass sich diese auch in der Reaktionsgeschwindigkeit stark unterscheiden würden (z.B. auch gerade die älteren Modelle im Vergleich zu den Neueren). Möchte halt ein möglichst schnelles System (schneller Windows Boot, schnelle Zugriffszeiten und kürzere Spiele-Ladezeiten).

Was hältst du von folgendem Produkt (im Vergleich zur Evo): Kingston SSDNow V300 240GB, 2.5", SATA 6Gb/s (SV300S37A/240G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Diese hier könnte ich (mit Gutschein) für 109€ bekommen (was taugt die im Vergleich?): http://www.conrad.de/ce/de/product/...k-SDSSDHP-256G-G25-256-GB-25-SATA-III-600-MBs
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Die Kingston soll auch gut sein, die SanDisk ist ebenfalls solide. ;)

Die Unterschiede bei den modernen Modellen sind echt gering - da hast Du zwar in Tests dann mal 10% mehr oder weniger, aber 10% von eh schon nur 1 Millisekunde oder 10% bei eh schon 440MB/s Datenrate, das merkst Du als User niemals.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Ich hab ja von Anfang an die Crucial empfohlen, weiß gar nicht, warum du noch andere haben wolltest ;) ist halt auch Deine Entscheidung: die Sandisk ist halt wiederum merkbar günstiger.
 
TE
P

Phantom297

Benutzer
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Bin bei solchen Dingen halt wirklich oft sehr unentschlossen :|
Lese halt überall verschiedene Dinge in den Testberichten, da schreibt auch jeder gern was anderes.
Aber scheinen sich ja in der Leistung echt kaum zu unterscheiden, also in der Praxis.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
P

Phantom297

Benutzer
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Habe mir gestern die 256GB Ultraplus bestellt. Bin nun am überlegen, ob sich die kleinere 120 GB Variante (60€ mit Gutschein bei Conrad) nicht auch für meinen zweit Rechner lohnen würde. Meinst du nicht, dass es eine spürbare Leistungssteigerung bringen würde?
Quad-Core 2,4 Ghz (1. Gen), HD 5770, 4 GB Ram....
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Ne SSD statt ner Festplatte bringt grad beim normalen Alltag gefühlt eine ganze Menge. Der PC wird natürlich nicht wirklich schneller im Sinne von "schneller rechnen", aber er fühlt sich schneller an. Denn immer, wenn was geladen werden muss, ist es halt viel schneller fertig und somit auch nutzbar für dich. Lohnt sich also immer, wenn einem der Komfort das Wert ist.
 
TE
P

Phantom297

Benutzer
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Ok, denke ich werde mr die Kingston V300 für 60€ für den PC holen.
Habe gelesen, dass auch ältere Rechner, also mit älteren Sata-Anschlüssen bzw Mainboards noch sehr von einer SSD in punkto Ladezeiten profitieren können. Mein Vater hat nämlich einen ziemlich alten Office PC (Pentium 4) und ich denke das wäre vlt was.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Jo, du hast zwar bei den alten Sata-Ports keine 300-500MB/s, aber die schnelle Reaktionszeit und somit fixes Laden von Kleinkram hat man trotzdem
 
TE
P

Phantom297

Benutzer
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Bin von der kingston wieder abgekommen, hab viel Negatives über die Platte gelesen.
Könnte mit Gutschein die Samsung 840 (keine Evo) 120GB als Einbaukit für 68€ bekommen. Taugt die Platte was, auch wenn sie nur 130mb/s Lesegeschwindigkeit aufweist?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
nur 130? Das ist was arg wenig, das ist Festplattenniveau ^^
 
TE
P

Phantom297

Benutzer
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten