Seite 1 von 2 12
4Gefällt mir
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SebastianThoeing
    Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    6.588
    Homepage
    pcgames.de

    Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo 3: Blizzard reagiert auf Server-Probleme mit Fehler 37 - Vernichtende Rezensionen auf Amazon gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Diablo 3: Blizzard reagiert auf Server-Probleme mit Fehler 37 - Vernichtende Rezensionen auf Amazon

  2. #2
    Benutzer

    Registriert seit
    06.06.2007
    Beiträge
    33
    Wurde halt wieder gespart. Blizzard hat einfach zuwenig Serverkapazität bereitgestellt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.083
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von infinityloop Beitrag anzeigen
    Wurde halt wieder gespart. Blizzard hat einfach zuwenig Serverkapazität bereitgestellt.
    Es war wohl den meisten schon vor Monaten klar, dass dieser Start nicht problemlos verlaufen wird.
    In einer Woche ist alles wieder im Lot.
    Wer sich natürlich extra ne Woche Urlaub für in Spiel genommen hat, der ist selber Schuld.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    1.459
    Hätte Blizzard zuviele Online gestellt, also Server, würde man irgendwann hier lesen, Blizzard fast Server zusammen...dann geht das geheule erst richtig los...von wegn Diablo stirbt, klar es is kein MMO....aber es würde so in der Art verlaufen. Aber ja der Onlinezwang ist doof, vor einige Jahren durfte man einfach eine CD/DVD einlegn, installieren und direkt spielen...es gab sogar LAN Party...stirbt leider aus. Sollte man wieder ändern und zum Leben erwecken.

    Achja, Urlaub nehmen für ein Spiel mit Onlinezwang is keine so gute Idee, ausser man hat 2-3 Wochen Urlaub, das is purer Luxus oder man is komisch veranlagt und liebt SM im Spielebereich.
    Geändert von Belgium (15.05.2012 um 11:56 Uhr)
    Das Leben ist grausam. (Sarah H.)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tut_Ench
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Winsen (Luhe)
    Beiträge
    946
    Soviel Serverkapazität kann man garnicht bereitstellen, um sowas abzufangen, zumal es auch keinen Sinn macht irgendeinen Monsterserver aufzubauen, nur um die erste Releasewelle abzufangen, wo zig tausende gleichzeitig wie bescheuert ihre Daten reinhämmern.
    Später braucht den Server dann eh keiner mehr.

    Zu Rezensionen auf Amazon muss man eigentlich auch nix sagen, die haben in den meisten Fällen 0 Aussagekraft. 1 Stern zu vergeben, nur weil nicht direkt um 0:01 Uhr zocken kann ist genauso schwachsinnig wie nach 5 Minuten im Spiel 5 Sterne für "Geiles GAME" zu vergeben.

    Das ist leider die wunderbare Anonymität im Internet, die Leute benehmen sich wie die Vollspacken und Amazon duldet es.
    Cicero hat "Gefällt mir" geklickt.
    The emperor protects!

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Avatar von tryffel
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    22
    Soll'n sie mal nich alle so rumheulen...
    Ich mach's wie ich es immer mache. Ich schlendere jetzt zum Media Markt, hole mir meine Version und werde dann heute mittag (hoffentlich ohne Log-in Probleme) gemütlich anfangen zu zocken.
    Cicero und wuppibuetti haben "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cicero
    Registriert seit
    26.07.2003
    Beiträge
    849
    Schon wider ein Thread,... hey, PCGames, langsam reichts. Der Einfachheit halber verweise ich einfach mal nur darauf:

    http://www.pcgames.de/Diablo-3-PC-27...lasten-882487/

    Gestern Nacht war ein ganz normaler Launch- Termin, nichts mehr uns nichts weniger. Dieses ganze Gejammer, dass man nicht sofort eine Minute nach offiziellem Start spielen konnte, nervt nur noch. Liebe Leute: Einfach mal den Schaum vor dem Mund abwischen und vernünftig nachdenken, warum die Serverstruktur so konzipiert ist, wie sie ist.
    Geändert von Cicero (15.05.2012 um 12:00 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cicero
    Registriert seit
    26.07.2003
    Beiträge
    849
    Zitat Zitat von Tut_Ench Beitrag anzeigen
    Soviel Serverkapazität kann man garnicht bereitstellen, um sowas abzufangen, zumal es auch keinen Sinn macht irgendeinen Monsterserver aufzubauen, nur um die erste Releasewelle abzufangen, wo zig tausende gleichzeitig wie bescheuert ihre Daten reinhämmern.
    Später braucht den Server dann eh keiner mehr..
    Genau so ist es nämlich! Danke für den sachlichen Beitrag!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von N7ghty
    Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    1.066
    Zitat Zitat von infinityloop Beitrag anzeigen
    Wurde halt wieder gespart. Blizzard hat einfach zuwenig Serverkapazität bereitgestellt.
    Es macht einfach keinen Sinn, für die ersten 24-Stunden noch 10 Server zu kaufen, die man danach gar nicht mehr braucht. Stattdessen könnten die Leute einfach mal warten und nicht rumheulen, wenn sie nicht sofort um 0:01 Uhr Diablo 3 spielen können. Ich hab jetzt vier Jahre lang auf das Spiel gewartet, ich glaube, ein paar Stunden krieg ich auch noch hin.
    Every life you have some trouble
    When you worry you make it double

  10. #10
    Benutzer
    Avatar von BJubilee
    Registriert seit
    11.01.2012
    Beiträge
    92
    Tja ... kein Onlinezwang keine Probleme. In diesem Sinne sei allen enttäuschten Käufern eine langjährige Spielzeit und viel Spaß mit Wartungsarbeiten, Serverproblemen und Internetwegfall gewünscht!

    Diablo 3: Wo jeder neue Inhaltspatch zum Erlebnis wird!


  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    112
    Ich finde die Problematik der Amazon-Bewertungen extrem ärgerlich. Warum läßt Amazon solchen Bewertungsvadnalismus überhaupt zu?

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    12.09.2008
    Ort
    im Pott
    Beiträge
    177
    Blog-Einträge
    1
    hauptsache diejenigen die es ins Game schaffen kaufen und verkaufen ordentlich im Echtgeld AH...
    mehr hype plz

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cicero
    Registriert seit
    26.07.2003
    Beiträge
    849
    Kleiner Nachtrag zu den Amazon-Bewertungen: Hier geben Leute Bewertungen ab, die das Spiel noch nicht mal gekauft, geschweige denn gespielt haben. Unverständlich...
    LouisLoiselle hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Corbanx Beitrag anzeigen
    hauptsache diejenigen die es ins Game schaffen kaufen und verkaufen ordentlich im Echtgeld AH...
    mehr hype plz
    Echtgeld AH ist erst ab nächster Woche erreichbar....

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von leckmuschel
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    1.601
    ist schon ärgerlich, ein eigentlich singleplayergame ist nicht spielbar, weil es den always on schutz hat. ist das gleiche wie beim ubilauncher, nur von blizzard halt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von N7ghty
    Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    1.066
    Zitat Zitat von leckmuschel Beitrag anzeigen
    ist schon ärgerlich, ein eigentlich singleplayergame ist nicht spielbar, weil es den always on schutz hat. ist das gleiche wie beim ubilauncher, nur von blizzard halt.
    Diablo 3 ist definitiv kein eigentliches Singleplayergame. Es hat eine sehr gute Singleplayererfahrung, aber sein volles Potenzial entfaltet es erst im Multiplayer. Beim Ubilauncher kannst du stellenweise Spiele nicht spielen, die nicht mal einen Multiplayer haben. Bei Blizzard-Spielen dreht sich fast alles um den Multiplayer (Starcraft 2, Warcraft 3, Diablo 2/3, WoW).
    Every life you have some trouble
    When you worry you make it double

  17. #17
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    26
    immer dieses geheule 00:01. Ich kann mich nicht einloggen fehler mimimimi. Was erwartet Ihr wenn sich schätzungsweise 1.000.000 menschen gleichzeitig versuchen einzuloggen kann das zu schwierigkeiten führen egal wie gut man vorbereitet ist. dazu muss man kein informatiker sein. aber neeeeeiiiiinnn wir gehn erstma zu amazon "scheiss spiel" bla bla bla. schämen sollten sich die leute dafür echt ma Also ich muss sage Blizzard hat echt gute arbeit geleistet 1 stunde nach server freischaltung war ich ingame. daumen hoch

  18. #18
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von Cicero Beitrag anzeigen
    Kleiner Nachtrag zu den Amazon-Bewertungen: Hier geben Leute Bewertungen ab, die das Spiel noch nicht mal gekauft, geschweige denn gespielt haben. Unverständlich...
    Ich kann die Enttäuschung dieser Leute nachvollziehen. Ich finde es nachwievor unverständlich, dass auch für Singleplayer ein Onlinezwang eingerichtet wurde. Das erinnert mich immerwieder an Ubisoft und Assassin's Creed.
    Hätten sie es doch so gemacht wie in Starcraft II, da funktionierts ja auch und da ist auch eines der Kernfeatures, dass man gegen andere Spieler spielt. Hat man deswegen sofort auf den Offline Modus verzichtet? Nein, da Rob Pardo, dessen Produzent, wohl einer anderen Ansicht ist: "You don't technically have to (login), but you'll want to. You can play in offline mode if you want - I just don't think you're going to want to. You'll be giving up lots and lots of features, and why would you want to be giving up features?"
    Quelle der Aussage: http://kotaku.com/5344013/starcraft-ii-can-be-played-offline

    Es sollte meine Sache bleiben, ob ich das Auktionshaus nutze, oder ob ich mit anderen in einer Gruppe spielen will. Mir ist bewusst, dass ich auf Features verzichte. Aber lieber auf die wenigen als auf das GANZE Spiel.

    Zitat Zitat von N7ghty Beitrag anzeigen
    Diablo 3 ist definitiv kein eigentliches Singleplayergame. Es hat eine sehr gute Singleplayererfahrung, aber sein volles Potenzial entfaltet es erst im Multiplayer. Beim Ubilauncher kannst du stellenweise Spiele nicht spielen, die nicht mal einen Multiplayer haben. Bei Blizzard-Spielen dreht sich fast alles um den Multiplayer (Starcraft 2, Warcraft 3, Diablo 2/3, WoW).
    DIII hat singleplayer-technisch gleich viel zu bieten als SCII und dennoch hat letzteres wie oben schon erwähnt einen Offline Mode.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.709
    Zitat Zitat von N7ghty Beitrag anzeigen
    Diablo 3 ist definitiv kein eigentliches Singleplayergame. Es hat eine sehr gute Singleplayererfahrung, aber sein volles Potenzial entfaltet es erst im Multiplayer. Beim Ubilauncher kannst du stellenweise Spiele nicht spielen, die nicht mal einen Multiplayer haben. Bei Blizzard-Spielen dreht sich fast alles um den Multiplayer (Starcraft 2, Warcraft 3, Diablo 2/3, WoW).
    nja, die Anti-Hype Fraktion, diese saugt nicht blindlinks alles auf sondern lehnt alles nur blindlinks ab

    bei jedem anderen Spiel kann man sich zurecht fragen ob die ein Ei am Wandern haben und was der Blödsinn soll, aber bei einem Diablo?
    Da wirds schwer
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.437
    Blog-Einträge
    10
    Ich würde es gut finden, wenn eine Firma mit dem Online-Zwang im Einzelspieler mal richtig auf die Fresse fällt. Ein Spiel sollte im Einzelspieler jederzeit und überall offline spielbar sein. Da kann man diskutieren wie man will, alles andere ist normal einfach nicht hinnehmbar und reine Schikane.
    Da werden vor allem Probleme geschaffen, die es ohne Online-Zwang gar nicht geben würde.
    Ich würde mir auch wünschen, dass die Presse damit mal kritischer umgeht und den Firmen zeigt, dass es so nicht geht.

    Selbst wenn das Spiel sehr gut ist. Mir hat es in der Beta ja auch gefallen, trotzdem ist das einfach ein Punkt, den man kritisieren sollte.
    Geändert von Shadow_Man (15.05.2012 um 14:08 Uhr)
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •