Seite 2 von 4 1234
37Gefällt mir
  1. #21
    Redaktionsleiter
    Avatar von SaschaLohmueller
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von anyboy Beitrag anzeigen
    Und die PM war zufällig von nem Webedia-Kollegen?

    Dass ihr das Spiel featuret ist ja nicht mal der Stein des Anstoßes, es ist eher die Art und Weise, wie ihr über ein solches Nischenspiel berichtet, das außer Ziege statt Soldat eigentlich keinerlei USP/Alleinstellungsmerkmal aufweist. Selbst der Mangel an Features wird noch positiv verkauft: "Die Macher sparen sich jeglichen unnötigen Firlefanz und bieten euch stattdessen einen Arena-Shooter der alten Schule. Heißt im Klartext: Ihr müsst keine komplizierten Klassen und Charaktere kennenlernen, Fähigkeiten meistern oder gar (Gott bewahre) strategisch im Team spielen. Stattdessen startet ihr alle mit denselben Voraussetzungen und gebt euch einfach deftig aufs Fressbrett."

    Es fällt einfach schwer zu glauben, dass ein Spiel, das vom Mutterkonzern eures Hauptkonkurrenten vertrieben wird, hier völlig zufällig über den grünen Klee gelobt wird.
    Die PM kam von den italienischen Entwicklern, auf englisch. Du denkst glaub ich, dass wir deutlich häufiger mit den "Webedia-Kollegen" reden, als es tatsächlich der Fall ist. Das tendiert nämlich gen Null, sieht man von Smalltalk auf Presse-Events mal ab. Und über den grünen Klee gelobt, davon lese ich ehrlich gesagt auch nix. Ich persönlich finds z.B. nett, weil positiv deppert. Spielerisch natürlich nix besonderes, nur eben auch bei weitem kein Crap. Ich glaube aber, dass ich dich sowieso nicht überzeugen kann, denn mehr als die Tatsachen schildern kann ich hier in diesem Thread nicht. Ich wollt's nur für die restlichen Mitleser mal klargestellt haben.
    Beiträge können Spuren von Ironie enthalten.
    Twitter | Facebook | Google+ | YouTube


  2. #22
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von SaschaLohmueller Beitrag anzeigen
    Die PM kam von den italienischen Entwicklern, auf englisch. Du denkst glaub ich, dass wir deutlich häufiger mit den "Webedia-Kollegen" reden, als es tatsächlich der Fall ist. Das tendiert nämlich gen Null, sieht man von Smalltalk auf Presse-Events mal ab. Und über den grünen Klee gelobt, davon lese ich ehrlich gesagt auch nix. Ich persönlich finds z.B. nett, weil positiv deppert. Spielerisch natürlich nix besonderes, nur eben auch bei weitem kein Crap. Ich glaube aber, dass ich dich sowieso nicht überzeugen kann, denn mehr als die Tatsachen schildern kann ich hier in diesem Thread nicht. Ich wollt's nur für die restlichen Mitleser mal klargestellt haben.
    Naja, im Prinzip hast du mir ja bereits bestätigt, was ich vermutet habe.

    Denn so wie du es schilderst, sind die Beiträge eben nicht aus "redaktionellem Eigenantrieb" heraus entstanden, wie zuvor behauptet. Die Entwickler, bzw. der Publisher, schaltet bezahlte Artikel auf anderen Seiten, und zur gleichen Zeit werden andere Redaktionen angeschrieben, ob sie mal was über das Spiel bringen könnten. Seriöser Journalismus geht anders, denn die ganze Sache hat schon ein seltsames Geschmäckle, und das war halt schon sehr offensichtlich bei diesem Spiel.

    Und wenn du nicht siehst, wie überschwänglich das Spiel gelobt wird - das Beispiel mit der positiven Umdeutung fehlender Features habe ich ja eingefügt - dann wahrscheinlich, weil du das nicht sehen willst.

  3. #23
    Redaktionsleiter
    Avatar von SaschaLohmueller
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von anyboy Beitrag anzeigen
    Naja, im Prinzip hast du mir ja bereits bestätigt, was ich vermutet habe.

    Denn so wie du es schilderst, sind die Beiträge eben nicht aus "redaktionellem Eigenantrieb" heraus entstanden, wie zuvor behauptet. Das war halt schon sehr offensichtlich bei diesem Spiel. Und wenn du nicht siehst, wie überschwänglich das Spiel gelobt wird - das Beispiel mit der positiven Umdeutung fehlender Features habe ich ja eingefügt - dann wahrscheinlich, weil du das nicht sehen willst.
    Ich habe dir mit jedem Wort widersprochen. Dein Fazit: "Du hast es mir ja bestätigt". Ich glaube, das hat hier keinen allzu großen Sinn mehr, mit dir im postfaktischen Raum zu diskutieren. Deine haltlosen Behauptungen wollte ich halt richtigstellen, bevor sich noch jemand in den Thread verirrt und deine Ausführungen für bare Münze nimmt. Ansonsten kannst du jetzt gern glauben, was du möchtest. Das tust du ja eh schon, egal was man sagt.

    Edit: Seriöser Journalismus geht anders, als nüchterne Pressemitteilungen zu lesen und dann danach zu entscheiden, ob man das Thema redaktionell aufgreifen will? Das ist sehr schade für die dpa beispielsweise.
    LOX-TT, Javata, ChristianDoerre und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Beiträge können Spuren von Ironie enthalten.
    Twitter | Facebook | Google+ | YouTube


  4. #24
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von SaschaLohmueller Beitrag anzeigen
    Ich habe dir mit jedem Wort widersprochen. Dein Fazit: "Du hast es mir ja bestätigt". Ich glaube, das hat hier keinen allzu großen Sinn mehr, mit dir im postfaktischen Raum zu diskutieren. Deine haltlosen Behauptungen wollte ich halt richtigstellen, bevor sich noch jemand in den Thread verirrt und deine Ausführungen für bare Münze nimmt. Ansonsten kannst du jetzt gern glauben, was du möchtest. Das tust du ja eh schon, egal was man sagt.
    Nö, meine Prämisse war von Anfang an, dass hier auf euch eingewirkt wurde, um diese Artikel zu schreiben. Du behauptest, ihr wurdet dafür nicht bezahlt, aber gibst gleichzeitig zu, dass der Artikel an euch herangetragen wurde.

    Haltlos war an meinen Behauptungen also gar nichts, denn ob dafür jetzt direkt bezahlt wurde, oder es eher Richtung quid pro quo geht, ist eigentlich nebensächlich. Eure Brand / Editorial Direktorin hat behauptet, dieser Artikel ist aus "redaktionellem Eigenantrieb" entstanden, und das hast du mit deinen eigenen Worten ja widerlegt.

    Tut mir leid, aber der Spiele-Journalismus hat nun mal das Problem der Verquickung mit der Industrie, und wenn man anderen Usern glaubt, gibt es da ja auch bei euch eine Vorgeschichte.

  5. #25
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.580
    Zitat Zitat von anyboy Beitrag anzeigen
    [...]
    ... irgendwie frag ich mich gerade was jetzt dein Problem ist.

    Mehrere Leute erzählen dir unabhängig voneinander, dass es sich hierbei nicht um Werbung handelt. Vor allem Sätze wie "glaubt man anderen Usern [...]", wie geil ist denn bitte diese Argumentationslogik?!

    Ich habe von jemanden gehört, den ich nicht kenne, der mir anonym im Internet erzählt hat dass [...]

    Schalt doch einfach mal einen Gang zurück.
    LOX-TT und ZockerCompanion haben "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  6. #26
    Redaktionsleiter
    Avatar von SaschaLohmueller
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von anyboy Beitrag anzeigen
    Nö, meine Prämisse war von Anfang an, dass hier auf euch eingewirkt wurde, um diese Artikel zu schreiben. Du behauptest, ihr wurdet dafür nicht bezahlt, aber gibst gleichzeitig zu, dass der Artikel an euch herangetragen wurde.

    Haltlos war an meinen Behauptungen also gar nichts, denn ob dafür jetzt direkt bezahlt wurde, oder es eher Richtung quid pro quo geht, ist eigentlich nebensächlich. Eure Brand / Editorial Direktorin hat behauptet, dieser Artikel ist aus "redaktionellem Eigenantrieb" entstanden, und das hast du mit deinen eigenen Worten ja widerlegt.

    Tut mir leid, aber der Spiele-Journalismus hat nun mal das Problem der Verquickung mit der Industrie, und wenn man anderen Usern glaubt, gibt es da ja auch bei euch eine Vorgeschichte.
    Du willst wirklich alles falsch lesen oder? Eine Pressemitteilung ist ein nüchternes "Das Spiel ist jetzt da". Davon kommen am Tag circa 40 hier an, neben News-Meldungen auf anderen Kanälen, neuen Steam-Produktseiten und so weiter - die wir logischerweise auf der Suche nach Themen scannen. Bei jeder entscheiden WIR dann ob wir REDAKTIONELL etwas machen wollen. So auch in diesem Fall, was dich offenbar so massiv stört, dass du hier den Thread damit flutest, dass wir dafür bezahlt worden wären.
    Deswegen jetzt noch mal ganz deutlich, und zwar zum letzten Mal, weil es mir langsam zu dumm wird: Niemand hat uns für den Artikel bezahlt. Niemand hat uns beeinflusst. Niemand hat uns dafür irgendwas versprochen. Niemand hat deswegen mit Webedia oder sonstwem geredet. Niemand hat David gesagt, was er über das Spiel schreiben soll. Niemand hat irgendetwas irgendwem zugesteckt, was ansatzweise fragwürdig wäre. Wir haben gelesen, dass das Spiel in den Early Access geht. Wir haben es uns aus Interesse angeschaut, weil wir die Ziegen-Idee witzig fanden. Wir haben entschieden, dass wir dazu eine ganz normale Preview machen. Ende Gelände.
    MatthiasDammes, ChristianDoerre and Free23 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Beiträge können Spuren von Ironie enthalten.
    Twitter | Facebook | Google+ | YouTube


  7. #27
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... irgendwie frag ich mich gerade was jetzt dein Problem ist.

    Mehrere Leute erzählen dir unabhängig voneinander, dass es sich hierbei nicht um Werbung handelt. Vor allem Sätze wie "glaubt man anderen Usern [...]", wie geil ist denn bitte diese Argumentationslogik?!

    Ich habe von jemanden gehört, den ich nicht kenne, der mir anonym im Internet erzählt hat dass [...]

    Schalt doch einfach mal einen Gang zurück.
    Warum? Der Redaktionsleiter hat doch bestätigt, dass der Artikel nicht aus "redaktionellem Eigenantrieb" heraus entstanden ist. Und genau das war hier auch völlig offensichtlich.

    Ob dafür jetzt Geld geflossen ist oder nicht, ist vielleicht rechtlich relevant, aber sicher nicht vom Standpunkt der journalistischen Integrität aus. Beide Artikel sind Werbung, dazu sogar noch ein Video-Feature obendrauf. Die ganze Nummer hier stinkt einfach und diese Dinge passieren gerade im Spiele-Journalismus viel zu häufig, weil sich Industrie und Presse viel näher sind, als es für den Leser gut wäre.

  8. #28
    Redaktionsleiter
    Avatar von SaschaLohmueller
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von anyboy Beitrag anzeigen
    Warum? Der Redaktionsleiter hat doch bestätigt, dass der Artikel nicht aus "redaktionellem Eigenantrieb" heraus entstanden ist. Und genau das war hier auch völlig offensichtlich.

    Ob dafür jetzt Geld geflossen ist oder nicht, ist vielleicht rechtlich relevant, aber sicher nicht vom Standpunkt der journalistischen Integrität aus. Beide Artikel sind Werbung, dazu sogar noch ein Video-Feature obendrauf. Die ganze Nummer hier stinkt einfach und diese Dinge passieren gerade im Spiele-Journalismus viel zu häufig, weil sich Industrie und Presse viel näher sind, als es für den Leser gut wäre.
    Hat er nicht. Ist es nicht. Sind sie nicht. Tut sie nicht. Hoffnungslos.
    Beiträge können Spuren von Ironie enthalten.
    Twitter | Facebook | Google+ | YouTube


  9. #29
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von SaschaLohmueller Beitrag anzeigen
    Du willst wirklich alles falsch lesen oder? Eine Pressemitteilung ist ein nüchternes "Das Spiel ist jetzt da". Davon kommen am Tag circa 40 hier an, neben News-Meldungen auf anderen Kanälen, neuen Steam-Produktseiten und so weiter - die wir logischerweise auf der Suche nach Themen scannen. Bei jeder entscheiden WIR dann ob wir REDAKTIONELL etwas machen wollen. So auch in diesem Fall, was dich offenbar so massiv stört, dass du hier den Thread damit flutest, dass wir dafür bezahlt worden wären.
    Deswegen jetzt noch mal ganz deutlich, und zwar zum letzten Mal, weil es mir langsam zu dumm wird: Niemand hat uns für den Artikel bezahlt. Niemand hat uns beeinflusst. Niemand hat uns dafür irgendwas versprochen. Niemand hat deswegen mit Webedia oder sonstwem geredet. Niemand hat David gesagt, was er über das Spiel schreiben soll. Niemand hat irgendetwas irgendwem zugesteckt, was ansatzweise fragwürdig wäre. Wir haben gelesen, dass das Spiel in den Early Access geht. Wir haben es uns aus Interesse angeschaut, weil wir die Ziegen-Idee witzig fanden. Wir haben entschieden, dass wir dazu eine ganz normale Preview machen. Ende Gelände.
    edit: Hier stand Unsinn

    PM = Presse-Mitteilung, und nicht Private Message. Mea Culpa.

    Trotzdem glaube ich nach wie vor nicht, dass hier zufällig dieses Nischenspiel rausgepickt wurde, für das auch gerade bezahlte Artikel im Umlauf sind, und man es dann einfach so dermaßen geil fand, dass man es in 2 quasi identischen Artikeln abfeiert und noch ein Video-Feature obendrauf haut. Die ganze Berichterstattung liest sich wie ein Advertorial der übelsten Sorte.

    Sry, für mich stinkt diese ganze Nummer nach wie vor.

  10. #30
    Redaktionsleiter
    Avatar von SaschaLohmueller
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von anyboy Beitrag anzeigen
    edit: Hier stand Unsinn

    PM = Presse-Mitteilung, und nicht Private Message. Mea Culpa.
    Oh lol

    Nun, wie gesagt, du kannst gern denken, was du möchtest, kann dir schließlich niemand verbieten. Ich kann dir nur versichern, dass wir das Thema tatsächlich einfach interessant fanden, wir haben nen relativ blöden Humor. Der erste Artikel war auch nur ne News, keine Preview. Ich hab das Spiel sogar privat 2-3 Stündchen gespielt und irgendwelche dummen Achievements gemacht, weil ich's lustig fand. Deinen Humor und Geschmack trifft es offensichtlich nicht.
    Beiträge können Spuren von Ironie enthalten.
    Twitter | Facebook | Google+ | YouTube


  11. #31
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von SaschaLohmueller Beitrag anzeigen
    Oh lol

    Nun, wie gesagt, du kannst gern denken, was du möchtest, kann dir schließlich niemand verbieten. Ich kann dir nur versichern, dass wir das Thema tatsächlich einfach interessant fanden, wir haben nen relativ blöden Humor. Der erste Artikel war auch nur ne News, keine Preview. Ich hab das Spiel sogar privat 2-3 Stündchen gespielt und irgendwelche dummen Achievements gemacht, weil ich's lustig fand. Deinen Humor und Geschmack trifft es offensichtlich nicht.
    Mein Humor oder mein Geschmack sind hier außen vor, es geht hier einfach darum, eins uns eins zusammenzuzählen. Ich kenne diese Branche gut genug und glaube nicht mehr an solche fantastischen Zufälle.

    Ein Nischenspiel wird per Advertorials gepusht, übrigens nicht zum ersten mal, und rein zufällig findet Redaktion X das Spiel so geil, dass man es überproportional featuret, inkl. Video-Special. Ich habe auch grad mal ein wenig gegooglet und es wird ja immer lächerlicher. Sogar auf PCGamesHardware habt ihr zwei Artikel dazu gebracht, wo es nun wirklich gar nix zu suchen hat. Auf 4Players wurden ebenfalls zwei News in kurzem Abstand dazu geschaltet - dazu natürlich die Crosspostings auf allen anderen Computec-Seiten.

    Aber klar, die Hardware-Redaktion hat sich aus "redaktionellem Eigenantrieb" heraus gedacht "Hey, lass mal über dieses Ziegen-Spiel schreiben, das kaum einer spielt! Passt doch super zum Hardware-Thema der Seite!".

    Wie gesagt, irgendwas stinkt hier gewaltig.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.484
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von anyboy Beitrag anzeigen

    Aber klar, die Hardware-Redaktion hat sich aus "redaktionellem Eigenantrieb" heraus gedacht "Hey, lass mal über dieses Ziegen-Spiel schreiben, das kaum einer spielt! Passt doch super zum Hardware-Thema der Seite!".

    Wie gesagt, irgendwas stinkt hier gewaltig.
    Also möchtest Du verbieten, dass Redis Spiele im EA testen und ihre Meinung kund tun. Das Game ist grade in den Schlagzeile. Wie clever da die PR-Abteilung mirgewirkt hat, weiss ich nicht.
    Nur: Pauschal zu unterstellen, dass das hier finanzierte (Schleich-)Werbung ist, halte ich für, sagen wirs mal so: Frech.
    Wenn aus dem Game zum Beispiel ein Hype wird, weils eben wirklich Spass macht und man hier nix geschrieben hat, wird der Redaktio garantiert vorgeworfen, dass man nen Trend verschlafen habe.

    //Nochmals nachgefragt:
    Hast Du das Game gespielt? Welchen Eindruck hast Du vom Game? Das wäre ein Ansatz für eine Diskussion.
    LouisLoiselle, ZockerCompanion and Free23 haben "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.390
    Zitat Zitat von anyboy Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, irgendwas stinkt hier gewaltig.
    Japp dein persönlicher Feldzug stinkt gewaltig, alles andere nicht.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Das Game ist grade in den Schlagzeile. Wie clever da die PR-Abteilung mirgewirkt hat, weiss ich nicht.
    Nur: Pauschal zu unterstellen, dass das hier finanzierte (Schleich-)Werbung ist, halte ich für, sagen wirs mal so: Frech.
    Das Game ist in den Schlagzeilen, zum Einen, weil Webedia für diese Schlagzeilen gerade bezahlt, und darüber hinaus, weil im gesamten Computec-Netzwerk, selbst den Hardware-Seiten, alle das Spiel angeblich so krass geil fanden, dass auf jeder Computec-Seite mehrfach darüber berichtet wurde.

    Das Spiel wird aktuell gerade von 27 Leuten weltweit gespielt, klingt das für dich nach Hit, oder Geheimtipp? Das Spiel ist ein finanzieller Flop und soll nun auf alle erdenklichen Arten gepusht werden. Und in diesem Kontext finde ich meine Vermutungen in keinster Weise frech, sondern angebracht.

    Mit allen Computec-Seiten kommst du auf 13 Beiträge zu dem Spiel, bei insgesamt 27 Spielern aktuell. Wenn dir das nicht seltsam vorkommt, ist das dein gutes Recht, aber für mich stinkt hier nach wie vor irgendwas an dieser Nummer.

  15. #35
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von SGDrDeath Beitrag anzeigen
    Japp dein persönlicher Feldzug stinkt gewaltig, alles andere nicht.
    Das darfst du gerne so sehen, allerdings ist an meinem "Feldzug" nichts persönlich.

  16. #36
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.185
    Homepage
    louisloisell...
    Verfolgungswahn ist therapierbar.
    LOX-TT und ZockerCompanion haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  17. #37
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Verfolgungswahn ist therapierbar.
    Blindheit leider nicht

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.390
    Zitat Zitat von anyboy Beitrag anzeigen
    Das darfst du gerne so sehen, allerdings ist an meinem "Feldzug" nichts persönlich.
    Nein natürlich nicht
    Zitat Zitat von anyboy Beitrag anzeigen
    Blindheit leider nicht
    Alle blöd, außer du. Schon klar. Das Argument was aufzeigt das du nicht mehr ernst zunehmen bist weil du dich verrannt hast in deinem Wahn.

  19. #39
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von SGDrDeath Beitrag anzeigen
    Nein natürlich nicht Alle blöd, außer du. Schon klar. Das Argument was aufzeigt das du nicht mehr ernst zunehmen bist weil du dich verrannt hast in deinem Wahn.
    Ich denke, ich habe deine Meinung wahrgenommen. Danke für den interessanten und konstruktiven Beitrag.

    Alle blöd, außer du.
    *außer dir.

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.658
    Wenn man jemandem etwas vorwirft, dann sollte man das auch irgendwie mit konkreten Beweisen untermauern können, nicht nur mit Mutmaßungen und Theorien. Ansonsten könnte man ja bei jedem Spiel, über das hier berichtet wird, behaupten, die Berichterstattung wäre nur gekauft. Ich persönlich finde es gut, dass hier ab und zu auch mal über kleine und unbekannte Titel berichtet wird, und nicht nur über die großen Titel von EA, Ubisoft & Co. Meiner Meinung nach darf das in Zukunft sogar sehr viel häufiger vorkommen, da es so viele kleine Titel gibt, die zu Unrecht trotz ihrer Qualitäten im großen Sumpf der Releases untergehen.
    ZockerCompanion hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •