Seite 3 von 5 12345
110Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MartinaTG
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    315
    Blog-Einträge
    1
    Homepage
    martinagende...
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Ist es da nicht auch so das die Leute die sich über so etwas wie ein Cameltoe aufregen dann in der Mehrheit weiblich sind?
    Nö, dass kann ich für mich verneinen
    Es wird einfach wieder mal was hochgespielt was wirklich Kindergarten ist.
    Es ist doch so, dass heute bald jede/r versucht irgendwo etwas zu finden um jemanden zu schaden bzw das sich jemand unterdrückt fühlt.
    Spiritogre, LesterPG and TobiWan82 haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Lebe DEIN Leben"

    PC: I7- 4790 @ 3.6 ; Mainboard Gigabyte GA-H81M-S2H - Sockel 1150 , Ram: 16 GB = 2x Nanya Technology 8GB Elixir DDR3-1600 CL11 ,Grafikkarte : Gainward NVidia GeForce GTX1060 6GB Phoenix OC GoldenSample
    PS4 Pro + XBox One X + Hisense H65MEC5550 HDR/4K

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MartinaTG
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    315
    Blog-Einträge
    1
    Homepage
    martinagende...
    Zitat Zitat von EddWald Beitrag anzeigen
    Ich find den Einwand OK.. Sowas muss nicht sein in Computerspielen. Jetzt erzählt mir nicht, das ihr bei dem Anblick nicht an was bestimmtest denkt, sondern den abgebildeten Schlitz nur rein als natürliches Organ der Frauen seht, Jungs. Wenn doch, seit ihr Heuchler oder homosexuell...naja, oder eben Spiele süchtig

    Vielleicht bin ich da etwas konservativ, weil im Alter etwas fortgeschritten, aber mir geht dieser moderne "alles muss sexy sein" Kult, was sich ja auch auf Filme, Werbung etc etc bezieht, etwas auf den Senkel.
    Also ich spiele PUBG ja auch. Nur man muss schon wirklich danach suchen um so etwas zu sehen/finden
    Ich würde dennoch nicht auf den Gedanken kommen deswegen Stress zu machen.

    Da gibt es deutlich wichtigere Themen
    Honigpumpe, Savag3r and TobiWan82 haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Lebe DEIN Leben"

    PC: I7- 4790 @ 3.6 ; Mainboard Gigabyte GA-H81M-S2H - Sockel 1150 , Ram: 16 GB = 2x Nanya Technology 8GB Elixir DDR3-1600 CL11 ,Grafikkarte : Gainward NVidia GeForce GTX1060 6GB Phoenix OC GoldenSample
    PS4 Pro + XBox One X + Hisense H65MEC5550 HDR/4K

  3. #43
    Benutzer
    Avatar von DoomMetaller
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    37
    Wow, müssen wir First-World-Idioten aber Probleme haben. Können ja gerne mit denen tauschen die sich nur mit so trivialen Dingen wie "Hunger", "Durst", "Ausbeutung", "Krieg" etc. auseinander setzen müssen. Ich meine, wir müssen unsere unwichtige Empörung auch noch auf solch "Menschenverachtenden" Social Networks wie Twitter posten - da würde ich auch lieber dreckiges, verseuchtes Wasser trinken !

    Jetzt mal ernsthaft: Wie öde und gelangweilt muss man vom Leben sein, da so ein Fass wegen "unwichtigem" Blödsinn aufzumachen ? Das kann doch langsam nicht mehr unser Ernst sein !
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Austrogamer
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    522
    Blog-Einträge
    1
    Vielleicht sollte man sich überlegen daß niemand normaler in einem solchen Kampfgebiet nur in der Unterhose rumläuft
    Never run a changing system.

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DeathMD
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von MartinaTG Beitrag anzeigen
    Danke
    Bitteschön
    Linux is user friendly, it's just highly selective who it's friends with.

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DeathMD
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von EddWald Beitrag anzeigen
    Ich find den Einwand OK.. Sowas muss nicht sein in Computerspielen. Jetzt erzählt mir nicht, das ihr bei dem Anblick nicht an was bestimmtest denkt, sondern den abgebildeten Schlitz nur rein als natürliches Organ der Frauen seht, Jungs. Wenn doch, seit ihr Heuchler oder homosexuell...naja, oder eben Spiele süchtig

    Vielleicht bin ich da etwas konservativ, weil im Alter etwas fortgeschritten, aber mir geht dieser moderne "alles muss sexy sein" Kult, was sich ja auch auf Filme, Werbung etc etc bezieht, etwas auf den Senkel.
    Nein, mal ganz ehrlich, von virtuellen Geschöpfen wurde ich bisher noch nie erregt. Die können stundenlang vor mir nackt herum hüpfen und es lässt mich völlig kalt und die Erregung durch so einen Schlitz geht gegen Null. Jetzt kommts.... ich bin nicht homosexuell und sogar in der Realität werde ich (obwohl ich ein Mann bin) nicht sofort zum sabbernden, triebgesteuerten Menschenaffen, sobald ich das unbedeckte Knie einer Frau erblicke.
    MichaelG, SGDrDeath, Spiritogre und 3 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Linux is user friendly, it's just highly selective who it's friends with.

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Raghammer
    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    225
    Psssst..... seid mal leise..... 1 , 2, 3,.....daaa, habt ihrs gehört ? Grade ist wieder ein Mensch an Hunger gestorben.

    Aber genug davon, reden wir wieder von den wichtigen Dingen im Leben. Nackte Knie in Spielen. Ich als Fetischist stehe dem Thema sehr gespalten gegenüber. Einerseits fühle ich mich jedesmal leicht erregt wenn mich ein süßes, kleines, leckeres Knie anglänzt, andererseits fühle ich mich aber auch irgendwie sexuell belästigt und abgelenkt. Wer soll sich bei Anzahl an nackten Knien noch auf das Spiel konzentrieren können? Bei GTA Am Strand war es ganz schlimm. FIFA, liebe Leute, FIFA. Als Fussballfan eine einzige Zumutung für mich

    Aber genug meiner Sorgen, warte, habt ihr dass gehört ?
    belakor602 und NOT-Meludan haben "Gefällt mir" geklickt.

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DeathMD
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Ich dachte eher daran, dass es dann beleidigende und ekelige Kommentare gibt, so wie eine gewisse Schadenfreude, wenn es eine unbeliebte Person betrifft.
    Ob die jetzt eher von Frauen kommen, kann ich nicht sagen.
    Ich würde zumindest sagen, dass sie anfälliger dafür sind, will aber ganz bewusst nicht alle in einen Topf werfen, weil ich durchaus auch andere Frauen kenne. Ob das jetzt naturgegeben ist, oder erlerntes Verhalten aufgrund momentaner gesellschaftlicher Gegebenheiten ist, kann ich nicht sagen. Im Grunde sind "soziale" Netzwerke zu einer Weiterentwicklung der Klatschpresse geworden, allerdings stehen jetzt nicht mehr nur Promis im Rampenlicht, sondern jeder der sich dieser Fleischbeschau hingibt.

    Ich habe noch nie die Faszination am Leben von Promis und deren Ausrutscher verstanden, vermutlich habe ich deshalb auch nie das Interesse an "sozialen" Netzwerken nachvollziehen können. Es ist mir schlicht und ergreifend egal, was, wer, wann, wo macht und ob ihm dabei ein Missgeschick passiert. Es ist mir egal ob einer Prominenten beim Aussteigen aus dem Auto das Höschen verrutscht ist oder man ihre Geschlechtsteile durch die enge Leggings sieht. Wie langweilig und oberflächlich muss das eigene Leben sein, um sich an den Fehlern und Ausrutschern von anderen zu ergötzen? Warum wird aus einer eigentlich normalen Sache (man sieht eine Beule oder Spalt in einer engen Hose) ein künstliches Drama gemacht? Nur damit sich Ottonormaldepp wieder ein wenig besser vorkommen kann? Die "sozialen" Netzwerke sind Großteils nur noch ein Nährboden für asoziale, oberflächliche Egomanen, die noch nicht einmal mehr in der Lage sind, sich eine eigene Meinung zu bilden.

    Um wieder zum Ursprung zu kommen, wie heißen diese Blätter und welche Zielgruppe sprechen sie an? "Bild der Frau", "Echo der Frau", "Woche der Frau", "Welt der Frau"... nimm einfach irgendein Wort aus dem Wörterbuch und hänge "der Frau" an. Ich will nicht unterstellen, dass Frauen sich von Grund auf eher für Oberflächlichkeiten interessieren, zumindest werden sie dazu erzogen, weshalb sie mMn. auch anfälliger für Klatsch und Tratsch in "sozialen" Netzwerken sind. Mir würde es in einem Spiel vermutlich nach 10 Jahren nicht auffallen ob man da eine Beule oder einen Schlitz sieht und wenn es mir auffällt dann mach ich keinen Weltuntergang daraus, weil es einfach jedem passieren kann, je nachdem was man gerade an hat, so what?!

    Wenn sie sich für das aktuelle Weltgeschehen auch so interessieren würden, wie für die tolle "Michael Kors" Handtasche und Cameltoes bei virtuellen Figuren, hätten wir vermutlich schon den Welthunger besiegt.

    "Tratsch ist das Opium der Unterdrückten.", Erica Jong
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.
    Linux is user friendly, it's just highly selective who it's friends with.

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.828
    Zitat Zitat von DeathMD Beitrag anzeigen
    n am Leben von Promis und deren Ausrutscher verstanden, vermutlich habe ich deshalb auch nie das Interesse an "sozialen" Netzwerken nachvollziehen können. Es ist mir schlicht und ergreifend egal, was, wer, wann, wo macht und ob ihm dabei ein Missgeschick passiert.
    Schön gesagt. Wobei man noch anmerken müßte, daß wir hier ja auch trutschen und tratschen, was das Zeug hält. Ich finde Internet 2.0 ja auch ganz cool, und in einem Forum wie diesem macht es Spaß. Wer was wo wie bei Twitter, ob der Trump und dann die Schreinemakers, woraufhin der Schweiger im Facebook mit der Schwarzer gegen den Kachelmann, und alle gegen alle, und alle durcheinander, das interessiert mich auch nicht. Es interessiert mich auch nicht, wo sich meine Freunde gerade wo wie den Mund abgewischt haben und ob sie schon wieder mit dem und dem oder der und der im Urlaub sind, siehste: geile Strandfotos. Toll! Ich wußte bis eben nicht einmal, was ein "camel toe" ist. Na gut, nun weiß ich es. Zuviel Information, muß ich sagen. Wie gesagt, ich boykottiere Zwitscher und Fratzenbuch, ich hab mit Peezeegäims schon genug an der Hacke.
    Spiritogre, belakor602 and DeathMD haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DeathMD
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von Honigpumpe Beitrag anzeigen
    Schön gesagt. Wobei man noch anmerken müßte, daß wir hier ja auch trutschen und tratschen, was das Zeug hält. Ich finde Internet 2.0 ja auch ganz cool, und in einem Forum wie diesem macht es Spaß. Wer was wo wie bei Twitter, ob der Trump und dann die Schreinemakers, woraufhin der Schweiger im Facebook mit der Schwarzer gegen den Kachelmann, und alle gegen alle, und alle durcheinander, das interessiert mich auch nicht. Es interessiert mich auch nicht, wo sich meine Freunde gerade wo wie den Mund abgewischt haben und ob sie schon wieder mit dem und dem oder der und der im Urlaub sind, siehste: geile Strandfotos. Toll! Ich wußte bis eben nicht einmal, was ein "camel toe" ist. Na gut, nun weiß ich es. Zuviel Information, muß ich sagen. Wie gesagt, ich boykottiere Zwitscher und Fratzenbuch, ich hab mit Peezeegäims schon genug an der Hacke.
    Hier wird oft, mitunter auch heftig diskutiert, doch zu Tratsch fehlt da schon noch einiges. Tratschen passiert in der Regel hinter dem Rücken und es geht um kein allgemeines Thema, welches in einem Diskurs besprochen wird sondern schlicht und ergreifend um eine Person oder irgendeinen Makel oder Oberflächlichkeit an eben jener, die irgendein anderer sieht. Das ist auch die Form von Humor, die ich absolut nicht abkann, wenn einfach nur über andere gelacht wird. So dieser typische Oliver Pocher strunzdumm Humor, der den Anspruch eines 5-jährigen versprüht.

    Ich verstehe bis heute auch Formate wie "Joko gegen Klaas", "Das Dschungelcamp" oder "Berlin Tag & Nacht" nicht. Wer sieht sich so etwas freiwillig an und findet es auch noch lustig oder in irgendeiner Form unterhaltsam?

    Weil du gerade Urlaubsfotos ansprichst, teilweise wird daraus fast so etwas wie eine Konkurrenzspirale. Die einen waren dort auf Urlaub und waren offensichtlich auch noch glücklich, das müssen wir noch viel besser machen, oder die hat eine neue supertolle Handtasche bekommen, die brauche ich auch...
    Spiritogre und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.
    Linux is user friendly, it's just highly selective who it's friends with.

  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.828
    Zitat Zitat von DeathMD Beitrag anzeigen
    Weil du gerade Urlaubsfotos ansprichst, teilweise wird daraus fast so etwas wie eine Konkurrenzspirale. Die einen waren dort auf Urlaub und waren offensichtlich auch noch glücklich, das müssen wir noch viel besser machen, oder die hat eine neue supertolle Handtasche bekommen, die brauche ich auch...
    Ich glaube, wenn die Leute ständig im Facebook oder am Handy hängen, um Fotos zu posten und andere neidisch zu machen, dann muß der Urlaub eigentlich ganz schön langweilig sein.



    Außerdem, mit Stränden kann man mir nicht mehr imprägnieren. Ich war auf Beach No. 7 auf Havelock, der regelmäßig von Globetrottern in die Top 10 gewählt wird. Da haste wirklich schneeweißen Strand, türkisblaues Wasser über Korallen und giftgrünen Dschungel nebenan, da kannste dich wirklich von Obst ernähren und mal den Crusoe machen. Heißt übrigens in der Landessprache "Radhanagar" Beach. Ich verstehe die Leute da nicht. Leben am schönsten Strand der Welt, gehen aber nie ins Wasser. Die Natives da können nicht schwimmen. Unglaublich.
    Geändert von Honigpumpe (12.12.2017 um 19:06 Uhr)

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von belakor602
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    2.464
    Zitat Zitat von Honigpumpe Beitrag anzeigen
    Die richtige Antwort im Sinne der Gleichberechtigung wäre eigentlich, jetzt ebenso knackenge Männerunterhosen zu entwerfen, unter denen sich das Gemächt deutlich abzeichnet.
    Gibt es doch schon?

    PUBG: Entwickler entschuldigen sich für zu enge Unterhosen der weiblichen Charaktere-39vyxbw28d6z.jpg

  13. #53
    Gesperrt

    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.687
    Zitat Zitat von belakor602 Beitrag anzeigen
    Gibt es doch schon?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	39vyxbw28d6z.jpg
Hits:	187
Größe:	187,1 KB
ID:	15149
    Bist du dir sicher das diese Bilder aus dem gleichen Spiel stammen?

    Falls ja könnte die männliche Unterhose durchaus detailierter ausfallen.

  14. #54
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von belakor602
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    2.464
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Bist du dir sicher das diese Bilder aus dem gleichen Spiel stammen?

    Falls ja könnte die männliche Unterhose durchaus detailierter ausfallen.
    Komplett sicher kann ich nicht sein weil ich das Spiel nicht habe, aber das soll das Zombie Player model sein für PUBG. Normales Modell in Unterhose habe ich auch gesehen aber die sind zu low res um es gut zu erkennen. da Ist die Beule in etwa genauso groß. Aber ja detaillierter könnte es sein. Aber eine nicht zu unterschätzende Beule ist eindeutig da

  15. #55
    Gesperrt

    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.687
    Zitat Zitat von belakor602 Beitrag anzeigen
    Komplett sicher kann ich nicht sein weil ich das Spiel nicht habe, aber das soll das Zombie Player model sein für PUBG. Normales Modell in Unterhose habe ich auch gesehen aber die sind zu low res um es gut zu erkennen. da Ist die Beule in etwa genauso groß. Aber ja detaillierter könnte es sein. Aber eine nicht zu unterschätzende Beule ist eindeutig da
    Das lässt sich nicht bestreiten, aber ich finde der Gleichbehandlung wegen sollten die Entwickler auch so viel Liebe zum Detail beim männlichen Körper haben wie beim weiblichen.

  16. #56
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    260
    Seit wann ist es eigentlich weniger anstößig virtuell Leute zu erschießen, als Geschlechtsmerkmale zu sehen?

  17. #57
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von belakor602
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    2.464
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Das lässt sich nicht bestreiten, aber ich finde der Gleichbehandlung wegen sollten die Entwickler auch so viel Liebe zum Detail beim männlichen Körper haben wie beim weiblichen.
    Laut den Entwicklern ist das aber nur die Arbeit eines übermotivierten "Selbstständigen" gewesen an dem sie den Auftrag geoutsorced haben vor 2 Jahren wo sie noch nicht so groß waren. Also wird da nie jemand soviele Gedanken darüber verschwendet haben. Jetzt aber könnten sie es als Reaktion darauf tun, wäre schon amüsant

  18. #58
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    433
    Einfach nur bekloppt...

  19. #59
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Savag3r
    Registriert seit
    31.03.2016
    Beiträge
    164
    1st world problems
    - - - -
    Werde ein Star Citizen und erhalte 5.000 UEC Startguthaben:
    https://robertsspaceindustries.com/e...STAR-S7XZ-YVT4

  20. #60
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cicero
    Registriert seit
    26.07.2003
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von DeathMD Beitrag anzeigen
    In einer weiten Boxershort oder Badehose sieht man bei Männern also immer die Geschlechtsorgane durch und deshalb ist es nicht sexistisch? Umkehrschluss, würden wir alle nackt herum laufen, wäre die Sexismusdebatte endlich beendet? Habe nie behauptet, dass es immer so ist aber durchaus vorkommt und ich deshalb kein Problem darin sehe. Wenn sich eine Beule bei einem Mann abzeichnet, sehe ich auch kein Problem. Ist einfach ganz normal, wenn man gewisse Kleidung trägt. Wenn eine Frau eine enge Hose trägt und sich ihr Geschlechtsteil abzeichnet geht es mir auch am Allerwertesten vorbei und ich fange nicht mit dem Finger auf sie zeigend hysterrisch Sexismus zu schreien an.
    Es geht darum, welche Intention dahinter steckt. Mir ist es auch völlig Wumpe, was Menschen in der Realität tragen und was sich wo abzeichnet. Nochmal: keiner regt sich darüber auf, männliche und weibliche Charaktermodells in Unterhosen bzw. Unterwäsche darzustellen. Sondern es geht um die Frage, was einen scheinbar einzelnen (!) Programmierer antreibt, sowas unabhängig von der restlichen Entwicklung zu modellieren (siehe auch das offizielle Statement der PUBG- Entwickler). Und ja, da unterstelle ich ihm Sexismus. Schließlich hat er es ja scheinbar nicht für nötig gehalten, dem männlichen Gegenpart Eichel, Hoden und Penisschaft zu modellieren, die sich dann auf der ebenfalls engen Unterhose des Modells abzeichnen.

    Bei einer Sache folge ich Dir aber uneingeschränkt: solche sinnlosen Diskussionen sind beim eigentlich wichtigen Thema Sexismus und sexuelle Gewalt kontraproduktiv. Mir ging es eher darum, wie leichtfertig einige Foristen dieses Thema hier scheinbar nehmen.

Seite 3 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •