908Gefällt mir
  1. #3921
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.461
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Interessanterweise ist der Soundtrack mit dem Main-Theme ein Grund, warum ich hier am Ball bleibe. Mandalorian ist für mich kein typischer Star-Wars-Film bzw. Serie, sondern eher vielmehr die moderne neuinterpretation eines Westerns, quasi Sci-Fi-Western.

    Natürlich wird hier viel Fan-Service geboten, aber auch die Staffel 2 kränkelt an den Dingen, die ich bereits der ersten Staffel angekreidet habe: der rote Faden ist mir zu dünn, die eigentliche (!) Geschichte bleibt auf der Strecke. Man hat immer einen Fall der Woche, dann wird kurz ein wenig von der Hauptstory abgearbeitet: rinse and repeat.

    Klar, S2E01 war bombastisch und hat richtig Spass gemacht, S2E02 war eher mau und S2E03 hingegen wieder ziemlich, ziemlich gut ... nur kann das große Budget eben nicht über den fehlenden Tiefgang hinweg täuschen. The Mandalorian ist immer noch eine verdammt gute Serie, keine Frage: aber für mich wird einfach unendlich viel Potential links liegen gelassen. Allerdings scheint Jon Favreau eine andere Ausrichtung im Kopf zu haben.
    Die Westernstimmung ist mir auch direkt in den ersten Minuten der ersten Folge aufgefallen (Prügelei im Saloon) und passt ja irgendwie auch zur Kopfgeldjäger-Thematik. Aber es ist für mich halt nicht so wirklich Star Wars und ich muss zugeben: Ich bin nicht der größte Western-Fan. Daher haben mir bis jetzt wohl auch die Folgen am besten gefallen, die sich eben eher auf den SciFi-/Raumschiff-Aspekt konzentriert haben. Eben die Folge mit dem imperialen Transportportschiff und in der ersten Staffel der Überfall auf das Gefangenenschiff der neuen Republik. Auch die letzten beiden Folgen von Staffel 1 haben mir ziemlich gut gefallen.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  2. #3922
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    6.164
    Blog-Einträge
    4
    Ich bin mittlerweile bei Staffel 2 Folge 7 von The Boys angekommen. Die Serien hat die ekelhaftesten Sexszenen, die ich bislang sehen musste und ein paar der besten Kampfszenen, denn wo sonst sieht man, wie
    Spoiler:
    jemand von einem Riesenpenis gewürgt wird?


    Nebenbei schaue ich weiter Killing Eve. Einfach eine Offenbarung.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  3. #3923
    VIP
    Avatar von Desardh
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    2.179
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Die Serien hat die ekelhaftesten Sexszenen, die ich bislang sehen musste und ein paar der besten Kampfszenen, denn wo sonst sieht man, wie
    Spoiler:
    jemand von einem Riesenpenis gewürgt wird?
    .
    Also ich würde behaupten, die dritte Staffel Ash vs. Evil Dead hält mit einer Szene im Leichenschauhaus noch mit.

  4. #3924
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.734
    Motherland – Fort Salem

    Worum es geht: In einer alternativen (wie üblich amerizentrischen) Version unserer Welt gibt es Hexen wirklich. Nicht nur das: Sie haben auch massgeblich dazu beigetragen, die Vereinigten Staaten von Amerika zu gründen und stellen seither die Armee der USA. Jede Hexe (sowie – mit grosser Wahrscheinlichkeit – auch ihre männlichen Pendants) ist grundsätzlich wehrpflichtig. Einmal eingezogen durchlaufen sie eine Grundausbildung, welche darüber entscheidet, ob sie anschliessend direkt an die Front beordert werden oder das sogenannte War College besuchen dürfen. Angeführt wird die Armee von der mehrere hundert Jahre alten General Sarah Alder. Die Serie verfolgt dabei hauptsächlich den Werdegang von drei weiblichen Kadetten, welche nicht unterschiedlicher sein könnten. Die eine stammt aus «gutem Haus» (ihre Mutter ist Chefin des Geheimdienstes), die nächste hätte wohl aufgrund von familiären Verlusten nicht einrücken müssen, tut es aber aus lauter Idealismus dann trotzdem und die letzte hat eigentlich überhaupt keine Lust auf den Militärdienst, da ihre Mutter dabei gestorben ist und sie zudem so etwas wie ein «Halbblut» ist (da ihr Vater ein stinknormaler Mensch ist).

    Die Serie betreibt hervorragendes Worlbuilding – auch wenn es manchmal schon fast zu viel des Guten ist (insbesondere auf den Schluss hin wirkt das Ganze etwas chaotisch). Die Charaktere sind allesamt interessant genug und machen im Verlauf der zehn Episoden nachvollziehbare Entwicklungen durch. Die meisten Plot-Elemente sind logisch – bis auf einen der mich kurzzeitig aus der Serie gerissen hat:

    Spoiler:
    Irgendwann sind Terroristen mit zwei Lastwägen unterwegs, die unbedingt abgefangen werden müssen, bevor sie Boston erreichen. Zu diesem Zeitpunkt absolvieren die Kadetten gerade so etwas wie ihre Abschluss-Prüfung: Dabei werden sie von erfahrenen Hexen «beübt». Da die Kadetten die einzigen sind, welche die Terroristen abfangen könnten, wird die Abschluss-Prüfung abgebrochen und die Kadetten losgeschickt, um die Terroristen abzufangen.

    Stellt sich für mich die Frage, warum nicht jene Hexen geschickt wurden, welche sie beübt haben – die müssten ja die notwendige Erfahrung mitbringen…


    Wenn man aber mal davon und von dem für mich etwas chaotischen Ende (mit obligatorischem Cliff-Hanger) absieht, ist das Ganze doch recht unterhaltsam und macht definitiv Lust auf mehr.

    Für mich zwar kein Kontrapunkt, aber vollständigkeitshalber doch erwähnenswert: Die Serie ist überaus Frauen-lastig, die wenigen männlichen Charaktere haben keine ausgeprägten Rollen – ganz allgemein stellt die Serie eine doch eher matriarchale Gesellschaft dar. Zudem wird die Welt als sexuell freizügig präsentiert, was aber absolut ins Worldbuilding passt.

    Fazit: 8/10 zusätzliche Stimmbänder
    Loosa hat "Gefällt mir" geklickt.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  5. #3925
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.844
    "The Queen’s Gambit" auf Netflix.

    Hatte es erst ignoriert. Komisches Thema. Aber Colbert hatte es erwähnt, da dachte ich mir guckste mal rein.
    Bingeworthy! Wer hätte gedacht, dass Schach so spannend sein könnte? Kann nicht von lassen.

    Frullo hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
    und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." - Friedrich Schiller, 1794

  6. #3926
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    26.302
    Auf Empfehlung eines Arbeitskollegen hab ich die erste Staffel von Barbaren heute bereits zur Hälfte gebingt. Wow!

    Diese Serie setzt völlig eure Maßstäbe im Bereich deutscher (Serien-) Inszenierung. Hervorragende Ausstattung und Sets, grandiose Fotografie vor Waldnatur, und auch der Härtegrad ist für eine Produktion unseres Landes ausgesprochen hoch.

    Ist zwar hin und wieder anstrengend wenn die Germanen teils etwas undeutlich vor sich hin nuscheln und die Römer wegen ihres Dauer-Lateins den Untertitel-Zähler munter ratten lassen, doch tut das der Atmo zugegebenermaßen gut.

    Hab mir erst gar nicht SO viel davon versprochen, aber tatsächlich schafft die Serie es mich direkt zu packen. Historien- Filme wie - Serien ziehen bei mir immer, jedoch hatte ich bisher immer das Gefühl dass Deutschland nie in der Lage war was international Ebenbürtiges zu liefern. Dies hier ist en lich mal ein positiver Gegenbeweis.

    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  7. #3927
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.516
    Danke für den Tip. Übrigens Staffel 2 ist schon bestätigt.

  8. #3928
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.734
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    "The Queen’s Gambit" auf Netflix.

    Hatte es erst ignoriert. Komisches Thema. Aber Colbert hatte es erwähnt, da dachte ich mir guckste mal rein.
    Bingeworthy! Wer hätte gedacht, dass Schach so spannend sein könnte? Kann nicht von lassen.

    Danke für den Tipp! Habe es gekuckt und vollumfänglich genossen.

    10/10 Rochaden
    Loosa hat "Gefällt mir" geklickt.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  9. #3929
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    6.164
    Blog-Einträge
    4
    Ich habe an einem sehr faulen Urlaubstag angefangen The Expanse zu schauen und die erste Staffel fast an einem Stück inhaliert. Nun bin ich bei Staffel 2 und kann nicht aufhören.

    Das zerstört gerade meine Road to Cyberpunk.
    Spassbremse, golani79, Loosa und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  10. #3930
    VIP
    Avatar von Desardh
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    2.179
    Dann bist ja rechtzeitig für Staffel 5 am 16. Dezember eingestiegen.

    Endlich eine Sci-Fi-Serie, mit der ich was anfangen kann. Fühlt sich stellenweise ein wenig an wie ein Prolog zu Mass Effect an.
    Spassbremse und Nyx-Adreena haben "Gefällt mir" geklickt.

  11. #3931
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    6.164
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Desardh Beitrag anzeigen
    Dann bist ja rechtzeitig für Staffel 5 am 16. Dezember eingestiegen.

    Endlich eine Sci-Fi-Serie, mit der ich was anfangen kann. Fühlt sich stellenweise ein wenig an wie ein Prolog zu Mass Effect an.
    Wenn mein Urlaub jetzt nicht vorbei wäre.

    Bin jetzt bei Folge 7 von Staffel 2. Wahnsinnig spannend, optisch beeindruckend, sympathischer Cast. Echt gut.

    Spoiler:
    Thomas Jane steht nicht mehr im Vorspann, aber irgendwie glaube (hoffe) ich, dass man ihn und seine neuen Protomolekülfreunde nicht das letzte mal gesehen hat.
    Spassbremse und MrFob haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  12. #3932
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.433
    Ohja, "The Expanse." Meiner Meinung nach die beste. Sci-Fi-Serie. ever. Punkt.
    Nyx-Adreena und MrFob haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  13. #3933
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.775
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Mando Folge 5, Staffel 2

    Wieder ne Wahnsinns-Folge

    Spoiler:
    Boba Fett hat seine Rüstung zurück und kämpft zsammen mit der von ihm gerettenten Scharfschützin Fennec aus der Tatooine-Folge gemeinsam mit Din Djarin gegen Moff Gideons Sturmtruppen. Während sie das Kind beschützen konnten gegen die imperialen Truppen, feuert Moff Gideons von seinem Sternzerstörer auf Dins Schiff, die Razer Crest, welches dadurch zerstört wurde. Dunkeltruppen gelingt es Gorgu zu entführen und zum Zerstörer zu bringen. Boba Fett und Fennec haben geschworen daa Kind zu beschützen im Austausch gegen die Rüstung. Also fliegen sie mit der Slave 1 gemeinsam nach Nevaro, währenddessen Gorgu von Moff Gideon gefangen genommen wird.

    achso und Jango hat seinen Status als Mando auch zurück, welcher ihm von Almec aberkannt wurde. Er ist wie Din ein Findelkind und dadurch ist Boba auch ein waschechter Mando, das ist der Weg
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    Spoiler:

    THIS IS THE WAY


  14. #3934
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.734
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Ohja, "The Expanse." Meiner Meinung nach die beste. Sci-Fi-Serie. ever. Punkt.
    BSG. Nuff' said
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  15. #3935
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.369
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    "The Queen’s Gambit" auf Netflix.

    Hatte es erst ignoriert. Komisches Thema. Aber Colbert hatte es erwähnt, da dachte ich mir guckste mal rein.
    Bingeworthy! Wer hätte gedacht, dass Schach so spannend sein könnte? Kann nicht von lassen.

    Hatte ich hier ja auch schon mal erwähnt und als Tipp gegeben. Ist wirklich der Hammer die Serie.
    Loosa und Frullo haben "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  16. #3936
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.369
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Mando Folge 5, Staffel 2

    Wieder ne Wahnsinns-Folge
    Jup, wieder eine Super Folge.

    Du hast aber einen kleinen Fehler, es ist Folge 6 in Staffel 2 nicht Folge 5.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  17. #3937
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.461
    Blog-Einträge
    1
    Hab gerade auch die neue Folge The Mandalorian gesehen. Hat mir auch sehr gut gefallen mit vielen klassischen Elementen. Nur die Musik ... ich werde einfach nicht so richtig warm damit.

    Spoiler:
    Und endlich hat's mal Din Djarins Schiff aus den Socken gehauen. Ich mochte die Kiste nicht und dieses Mal dürfte ne Reparatur auch äußerst schwierig werden. Han Solos Millennium Falke hatte ja mit seiner "Schrottigkeit" noch Charakter, aber die Razor Crest war einfach nur schrottig, ganz ohne Charakter. Was das Ding schon vorher eingesteckt hat ... würde man ein Auto so häufig und umfangreich reparieren, dann wäre ein Neuwagen definitiv günstiger. Bin gespannt, was es als nächstes für ein Schiff für den "Helden" gibt, oder ob es erstmal bei der Slave One bleibt. War übrigens schön die Kiste mal wieder zu sehen. Und der Sound ... hat was brummiges, beruhigendes, wenn man nicht gerade davon gejagt wird. Und es ist definitiv gesünder Boba Fett als Verbündeten zu haben, als als Feind.

    Dann gab es nochmal den Arquitens Kreuzer von Moff Gideon zu sehen (ist das "kleine" Ding nicht ein wenig unter seinem Niveau?) und viele Sturmtruppler, die sich mal wieder reichlich dämlich angestellt haben. Taktik und Schusstraining scheinen jedenfalls keine Schwerpunkte in deren Ausbildung zu sein. Und welchen Sinn hat eigentlich die Rüstung der Sturmtruppler, außer durch ihr Aussehen einzuschüchtern? Schutzwirkung scheint ja praktisch nicht vorhanden zu sein und die Sicht ist auch stark eingeschränkt, wenn man Luke in Episode 4 glauben darf. Nicht einmal nen kräftigen Tritt können die vertragen.

    Und die Dark Trooper wurden auch mal halbwegs in Aktion gezeigt. Bin gespannt, ob es da noch irgendwelche Anspielungen auf General Mohc und die Arc Hammer gibt (Hauptthema im 1st Person Shooter Dark Forces), oder ob man hier eine komplett neue Geschichte um die Herkunft der Dark Trooper erschafft. Immerhin wurde ja auch Thrawn vor kurzem schon erwähnt, daher bedient man sich ja zumindest teilweise beim alten Expanded Universe der 90er Jahre.


    Was die aktuelle Star Wars Lore angeht werde ich meinen Disney Account wohl doch noch um einen oder zwei Monate verlängern und The Clone Wars und Rebels nachholen. Wobei zumindest die ersten Folgen The Clone Wars schon arg wie eine reine Kinderserie ohne Anspruch und viel Logik wirken. Wird das im Laufe der späteren Staffeln noch besser? Ich hoffe es.

    Morgen Abend kommt dann die neue Folge Star Trek Discovery dran.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  18. #3938
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.844
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Hatte ich hier ja auch schon mal erwähnt und als Tipp gegeben. Ist wirklich der Hammer die Serie.
    Upsa... das hatte ich komplett verpasst!
    Naja, viele Wege führen zum Matt. Hauptsache der König stirbt.
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
    und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." - Friedrich Schiller, 1794

  19. #3939
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.369
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Upsa... das hatte ich komplett verpasst!
    Naja, viele Wege führen zum Matt. Hauptsache der König stirbt.
    Aber die letzte Folge der Mini Serie ist ja wohl der Hammer. Schon so oft immer und immer wieder geschaut. Einfach nur TOP.
    Wie ich auch vorher als Empfehlung sagte, hier mein Link für dich, für mich die beste ()Drama) Serie die es seit Jahren gibt.
    Voll reif für den Emmy.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  20. #3940
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.754
    Zitat Zitat von Frullo Beitrag anzeigen
    BSG. Nuff' said
    BSG ist sehr genial aber The Expanse legt mMn einfach nochmal ne ordentliche Schippe drauf. Gerade wie die Flugphysik immer wieder in die Story und die Action eingebunden ist ist einfach absolut ungeschlagen.

    Ist aber natuerlich auch ne Geschmacksfrage.

    BTW wurde ja letztens bekannt, das eine 6te Staffel schon abgesegnet ist aber es wurde auch bestaetigt, dass es auch die letzte Stafel sein wird.

    Bisher halten sich die 4 Staffeln recht genau an die Buecher, wobei einige Dinge aus Buch 5 schon ein bisschen in Staffel 4 gerutscht sind. Die Buchnaehe ist auch nicht verwunderlich da zum Glueck einer der Buchautoren auch direkt Lead Writer fuer die Serie ist.

    Eigentlich gibt es ja 8 Buecher mit einem 9ten und letzten, das 2021 rauskommt.

    Nun stellt sich fuer mich die Frage, was machen sie jetzt mit der Serie. Man koennte mMn die Serie nach Buch 6 einigermassen gut abschliessen, auch wenn dann einige wichtige Fragen
    Spoiler:
    vor allem bzgl. des Protomolekuels
    nicht beantwortet waeren.

    Allerdings finde ich, es waere ohne weiteres moegich, nach der schon geleisteten "Vorarbeit' in Staffel 4, Buch 5 und 6 in der kommenden Staffel abzuhandeln. Das Problem: Ich sehe keine gute Moeglichkeit Buch 7, 8 und dann auch noch das austehende Finale in einer einzigen letzten Staffel 6 uterzuringen. Da muessten sie schon arg Gas geben und das waere mMn nicht gut. Auch erzaehlerisch sind die letzten drei Buecher mit einigen Schwierigkeiten fuer die Serie verbunden.
    Spoiler:
    Immerhin muessten durch den 30 Jahre Zeitsprung alle Schauspieler irgendwie "gealtert" werden fuer die komplette Season. Einfach weglassen kann man den Zeitsprung ja nicht, da sonst der Aufstieg Laconias ja gar keinen Sinn mehr macht.


    Ein weitere Moeglichkeit waere es stark von den Buechern abzuweichen.
    Spoiler:
    Quasi das Mysterium um das Protomolekuel irgendwie ohne Laconia und den Zeitsprung aufzuloesen. Das laesst sich schwer einschaetzen weil wir diese Aufloesung ja auch aus den Buechern noch nicht kennen. Was immer sie auch sein wird, gerade die ganze Forschung durch Laconia und Elvi duerfte da aber eine grosse Rolle spielen, ich denke da muessten sie schon arg rumschreibseln um das irgendwie anders zu loesen. Waere so einer Loesung also eher skeptisch gegenueber erstmal.


    So eine richtig tolle Loesung wie man das alles also in 6 Staffeln gebacken kriegen soll will mir erstmal nicht einfallen. Trotzdem freue ich mich jetzt erstmal auf Staffel 5 und dann werden wir sehen.

    Eine letzte Alternative gaebe es aber natuerlich noch:
    Spoiler:
    Sie beenden die Serie jetzt erstmal nach Staffel/Buch 6 und machen dann in 30 Jahren, wenn auch die Schauspieler genau richtig gealtert sind, den Rest.


    Uebrigens, Staffel 5 wird nicht, wie die bisherigen, einfach so rausgehauen. Am 16. 12. gibt's die ersten 3 Episoden und dann eine pro Woche bis zum Finale am 3. Februar. Finde ich persoenlich aber besser so, so gerne ich die Serie auch binge, auf die Art hat man trotzdem mehr davon und kann sich immer wieder auf die naechste Folge freuen.
    Geändert von MrFob (05.12.2020 um 00:31 Uhr)
    Spassbremse und Frullo haben "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •