778Gefällt mir
  1. #2041
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.629
    Zitat Zitat von Briareos Beitrag anzeigen
    Und wenn ich mir anschaue, was die ARD heute zur Prime Time ausstrahlt ... nein, ich reg mich nur wieder auf und das ist in meinem Alter nicht gut für den Blutdruck.
    d.h.
    Du hast keine Ahnung was läuft bzw. meinst das ein Tag auf einem Sender ausschlag gebend ist
    Kein wunder das viele denken das Fernsehen wäre schlecht
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  2. #2042
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lukecheater
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    8.424
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    d.h.
    Du hast keine Ahnung was läuft bzw. meinst das ein Tag auf einem Sender ausschlag gebend ist
    Kein wunder das viele denken das Fernsehen wäre schlecht
    Dann werd mal konkret. Bei Fernsehformaten bin ich ja wie gesagt bei dir, aber in Sachen hochwertiger Serien ist der Output doch eher mau. Die einzige richtig gute Serie die die ÖR in den letzten Jahren produziert haben an die ich mich erinnern kann ist Der Tatortreiniger.



  3. #2043
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.629
    Neues aus Büttenwarder z.B.
    Oder auch so Titel wie Großstadtrevier
    Oder die beiden Fiktionalen Dinger von Olli Dittrich, hier FrühstücksFernsehen
    Oder Ijon Tichy

    sind auch 4 Titel die mir einfallen
    Und vorallem, die laufen fast alle gerade nicht im TV, zumindest nicht heute, weswegen die Bewertung des Angebots der Serien im ÖR anhand einer Miesen Sendung am Abend doch schon reichlich blöde ist
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  4. #2044
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Briareos
    Registriert seit
    21.01.2004
    Ort
    Prenzlau
    Beiträge
    1.153
    Homepage
    hellisheaven.de
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    d.h.
    Du hast keine Ahnung was läuft bzw. meinst das ein Tag auf einem Sender ausschlag gebend ist
    Kein wunder das viele denken das Fernsehen wäre schlecht
    Na na na, nun mal ganz sachte. Ich kenn sicher nicht jede vom ÖR-Rundfunk produzierte Sendung oder Serie, aber "keine Ahnung haben" würde ich persönlich niemanden pauschal unterstellen. Und ich habe den gestrigen Tag einfach als Paradebeispiel herangezogen ... eben weil gestern gestern war (^^) und es gerade gut gepasst hat.

    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    Neues aus Büttenwarder z.B.
    Oder auch so Titel wie Großstadtrevier
    Oder die beiden Fiktionalen Dinger von Olli Dittrich, hier FrühstücksFernsehen
    Oder Ijon Tichy
    Büttenwarder - ist nicht mein Fall
    Großstadtrevier - ist nicht mein Fall, auch wenn ich Jan Fedder als Schauspieler an sich mag
    Olli Dittrich - Ja, "Ditsche" find ich super, aber das ist genau so ein von mir genannter Fall, wo der ÖR seine wirklich guten Formate irgendwo im Nachtprogramm versteckt (aktuell läuft es auf WDR, NDR und 1Festival immer gegen Mitternacht)
    Ijon Tichy - Kenn ich ehrlich gesagt nicht

    Tja, 3 von 4 kenn ich (also 75% Ahnung ^^) und eins davon sagt mir zu (25% Gefallen) und 0 davon kann ich sehen (0% Gegenwert für meine Gebühren für mich persönlich.)

    Fernsehen ist wie vieles andere auch Geschmackssache und das ist immer subjektiv. Du magst Großstadtrevier, für mich ist das nur eine von gefühlt drölfzigtausend lieblos zusammengeschusterten austauschbaren ÖR-Vorabend-Krimiserien ohne Anspruch. "Rosenheim-Cops", "Soko (Zahl oder Stadt der Wahl einsetzen)", "Der Alte", "Notruf Hafenkante" usw. usf.

    Vielleicht liegt mein Geschmack auch einfach nur weit neben dem bundesdeutschen Durchschnitt, aber für mich persönlich kommt beim deutschen ÖR-Rundfunk gefühlt nur alle Jubeljahre mal eine halbwegs interessante Serienproduktion heraus. Vergleich ich das mit dem für mich interessanten Output der ebenfalls gebührenfinanzierten BBC bin ich deprimiert und träume von einem Leben auf der Insel.

    Und um mal etwas Konkretes zu nennen: Das Letzte was ich mir bewusst angeschaut habe war der schon Monate vorher hochgejubelte Dreiteiler "Tannbach - Schicksal eines Dorfes". Ja, es hat mir durchaus gefallen. Die Schauspieler waren gut und die Geschichte interessant, auch wenn sie zum Ende hin immer konstruierter wirkte. Frei nach dem Motto: Aber wir müssen doch unbedingt noch dies, das und jenes einbauen. Aber man merkt der Produktion an, das hier doch etwas mehr Geld in die Hand genommen wurde und genau das ist der Unterschied zu den ÖR-Serien-Fließbandproduktionen.

    Die BBC war nach dem 2.WK das Vorbild für die ÖR in Deutschland. In diesem Artikel kann man sehr schön die Unterschiede nachlesen. Der ist zwar schon etwas älter (die Zahlen sind Stand 2002), aber zumindest aus meiner Sicht hat sich da wenig geändert. ARD und BBC haben in etwa gleich hohe Einnahmen (~6Mrd. vs. ~5,6Mrd.), also könnte man doch annehmen das auch die Produktionen auf vergleichbaren Niveau wären. Und das ist, auch objektiv betrachtet, bei weitem nicht der Fall.

    Und so muss sich der ÖR-Rundfunk von mir die Frage gefallen lassen: Was zum Geier macht ihr mit meinem Geld?
    "Dictatorship is the democratic reign of closemouthed common people."
    Google ist dein Freund | Legend of the Green Dragon | About me

  5. #2045
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheBobnextDoor
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    2.621
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    Neues aus Büttenwarder z.B.
    Oder auch so Titel wie Großstadtrevier
    Oder die beiden Fiktionalen Dinger von Olli Dittrich, hier FrühstücksFernsehen
    Oder Ijon Tichy

    sind auch 4 Titel die mir einfallen
    Und vorallem, die laufen fast alle gerade nicht im TV, zumindest nicht heute, weswegen die Bewertung des Angebots der Serien im ÖR anhand einer Miesen Sendung am Abend doch schon reichlich blöde ist
    Hach, Ijon Tichy...
    Nora Tschirner als Halluzinelle, einfach göttlich

    Auch anzumerken wäre die Trashantwort von ZDFneo auf das Nachmittagsprogramm auf RTL Diese Kaminskis - Wir legen sie tiefer!


    The following post of game commentary is true. And by true, I mean false. It's all lies. But they're entertaining lies. And in the end, isn't that the real truth? The answer is: No.

  6. #2046
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.247
    So. Boardwalk Empire ist zu Ende. Leider bekam Staffel 5 nur 8 statt 10 Folgen. Staffel 5 lief noch einmal zur Hochform auf. Und eine Top-Serie ist zu Ende. Von mir in Abschluß eine 10/10

  7. #2047
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.622
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    gamestar.de
    Frozen Planet
    Spektakuläre Bilder und faszinierende Einblicke in die (Ant-)Arktis. Außerdem waren zumindest die ersten drei Folgen außergewöhnlich lustig. Macht einfach Spaß, zuzuschauen
    Bislang eines der besten Naturfilm-Projekte der BBC, das ich bislang gesehen habe (und ich hab so gut wie alle "großen" seit Planet Earth gesehen ^^).

  8. #2048
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    9.903
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    So. Boardwalk Empire ist zu Ende. Leider bekam Staffel 5 nur 8 statt 10 Folgen. Staffel 5 lief noch einmal zur Hochform auf. Und eine Top-Serie ist zu Ende. Von mir in Abschluß eine 10/10
    Bist aber ziemlich großzügig ^^
    Oder sind deine 10/10 für die komplette Serie?

    Ich gebe der letzten Staffel ne 6/10.
    Mir persönlich wurde da viel zu viel einfach so ratzfatz beendet, damit mans halt beendet hat -.-
    Hätte definitiv einen würdigeren Abschluss verdient die Serie.

    Der kompletten Serie geb ich ne 9/10.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  9. #2049
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.247
    Die 10/10 ist für die Serie. Die letzte Staffel bekommt eine 7/10 weil man wie Du bereits richtig sagtest die Handlungsstränge etwas zu hastig zu Ende geführt hat.

  10. #2050
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    9.903
    Hach .. ja .. schon schade, dass es bei vielen tollen Serien dann nicht zu einem würdigen Abschluss reicht

    Aber insgesamt war Boardwalk Empire schon ziemlich gut!
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  11. #2051
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.622
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    gamestar.de
    Noch mehr BBC: The Hour, die ersten beiden Staffeln
    Intelligenter Blick auf die frühe TV-Berichterstattung in den 50er Jahren. Tolle Sets, sehr gute Schauspieler, unter anderem Dominic West von The Wire.
    8/10

  12. #2052
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.247
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    d.h.
    Du hast keine Ahnung was läuft bzw. meinst das ein Tag auf einem Sender ausschlag gebend ist
    Kein wunder das viele denken das Fernsehen wäre schlecht
    Auf den öffentlich-rechtlichen Sendern kommt zu 99 % nur Zeug was mich nicht interessiert. Selten mal, daß wirklich etwas kommt. Gefühlt jeden Tag irgendein Tatort, irgendein Talkshow-Gesülze (Plasberg, Friedman, Jauch, Illner, Lanz), irgendwelche Serien die gefühlt seit 100 Jahren im TV laufen (auch so Daily Soap Müll wie Rote Rosen, Verbotene Liebe, Marienhof, Lindenstraße und wie der Schrott sonst alles so heißt), aller (sorry) Furz lang Sommerfest der Volksmusik, Hitparade der Volksmusik, Winterfest der Volksmusik, Frühlingsfest der Volksmusik. Und aktuell aller Furz lang Karneval...... Ich bekomme da 300 Puls...... Wird Zeit das der Aschermittwoch da ist. Dann hat man erst einmal wieder Ruhe (bis zum 11.11.).

    Aber wirklich alte Klassiker kommen nicht. Wüßte z.B. nicht wann zum letzten mal eine Serie wie Rauchende Colts gekommen wäre. Oder Dick&Doof. Oder die Didi-Filme. Oder die Marx Brothers. Oder Nam-Dienst in Vietnam. Oder überhaupt Serien aus den 80er Jahren wie z.B. Ein Colt für alle Fälle, Hart aber Herzlich u.s.w. oder wirklich gute Mehrteiler wie Der große Bellheim. Oder, oder, oder.

    Und wenn mal ein James Bond Film kommt, werden zu 99% die gleichen Titel ausgestrahlt. Oder mal wieder so wissenschaftliche Sendungen wie damals Knoff Hoff mit Jürgen Bublath oder ähnliches. Die Sendung der beiden Deppen (Boning und Hoecker) Nicht nachmachen ist auch totaler Crap. Das kann man seriöser verpacken. Oder mal so Astronomie-Sendungen mit Lesch vermisse ich.

    Das einzige was ich auf ARD und ZDF anschaue ist (ersteres teils auch beruflich bedingt) XY ungelöst, WISO oder wenn mal wirklich ein guter Film kommt. Aber ständig die gleichen Krimiserien oder möchtegern deutsche Komödien (die nicht ansatzweise die Qualität früherer Produktionen erreichen und wo ich nicht wirklich lachen muß) ? Nein Danke. Und beim Tatort schaue ich mir maximal die Folgen mit Liefers an. Weil da wenigstens noch (intelligenter) Humor mit eine große Rolle spielt.

    Und bei diversen Dokumentationen oder Berichterstattungen graut es einem vor deren (inhaltlichen und fachlichen) Qualität.

    Aktuelles Beispiel gestern war mal wieder Brisant: Der Bericht über die legendäre Baillon-Oldtimersammlung in Frankreich. Mittlerweile steht nun definitiv fest, daß die Sammlung a) zumindestens in Frankreich bei den Oldtimerbesitzern bereits seit längerem bekannt war (auch deren Bestand was die wichtigsten Fahrzeuge betrifft), b) Mitarbeiter des Auktionshauses Artcurial die Autos nachträglich so drapiert haben, damit es dramatischer wirkt (auch die Zeitungen auf dem Ferrari 250 GT California Spider von Alain Delon wurden von Mitarbeitern des Auktionshauses so drapiert, daß es nach einem dramatischen Scheunenfund aussieht).

    Aber es wird weiter fröhlich frei berichtet, daß die Sammlung keiner gekannt hat, der Ferrari seit Jahrzehnten verschollen gewesen wäre, die Auffindesituation so gewesen wäre wie dargestellt u.s.w.). Dabei waren sowohl der Typ, dem die Autos ursprünglich gehörten (Baillon) wie dessen Erbe (der ältere Sohn, der genauso eine Klatsche hatte), dessen skurriler Charaktere und dessen Fahrzeugbestand zumindestens in französischen Oldtimerkreisen seit Jahrzehnten bekannt wie bunte Hunde. Nun nach dem Tod des Sohnes wollen andere Verwandte diese Autos versilbern. Auch daß dort der legendäre Delon-Ferrari vor sich hin vegetiert war im Prinzip ein offenes Geheimnis. Selbst seriöse Blätter wie der Focus schlagen in den selben Tenor ein:

    http://www.focus.de/auto/oldtimer/fu...d_4459700.html

    Recherche gleich null. 1:1 kopieren vom anderen, weil es so schön dramatisch klingt u.s.w. Da drehts einem die Fußnägel um 180 Grad nach oben, wo wir in Deutschland beim Thema Berichterstattung und fachlicher Genauigkeit mittlerweile gelandet sind.

    Jemand der mit der Materie nicht vertraut ist, glaubt den ganzen Mist am Ende noch. Und so etwas sorgt für einen ordentlichen Preisschub, weil man eben an die typische Scheunenfundstory glaubt und einige Multimillionäre/Milliardäre immer noch Geld irgendwo parken müssen, was sie sinnloserweise zu viel auf irgendwelchen Konten herumliegen haben. Der Dailon-Ferrari ist z.B. mal eben für 14,2 Millionen EURO über den Tisch gegangen. Trotz des relativ mäßigen Erhaltungszustandes. Ob es so viel gewesen wäre, wenn man die (realistische aber deutlich weniger dramatische) Wahrheit über diese Fahrzeugsammlung gebracht hätte ?

    Auch die Doku über Porsche vor einigen Jahren auf ARD (Unter deutschen Dächern - Willkommen im Porscheland) war die größte ARD-Grütze, die man zum Thema überhaupt senden konnte. Sehr polarisierend zum negativen, inhaltlich oft falsch, Zitate wurden aus Zusammenhängen gerissen, möglichst relativ unsympathische Charaktere wurden für Interviews herausgesucht u.s.w. Von nichts eine Ahnung, aber davon eine ganze Menge. Meine Fresse. Wenn das die Sendequalität der öffentlich-rechtlichen ist wundert mich nichts mehr.
    Geändert von MichaelG (07.02.2015 um 16:27 Uhr)

  13. #2053
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.247
    Schau mir gerade The Walking Dead Staffel 5 an. Habs bislang noch gar nicht mitbekommen, daß dort auch Denise Crosby (Tasha Yar aus TNG) mitspielt. Hab sie auch gar nicht erkannt:

    Welche Serie schaut ihr gerade?-denise-crosby-twd-2.jpg

  14. #2054
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    9.903
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DENISE-CROSBY-TWD-2.jpg
Hits:	60
Größe:	139,7 KB
ID:	8720
    Hexe!

    Habe gestern mit Sleepy Hollow angefangen - ist neu auf Netflix.
    Bin mir zwar noch nicht 100%ig sicher, was ich davon halten soll, aber die erste Folge war ganz ok - mal schauen, wie´s weitergeht.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  15. #2055
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.622
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    gamestar.de
    Das Netflix-Abo lohnt sich. Bin noch im Probemonat und habe schon Folgendes gesehen:
    Walking Dead, Season 4
    Orphan Black, Season 2
    Person of Interest, Season 2

    Alles super. PoI bestätigt den starken Eindruck der Debütstaffel, macht aber den gleichen Fehler und schaltet erst ab der Hälfte einen Gang hoch. Dann geht's aber richtig rund!
    sauerlandboy79 hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #2056
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wynn
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Buffed
    Beiträge
    6.970
    Schau derzeit Gotham im Free Tv - bis jetzt ganz spannend

  17. #2057
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Briareos
    Registriert seit
    21.01.2004
    Ort
    Prenzlau
    Beiträge
    1.153
    Homepage
    hellisheaven.de
    So gestern endlich mit der Frau die letzte Folge der 2. Staffel Breaking Bad geschafft ... oh man, was ein Cliffhanger.

    Mal 'ne Frage an die Experten da draußen:
    Kann man "Better call Saul" schon ansehen, wenn man bei "Breaking Bad" noch nicht durch ist oder sollte man lieber warten?
    "Dictatorship is the democratic reign of closemouthed common people."
    Google ist dein Freund | Legend of the Green Dragon | About me

  18. #2058
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.999
    Ich hab bislang drei Folgen von 'better caul saul' gesehen und man hat einen Charakter aus 'breaking bad' als Gastauftritt gehabt. Allerdings ist das Wissen um diesen Charakter völlig unerheblich, das hätte auch ein x. beliebiger Südamerikaner sein können.

    Allerdings müsstest du den Charakter kennen, wenn du die 1. & 2. Staffel gesehen hast ...
    ¯\_(ツ)_/¯

  19. #2059
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    9.903
    Denke, man kann Better Call Saul schon ansehen, wenn man BB noch nicht gesehen hat, weil es ja die Vorgeschichte von Saul Goodman ist - wobei ich jedoch denke, dass es witziger ist, wenn man BB schon gesehen hat.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  20. #2060
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Briareos
    Registriert seit
    21.01.2004
    Ort
    Prenzlau
    Beiträge
    1.153
    Homepage
    hellisheaven.de
    Danke @Rabowke und @golani79. Dann kann ich meiner Frau ja guten Gewissens empfehlen, die Serie jetzt schon anzufangen.

    Mit einem kleinen Baby im Haushalt ist man über jede Stunde dankbar, die man schlafend verbringen kann und deswegen reicht es bei uns abends zur Zeit leider zu maximal einer Folge BB und selbst die wird manchmal auf zwei Abende verteilt.
    Aber so kann meine Frau wenigstens Tags über, wenn der Kleine denn mal schläft, eine Folge BcS schauen und ich geb die mir wenn wir in gefühlt drei Jahren mit BB durch sind.
    Rabowke hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Dictatorship is the democratic reign of closemouthed common people."
    Google ist dein Freund | Legend of the Green Dragon | About me

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •