3902Gefällt mir
  1. #12881
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.959
    Blog-Einträge
    3
    Mechwarrior 4
    "Dank" der Diskussion um den tollen Mechwarrior 5-Trailer wollte ich mal wieder ein richtiges MW spielen.
    Teil 2 + 3 hab ich nicht wirklich zum Laufen gebracht, trotz langem probieren... und wiedermal mein DVD-Laufwerk zu glühen gebracht.
    Bei Teil 4 hats dann aber geklappt und so stampfe ich grade wiedermal als Söldner durch die Pampa.
    Das Ding läuft sogar mit dem HOTAS-Unterstützung
    PeterBathge hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  2. #12882
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.871
    Ein modernes Mech-Spiel mit der Komplexität eines DCS World ... das würde ich irgendwie auch noch feiern. Ich gehe aber mal davon aus, dass es für so einen Titel leider keinen Markt gibt. Sehr schade.
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  3. #12883
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.247
    AC Origins. Der Fluch des Pharao. Der 2. Pharao wurde zurückgeschickt.

    Spoiler:
    Echnaton wurde beseitigt. Die Ausflüge in die Duat sind genial gemacht. Auch die Aufgaben.


    Der Seasonpaß ist echt sein Geld wert und wertet das Spiel nochmals deutlich auf.

  4. #12884
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.365
    Homepage
    facebook.com...
    Mein Problem mit beiden DLCs ist irgendwie, dass sie viel zu viel Gebrauch von den Investigations-Areas machen.
    Ich bin ein Assassine und nicht Cole Phelps auf Verbrecherjagd.

  5. #12885
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.629
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Mein Problem mit beiden DLCs ist irgendwie, dass sie viel zu viel Gebrauch von den Investigations-Areas machen.
    Ich bin ein Assassine und nicht Cole Phelps auf Verbrecherjagd.
    Assasins Noire?
    sauerlandboy79 und LOX-TT haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  6. #12886
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    2.687
    owlboy. toller titel, aber wieso gibt's keine karte?! ist mir unbegreiflich und macht das abfliegen bezüglich den coinds unnötig mühsam.
    the black knight always triumphs!!!

  7. #12887
    svd
    svd ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von svd
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    6.607
    "Need for Speed: The Run" hab ich wieder mal durch. Also, ich weiß nicht, weshalb ich das letzte Rennen früher so gehasst habe.
    Wenn man mal weiß wie der Hase läuft, ist es eigentlich voll toll.
    Spoiler:
    Geändert von svd (17.03.2018 um 15:09 Uhr)
    1. Geld ist wichtig.
    2. Regeln nicht.
    3. Scheiß aufs Management.

  8. #12888
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.247
    Immer noch Fluch des Pharao
    Spoiler:
    Jetzt ist Ramses Geschichte. Fehlt wohl nur noch Tut Ench Amun. Zumindestens ist dessen Grab noch vorhanden.


    Vom Inhalt und Umfang her bietet der Seasonpaßinhalt mehr als manches Vollpreisspiel. Das Geld ist er meines Erachtens auf jedem Fall wert.

  9. #12889
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.241
    Hänge an Final Fantasy 15 (PC Version).

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht, was ich von dem Spiel halten soll. Es sieht toll aus, der Soundtrack ist hervorragend, es spielt sich eingängig, das Kampfsystem ist trotz aller Action trotzdem recht taktisch. Man hat immer das Gefühl, immer stärker zu werden und trotzdem gibt es Gegner, die einem viel abverlangen. Es macht eigentlich echt Laune.

    Aber als wirklich gut empfinde ich das Spiel trotzdem nicht. Dafür sind die Charaktere allesamt ziemlich blass und wichtige NPCs werden in der Story auch kaum wirklich vorgestellt. Abgesehen davon, dass man Spiel, Film und (soweit ich mich erinnere), sogar noch ne Serie konsumieren muss, um die GANZE Story zu haben. Ist meiner Meinung nach ein völliges No Go. Die Quests sind allesamt ziemlich eintönig und das einzige, was sie spaßig macht, ist das Kampfsystem (was aber durch die oft miese Kameraführung auch wieder zunichte gemacht wird). Im Prinzip fühlt sich das ganze Spiel nach Arbeit an. Zumindest, wenn man es intensiver spielt.

    Allerdings ist das schlimmste an dem Spiel der Charakter Prompto. Nicht nur, dass man gar keine Charakterauswahl hat und man das ganze Spiel über Tokio Hotel spielen muss (womit ich mich noch anfreunden konnte, da die Dynamik zwischen den Protagonisten recht gut gemacht ist) und generell jeder Charakter irgendein Japano-Style-Klischee, was man aus tausend Animes und J-RPGs kennt, erfüllt...nein... Prompto ist der wohl nervigste Charakter, den ich jemals erlebt habe. Der ist nur am Labern, Jammern, im Kampf kaum zu gebrauchen (weil er wenig aushält und wenig Schaden macht) und immer mehr nervt er mit seinen dummen Fotografien. Gefühlt alle 10 Meter kommt der Idiot an und will irgendwas fotografieren...und die Quests dazu kann man nichtmal präventiv abbrechen. Vor allem ist seine Stimme in der sonst sehr guten japanischen Synchro dermaßen nervtötend (insbesondere dann, wenn er seinen furchtbaren Triumphsong nach nem Kampf (der wohl ein Tribute an die Vorgänger ist) zum besten gibt). Leider ist die deutsche Synchro mies und die englische ist auch nicht besser. Wenn er sich denn im Laufe der Story entwickeln würde, nein...er ist und bleibt nervtötend und immer gleich.

    Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass ich mir die Möglichkeit im Spiel wünsche, dem Typen seine dummen Waffen weg zunehmen und ihm damit ins Gesicht zu schießen. Ernsthaft, ich hab in meinem ganzen Leben als Gamer noch nie so einen ungeheuerlich nervtötenden Charakter erlebt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  10. #12890
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shorty484
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    1.774
    Youtube
    ShortysLPChaos
    Kanaltypen
    Let's Player
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Hänge an Final Fantasy 15 (PC Version).

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht, was ich von dem Spiel halten soll. Es sieht toll aus, der Soundtrack ist hervorragend, es spielt sich eingängig, das Kampfsystem ist trotz aller Action trotzdem recht taktisch. Man hat immer das Gefühl, immer stärker zu werden und trotzdem gibt es Gegner, die einem viel abverlangen. Es macht eigentlich echt Laune.

    Aber als wirklich gut empfinde ich das Spiel trotzdem nicht. Dafür sind die Charaktere allesamt ziemlich blass und wichtige NPCs werden in der Story auch kaum wirklich vorgestellt. Abgesehen davon, dass man Spiel, Film und (soweit ich mich erinnere), sogar noch ne Serie konsumieren muss, um die GANZE Story zu haben. Ist meiner Meinung nach ein völliges No Go. Die Quests sind allesamt ziemlich eintönig und das einzige, was sie spaßig macht, ist das Kampfsystem (was aber durch die oft miese Kameraführung auch wieder zunichte gemacht wird). Im Prinzip fühlt sich das ganze Spiel nach Arbeit an. Zumindest, wenn man es intensiver spielt.

    Allerdings ist das schlimmste an dem Spiel der Charakter Prompto. Nicht nur, dass man gar keine Charakterauswahl hat und man das ganze Spiel über Tokio Hotel spielen muss (womit ich mich noch anfreunden konnte, da die Dynamik zwischen den Protagonisten recht gut gemacht ist) und generell jeder Charakter irgendein Japano-Style-Klischee, was man aus tausend Animes und J-RPGs kennt, erfüllt...nein... Prompto ist der wohl nervigste Charakter, den ich jemals erlebt habe. Der ist nur am Labern, Jammern, im Kampf kaum zu gebrauchen (weil er wenig aushält und wenig Schaden macht) und immer mehr nervt er mit seinen dummen Fotografien. Gefühlt alle 10 Meter kommt der Idiot an und will irgendwas fotografieren...und die Quests dazu kann man nichtmal präventiv abbrechen. Vor allem ist seine Stimme in der sonst sehr guten japanischen Synchro dermaßen nervtötend (insbesondere dann, wenn er seinen furchtbaren Triumphsong nach nem Kampf (der wohl ein Tribute an die Vorgänger ist) zum besten gibt). Leider ist die deutsche Synchro mies und die englische ist auch nicht besser. Wenn er sich denn im Laufe der Story entwickeln würde, nein...er ist und bleibt nervtötend und immer gleich.

    Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass ich mir die Möglichkeit im Spiel wünsche, dem Typen seine dummen Waffen weg zunehmen und ihm damit ins Gesicht zu schießen. Ernsthaft, ich hab in meinem ganzen Leben als Gamer noch nie so einen ungeheuerlich nervtötenden Charakter erlebt.
    Dann hast Du anscheinend FF XIII nicht gespielt, da nerven ALLE Cahraktere

  11. #12891
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.772
    Deus Ex - Mankind Devided

    Palisade Bank... Das reinste Schleich- und Schächte-Paradies, he, he...
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  12. #12892
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.241
    Zitat Zitat von Shorty484 Beitrag anzeigen
    Dann hast Du anscheinend FF XIII nicht gespielt, da nerven ALLE Cahraktere
    Ich hab's gespielt, aber die empfand ich nicht als dermaßen nervtötend.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  13. #12893
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shorty484
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    1.774
    Youtube
    ShortysLPChaos
    Kanaltypen
    Let's Player
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Ich hab's gespielt, aber die empfand ich nicht als dermaßen nervtötend.
    Ein wandelndes Vogelnest, einen Möchtegern-Macho und zwei Pupertierende Streithähne? Doch, ich schon

    Aber ich fand allgemein FF XIII sehr schlecht. 2/3 des Spiels nur Schlauchlevel, das Verbessern der Waffen war langwierig und öde, das paradigmensystem war gant nett aber auf Dauer eintönig. Und im letzten Drittel konnte man dann mal Nebenmissionen machen und frei entscheiden was man tut. Nein danke, das war mein Bruch mit der Serie.

    Final Fantasy XV hat mich dagegen wieder mit der Serie versöhnt, das hat sich wieder wie Final Fantasy angefühlt.

  14. #12894
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.238
    Zitat Zitat von Shorty484 Beitrag anzeigen
    Dann hast Du anscheinend FF XIII nicht gespielt, da nerven ALLE Cahraktere
    Ich habe das Spiel mal geschenkt bekommen. habe es dann installiert und nach allem Hype auch natürlich angespielt.
    Ich habe was ganz Großes erwartet. Was ich bekommen habe war eine Konsolen Spiel mit auf PC unterirdischer Steuerung und verwirter eben Steuerung. Nach nur 30 Minuten ist dieses Machwerk von der Platte geflogen. Ein schlimmeres Spiel habe ich selten auch nur am Anfang gespielt, ganz schlimmes Teil. Wenn alle Teile so sind, Oh Weh. Kann aber auch sein das ich zu Dumm für solche Spiele bin.

  15. #12895
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.241
    Zitat Zitat von Shorty484 Beitrag anzeigen
    Ein wandelndes Vogelnest, einen Möchtegern-Macho und zwei Pupertierende Streithähne? Doch, ich schon

    Aber ich fand allgemein FF XIII sehr schlecht. 2/3 des Spiels nur Schlauchlevel, das Verbessern der Waffen war langwierig und öde, das paradigmensystem war gant nett aber auf Dauer eintönig. Und im letzten Drittel konnte man dann mal Nebenmissionen machen und frei entscheiden was man tut. Nein danke, das war mein Bruch mit der Serie.

    Final Fantasy XV hat mich dagegen wieder mit der Serie versöhnt, das hat sich wieder wie Final Fantasy angefühlt.
    FFXIII war ganz klar der schlechteste Teil. FFXV hat meiner Meinung nach aber jede Menge Potential verschenkt. Wie gesagt, empfinde ich es nicht als schlecht. Aber es fühlt sich einfach so an, als wäre deutlich mehr drin gewesen und das macht mir den Spielspaß madig.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  16. #12896
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.247
    Gerade eben den letzten DLC von AC: Origins beendet. Gesamtspieldauer von Origins beträgt somit knapp 170 h. davon das Hauptspiel selbst 120 h, der Seasonpaßumfang (geschätzt) rund 35-40 h. Der Rest sind der Explore-Modus, daylies für Reza und die Götter-Herausforderungen. Der Seasonpaß ist echt sein Geld wert.

    Wenn ich Origins Revue passieren lasse hat Ubisoft hier einen echten Kracher abgeliefert. Sowohl von Umfang wie auch von der Qualität her.

    Ich werde sicher irgendwann einen neuen Ausflug ins alte Ägypten machen, denn Origins ist zu meinem Lieblings-Ableger der AC-Reihe geworden.

    Nun warte ich auf den Release von FC 5.

  17. #12897
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shorty484
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    1.774
    Youtube
    ShortysLPChaos
    Kanaltypen
    Let's Player
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Ich habe das Spiel mal geschenkt bekommen. habe es dann installiert und nach allem Hype auch natürlich angespielt.
    Ich habe was ganz Großes erwartet. Was ich bekommen habe war eine Konsolen Spiel mit auf PC unterirdischer Steuerung und verwirter eben Steuerung. Nach nur 30 Minuten ist dieses Machwerk von der Platte geflogen. Ein schlimmeres Spiel habe ich selten auch nur am Anfang gespielt, ganz schlimmes Teil. Wenn alle Teile so sind, Oh Weh. Kann aber auch sein das ich zu Dumm für solche Spiele bin.
    Also keine Angst, die anderen Teile sind alle wesentlich besser wie FF XIII, außer die Spin Offs zu FF XIII natürlich.

  18. #12898
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.959
    Blog-Einträge
    3
    Hmm.. noch immer Mechwarrior 4
    Finanzen stimmen bis jetzt.
    Die Übersicht über die Mechs und deren Bestückung zu behalten ist ziemlich schwierig. Da war man damals wohl einfach noch nicht so weit, dass man da was komfortableres hinbekommen hat.
    Die KI ist ein wenig unausgegoren. Einerseits halte ich mich inzwischen ein eher zurück. Anererseits bleiben sie an kleinen Dingen hängen und stampfen nicht mehr mit. Auch nicht nach einem Befehl.
    Ziemlich Mühsam, wenn man einen Konvoi beschützen muss und die Hälfte der Truppe nicht weiss, wo sie hin soll :/
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  19. #12899
    Neuer Benutzer
    Avatar von Koromaru
    Registriert seit
    19.03.2018
    Beiträge
    1
    Nach zwei Tage ohne zocken habe ich wieder beschlossen "Horizon Zero Dawn" mal weiter zu bringen um es irgendwann zu beenden.
    „Melvin Udall: ‘Some of us have great stories… pretty stories that take place at lakes with boats and friends and noodle salad. Just not anybody in this car. But lots of people – that’s their story – good times and noodle salad. And that’s what makes it hard. Not that you had it bad but being that pissed that so many had it good.’“
    --

  20. #12900
    Benutzer
    Avatar von sunburst1988
    Registriert seit
    13.06.2016
    Ort
    Münster
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von Shorty484 Beitrag anzeigen
    Also keine Angst, die anderen Teile sind alle wesentlich besser wie FF XIII, außer die Spin Offs zu FF XIII natürlich.
    Ich habe die ganze Trilogie durch und kann sagen, dass sich die Qualität gegen Ende hin schon steigert. FF XIII war, gerade in Hinsicht auf die Charaktere, wirklich gewöhnungsbedürftig. Nachdem sich Hope endlich eingekriegt hatte fand ich es aber OK.

    Natürlich kein Vergleich zu den guten alten PS1/PS2 Teilen. Zu XV bin ich bisher leider noch nicht gekommen.

    Ich spiele momentan Nier: Automata. Bin mit der Story nun durch und schaue mal was es noch zu tun gibt. Als nächstes steht FF VI an. Was natürlich ebenfalls besser ist als XIII

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •