Werbung Retrospiele-Podcast "Game Not Over"

GNO

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.04.2019
Beiträge
3
Reaktionspunkte
3
Tach allerseits,

Eine schnelle Vorstellung: Mein Name ist Paul Kautz, ich habe fast 20 Jahre in der Spielebranche verbracht – zuerst als Redakteur für „PC Joker“, „GameStar“ und „4Players“, danach die Seiten gewechselt und drei Jahre lang die Rolle des PR und Community Managers für Capcom eingenommen. Nach all diesen abwechslungs- und lehrreichen Erfahrungen habe ich der Branche dann friedvoll "Tschüss" gesagt, und hatte eigentlich nicht die Absicht, nochmal zurückzublicken.

Aber so richtig die Finger davon lassen konnte ich dann doch nicht, da mir das kreative Schreiben unheimlich gefehlt hat - was dann vor etwa anderthalb Jahren zur Ausdertaufehebung von "Game Not Over" führte - meinem privaten kleinen Retrospielepodcast, den ich in meiner Freizeit betreibe. Hier spreche ich aller zwei Wochen in aller Ausführlichkeit und in noch höherer Geschwindigkeit über Spiele aus den End-80ern bis Anfang-90ern, die mir entweder besonders viel oder besonders wenig bedeuten - Klassiker wie "Indiana Jones and the Fate of Atlantis", "Dark Forces", "Thunder Force 4", "Jill of the Jungle" oder "Privateer". Aber auch schmerzhafte Hirnvernichter wie "Taz-Mania", "Rebel Assault" oder "Altered Beast". Ich gebe mir größte Mühe, so tief wie nur irgend möglich in jedes einzelne Spiel einzutauchen, und betreibe für jede Episode exzessive Recherche - ich spiele jedes Spiel nochmal (oft genug auch durch), lese und schaue alte Berichte, post mortems oder making-ofs, und spreche mit den ursprünglichen Entwicklern, um so viele Informationen wie möglich zusammenzutragen.

All das macht mir wahnsinnig viel Spaß - aber natürlich bin ich nach wie vor mitten im Lernprozess, was die ganze Podcast-Geschichte angeht, und daher sehr an idealerweise konstruktiver Kritik interessiert. Ein paar der häufigeren Punkte habe ich hier schonmal angesprochen.

Hört doch mal rein, wenn ihr Lust und Zeit habt. Die Episoden sind in aller Regel zwischen 30 und 60 Minuten lang, sollten also ganz gut als Happen genießbar sein.

Besten Dank & viel Spaß!
Paul
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.964
Reaktionspunkte
4.269
Website
rpcg.blogspot.com
Ah, der Name sagt mir was, habe damals PC Joker und Gamestar (als auch PC Games und dann PC Action) ja jede Ausgabe verschlungen. Werde mal reinhören.

Edit: Oh, da sind ein paar schöne Spiele bei, die ich sehr liebe. Super!

Edit 2: Uff, habe jetzt den Lands of Lore Cast gehört. Ich muss sagen, was die Informationen und den Text anging, absolut super! Das war eine Mordsarbeit das zu schreiben. Allerdings, ein kleiner Wehrmutstropfen, durch das Format erfordert es arge Konzentration zuzuhören. Und da du alleine sprichst kommt auch eine gewisse Eintönigkeit auf. Ich denke, als Videoformat wäre es besser geeignet. Du könntest einfach die Tonspur über das Spiel beim Zocken legen. Das würde mehr Abwechslung reinbringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
G

GNO

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.04.2019
Beiträge
3
Reaktionspunkte
3
Moinsen!

Vielen Dank für dein Feedback! Das mit der Eintönigkeit ist mir natürlich bewusst, weswegen ich auch versuche, mit mehreren Mitteln dagegen anzuarbeiten:

1.) Mit der einigermaßen überschaubaren Länge jeder Episode - wobei sie, zugegebenermaßen, gerade im letzten halben Jahr spürbar länger geworden sind. Aber ich werde auch weiterhin versuchen, das nicht ausarten zu lassen. Drei Stunden am Stück könnte ich mir auch nicht zuhören. ;)

2.) Mit den kurzen Musikeinspielern, die quasi meine Kapitelmarker sind.

Mal schauen. Wie gesagt, ist ja alles noch ein Lernprozess. Dazu gehört auch die mögliche Ausweitung auf andere Formate. Video hatte ich bislang tatsächlich gar nicht auf dem Plan, aber an sich spricht ja nichts gegen deinen Vorschlag. Ich werde das in Bälde mal ausprobieren.

Beste Grüße,
Paul
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.241
Reaktionspunkte
1.160
Habs mal abonniert und ich hör mal rein.

Können wir sicherlich bei Gefallen auch mal bei unseren kleinen Podcast erwähnen. :)
 
TE
G

GNO

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.04.2019
Beiträge
3
Reaktionspunkte
3
Besten Dank schonmal! :)
 
Oben Unten