• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Windows 10: Bald nur noch ein größeres Update pro Jahr?

AntonioFunes

Autor
Mitglied seit
29.09.2010
Beiträge
516
Reaktionspunkte
96
Jetzt ist Deine Meinung zu Windows 10: Bald nur noch ein größeres Update pro Jahr? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Windows 10: Bald nur noch ein größeres Update pro Jahr?
 

masterofcars

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2002
Beiträge
643
Reaktionspunkte
71
Das wär ja ein Traum. Jedes beschissene Windowsupdate zerstört mir die Treiber meines LG G27 Lenkrades und es ist ewiges Gefummel bis es wieder läuft. Dazu kommt noch , das mit jedem update die Vorgehensweise sich ein wenig ändert und der Windowstreiber, der automatisch für das Lenkrad aufgespielt wird, immer schwieriger wieder dauerhaft entfernt werden kann. Das ist echt ein Grauen.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.925
Reaktionspunkte
6.636
Das wär ja ein Traum. Jedes beschissene Windowsupdate zerstört mir die Treiber meines LG G27 Lenkrades und es ist ewiges Gefummel bis es wieder läuft. Dazu kommt noch , das mit jedem update die Vorgehensweise sich ein wenig ändert und der Windowstreiber, der automatisch für das Lenkrad aufgespielt wird, immer schwieriger wieder dauerhaft entfernt werden kann. Das ist echt ein Grauen.

Jup. Kenne das Problem von meinem Tobii-Eyetracker.
Nach jedem Update, muss ich den Treiber deinstallieren und wieder neu aufspielen.
Da hab ich inzwischen ein Tool, von Tobii selbst, welches alles löscht, was das betrifft und schneller geht, als die Deinstallation von Windows
Gut, dass die Konfiguration bespeichert wird.
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
28.430
Reaktionspunkte
7.587
Lieber nur 1 großes Update/Jahr dafür aber mit besserer Qualitätssicherung.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.147
Reaktionspunkte
4.436
Website
rpcg.blogspot.com
Wobei ich denke, dass nicht Windows die Schuld trifft, wenn solche Treiberprobleme auftreten sondern dass viele dieser Treiber mit heißer Nadel gestrickt sind, denn es trifft ja immer nur spezielle und nie allgemein z.B. alle Lenkräder oder Gamepads.
 
Oben Unten