• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Ukraine fordert Playstation und Xbox auf, Verkauf in Russland zu stoppen

Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
1.002
Reaktionspunkte
114

ichthys

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.10.2016
Beiträge
140
Reaktionspunkte
77
Eines muss man der Ukraine lassen - sie versuchen es wirklich auf allen Kanälen. Mögen sie erfolgreich sein!
 

OField

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2011
Beiträge
537
Reaktionspunkte
125
Bei der Inflation des Rubels können sich die Russen ein 2 Wochen - mit Ausnahme der Oligarchen - eh keine Consolen oder gar Spiele mehr leisten.
 

alphazulu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.12.2001
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
"Die NATO verhängte bereits einige Wirtschaftssanktionen"

Es ist mir völlig neu das die NATO ein Wirtschaftsbündnis ist, wenn schon dann haben die EU und viele andere Nationen Wirtschaftssanktionen verhängt.
Da stellt sich bei mir schon die Frage welches politische Wissen da vorhanden ist.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.550
Reaktionspunkte
6.627
Solche Sachen spielen Putin voll in die Karten.
Weil sowas kann man doch gut als Propaganda benutzen, dass der Westen sie hassen würde und sie
überall ausschließen will.
Mit sowas sollte man sehr gut aufpassen, weil das schnell zum Eigentor führen kann.
 
Oben Unten