The Witcher 3: Systemanforderungen für PC-Version enthüllt

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu The Witcher 3: Systemanforderungen für PC-Version enthüllt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: The Witcher 3: Systemanforderungen für PC-Version enthüllt
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Sehr realistisch :top:

Wird vermutlich dennoch nicht für absolute Max Settings reichen, aber very High sollte damit stets über 30 fps laufen.
 

AC3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47
CD Projekt RED has confirmed that The Witcher 3 is running 900p at 30 frames per second on the Xbox One and 1080p at 30 frames per second.

für ultra 60 fps in 1080P also in etwa eine 980 die knapp die dreifache leistung einer x1/ps4 hat.
medium sollte aber so ziemlich jeder halbwegs vernünftige gaming-rechner baujahr 2012+ schaffen.
mit einem 30 fps 720-900p target vermutlich sogar ein "office-rechner" inklusive 100€ gpu.

naja bei mir steht 2015 sowieso eine neue GPU an. aber ich warte erst noch auf die GTX960Ti sowie R300.
 
X

xNomAnorx

Guest
Puh, damit ist klar, was für mich eigentich schon zu erwarten war: Ich muss meinen PC aufrüsten :|
Zum Release im Mai, falls dieses Datum denn eingehalten wird, kann ich das Spiel aber sowieso nicht kaufen, vermutlich erst September/Oktober :(
 

gabr1eL44

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.04.2014
Beiträge
22
Reaktionspunkte
2
CD Projekt RED has confirmed that The Witcher 3 is running 900p at 30 frames per second on the Xbox One and 1080p at 30 frames per second.

für ultra 60 fps in 1080P also in etwa eine 980 die knapp die dreifache leistung einer x1/ps4 hat.
medium sollte aber so ziemlich jeder halbwegs vernünftige gaming-rechner baujahr 2012+ schaffen.
mit einem 30 fps 720-900p target vermutlich sogar ein "office-rechner" inklusive 100€ gpu.

naja bei mir steht 2015 sowieso eine neue GPU an. aber ich warte erst noch auf die GTX960Ti sowie R300.
Naja, wohl nicht ganz. Nur weil das Spiel mit 30 fps auf den Konsolen läuft heißt das nicht, dass die Konsolen nur 30 fps packen. Wenn man ein Spiel hat, welches mit 40-50 fps laufen würde müsste man es wegen des Tearing trotzdem auf 30 fps runterschrauben. Ich tippe mal, dass man für den PC in FullHD und 60 fps die 2-fache Leistung einer PS4 (1.7 TFlops) ~ 3.4 TFlops benötigt. Eine GTX 780 oder eine übertaktete GTX 770 würde dafür wohl schon reichen (deckt sich dann auch mit den empfohlenen Anforderungen einer GTX 770).
 

Odin333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
CD Projekt RED has confirmed that The Witcher 3 is running 900p at 30 frames per second on the Xbox One and 1080p at 30 frames per second.

für ultra 60 fps in 1080P also in etwa eine 980 die knapp die dreifache leistung einer x1/ps4 hat.
medium sollte aber so ziemlich jeder halbwegs vernünftige gaming-rechner baujahr 2012+ schaffen.
mit einem 30 fps 720-900p target vermutlich sogar ein "office-rechner" inklusive 100€ gpu.

... und wieder winkt jemand mit beiden Armen, dass er den Sachverhalt Konsole vs. PC nicht verstanden hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.140
Reaktionspunkte
6.863
dass ihr überhaupt noch auf die kommentare von dem troll eingeht? setzt ihn auf ignore und gut ist.
 

Mav99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
204
Reaktionspunkte
121
Für das Minimum hätte mein alter Rechner noch gut gereicht: Phenom II x4 @3400, 8GB RAM, Baujahr 2009, mit einer GTX670 von 2012...

Mein aktueller PC sollte mit dem Spiel entsprechend sehr gut zurecht kommen. :)
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.390
Reaktionspunkte
5.799
Wider fehlerhafte Orthographie: es muss "wieder" heißen. :finger:

@topic:

Sehr schön, dann sollte das ja bei mir mehr als ordentlich laufen. *freu*

:-D
 

RoTTeN1234

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2002
Beiträge
2.592
Reaktionspunkte
421
Urks... ich komm nichtmal an die minimalen Anforderungen ran. Andereseits galt das auch für Watchdogs und AC Unity und beide liefen auf High in recht spielbar... Abwarten also ^^
 

YautjaSDL

Benutzer
Mitglied seit
01.05.2010
Beiträge
78
Reaktionspunkte
1
datt sollte janz jeschmeidisch loofen uff meen pc - jut das ich letztes jahr noch nen neuen alienware pc jekooft hab....
 

Turalyon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2005
Beiträge
594
Reaktionspunkte
43
Hm, knapp über den mindestanforderungen ^^ Sollte also mit minimalen Details zu spielen sein :-D
 

Googlehupf

Benutzer
Mitglied seit
17.03.2008
Beiträge
46
Reaktionspunkte
7
Keine Ahnung wie ein i5-4670 zu einem i7-3770 steht, aber den Rest übererfülle ich bzw. meine Rechner.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.285
Reaktionspunkte
3.774
Mhm...entweder ich hole es mir für die PS4, oder ich rüste doch auf. Schwierige Entscheidung. Erstmal abwarten, wie die PS4-Version technisch umgesetzt ist. Ich kann mit runter geschraubter Grafik und 30fps leben. Aber wenn es so läuft wie AC Unity, wird's dann die PC-Version. :B
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.505
Reaktionspunkte
6.804
Zum Glück hab ich eh ein neues Board und CPU geplant. Mit meiner AMD CPU hätte ich schlechte Karten.
 

Reaper1706

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
213
Reaktionspunkte
19
wie immer hängts nur an der GraKa. Is halt "nur" ne GTX 680. Aber mal sehen...
 
C

Celerex

Guest
Scheint ja doch recht ordentlich optimiert worden zu sein. In Anbetracht der Optik gehen die Anforderungen mMn vollkommen in Ordnung. Ich werde mir das Spiel mangels Interesse zwar nicht kaufen, aber es ist nicht von der Hand zu weisen, dass es zumindest optisch die Messlatte für 2015 ziemlich weit hoch ansetzen wird. Schon als The Witcher 3 aufgrund von Qualitätsmängel verschoben wurde, war ich mir relativ sicher, dass CD Projekt Red hier keinen halbfertigen Müll in die Regale stellen wird, so wie es ja mittlerweile bei großen Entwicklern zur Normalität geworden ist. Ich freue mich auf zukünftige Projekte des Unternehmens.
 

staplerfahrer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.06.2004
Beiträge
282
Reaktionspunkte
53
Bis ich endlich mal Teil 1 durch habe erfülle ich wohl die empfohlenen specs. Hab mal Teil 1 angefangen, aber nach ~10 Stunden hatte ich irgendwie keine Lust mehr drauf. :(
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.285
Reaktionspunkte
3.774
Bis ich endlich mal Teil 1 durch habe erfülle ich wohl die empfohlenen specs. Hab mal Teil 1 angefangen, aber nach ~10 Stunden hatte ich irgendwie keine Lust mehr drauf. :(

Ich brauchte auch erst einen zweiten Anlauf, bis ich mich richtig damit angefreundet habe. Spiel es durch. Es lohnt sich. :)
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Mhm...entweder ich hole es mir für die PS4, oder ich rüste doch auf. Schwierige Entscheidung. Erstmal abwarten, wie die PS4-Version technisch umgesetzt ist :B

Alleine für diesen Satz gehörst du so lange mit Wattebällchen beworfen bis du blutest! :finger2::finger2::finger2:
Vergiss nicht dass es irgendwann mal später bestimmt wieder ein gratis DLC mit nem schönem Grafik Upgrade geben wird.

Bei SO einem schönem Spiel würde ich keine Sekunde dran zweifeln dass es auf dem PC gespielt werden muss.

Mit einer 970 ist man hier auf einer sehr sicheren Seite wenn man Aufrüsten möchte.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.285
Reaktionspunkte
3.774
Alleine für diesen Satz gehörst du so lange mit Wattebällchen beworfen bis du blutest! :finger2::finger2::finger2:
Vergiss nicht dass es irgendwann mal später bestimmt wieder ein gratis DLC mit nem schönem Grafik Upgrade geben wird.

Bei SO einem schönem Spiel würde ich keine Sekunde dran zweifeln dass es auf dem PC gespielt werden muss.

Mit einer 970 ist man hier auf einer sehr sicheren Seite wenn man Aufrüsten möchte.

Nun, ich hatte ohnehin vor, mir eine PS4 zu kaufen. ^^ Aufrüsten und PS4 liegt leider aktuell nicht im Rahmen meiner Möglichkeiten, sogern ich es tun würde.
 

airex01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.05.2011
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Haha hab ne Geforce Gtx 670 das heisst kein Aufrüstbedarf in diesem Jahr :)
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.140
Reaktionspunkte
6.863
wartet doch erst einmal ab, wie the witcher 3 auf pc und auf konsolen letztendlich aussieht und wie es mit verschiedenen konfigurationen läuft. ;)
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Wäre schön wenn die Hersteller bei Empfohlen Maxed Out, 1080p, 60FPS dazu schreiben würden. Denn das kann ich mir nicht vorstellen, das es auf einer 770 mit einem i7@3,4 GHz läuft. Eher 1080p@30FPS und ne Mischung aus High und Ultra...wir werden sehen...
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.869
Reaktionspunkte
6.209
Alleine für diesen Satz gehörst du so lange mit Wattebällchen beworfen bis du blutest! :finger2::finger2::finger2:
Vergiss nicht dass es irgendwann mal später bestimmt wieder ein gratis DLC mit nem schönem Grafik Upgrade geben wird.

Bei SO einem schönem Spiel würde ich keine Sekunde dran zweifeln dass es auf dem PC gespielt werden muss.

Mit einer 970 ist man hier auf einer sehr sicheren Seite wenn man Aufrüsten möchte.

Jep :-D Ich hatte mir auch einen neuen PC mit dieser Grafikkarte gekauft. Freu mich schon auf das Spiel :)
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.384
Reaktionspunkte
2.637
Das sollte dann ja keine Probleme geben. Ich hab zwar nur nen alten i5 2500k, aber der sollte mit 4,4 GHz trotzdem ausreichen und die GTX 780 GHz sowieso. So langsam macht sich doch Vorfreude auf das Spiel breit.
 
Oben Unten