Suche Filme, Games, die einen in den Bann ziehen (Se7en, Fight Club, Das Gesetz der Rache usw)

sandman2003

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
2.048
Reaktionspunkte
6
hi... habe mir letztens wieder Se7en angeschaut.. muss ja sagen zieht mich richtig in den Bann.. spannung pur.. müssen noch net mal viele sterben oder so^^ einfach story wendungen usw.

habt ihr da noch vorschläge?

ach vielleicht ein game? egal welches genre.. ego shooter, Adventure, Horror, usw

was zieht euch in den Bann
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
14.992
Reaktionspunkte
1.681
Website
www.yours-media.de
Mich hat selten ein Film mehr in den Bann gezogen als "The Sixth Sense".
Obwohl man den Film eigentlich nur einmal gucken muss (aber mindestens zwei mal sollte), kann ich mir den immer wieder anschauen.

Ein Spiel...mmh.."Condemned" hat mich gefesselt. Weiß aber nicht, ob einem heute die GRafik noch "reicht".


EDIT:
Willst du jetzt Tipps haben, oder nur ne allgemeine Umfrage starten?
 
TE
sandman2003

sandman2003

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
2.048
Reaktionspunkte
6
sowohl als auch^^ schießt mal los :P

jau sixth sense war der hammer.. the village ist eignetlich auch interessant.. aber nur wenn man vorher alles gesehen hat und das ende mit dem "heute" ^^
 

bumi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.791
Reaktionspunkte
17
Website
www.radwaste.ch
Spiele:
- Condemned
- Dead Space
- Bioshock
- Silent Hill Reihe
- Black Mirror (2)
- Still Life

Filme:
- 96 Hours
- Das Schweigen der Lämmer
- Memento
- The Game
- Haute Tension
- Identität
- Orphan


das sind so die, die mir grade einfallen :]
 

oceano

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
1.669
Reaktionspunkte
0
Hm, in den Bann ziehen.....

Fight Club würd ich da zB niemals nennen, obwohl ich den Film ganz gut fand. Aber für "in den Bann" ziehen hatte er zuviele lustige/groteske Stellen mMn.

Aber mir fällt gerad "Crash" ein, weil ich den kürzlich wieder gesehen hab.

Bei Games nenne ich mal spontan Bioshock, aber das dürfte vermutlich kein Geheim-Tipp sein^^
Und momentan ist es Demon´s Souls, ein extrem intensives, bedrohliches, melancholisches Spielerlebnis :haeh:
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.014
Reaktionspunkte
10
Pitch Black! :X

Die Coolness eines Vin Diesel, Sound und Setting sind einfach klasse. :top:
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Hm, in den Bann ziehen.....

Fight Club würd ich da zB niemals nennen, obwohl ich den Film ganz gut fand. Aber für "in den Bann" ziehen hatte er zuviele lustige/groteske Stellen mMn.
geht mir anders
so das erste mal wenn man den schaut, wundert man sich über den Inhalt und was der Protagonist so macht
bis zur Auflösung
Eigentlich ein Film, den man zweimal sehen muss und wo Leute die das Ende spoilern ein paar auf die Nuss bekommen müssen

ansonsten haben mich Bücher in den Bann gezogen, für die man allerdings noch hintergrund wissen braucht, wie Der Wüstenplanet, wenn man da die Hintergrundgeschichten versteht
 

Avenga

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.06.2006
Beiträge
5.438
Reaktionspunkte
0
es hat zwar mit horror u.ä. nichts zu tun, aber "das leben ist schön" hat mich damals total in seinen bann gezogen - tragikomödie, die wirklich zu empfehlen ist...
 

Kevin1965

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
348
Reaktionspunkte
5
Filme, die ich mehr als 5 mal gesehen habe und die mich in ihren Bann gezogen haben:

Braveheart
http://www.amazon.de/Braveheart-Sophie-Marceau/dp/B00005RFGF/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=dvd&qid=1260533421&sr=1-3

Legenden der Leidenschaft:
http://www.amazon.de/Legenden-Leidenschaft-Collectors-Brad-Pitt/dp/B00004RYBE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=dvd&qid=1260533322&sr=8-1

Scarface (aber nur uncut):
http://www.amazon.de/Scarface-Einzel-DVD-Al-Pacino/dp/B000EULV2W/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=dvd&qid=1260533455&sr=1-1

Gladiator:
http://www.amazon.de/Gladiator-Einzel-DVD-Russell-Crowe/dp/B0002RRSFG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=dvd&qid=1260533485&sr=1-1

Und wenn es eine Serie sein darf, die ich mindestens zwei mal komplett gesehen habe:

24

http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Ddvd&field-keywords=24&x=0&y=0
 

syskorn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.09.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Wenn man so die ersten Kritiken von Avatar liest, könnte ich mir vorstellen das der Film einen auch in den Bann ziehen kann.

http://twenemo.wordpress.com/2009/12/11/avatar-die-ersten-kritikenreviews/

Ganz besonders in 3D!
 

rex5000

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
276
Reaktionspunkte
5
Website
www.vonaulock.com
was für eine art von filmen bzw. Spielen hattest du dir vorgestellt?

Horror
action
liebe
...
weil eigendlich gibt es bei jeden genre mehr als genug filme die einen in "DEN BANN" ziehen.
 
TE
sandman2003

sandman2003

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
2.048
Reaktionspunkte
6
ich meine halt filme, die wendungen haben, die die erwartungen verdrehen und grips beim schauen abfordern :P

auch filme wie sieben, die einfach unfassbar sind, unheimlich, düster, psycho...
 

steve7x

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.12.2009
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
"THE PRESTIGE"

mit Christian Bale, Hugh Jackman, Scarlett Johansen und Michael Caine.

ist zwar nicht düster oder psychopatisch (naja bisschen) aber dafür irre spannend und voller wendungen.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.123
Reaktionspunkte
1.571
hi... habe mir letztens wieder Se7en angeschaut.. muss ja sagen zieht mich richtig in den Bann.. spannung pur.. müssen noch net mal viele sterben oder so^^ einfach story wendungen usw.

habt ihr da noch vorschläge?

ach vielleicht ein game? egal welches genre.. ego shooter, Adventure, Horror, usw

was zieht euch in den Bann
Seven...

8MM
Flatliners ist auch klasse
True Romance auch
 

sagichnet

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.674
Reaktionspunkte
1
28 days/weeks later

2 super filme, haben mich total gefesselt
 

rex5000

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
276
Reaktionspunkte
5
Website
www.vonaulock.com
z.b.:

21
hanniball serie
the hills have eyes 1,2,
der exorzismus von emily rose4
the grudge
vieleicht fallen mir noch ein paar nicht horrorfilme ein
XD
hoffe du kannst was damit anfangen
gruß rex5000
 

freich

Benutzer
Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
Der Science Fiction Film "Moon" ist auf jeden Fall empfehlenswert. Da ich ansonsten sehr schwer zu fesseln bin, kommt eingentlich nur der in Frage, das beste was ich in diesem Jahr geseheen habe.
 
TE
sandman2003

sandman2003

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
2.048
Reaktionspunkte
6
moon war geil^^ das stimmt


das gesetzt der rache ist auch son film der mir sehr gut gefallen hat ;)
 

XIII13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
2.234
Reaktionspunkte
0
Event Horizon - Auf seine ganz eigene Art einer der spannendsten und bösartigsten Horrorfilme überhaupt. Von Japanischen Klassikern wie der Fluch mal abgesehen. Trotzdem einzigartiger Film, passt perfekt zu deiner Beschreibung - man versucht ständig zu verstehen, was da eigentlich passiert, aber selbst wenn man die Antwort hat bleibt es unfassbar...

edit: Um mal zu den Spielen zu kommen, warum hat eigentlich noch keiner FEAR erwähnt? Trotz ein par Längen in der Mitten fängt das Spiel die Spannung Japanischer Horrofilme einfach perfekt ein. Die letzten 30 Minuten gehören für mich zum spannendsten, was ich je in einem Spiel oder Film gesehen habe.
 
TE
sandman2003

sandman2003

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
2.048
Reaktionspunkte
6
danke für die beiden nennungen... kannte ich aber beide schon ;)

das ist das problem ich kenn schon vieles...

werde mir die tage mal mulholland drive anschauen

habe mir letzte woche vom kollegen the thing ausgeliehen... war cool ;) bißchen old school aber gut gemacht.. carpenter halt.. werde mich weiter nach carpenter filmen umschauen
 
TE
sandman2003

sandman2003

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
2.048
Reaktionspunkte
6
hab mir gestern benjamin buttons angeschaut ;)

hat mich an forrest gump erinnert
 

Lukecheater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
8.421
Reaktionspunkte
2.612
Event Horizon - Auf seine ganz eigene Art einer der spannendsten und bösartigsten Horrorfilme überhaupt. Von Japanischen Klassikern wie der Fluch mal abgesehen. Trotzdem einzigartiger Film, passt perfekt zu deiner Beschreibung - man versucht ständig zu verstehen, was da eigentlich passiert, aber selbst wenn man die Antwort hat bleibt es unfassbar...

edit: Um mal zu den Spielen zu kommen, warum hat eigentlich noch keiner FEAR erwähnt? Trotz ein par Längen in der Mitten fängt das Spiel die Spannung Japanischer Horrofilme einfach perfekt ein. Die letzten 30 Minuten gehören für mich zum spannendsten, was ich je in einem Spiel oder Film gesehen habe.
also in Sachen Spiele würde ich da eher Call of Duty 4 erwähnen. Die Mission mit dem Scharfschützen in Tschernobyl, da find ich die erste Hälfte einfach nur geil wo man mit dem andern da rumschleicht. FEAR hab ich ma uncut durchgezockt und ich fand dass das zu viele Längen hatte. Da hat man dann einmal keinen Plan was man jetzt machen soll und wenn man dann die Gänge schon zum 10.ten mal hin und her gegangen is, is da auch kein Nervenkitzel mehr da. Ich bin dann höchstens mal erschrocken wenn ich an ne Tonne gekommen bin, weil die Effekte einfach so saumäßig laut waren, aber sonst, naja.
 

XIII13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
2.234
Reaktionspunkte
0
also in Sachen Spiele würde ich da eher Call of Duty 4 erwähnen
Stimmt, das Spiel hatte keine Längen. Ist bei 6 stunden SP-Spielzeit auch kaum möglich ;)

btw: Der Maschinist kann ich noch empfehlen. Keine Aktion und kein Horror, aber unheimlich spannen und ziemlich Psycho. Das Ende ist im Grunde wie bei Fight Club - alles erstrahlt plötzlich in einem anderen Licht.
 

PForsberg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
317
Reaktionspunkte
0
Sin City ist einer der Filme, wo ich immer im Bann bin wenn ich ihn sehe. Unbreakable kam ja auch letztens der war auch nicht übel.

Dann noch ein Thriller der ein paar Jahre alt ist: Schatten der Wahrheit mit Harrison Ford, hab ich zwar ewig nicht mehr gesehen fand ihn damals aber großartig!
 
TE
sandman2003

sandman2003

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
2.048
Reaktionspunkte
6
schau gerade memento!

coool sag ich nur^^

end gut


ok maschinist :P

oceans eleven fällt mir da noch ein... auch sehr lustig und amüsant^^

kenn ich aber schon :P

btw:

michael clayton mit clooney.. war auch spannend..

ich glaub sowas nennt man psychological thriller auf englisch.. ich schau gerade wiki durch^^
 
TE
sandman2003

sandman2003

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
2.048
Reaktionspunkte
6
hmmm keine filme mehr? :P

forhes neues btw^^
 

Keil

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.07.2003
Beiträge
128
Reaktionspunkte
0
Bei mir wars "The Descent" war richtig Spannend, zumal hatte ich gegen mitte des Films nicht damit gerechnet das "sowas" passiert. Wer ihn nicht kennt, am besten anschauen ohne irgendwelche Inhaltsangaben zu lesen.
 
TE
sandman2003

sandman2003

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
2.048
Reaktionspunkte
6
is das dieser film mit denn frauen, die durch die höhlen klettern?
 
Oben Unten