richtiger CPU Kühler für i7 4790k

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Das ist egal. der 4. Pin wäre nur dafür da, wenn ein Lüfter PWM hat. Das ist nur eine Zusatzfunktion, ansonsten ist der 4Pin-Anschluss wie ein 3Pin-Anschluss, da bleibt dann halt 1 Pin frei
 
TE
B

BlackPaiin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
134
Reaktionspunkte
3
Das ist egal. der 4. Pin wäre nur dafür da, wenn ein Lüfter PWM hat. Das ist nur eine Zusatzfunktion, ansonsten ist der 4Pin-Anschluss wie ein 3Pin-Anschluss, da bleibt dann halt 1 Pin frei

Ok, habe die H60 jetzt umgeschlossen. Lüfter (für den Radiator) steckt nun am CPU_FAN und die Pumpe an einem freien 4 Pin Anschluss! Lasse jetzt mal Prime95 laufen.
So nach ca. 1,5 Minuten ist die Teperatur auf Max. 71 Grad. Passt das nun so, oder geht das noch besser? Also wenn die CPU heiß wird, dreht der Lüfter hoch, dass passt also schon mal.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Müsste passen. Deine CPU ist halt bekannt dafür, dass die nicht - wie ein core i5 oder so - von einem guten Kühler bei nur 50-60 Grad landet
 
TE
B

BlackPaiin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
134
Reaktionspunkte
3
Müsste passen. Deine CPU ist halt bekannt dafür, dass die nicht - wie ein core i5 oder so - von einem guten Kühler bei nur 50-60 Grad landet

ja teste die dann morgen in mehreren Games - melde mich dann morgen, wie es so aussieht mit den Temps. Hab den Fan Connector, wo die Pumpe dranhängt, auf 100% gestellt. Falls das so passt?
Die CPU hat aber auch einfach ne' Menge Power. ;)

EDIT: Wenn die CPU auf 70 Grad geht, dreht der Lüfter sowas von hoch, der wird so verdammt laut, dass es echt nicht mehr schön ist. :/
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
ja teste die dann morgen in mehreren Games - melde mich dann morgen, wie es so aussieht mit den Temps. Hab den Fan Connector, wo die Pumpe dranhängt, auf 100% gestellt. Falls das so passt?
Die CPU hat aber auch einfach ne' Menge Power. ;)

EDIT: Wenn die CPU auf 70 Grad geht, dreht der Lüfter sowas von hoch, der wird so verdammt laut, dass es echt nicht mehr schön ist. :/
Wieviel % Speed issed denn? Du könntest dabei das Tool von MSI nutzen, so dass der Lüfter bei zB 70 Grad deutlich langsamer dreht und erst bei zB 75 Grad dann schneller. Es kann nämlich sein, dass an sich selbst bei geringer Drehzahl es bei 70 Grad bleibt und es gar nichts bringt, dass der Lüfter so schnell dreht.
 
TE
B

BlackPaiin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
134
Reaktionspunkte
3
Wieviel % Speed issed denn? Du könntest dabei das Tool von MSI nutzen, so dass der Lüfter bei zB 70 Grad deutlich langsamer dreht und erst bei zB 75 Grad dann schneller. Es kann nämlich sein, dass an sich selbst bei geringer Drehzahl es bei 70 Grad bleibt und es gar nichts bringt, dass der Lüfter so schnell dreht.
Wie viel % weiß ich grade leider nicht. Mit dem MSI Tool meinst du eh das im BIOS, oder gibt's da auch was für den Windows Betrieb? Werde, wie schon gesagt morgen mal schauen, wie ich das mache. Zur Zeit habe ich im BIOS eingestellt, dass die CPU höchstens 65 Grad warm werden darf, dass schaft die H60 so und so nicht.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Wie viel % weiß ich grade leider nicht. Mit dem MSI Tool meinst du eh das im BIOS, oder gibt's da auch was für den Windows Betrieb? Werde, wie schon gesagt morgen mal schauen, wie ich das mache. Zur Zeit habe ich im BIOS eingestellt, dass die CPU höchstens 65 Grad warm werden darf, dass schaft die H60 so und so nicht.
was meinst du mit "darf" ? Was "soll" danach passieren? Wenn die Lüfter ab 65 Grad mit 100% drehen sollen, dann ist klar, dass es laut wird ;) da musst du halt so einstellen, dass es bei 65 Grad mit zB 30% dreht, bei 70 mit 40% und bei 75 mit 60% oder so was.
 
TE
B

BlackPaiin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
134
Reaktionspunkte
3
was meinst du mit "darf" ? Was "soll" danach passieren? Wenn die Lüfter ab 65 Grad mit 100% drehen sollen, dann ist klar, dass es laut wird ;) da musst du halt so einstellen, dass es bei 65 Grad mit zB 30% dreht, bei 70 mit 40% und bei 75 mit 60% oder so was.

Ja genau das meine ich damit, dass der Lüfter, wenn die CPU 65 Grad heiß wird mit 100%. ;) Werde das heute dann mal so probieren, wie du du mir das gesagt hast! :) Diese 60% reichen, und sind aber nicht zu laut?
 
TE
B

BlackPaiin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
134
Reaktionspunkte
3

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, der Mugen ist 8,8cm "dick", und vorne kommen mit dem Lüfter noch 2,5cm dazu. Vlt mal nachmessen: wie viel cm sind es von genau der Mitte der CPU bis zum RAM? Wenn es ca 6,9cm sind, passt es in JEDEM Falle (4,4cm der Kühlerbreite + 2,5cm Lüfterdicke). Auch bei ca. 4,5cm müsste es passen, weil du den Lüfter auch hinten dranmachen könntest.

Oder, damit du nix abmontieren musst: wie viel cm sind es von der Metall-Verriegelung, die am Sockel die CPU fixiert, bis zum RAM?
 
TE
B

BlackPaiin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
134
Reaktionspunkte
3
Also, der Mugen ist 8,8cm "dick", und vorne kommen mit dem Lüfter noch 2,5cm dazu. Vlt mal nachmessen: wie viel cm sind es von genau der Mitte der CPU bis zum RAM? Wenn es ca 6,9cm sind, passt es in JEDEM Falle (4,4cm der Kühlerbreite + 2,5cm Lüfterdicke). Auch bei ca. 4,5cm müsste es passen, weil du den Lüfter auch hinten dranmachen könntest.

Oder, damit du nix abmontieren musst: wie viel cm sind es von der Metall-Verriegelung, die am Sockel die CPU fixiert, bis zum RAM?

Von der Metallveriegelung-über den 4790K-bis hin zum 1.Ram Slot 7,5 cm! Schlimmstenfalls, könnte ich ja auch von 1. und 3. RAM Slot auf 2. und 4. RAM Slot wechseln, oder nicht?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ja, kannst du. Und sind es 7,5cm von der Metallverriegelungs-Kante aus, die eh schon zum RAM zeigt, oder kommt DAZU noch die komplette CPU-Breite?
 
TE
B

BlackPaiin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
134
Reaktionspunkte
3
Ja, kannst du. Und sind es 7,5cm von der Metallverriegelungs-Kante aus, die eh schon zum RAM zeigt, oder kommt DAZU noch die komplette CPU-Breite?
Ich habe links bei der Metall Kante angelegt, über die ganze CPU und zu dem 1. RAM Slot - 7,5cm.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Okay, und von der Kante, die schon nahe RAM-Slots ist, wären es dann wohl nur ca. 3,5cm, oder? Das wird sehr knapp, FALLS da nicht genug Platz unterm Lüfter ist
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Die PCGH Edition kommt ja mit zwei Lüftern.
Zur Not könntest du ja nur den "hinteren" montieren. Müsstest aber mal die Temperaturen im Auge behalten,
ob ein "saugender" Lüfter auch reicht.
 
TE
B

BlackPaiin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
134
Reaktionspunkte
3
Hätte noch eine Frage zur H60. Und zwar: Sollte ich den Steckplatz, dort wo die Pumpe steckt, auf 100% drehen, oder nicht so hoch? Zur zeit läuft die Pumpe nämlich mit 100%, und die wird ab und zu gut hörbar. ;) Das mit dem Lüfter habe ich hinbekommen, der dreht schön leise, aber hält die CPU auch schön kühl. (Für i7 4790k Verhältnisse! :-D)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
DU musst selber wissen, welchen Kompromiss du haben willst: leiser, dafür wärmer, oder kühler, dafür lauter ;) es sollte halt nur MINDESTENS so eingestellt sein, dass die Temps nicht zu hoch werden.
 
TE
B

BlackPaiin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
134
Reaktionspunkte
3
DU musst selber wissen, welchen Kompromiss du haben willst: leiser, dafür wärmer, oder kühler, dafür lauter ;) es sollte halt nur MINDESTENS so eingestellt sein, dass die Temps nicht zu hoch werden.
Ok, die Pumpe läuft jetzt halt mit etwas über 4000RPM. Müsste das dann einfach mal versuchen! :)
 
TE
B

BlackPaiin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
134
Reaktionspunkte
3
Kann ich den "Turbo Modus", da wo der 4790k auf die 4,4GHz hochtaktet, deaktivieren? Ohne Probleme, nicht dass das dann Schäden oder so verursacht? Und aktivieren, kann man den dann auch wieder, oder? Hab die Einstellungen im BIOS schon dafür gefunden. Will nur noch das "OK" dafür haben. Möchte ich dann auch irgendwann wieder aktivieren können, den Turbo Modus.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Natürlich kann man das alles wieder zurückstellen. Und schaden kann es nicht - wenn du jetzt eine automatische Extrem-Übertaktung aktivieren könntest, DAS könnte eher nen Schaden verursachen, aber selbst das ist bei modernen Boards durch Sicherungen, die den PC rechtzeitig abstellen, kaum mehr denkbar.
 
TE
B

BlackPaiin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
134
Reaktionspunkte
3
Natürlich kann man das alles wieder zurückstellen. Und schaden kann es nicht - wenn du jetzt eine automatische Extrem-Übertaktung aktivieren könntest, DAS könnte eher nen Schaden verursachen, aber selbst das ist bei modernen Boards durch Sicherungen, die den PC rechtzeitig abstellen, kaum mehr denkbar.

Also macht das nichts wenn ich den Turbomodus deaktiviere? Wird das dann "krasse" Leistungsunterschiede geben,oder eher nicht? Werde den Turbomouds dann eh irgendwann wieder aktivieren! ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Der Turbo bringt genau plus 10% Takt, also MAXIMAL +10% FPS. Da kannst du Dir ja ausrechnen: hast du "nur" 30 FPS, dann hättest du halt mit Turbo maximal 33 FPS. Hast du 60 FPS, dann wären bis zu 66 FPS drin.
 
TE
B

BlackPaiin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
134
Reaktionspunkte
3
Der Turbo bringt genau plus 10% Takt, also MAXIMAL +10% FPS. Da kannst du Dir ja ausrechnen: hast du "nur" 30 FPS, dann hättest du halt mit Turbo maximal 33 FPS. Hast du 60 FPS, dann wären bis zu 66 FPS drin.
Naja muss ich testen, hab in aktuellen Games eh nie unter 80FPS auf MAX Details. GTX 980 + i7 4790k, ist schon ganz schön krass. Wenn das jetzt KEINE CPU Lastigen Games sind, wie alle eigendlich, MUSS das nicht immer +10&FPS sein, oder?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Naja muss ich testen, hab in aktuellen Games eh nie unter 80FPS auf MAX Details. GTX 980 + i7 4790k, ist schon ganz schön krass. Wenn das jetzt KEINE CPU Lastigen Games sind, wie alle eigendlich, MUSS das nicht immer +10&FPS sein, oder?
Je mehr die Games von der Graka abhängen, desto weniger FPS-Verlust wird es geben.
 
TE
B

BlackPaiin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
134
Reaktionspunkte
3
Je mehr die Games von der Graka abhängen, desto weniger FPS-Verlust wird es geben.

Ja, muss ich halt mit rumspielen, mit dem Turbomodus! Danke wie immer Herbboy! ;) Berate nun auch schon auf einem Forum ein wenig die Leute (auch im PC Bereich). Ein wenig kenne ich mich ja doch aus. :) Hier in dem Forum werde ich halt nicht viel zu sagen haben, da gibt's schon genug Profis, die sich um einiges besser auskennen als ich. ;)
 
TE
B

BlackPaiin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
134
Reaktionspunkte
3
Also der Turbomodus ist ausgeschalten, und nach einer Stunde BF4 zocken, liegen die Temps ca. auf 65Grad! Echt Gut! Und wegen den FPS Verlusten, die merke ich gar nicht. Bin ja in den meistens Games im FPS Wert von um die 90-100FPS, also das stört mich dann nicht ob ich jetzt 10 FPS mehr habe oder nicht, finds' aber trotzdem Schade, dass ich den ausschalten musste, wegen der H60! :(
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Na, Hauptsache du bist nun beruhigt und kannst alles gut spielen ;)
 

EM_Lord_Vader

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
438
Reaktionspunkte
8
Website
www.fragthe.net
Nur so als Einwurf hinterher, der Noctua NH-U14S täte es auch, sofern er ins Gehäuse passt. ;) Von der Montage bis zur Verarbeitung ist da alles Top.
 
Oben Unten