• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Platzsparendes Fitnessgerät für zuhause?

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
11.244
Reaktionspunkte
2.919
Laufschuhe ;)

Den inneren Schweinehund muss man so oder so besiegen .. hatte damals auch nen Ergometer .. gefahren bin ich damit fast nie.

Als ich es dann so richtig satt hatte, hab ich mir halt Laufschuhe geholt und bin nach draußen .. mit ner Laufapp und Trainingsprogramm.

Anfangs hat man vlt noch bissl Schrecken vor Wind und Wetter, aber das legt sich .. unter anderem auch, weil man sich nach und nach halt eh auch bestimmte Ausrüstung holt.

Hab damit auf ca. 2 Jahre gute 20kg abgespeckt. Also im Prinzip das, was du schaffen möchtest.

Anfangs war es scheiß zäh ... Aber wenn man dranbleibt, dann wird man mit immer besseren Leistungen und Erfahrungen belohnt.

Mittlerweile hab ich schon einige Halbmarathons hinter mir und ein ganzer steht auch noch aufm Plan.

Finde, draußen macht es halt gleich nochmal mehr Spaß .. man kann schön abschalten und kommt Mal raus.

Im der Bude aufm Laufband, würde mir definitiv die Motivation fehlen.
Anfangs vlt ein paarmal, aber denke, das würde sich schnell legen.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.830
Reaktionspunkte
3.475
Hab auch noch sonen Fahrrad-Ergometer hier rumstehen, den würd ich gratis weggeben für Selbstabholer. Muss in Kürze umziehen und das wäre dann ein Teil weniger, was umziehen muss.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.468
Reaktionspunkte
8.383
Im der Bude aufm Laufband, würde mir definitiv die Motivation fehlen.
Anfangs vlt ein paarmal, aber denke, das würde sich schnell legen.
Kann man so nicht pauschal sagen. Ich laufe ja normalerweise auch gerne draußen, aber seit ich zu meiner Frau gezogen bin ist das keine sonderlich gute Möglichkeit. Hier geht es entweder nur auf- oder abwärts, und gerade Wege sind zu weit weg vom Haus entfernt. Ich rühre bestimmt nicht das Auto an um einen passenden Ort zum Joggen aufzusuchen.

Extern eingebundener Inhalt - Giphy An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Giphy. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Hügelige oder bergige Wege kann ich nicht ab, da hab ich schon nach 5 Minuten kein Bock mehr. Daheim, wetter- und zeitunabhängig, begebe ich mich einfach aufs Laufwand, schalte die Stereo-Anlage ein, drehe Motivationsmucke laut auf und ziehe meine 20 bis 30 Minuten durch. Yeah! :-D

Wenn der Wohnort gute Laufstrecken bietet ist das natürlich gut, nur hat nicht jeder das Glück mal so eben entlang der Rhein-Promenade oder so zu laufen.

Doch mal ganz davon ab, Laufen ist mit das Beste was man als "Beginner" machen kann. Zum Abnehmen sowieso. Nicht dass ich jemals arge Probleme mit meinem Gewicht gehabt hätte, aber das Joggen hab ich tatsächlich erst da für mich entdeckt als ich ein Paar Pfündchen zu viel auf den Rippen hatte (3 Wochen Manöver-Training im Winter während der Wehrpflicht wo man entweder nur in Fahrzeugen saß, in Zelten pennte und fettaugenreiche Suppen löffelte :$).
Im Frühjahr angefangen immer nach Dienstschluss eine Stunde auf dem Sandplatz mehrere Kilometer zu reissen. Sogar das Abendbrot hab ich mir ne Zeit lang verkniffen, und schon nach wenigen Wochen war ich von über 80 runter auf 72. *seufz*... Ich trauere diesem Gewicht ein wenig hinterher. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.793
Reaktionspunkte
4.181
Beim Laufen in einen fetten Regenguss zu kommen verpasst du dabei leider.
Oder sonstiges Wetter. Das genoss ich enorm. Ich hatte meine Trainingstage und Wetter konnte mich mal. =)
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.668
Reaktionspunkte
2.451
Ein gewichteter Hula Hoop (meiner hat 1,5 kg) ist hilfreiches, low-tech Training und braucht keinen Platz. 5-10 Minuten vor dem TV gehen immer. Beides hilft aber eher begleitend.
Habe mir so ein Teil gekauft, weil ich was für meinen Rücken tun wollte. Nach dem ersten Mal sah ich aus, als hätte ich mich geprügelt. :B
Macht aber tatsächlich Spaß und mittlerweile gehts auch ohne blaue Flecken. ;)
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.793
Reaktionspunkte
4.181
Habe mir so ein Teil gekauft, weil ich was für meinen Rücken tun wollte. Nach dem ersten Mal sah ich aus, als hätte ich mich geprügelt. :B
Das ist mir auch passiert!
Am Anfang sollte man das nicht nur mit T-Shirt machen. Die Noppen auf der Innenseite sind wie kleine Fäuste! :B

5 Minuten so rum, 5 Minuten andersrum. Kann man sich leicht zur Routine für die Nachrichten machen, oder so. Und es hilft was in der Region, ohne danach gleich duschen zu müssen. :top:
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.468
Reaktionspunkte
8.383
Walking Pad wären noch eine Alternative.
Verbrennt bestimmt am wenigsten Kalorien im Vergleich zu den von dir angepeilten Alternativen.
Lässt sich wohl ganz gut integrieren, wie man hier sieht:
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Ich habs schon länger im Auge, ist mir aber ehrlich gesagt etwas zu teuer.

In Zeiten von Corona dauert halt vieles ein bisschen länger und kostet auch mehr.
Ansonsten wäre Mieten noch eine Alternative, um mal Geräte zu testen.
Hmmm... Ich weiss nicht, für mich wäre das nichts. Hohe Schrittzahl schön und gut, aber wenn ich bei sportlicher Betätigung nicht ins Schwitzen kommen würde ich denken dass ich was komplett falsch mache. :B
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
9.376
Reaktionspunkte
2.052
Eigentlich braucht man gar keine teuren und sperrigen Geräte um zu trainieren. Es gibt unzählige Übungen für jeden Muskel die man einfach so zu Hause machen kann.

Als Sim Racer hast du ja eigentlich auch schon ein gutes Trainingsgerät zu Hause. Ich schwitze jedenfalls beim laufen auch nicht mehr als beim Fahren im Wohnzimmer. :-D:B
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.668
Reaktionspunkte
2.451
Das ist mir auch passiert!
Am Anfang sollte man das nicht nur mit T-Shirt machen. Die Noppen auf der Innenseite sind wie kleine Fäuste! :B

5 Minuten so rum, 5 Minuten andersrum. Kann man sich leicht zur Routine für die Nachrichten machen, oder so. Und es hilft was in der Region, ohne danach gleich duschen zu müssen. :top:
Und man soll langsam anfangen. 3-5 Minuten für den Einstieg. Mittlerweile mache ich auch zehn Minuten, kurz Pause und dann nochmal zehn Minuten. Ich bilde mir ein, dass die Muskulatur das nach einem Tag am PC tatsächlich ganz gut findet.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.793
Reaktionspunkte
4.181
Und man soll langsam anfangen. 3-5 Minuten für den Einstieg. Mittlerweile mache ich auch zehn Minuten, kurz Pause und dann nochmal zehn Minuten. Ich bilde mir ein, dass die Muskulatur das nach einem Tag am PC tatsächlich ganz gut findet.
Da hast du Recht. Es langsam angehen fand ich aber nicht so das Problem, weil es halt auch einfach weh tat. :-D
War relativ automatisch, sich an die neue Belastung zu gewöhnen.

Aber es ist auch ein langfristiges Trainingsgerät. Bei mir war es spürbar erfolgreich, aber damit machst du kein Power-Training. Das ist wirklich was für täglich dran bleiben.
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.992
Reaktionspunkte
2.567
Hmmm... Ich weiss nicht, für mich wäre das nichts. Hohe Schrittzahl schön und gut, aber wenn ich bei sportlicher Betätigung nicht ins Schwitzen kommen würde ich denken dass ich was komplett falsch mache. :B
Ich würds auch eher als Ergänzung nehmen. Aber letzten Endes ist es ja egal, wie man abnimmt/fit wird.
Gerade wenn viel Masse hat, ist das bestimmt ein guter Einstieg.

Eigentlich braucht man gar keine teuren und sperrigen Geräte um zu trainieren.
Das stimmt. Nur hat er ja explizit danach gefragt.
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.668
Reaktionspunkte
2.451
Da hast du Recht. Es langsam angehen fand ich aber nicht so das Problem, weil es halt auch einfach weh tat. :-D
Ich war halt sehr motiviert, weil mein Muskelgedächtnis sofort wusste, was Sache ist und alles so gut klappte. Dass da mal was weh tat, habe ich erstmal ignoriert. War keine gute Idee. :B
 
TE
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
7.353
Reaktionspunkte
3.484
Klar ist rausgehen und laufen auch ne Möglichkeit. Bin ja auch viel zu Fuß unterwegs, aber wie gesagt bin ich da vom Wetter abhängig. Regen ist da weniger das Problem, als Temperatur und durch meine gesundheitlichen Probleme bin ich recht temperaturanfällig und hier gibt's eben auch keine schönen Wanderwege oder Radstrecken.

Daher möchte ich für zuhause schon was haben, was ich mir platzsparend vor den Fernseher stellen kann, anstatt eben nur untätig auf der Couch zu sitzen.

Natürlich ist das nicht meine einzige Bewegung (wie gesagt bin ich oft zu Fuß unterwegs und spiele auch VR Bewegungsspiele) aber zuhause, wenn ich Filme oder Serien gucke, dann sitze ich halt für eine oder zwei Stunden oder sogar noch länger einfach nur da und mache nichts, außer mich berieseln zu lassen. Und dafür hätte ich halt gerne irgendwas, was ich mir in die Ecke zwischen Fernseher und Fenster stellen kann, damit ich dabei Fett verbrennen kann.

*edit* Davon abgesehen kann ein Preis von ein paar hundert Euro (natürlich nur, wenn die Qualität den Preis rechtfertigt) für mich auch ne Motivation sein :-D Denn dann denke ich mir: "Jetzt hab ich schon so viel Kohle dafür hingelegt, dann muss ich es auch nutzen." Klingt bescheuert, aber so funktioniert mein Gehirn. Ich spiele z. B. auch Spiele, die ich mir zum Vollpreis gekauft habe, deutlich häufiger durch, als welche, die ich im Sale gekauft habe.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
6.835
Reaktionspunkte
1.799
Genau das hat er doch vor. Geh woanders Trollen.
Als Troll würde ich ihn bislang auch einstufen, Capslock im Usernamen sprechen ohnehin dafür, aber gleich auf ignore zu setzen ... ist das nicht etwas für "fortgeschrittene Fälle" ? 🤨
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.992
Reaktionspunkte
2.567
aber gleich auf ignore zu setzen ... ist das nicht etwas für "fortgeschrittene Fälle" ? 🤨
Jo, das ist auch ein sinnvoller Weg.

Ich hab nur das bauchgefühl, es hier mit einem nicht brauchbaren/ernstzunehmendem Gesprächspartner zu tun zu haben. Der ignore-Status dient mir selbst sozusagen als Warnung, mich nicht auf den einzulassen.

Mag etwas rabiat sein...
Vllt wird meine Zündschnur einfach nur kürzer mit den jahren hier.

Falls ich feststelle, dass er doch mehrfach sinnvolle dinge sagt, kann ich das ja noch mal überdenken.
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.992
Reaktionspunkte
2.567
Ah, gut dass du den Thread hervorgeholt hast. Ich hatte den schon komplett vergessen.

@Neawoulf:
Ich hab meinen Tisch auf elektrisch höhenverstellbar umgerüstet und mir das C1 Walking Pad gekauft.
Bisher bin ich sehr zufrieden. Es ist recht laut, das hatte ich nicht erwartet.

Habe es aber erst eine knappe Woche in Benutzung. Bisher habe ich es täglich genutzt, bei der Arbeit oder beim Spielen mit Controller.
Funktioniert wunderbar.

Mal sehen wie oft ich es in einem Monat noch nutze! :-D
 
TE
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
7.353
Reaktionspunkte
3.484
Hanteln hab ich da, Ergometer auch. Bei gutem Wetter bin ich aktuell auch viel draußen unterwegs.

Aber so ein Walking Pad hab ich definitiv auch noch im Blick. Vorher muss ich aber noch unter die 100 kg Marke kommen, damit ich das nicht gleich kaputt trete :-D
 
Oben Unten