• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Vivendis Spiele-Abteilung doch zum Verkauf?

IcedGuardian

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2001
Beiträge
61
Reaktionspunkte
0
Gibt es irgendwo eine Übersicht, was in den letzten 12 Monaten alles von Vivendi-Universal in die Läden gekommen ist? Mich würde schon mal interessieren, wie viele Flops den wenigen Verkaufshits gegenüberstehen...
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,123380
 
M

Montparnasse

Gast
Gibt es irgendwo eine Übersicht, was in den letzten 12 Monaten alles von Vivendi-Universal in die Läden gekommen ist? Mich würde schon mal interessieren, wie viele Flops den wenigen Verkaufshits gegenüberstehen...

Vor allem ist es erschreckend, überall in der Branche, wo man hinschaut Millionenverluste...gibt es eigentlich auch noch eine Gamefirma/schmiede (nicht bloss Publisher), die schwarze Zahlen schreibt...?
 

MrManson

Mitglied
Mitglied seit
16.04.2002
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
Gibt es irgendwo eine Übersicht, was in den letzten 12 Monaten alles von Vivendi-Universal in die Läden gekommen ist? Mich würde schon mal interessieren, wie viele Flops den wenigen Verkaufshits gegenüberstehen...

Vor allem ist es erschreckend, überall in der Branche, wo man hinschaut Millionenverluste...gibt es eigentlich auch noch eine Gamefirma/schmiede (nicht bloss Publisher), die schwarze Zahlen schreibt...?
also ea schreibt keine roten zahlen... is aber ein publisher
blizzard schreibt bestimmt auch schwarze zahlen.
allerdings warum vivendi ihre game abteilung verkaufen will versteh ich nich. gut kann ja sein das die n paar flops hatten, aber die haben doch auch, mehr oder weniger die besten games ever published (ich sach nur blizzard-games)... letztes jahr z.b. warcraft3
 

chodo

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2001
Beiträge
594
Reaktionspunkte
281
Gibt es irgendwo eine Übersicht, was in den letzten 12 Monaten alles von Vivendi-Universal in die Läden gekommen ist? Mich würde schon mal interessieren, wie viele Flops den wenigen Verkaufshits gegenüberstehen...
ich wette die 13 Milliarden Schulden wurden nicht gerade im Games-Sektor angehäuft. Sowohl Blizzard als auch Sierra haben für Verkaufshits (Empire Earth, Warcraft 3) gesorgt. Und da gibt es sicherlich noch mehr Hits...
 
Oben Unten