News - Vista: Hat Windows Vista Probleme mit Spielen?

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,557540
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Laut Chris Donahue, Manager der Games for Windows Gruppe, habe man über 1.000 Spiele der letzten fünf Jahre auf die Kompatibilität mit Windows Vista getestet, von welchen die meisten keine Probleme gemacht hätten.
Eine Liste ins Netz zu stellen, welche Games unter Vista funktionieren, wäre ja vermutlich zu simpel gewesen. :B
 

The-Witcher

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
299
Reaktionspunkte
0
Nali_WarCow am 13.02.2007 11:58 schrieb:
Laut Chris Donahue, Manager der Games for Windows Gruppe, habe man über 1.000 Spiele der letzten fünf Jahre auf die Kompatibilität mit Windows Vista getestet, von welchen die meisten keine Probleme gemacht hätten.
Eine Liste ins Netz zu stellen, welche Games unter Vista funktionieren, wäre ja vermutlich zu simpel gewesen. :B

Ich wette Microsoft FlySimulater macht da keine Probleme ;)
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.885
Reaktionspunkte
1.786
Nali_WarCow am 13.02.2007 11:58 schrieb:
Laut Chris Donahue, Manager der Games for Windows Gruppe, habe man über 1.000 Spiele der letzten fünf Jahre auf die Kompatibilität mit Windows Vista getestet, von welchen die meisten keine Probleme gemacht hätten.
Eine Liste ins Netz zu stellen, welche Games unter Vista funktionieren, wäre ja vermutlich zu simpel gewesen. :B

Die gleiche News gabs doch vor ner Woche schon mal oder? :confused:

Oder is das nur wieder ein Fehler in der Matrix...? :B
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Chemenu am 13.02.2007 12:05 schrieb:
Die gleiche News gabs doch vor ner Woche schon mal oder? :confused:

Oder is das nur wieder ein Fehler in der Matrix...? :B

http://www.pcgames.de/?article_id=553666
Stimmt. :-D
 

absolute-heike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
108
Reaktionspunkte
0
The-Witcher am 13.02.2007 12:03 schrieb:
Nali_WarCow am 13.02.2007 11:58 schrieb:
Laut Chris Donahue, Manager der Games for Windows Gruppe, habe man über 1.000 Spiele der letzten fünf Jahre auf die Kompatibilität mit Windows Vista getestet, von welchen die meisten keine Probleme gemacht hätten.
Eine Liste ins Netz zu stellen, welche Games unter Vista funktionieren, wäre ja vermutlich zu simpel gewesen. :B

Ich wette Microsoft FlySimulater macht da keine Probleme ;)
Doch, ich glaub der Flight Sim hat am Anfang auch Probleme gehabt!

Zum Thema: Ich denke mal, dass die meisten, die sich beschweren die 64bit Version haben! Da isses kein Wunder, dass so viele Spiele nicht gehen. Viele Spiele laufen ja noch nicht mal unter XP 64bit!!!

Im Moment machen mir nicht viele Spiele unter Vista Probleme! Die laufen halt nur langsamer, weil die GraKa-treiber immer noch nicht in gutem Zustand sind :finger2: !!!


Kann über Vista nicht klagen! Finds geil und top ausdesigned!
 
Y

Yope

Guest
Oh ja, schöner Thread:

edit:
@absolute-heike
völliger Schwachsinn was du redest. Guck dir meinen Post an (32bit)

Also ich hab VISTA Business 32bit drauf gehabt und am selben Abend gleich wieder deinstalliert.
Mein Sys:

P4 3.06GHz , 2GB RAM, GF 7600 GT 256MB, dx9c
Treiber von VISTA hab ich auch drauf ghabt.

Nun, das VISTA ansich lief tiptop. Jedoch in den Games hatte ich dramatische Fehlanzeigen. Ich hab in meiner 10-jährigen Computererfahrung ja schon so einiges an Fehlern gesehen aber solche, ne!

FlatOut2:
Startet einwandfrei, Menue einwandfrei, dachte ich..aber plötzlich waren alle Buchstaben an anderen Stellen oder die Schriftzüge standen in einem Winkel zu den anderen im Bild. Andere Ziffern sahen aus als ob sie vom Wort abbrachen, aber die Anordnung des Rahmens usw. stimmten wie sonst. Also nicht ganz nachvollziehbar diese Sache. Auf jeden Fall konnte ich mich einigermassen doch durchs Menue kämpfen. Dann, Spielstart, ob online oder Solo, egal: Spiel lädt, dann die Aufstellung der Autos, kein Problem, jedoch. einfach so n'Polygon vor der Fresse?! Die fahrt ging los, und wieder so ein komisches geometrisches Gebilde mitten im Bild. Das Spiel bzw die Frames waren einwand frei, ohne ruckeln. Aber ständig wurden diverse Vertexes mit willkürlich Anderen von denen verbunden und es entstand eine Fläche. Einmal fuhr ich durch eine Unterführung oder so n'Tunnel und wo es sich wieder öffnen sollte, da war eine Wand. Ich dachte jetzt ist mein Auto alle, aber ich fuhr durch diese Wand hindurch. Und das kam ständig.

Rainbow Six Vegas:
Selbe Probleme wie oben beschrieben jedoch ohne Menue-Fehler

mfg Yope
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.885
Reaktionspunkte
1.786
Nali_WarCow am 13.02.2007 12:07 schrieb:
Chemenu am 13.02.2007 12:05 schrieb:
Die gleiche News gabs doch vor ner Woche schon mal oder? :confused:

Oder is das nur wieder ein Fehler in der Matrix...? :B

http://www.pcgames.de/?article_id=553666
Stimmt. :-D

Ja, jetzt hatte ich ihn auch wieder gefunden... :-D

Naja, mein System ist nicht wirklich Vista Ready. Besser gesagt, ich möchte das meinem alten System nicht mehr zumuten. Also bis ich nen neuen Rechner hab, hat sich Vista etabliert und die meisten Probleme dürften beseitigt sein.
 

absolute-heike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
108
Reaktionspunkte
0

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
absolute-heike am 13.02.2007 12:14 schrieb:
Nali_WarCow am 13.02.2007 12:07 schrieb:
Chemenu am 13.02.2007 12:05 schrieb:
Die gleiche News gabs doch vor ner Woche schon mal oder? :confused:

Oder is das nur wieder ein Fehler in der Matrix...? :B

http://www.pcgames.de/?article_id=553666
Stimmt. :-D
Neee, is n bissel andres Thema!!!
Dann lies die News mal genau durch und vergleiche sie mit der News hier. ;)

Auch hier wieder der Wink auf die News. Da wird gesagt, dass MS angeblich 1000 Spiele getestet hätte. Und von einer solchen Anzahl an Einträgen ist dein Link noch etwas entfernt. Macht ja auch nix. Es ging mir darum, dass MS doch dann die eigene Liste der getesteten Spiele ruhig hätte veröffentlichen können, oder nicht?
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.885
Reaktionspunkte
1.786
absolute-heike am 13.02.2007 12:14 schrieb:
Nali_WarCow am 13.02.2007 12:07 schrieb:
Chemenu am 13.02.2007 12:05 schrieb:
Die gleiche News gabs doch vor ner Woche schon mal oder? :confused:

Oder is das nur wieder ein Fehler in der Matrix...? :B

http://www.pcgames.de/?article_id=553666
Stimmt. :-D
Neee, is n bissel andres Thema!!!

:B

Also ich würde sagen der durchschnittliche Mann sieht da eine 99,9 %ige Übereinstimmung. :-D :P
 

absolute-heike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
108
Reaktionspunkte
0
Yope am 13.02.2007 12:11 schrieb:
Oh ja, schöner Thread:

edit:
@absolute-heike
völliger Schwachsinn was du redest. Guck dir meinen Post an (32bit)

P4 3.06GHz , 2GB RAM, GF 7600 GT 256MB, dx9c
Treiber von VISTA hab ich auch drauf ghabt.

mfg Yope
Hmmm Und wann soll das gewesen sein? Immerhin ist die Business 32bit ja schon ne Weile raus!

In dem Thread hier gehts aber um den jetzigen Stand von Vista!

Hab annähernd das gleiche System:
C2D E6300, 2 GB, GF 7900GT und den neuesten Forceware-Treiber!

Kann wirklich nicht klagen!
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.869
Reaktionspunkte
6.208
Bei der *hust*
CBS
*hust* wurden 100 Spiele unter Vista getestet und bei 63 gab es Probleme.
 

Caracalla

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.06.2005
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Ich finds einfach nur toll, wie die ganzen "man-muss-Vista-einfach-am-releasetag-kaufen"-Typen sich später drüber aufregen, dass es nicht richtig läuft :rolleyes:
Zumal ja D3D10 noch nicht mal genutzt werden kann; fehlen nur noch Beta-Vistatreiber für die einzigen D3D10 Karten, die bisher zu haben sind, und fertig ist die "Innovation".
Und wieviel bezahlt man dafür (nein, nicht beim freundlichen Chinesen in ner dunklen Gasse, sondern offiziell)?
Also, nur weiter alles glauben, was die PR-Maschinerie (inkl. PC-Magazine) euch vorsetzt. Ich bleib mal lieber beim guten alten XP.
 

rabitt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.06.2002
Beiträge
204
Reaktionspunkte
0
Nali_WarCow am 13.02.2007 12:17 schrieb:
absolute-heike am 13.02.2007 12:14 schrieb:
Nali_WarCow am 13.02.2007 12:07 schrieb:
Chemenu am 13.02.2007 12:05 schrieb:
Es ging mir darum, dass MS doch dann die eigene Liste der getesteten Spiele ruhig hätte veröffentlichen können, oder nicht?

MS will doch keinen einzigen potentiellen Käufer verlieren. Und mit der Liste würde der eine oder andere Vista momentan nicht kaufen. :-D
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.137
Reaktionspunkte
745
Caracalla am 13.02.2007 12:22 schrieb:
Ich bleib mal lieber beim guten alten XP.
erzähl das jemandem, den's interessiert.
nur mal so zur info: man muss ich nicht für eins der beiden entscheiden, man kann auch beides haben.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Caracalla am 13.02.2007 12:22 schrieb:
Ich finds einfach nur toll, wie die ganzen "man-muss-Vista-einfach-am-releasetag-kaufen"-Typen sich später drüber aufregen, dass es nicht richtig läuft :rolleyes:
Zumal ja D3D10 noch nicht mal genutzt werden kann; fehlen nur noch Beta-Vistatreiber für die einzigen D3D10 Karten, die bisher zu haben sind, und fertig ist die "Innovation".
Und wieviel bezahlt man dafür (nein, nicht beim freundlichen Chinesen in ner dunklen Gasse, sondern offiziell)?
Also, nur weiter alles glauben, was die PR-Maschinerie (inkl. PC-Magazine) euch vorsetzt. Ich bleib mal lieber beim guten alten XP.
Die Frage ist nur, wer meckert mehr. Leute, die sich Vista gekauft haben oder Leute, die einfach nur "mal so" pauschal was sagen, so wie du? ;)

Klar gibt es Leute, die erwarten, dass alles von Tag 1 an funktioniert, so wie man es kannt. Allerdings gibt es auch eine nicht unerhebliche Anzahl an Usern, die Vista einfach parallel zu XP installiert. Da hat man keine Probleme und kann den OS-Wechsel gemütlich angehen. Alle Programme werden sowieso nie laufen. Auch schon beim Wechsel von Win98X auf XP oder von 3X auf Win95 gab es Software, die nicht mehr lief.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.137
Reaktionspunkte
745
Nali_WarCow am 13.02.2007 12:36 schrieb:
Die Frage ist nur, wer meckert mehr. Leute, die sich Vista gekauft haben oder Leute, die einfach nur "mal so" pauschal was sagen, so wie du? ;)
wie mir scheint eben letztere.
da wird gebashed und keiner weiss warum. und es interessiert auch keinen, wie die glaubenskrieger dieses oder jenes OS finden, weil sie nicht objektiv urteilen können.
 

El-Gandalfo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Caracalla am 13.02.2007 12:22 schrieb:
... Ich bleib mal lieber beim guten alten XP.

Da bin ich ganz deiner Meinung!!!
Der Support für XP soll laut Microsoft doch sowieso noch die nächsten sieben Jahre bestehen bleiben, also wieso so hastig Vista holen?!?!

Die ersten Games die nur auf Vista laufen gibts eh erst in ca. drei Jahren.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.137
Reaktionspunkte
745
El-Gandalfo am 13.02.2007 12:38 schrieb:
Caracalla am 13.02.2007 12:22 schrieb:
... Ich bleib mal lieber beim guten alten XP.

Da bin ich ganz deiner Meinung!!!
Der Support für XP soll laut Microsoft doch sowieso noch die nächsten sieben Jahre bestehen bleiben, also wieso so hastig Vista holen?!?!

Die ersten Games die nur auf Vista laufen gibts eh erst in ca. drei Jahren.
XP support gibt's laut MS bis 2008.

edit: ah, wurde wohl verlängert bis mindestens 2010.
aber sicher nicht sieben jahre, woher hast du denn den quatsch?
 

Bettorian

Benutzer
Mitglied seit
30.04.2004
Beiträge
90
Reaktionspunkte
0
Nali_WarCow am 13.02.2007 12:42 schrieb:
El-Gandalfo am 13.02.2007 12:38 schrieb:
Die ersten Games die nur auf Vista laufen gibts eh erst in ca. drei Jahren.
Da hat aber jemand Ahnung. :rolleyes:

Er sagte "NUR" auf Vista laufen. Is die Frage ob er Recht hat.
Ich für meinen Teil hab zwar Vista, kann es aber auf Grund von schelchten nVidia Traibern nicht im vollen umfang nutzen, das ich meine Spiele gerne auf 2 Bildschirmen zocke, im Treiber jedoch keine horizontale Erweiterung aktiviert werden kann.

Probleme macht zudem meine Soundkarte, für die Creative ebenfalls keinen finalen Treiber draußen hat.

Sind erstmal alle Treiber final, sieht die Sache schon anders aus. Vista an sich ist auf jeden Fall super und so lange World of Warcraft läuft is mir der Rest egal^^
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Bettorian am 13.02.2007 12:47 schrieb:
Nali_WarCow am 13.02.2007 12:42 schrieb:
El-Gandalfo am 13.02.2007 12:38 schrieb:
Die ersten Games die nur auf Vista laufen gibts eh erst in ca. drei Jahren.
Da hat aber jemand Ahnung. :rolleyes:

Er sagte "NUR" auf Vista laufen. Is die Frage ob er Recht hat.
Zumindest für 2007 sind Halo 2, Alan Wake und Shadow Run exklusiv für Vista angekündigt.
 

welker77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.02.2004
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Also ich kann nur sagen ich habe den umstieg auf Vista nicht bereut, alle Spiele die ich Probiert habe laufen ohne Probleme und die Geschwindigkeit liegt schon fasst bei XP jedenfalls kann ich mit blosen Auge keinen unterschied ausmachen um einige zu nennen, Titan Quest, HL2, FEAR, Splinter Cell DA, Spellforce2 usw. alles (in 1028x1024 alles High und AA getestet und mit der Performance mehr als zufrieden).

Und wenn die Treiber seitens Nvidia und Creativ endlich final sind kann alles andere auch kommen.
 

SteGERSTENBERG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2002
Beiträge
1.117
Reaktionspunkte
0
also...ich habe mit meinem vista...das sogar noch der RC2 ist...überhaupt keine Probleme! vielleicht einige performance-einbußen bei spielen, aber eigentlich nicht das ich mich beschweren müsste. und mein rechner ist nu wirklich nicht mehr der neueste!

ein kumpel allerdings hat sich im dezember nen neuen rechner gebaut (E6300, GF 7950GT, den rest weiß ich nicht mehr) und den vista RC2 installiert und hatte in jedem spiel grafikfehler. deswegen hat er zum spielen parallel nen XP installiert! auf seinem alten system hatte er keine probleme gehabt mit vista!

klar gibt es noch inkompatibilitäten und probleme bei einigen rechnerkonfigurationen...ich für meinen teil habe allerdings glück gehabt und ich hatte selbst mit nem RC2 erst einen einzigen bluescreen! :finger:
 

RedBaron237

Benutzer
Mitglied seit
28.08.2001
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Nach meiner Erfahrung hat Windows Vista echt riesen Probleme mit alten Spielen. Mein C&C Alarmstufe Rot 2 zum Beispiel konnte ich schon seit Jahren nicht mehr spielen.
Aber auch so Sachen wie Dreamfall oder DarkStar One funktionieren nicht mehr (bei mir). Von allen Spielen, die ich ausprobiert habe, laufen eigentlich nur You Don't Know Jack 4 und Die Schlacht um Mittelerde. Der Rest?
Ich hoffe...
...und starte meinen PC neu, um auf XP zu wechseln, wie gut, dass ich das noch nicht runtergeschmissen habe.
 

Caracalla

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.06.2005
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
HanFred am 13.02.2007 12:38 schrieb:
Nali_WarCow am 13.02.2007 12:36 schrieb:
Die Frage ist nur, wer meckert mehr. Leute, die sich Vista gekauft haben oder Leute, die einfach nur "mal so" pauschal was sagen, so wie du? ;)
wie mir scheint eben letztere.
da wird gebashed und keiner weiss warum. und es interessiert auch keinen, wie die glaubenskrieger dieses oder jenes OS finden, weil sie nicht objektiv urteilen können.

Hm, wer meckert mehr? Habe erst letztens im Netz gelesen, dass einige User NV wegen mangelnder Treiberunterstützung für Vista verklagen wollten. Gut, ich weiss jetzt nicht, ob das wirklich jemand durchzieht, aber das scheint mir doch "etwas" extremer zu sein als meine Meinungsäusserung zum Thema Vista.
Fakt ist, ich besitze Vista nicht und kann mich deswegen nur auf Aussagen anderer verlassen. Aber "normalen" Usern, die Vista getestet haben, schenke ich mehr Glauben als irgend einem Monopolisten, der sein Produkt natürlich bestmöglichst verkaufen möchte. Wenn das bei dir nicht so ist, respektiere ich das. Sag mir aber jetzt bitte nicht, ich solls kaufen und mir selbst eine Meinung bilden.
Und übrigens, eine Meinungsäusserung ist NIE objektiv, sollte eigentlich klar sein...
 

absolute-heike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
108
Reaktionspunkte
0
NOCHMAL!!!
Die Radaktion hat dazu aufgerufen, seine PERSÖNLICHEN Erfahrungen mit Vista und Spielen zu schreiben! Davon gabs jetzt 3 Posts :top: Zwei, die die Schuld auf fehlende Treiber schieben, und einerm ders auf Vista schiebt! Alle anderen haben hier "eigentlich" nichts verloren!
Manchmal isses bestimmt schwer Redakteur zu sein... Bei sooo vielen Menschen, die sich gerne gegenseitig runtermachen!!!

Also nochmal meine Meinung:
Bei mir funktionieren ziemlich viele Spiele, jedoch bremsen die nVidia Treiber ganz schön aus! Wenn ich mir das aber so durchlese is das bei ATI-Treibern nicht anders!

Da denkt sich MS schon mal was dabei, und bringt ein OS eeeeeewig vorher schon für sämtliche Firmen raus, und den Hardware-Firmen fällt im Januar ein, dass man ja mal anfangen könnte einen finalen Treiber zu programmieren... :rolleyes:
 
Oben Unten