News - Motor City Online - Europa-Stopp

Zzzzuperman

Benutzer
Mitglied seit
26.03.2001
Beiträge
73
Reaktionspunkte
2
Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein!

Sagt bitte, dass es nicht war ist!
Ich habe mich so auf das Spiel gefreut. ;(
Werden wenigstens in Europa Server aufgestellt, damit man vernünftig spielen kann. Sonst ist es zu langsam - habe ich gehört.
Man, ist das ärgerlich!
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,32036
 
TE
Z

Zzzzuperman

Benutzer
Mitglied seit
26.03.2001
Beiträge
73
Reaktionspunkte
2
Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein!

Sagt bitte, dass es nicht wahr ist!
Ich habe mich so auf das Spiel gefreut. ;(
Werden wenigstens in Europa Server aufgestellt, damit man vernünftig spielen kann. Sonst ist es zu langsam - habe ich gehört.
Man, ist das ärgerlich!
 
TE
Z

Zzzzuperman

Benutzer
Mitglied seit
26.03.2001
Beiträge
73
Reaktionspunkte
2
Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein!

Sagt bitte, dass es nicht wahr ist!
Ich habe mich so auf das Spiel gefreut. ;(
Werden wenigstens in Europa Server aufgestellt, damit man vernünftig spielen kann. Sonst ist es zu langsam - habe ich gehört.
Man, ist das ärgerlich!
 
G

Gahli

Guest
Sowas!!!

Finde ich auch!! Wieso bringt EA seine (nur) Online-spiele nicht nach Europa? So ein Mist!
Ich seh's schon kommen: In zwei, drei Monaten wird MotorCityOnline aus dem Netz genommen (wie Majesty). Wieso werden dann überhaupt solche Online-Games entwickelt, wenn sie immer kurz nach Fertigstellung wieder gestoppt werden??
 

KhanVK

Benutzer
Mitglied seit
11.07.2001
Beiträge
68
Reaktionspunkte
0
AW: Sowas!!!

Yep das tötet natürlich jegliches aufkeimende Vertrauen in Online Spiele hierzulande. Vielleicht wirds EA eine Lehre sein und sie bringen endlich NFS6 raus - inklusive Online Funktion natürlich!
 

PeaceHater

Benutzer
Mitglied seit
01.05.2001
Beiträge
58
Reaktionspunkte
0
EA hat anscheinend zuviel Geld

Normalerweise will jedes Unternehmen Umsatz machen. Gewinn sollte natürlich auch dabei sein. Bei der NFS-Reihe ist natürlich Gewinn zu machen und daher ist es für mich völlig unverständlich, sich aus Europa ZURÜCKZUZIEHEN, anders kann ich das nicht beschreiben. Hatte mir sogar überlegt ne Flatrate nur für MCO zuzulegen. Naja ... EA suckz....
 

redhog

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.11.2001
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
AW: EA hat anscheinend zuviel Geld

naja... stimmt schon...EA kann sich das leisten auf den europäischen markt zu verzichten... aber das ist EA nicht ganz zu verdenken, denn die amerikaner wissen, dass die internetnutzung in europa sehr teuer ist und demnach - im vergleich zum us-markt - wenig europäische nutzer zu finden sind...
 
N

Nebukadnezzar

Guest
EA is sowieso Bullshit

Typisch EA! Ich denke mal, dass ich froh darüber sein sollte, denn wahrscheinlich wäre das Spiel sowieso verbugt bis auf das letzte und nervig, da kleine Details einfach fehlen würden. EA schafft es ja nicht mal ein Spiel perfekt zu machen, oder zumindest annähernd. Versucht mal auf der Electronic Arts Seite oder sonst wo Patches runter zu laden. Sagt jetzt nicht, dass die EA-Spiele keine benötigen würden, denn das sind wohl die verbugtesten in der ganzen Gegend.

EA ist und bleibt SCHEISSE
(auch wenn ich die NFS-Reihe liebe, *schluchz*)

Nieder mit Black&White, nieder mit den neuen C&C-Spielen, nieder mit den ewig gleichen FIFA, NHL und NBA-Spielereihen, und nieder mit diesen verdammten Homepages auf denen man nichts findet.
 
T

Triebwerk

Guest
Was´n Glueck !!!
Die von EA sind schon clever, merken das sie die schwammige Steuerung nicht wegbekommen, und was machen sie? Nehmen alte US-Hobel, die auch in Wirklichkeit so schwammig ich lenken. Clever Clever.
 
Oben Unten