News - Modern Warfare 2-Umfrage: Was hat Sie am Infinity Ward-Shooter besonders gestört?

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - Modern Warfare 2-Umfrage: Was hat Sie am Infinity Ward-Shooter besonders gestört?

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,700610
 

acti0n

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.04.2007
Beiträge
271
Reaktionspunkte
2
Da nur eine Auswahlmöglichkeit da ist diese Dinge:

Steam-Zwang, Keine Dedicated Server, Spielzeit, Mehrspieler-Modus

Wieso? 3,5 Stunden für den SP sind eine Frechheit, MP lagt alles nur herum da Spiele ich immer noch viel lieber COD4!!

Außerdem diese 1 zu 1 Konsolenumsetzung - naja außer Maussteurung - wow
 

totman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.07.2003
Beiträge
299
Reaktionspunkte
1
muss ich nicht

Fluhafenszene? Nein.
Kurze Spielzeit? Nein

Mich nervt ehrlich nur dieser verdammte Cliffhanger am Ende :hop:
 

Xenoscout

Benutzer
Mitglied seit
25.11.2009
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
AW:

oh, ich wette dieser Threat ist bis spätestens heute abend voll.
Es gibt ne menge zu kritikpunkte.
-keine Decided server
-zu kurze Story
-ein abklatsch von cod 4nur mit aufgemöbelten texturen
-Steampflicht
-Die unverschämte Preis erhöhung (mehr geld für weniger erwartung)
Nur weil es mehr knallt als in den anderen Teilen, ist es noch lange nicht besser.
 
E

einkaufswagen

Gast
AW:

...die kaum verfolgbare (und somit leider uninteressante) Story - Sorry, aber ich hab schon beim Vorgänger nach einer Weile den Durchblich verloren, wer gerade wo, was macht und wie das alles zusammenhängt... war aber auch egal, da die Inszenierung (genau wie bei MW2) für mich den Reiz ausmachte, weiterzuspielen...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW:

-Die unverschämte Preis erhöhung (mehr geld für weniger erwartung)
du kriegst das spiel an sich für ~45€. CoD4 gab es mit glück mal für 39€, aber oft und auch sehr sehr lange nicht unter 49€... nach über nem jahr immer noch teils 54€... ^^



meine kritikpunkte sind neben dem zu kurzen SP-modus:

- kein kicken von störenfrieden online
- keine bewußte auswahl der map möglich
- keine dedicated server, wobei ICH das überhaupt nicht schlimm finde. bei CoD4 waren meine stammserver oft auch mal voll, andere wiederum zu leer... da ist ein zusammenführen von spielern doch sogar ne gute sache.


steam finde ich überhaupt nicht störend. find das sogar gut, dass man dann sieht, ob ein freund grad online spielt und man sich dann anschließen kann.
 

DarthDevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2007
Beiträge
640
Reaktionspunkte
10
AW:

also vor allem stört mich der steam zwang, ebenso der hohe preis(60€ für ein pc spiel die sind ja wohl irre) vor allem wenn es sich um ein cod handelt dessen spieldauer ja mal wieder sehr bescheiden ausfällt.und eine neue engine wär auch mal dringend notwendig die grafik wirkt einfach an vielen stellen ziemlich veraltet.
 

manicvanhelt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.12.2004
Beiträge
185
Reaktionspunkte
5
AW:

Mich hat am meißten das gehype gestört! Auch ihr von PCGames seid in der Hinsicht kein Unschuldslamm! Noch nie hat mich ein Spiel so genervt weil es dermaßen überbeweret wurde und PCGames war fröhlich locker mit von der Partie... Das Spiel an sich selbst ist mir schnuppe. Ich spiele es nicht. Und warum? Zuviel gehype, zu viel gedönse. Ich brauch es gar nicht spielen denn PCGAmes hat quasi schon alles erzählt was geschieht und was wie wo wer warum ist im Spiel. Vom ersten Level bis hin zum Ende... 50€ gespart...
 

dragonfire1987

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.05.2004
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW:

ohhhh wo soll man da anfangen???

warum gibt es keinen vernünftigen multiplayer??ich würde gerne mit meinen leuten geplegt im lan zocken aber nein ich bin gezwungen dazu internet zu haben.

weiter geht es hier das es dedicated server gibt.so ist man immer gezwungen mit leuten aus aller welt zusammen zu spielen.den ich spiele nun mal gerne auf deutschen servern um 1 nen niedrigen ping zu haben und auch um alle zu verstehn...

die konsolenportierung in bezug auf die steuerung ist absolut schlecht.warum musste unbedingt darauf verzichtet werde sich zur seite lehnen zu können.
 

Brainybug

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.06.2008
Beiträge
215
Reaktionspunkte
6
AW:

meine kritikpunkte sind neben dem zu kurzen SP-modus:

- kein kicken von störenfrieden online
- keine bewußte auswahl der map möglich
- keine dedicated server, wobei ICH das überhaupt nicht schlimm finde. bei CoD4 waren meine stammserver oft auch mal voll, andere wiederum zu leer... da ist ein zusammenführen von spielern doch sogar ne gute sache.


steam finde ich überhaupt nicht störend. find das sogar gut, dass man dann sieht, ob ein freund grad online spielt und man sich dann anschließen kann.

da schließe ich mich mal an
 

Xenoscout

Benutzer
Mitglied seit
25.11.2009
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
AW:

Mich hat am meißten das gehype gestört! Auch ihr von PCGames seid in der Hinsicht kein Unschuldslamm! Noch nie hat mich ein Spiel so genervt weil es dermaßen überbeweret wurde und PCGames war fröhlich locker mit von der Partie... Das Spiel an sich selbst ist mir schnuppe. Ich spiele es nicht. Und warum? Zuviel gehype, zu viel gedönse. Ich brauch es gar nicht spielen denn PCGAmes hat quasi schon alles erzählt was geschieht und was wie wo wer warum ist im Spiel. Vom ersten Level bis hin zum Ende... 50€ gespart...

Was ist den eigentlich an den Hype auszusetzten?
Klar das dir dieser HYpe auf den Keks geht aber man muß auch bedenken, das Spiel hat ein Anfang und linar auch ein Ende.Also kann dieser Hype auch nur ein paar Monate dauer und dann wirds uninteressant.

Über Wow wird sich ja auch nicht mehr aufgeregt und es kommen zahlreiche erweiterungen, news hier news und das ohne ende.

Cod6 hype geht doch wieder vorbei.
Sieht man ja auch an Cod4 o. 5
Davon ist ja in den News auch nix mehr zu lesen.
 

WarBeast

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.09.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW:

Cheater und die fehlende Möglichkeit sie zu kicken ,natürlich auch das zu wenig gegen die cheats getan wird !!!
 

Rapidz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.09.2009
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich hasse alle Zensierten Spiele. Nur weil die USK meint, alles aus einem Spiel rauszunehmen, nur weil es denen nicht passt. Meistens ist es dan auch noch komplett unsinnig wie in diesem Spiel. Terroristen darf man töten aber Zivilisten nicht? Mord ist mord und das macht keinen unterschied ob der Kerl jetzt ne Waffe hat oder einfach nur ein Blaues T-Shirt und ne Jeans.
 

Xelarus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.11.2009
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW:

Singleplayer etwas kurz und ich hatte Probleme der Handlung zu folgen.
Das Multiplayergame sollte etwas mehr Auswahl in der Matchwahl bieten z.B. Vorauswahl der Map/Sprache oder ähnliches. Generell finde ich gibt es zu wenig Maps. Respawn im MP ist mir suspekt, ich bin selbst bei 8 Personen Maps mehrmals direkt am Fragpoint wiederbelebt worden und war somit easy target. Preisgeheule kann ich nicht verstehen, man kann sich das Spiel in GB bestellen, was insgesamt (incl. steuer,versand)41,88€ kostet.
 

furtkamp

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.09.2007
Beiträge
136
Reaktionspunkte
6
AW:

Hab die singleplayer kampagne ab Mission 5 abgebrochen, da das Spiel für meinen Geschmack viel zu monoton ist. Auf alles ballern was sich bewegt erinnerte mich leider viel zu stark an ein zumindest grafisch aufpoliertes Moorhuhn. Schade um die 45 Euronen...
 

LukLuk1992

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW:

Nachdem man auf einen Gegner geschossen hat, vergehen manchmal 0,5 Sekunden bis er stirbt, und das bei einer 16000er DSL Leitung. Ich find das arm, ich würd viel lieber auf richtigen Servern spielen....
 

g-13mrnice

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.01.2006
Beiträge
216
Reaktionspunkte
0
AW:

Hab die singleplayer kampagne ab Mission 5 abgebrochen, da das Spiel für meinen Geschmack viel zu monoton ist. Auf alles ballern was sich bewegt erinnerte mich leider viel zu stark an ein zumindest grafisch aufpoliertes Moorhuhn. Schade um die 45 Euronen...
Dann hast du aber von Anfang an CoD nicht verstanden. Jeder CoD-Teil hat ne Mohrhuhn Ki, diese aber ist schon in die Story gepackt. Man sollte von Anfang an mind. auf "Söldner" spielen, dann ist es schon ne Herausforderung.

hmh, was hat mich bisher am meisten gestört? Das der in der Entwicklung befindliche Patch noch brauch. Ne Gruppe übers Netz aufzumachen gleicht einem Geduldsspiel und das Spiel mag auch nicht jeden Router. Habe alle Ports lt Foren offen, NAT Typ bleibt aber "strikt". Vielleicht hat jemand nen Tipp für mich, nutze den Speedport W900V, der hat leider kein Upnp was man ja einfach aktivieren soll und alle Probleme sind wie weggeflogen.
 

unbarm

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.07.2006
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW:

also ich habe den ersten teil geliebt und mir einiges von der sp kampagne erhofft, nun ja...ich wurde stark enttäuscht.
erstmal aber zu der grafikengine, der größte vorteil der cod reihe,da gut aussehend und flüssig. was hat iw da bitte veranstaltet bei dem mw2? es ruckelt so vor sich hin. dann zur kampagne. es ist einfach alles geklaut. ob aus dem ersten teil (siehe letzte szene/messerwurf - pistole aus mw1) bis hin zu der waldhausmission (schlecht von shooter geklaut). wobei klauen ja eigentlich nichts schlimmes ist, nur leider haben sie es schlecht gemacht und eins zu eins kopiert nur die pistole durch das messer und die brücke durch einen sandsturm ersetzt.,
ja und zum mp teil, sollte man wohl lieber nichts sagen. komplett versagt. balancing unter aller sau. und keine ded server sowie nicht mal nen filter um bestimmte maps zu spielen. hit boxes sind zu konsolig, dh ich schieße in die brust aber es wird ein headshot. und achja mein sp modus startet nicht, muss steam erst immer 20 mal neustarten um da reinzukommen. nunja ende der hasstirade. naja hoffe erstmal nur dass der nächste teil nicht über steam kommt :-D
 

oceano

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
1.669
Reaktionspunkte
0
AW:

Die Story und die Charaktere sind zum... :$

Ich weiss nicht, muss man vielleicht ein dummer, hardcore patriotischer Amerikaner und Militär-Fetischist sein, um diese Story und die Beweggründe der Charaktere zu verstehen, oder um auch nur ansatzweise sowas wie Sympathie für eine der Figuren zu empfinden, geschweige denn sich auch nur annähernd mit ihnen identifizieren zu können? :haeh:

Also diesen dämlichen Militär Slang und die dämlich hohlen Sprüche konnte ich jedenfalls kaum ertragen und bedauerte, das Spiel nicht auf eine Sprache umstellen zu können, die ich nicht verstehe
 

adaniya

Benutzer
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
AW:

definitiv das flughafen-lvl
in der heutigen zeit, mit den ganzen diskussionen von wegen gewalt in spielen etc. ist es aus meiner sicht nur kontraproduktiv so etwas in ein spiel einzubauen. das gibt den ganzen killerspiele-freunden nur noch mehr munition um gegen uns gamer schiessen zu können.
 

Nightmarechild

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.02.2005
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
AW:

Es ist einfach NUR lächerlich, es gibt nichts mal eine Kickfunktion für Spieler d.h wenn man einen Cheater im Spiel hat bleibt 11 Leuten NICHTS anderes übrig als den Server zu verlassen. ( Und wir wissen ja alle wie lange es gedauert hat bis die ersten Cheats draußen waren...)
Am Anfangs wars mir ja nicht so wichtig, dass es keine Dedicated Server gab aber jetzt ... ich frage mich ob die Entwickler jemals einen FPS im Internet gezockt haben....
Ich geh einfach mal davon aus , dass es ihnen egal ist und sie aus Finaziellen Gründen bei ihren System bleiben werden. (Um Maps und mods zu verkaufen zu können)
 

dr-breen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
142
Reaktionspunkte
2
AW:

Dann hast du aber von Anfang an CoD nicht
verstanden. Jeder CoD-Teil hat ne Mohrhuhn Ki, diese aber ist schon in
die Story gepackt. Man sollte von Anfang an mind. auf "Söldner"
spielen, dann ist es schon ne Herausforderung.
Hab das Spiel auf Veteran durchgespielt. Ich finde aber, dass Spiele bei denen die Schwierigkeit daher kommt, dass mein Squad in Deckung rennt und ich die ganze Arbeit machen muss trotzdem schlecht. Das Einzige was sich mit der Schwierigkeitsstufe verändert ist die Lebenszahl des spielers und die Zeit die er für manche Missionen zur Verfügung hat.
Keine veränderte Sichtweite der Gegner, keine sterblichen Kompagnions und immernoch die gleichen gescripteten Szenen.
Man braucht keinerlei Taktik!

Am schlechtesten finde ich das es keine dedizierten Server gibt. Die Story ist wenig glaubwürdig und außerdem noch schlecht verwirklicht. Der Zusammenhang ist mir immer noch nicht klar. Und warum wird man in Cod eigentlich immer hingerichtet ? Der Multiplayer macht mit Freunden schon Spass, aber man merkt, dass die Karten für die Spielerzahl zu groß sind.
 

joilam

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich find COD6 toll. Mir macht es mega viel spass. Besonders die Mission im urbanen, dort wo die Restaurants, Bank etc. ist. Total geil. Dann die Möglichkeit via UAV Raketen abzuschießen. Irgendwie fetzt es.

Und die Sache mit dem Multiplayer ohne dedicated Server: Ich muss sagen, es lagt manchmal schon, aber mir gefällt die Idee dahinter. Man wird mit verschiedenen Spielern zusammengeführt und muss sich nicht mehr um das drumherum kümmern. Vielleicht gefällt's mir auch nur, weil ich langsam nen Casual-Gamer werde. Ich jedenfalls find's super bequem nicht mehr durch Server-Browser scrollen zu müssen und mir nen passenden Server zu suchen. Ich klick auf Findgame und zack bin ich auf'm Server. Ist halt was neues, vielleicht hat Infinity Ward ja die Zukunft des Multiplayers gefunden.
 

Phormex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
AW:

wieso kann man nicht mehrere dinge anklicken die einem nich gefallen haben?.. schade
 

Occulator

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2005
Beiträge
1.261
Reaktionspunkte
1
AW:

Mich stört die Flughafenzene an sich nicht (so wie sie sein sollte)

Mich stört, dass sie zensiert wurde!
 

x-AndyMan-x

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
110
Reaktionspunkte
0
AW:

Mir gefällt der hohe Preis nicht. Kann doch nicht angehen das man für dieses Spiel teilweise bis zu 55euro bezahlt. Und Cod 4 noch 40 euro kostet.
 

grafagoggel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.02.2008
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
AW:

wenn das mit den P2P Servern auch gut
funktionieren würde und im Hardcore Team-
Deathmatch Teamkills abstellbar wären wäre
das ja echt nicht schlecht. Aber so das man
immer 5minuten warten muss bis man dann
endlich einem Server zugeteilt ist und dann
während des Spiels nochmals eine Minute
wegen dieser Host-Migration. So macht das
einfach teilweise keinen Spaß.

Und das die kontroverse Darstellung mit 40%
am meisten ausgewählt wird kann ich eigentl.
nicht verstehen... Immerhin wird man am
Anfang des Spiels gefragt ob man solche
Szenen spielen will oder nicht. Ich mein wie oft
sieht man in einem Film gerade solche
Szenen, wo die Filme teilweiße auch noch ab
16 sind! Da juckt das niemand... Außerdem ist
die Flughafen Mission auch eher wie eine
Filmszene, mit dem unterschied das man
entscheiden kann wo du läufst und das du die
Polizisten erschiesen kannst.
 

Lenzmachine

Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
65
Reaktionspunkte
0
AW:

Umfassend betrachtet ist MW 2 ein guter Titel der wirklich super Laune macht. Was mich pers. sehr stört im MP ist das es keinen Chat in der Lobby gibt. Das soltle doch wirklich das gerinste problem sein dies zu implementieren udn würde absprachen um einiges einfacher machen, gerade weil das matchmaking einen noc oftmal zurück in die lobby wirft. Eine kleinigkeit mit großer bedeutung.
 
Oben Unten