News - Jedi Knight 3 - Demo ist da!

E

eX2tremiousU

Guest
Erster :)

Bin mal gespannt ob die Demo-Version das wiederspiegeln kann was die Tests mal wieder versprochen haben.
 
TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,219560
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
[l]am 06.09.03 um 10:30 schrieb eX2tremiousU:[/l]
Erster :)

Bin mal gespannt ob die Demo-Version das wiederspiegeln kann was die Tests mal wieder versprochen haben.
Bei mir dauert's noch 33 Minuten. Davor werde ich aber erst mal die Starsky & Hutch-Demo spielen, die gestern Abend auch rauskam: http://www.gamershell.com/download_3295.shtml
 

Straly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.07.2001
Beiträge
102
Reaktionspunkte
0
Die gabs gestern schon, zuerst exclusive @AOL. Hat auch nen guten Eindruck hinterlassen, wieder mit Original Syncronsprecher usw. und mit 2 Laserschwertern zu kämpfen bringt echt freude. Aber die hätten mal noch ein MP Level mit rausbringen können.
 

KONNAITN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.520
Reaktionspunkte
0
[l]am 06.09.03 um 10:33 schrieb spassiger:[/l]
Davor werde ich aber erst mal die Starsky & Hutch-Demo spielen, die gestern Abend auch rauskam: http://www.gamershell.com/download_3295.shtml
Hey nett, Starsky & Hutch ist da. :) Das Game hatte ich ja schon fast vergessen.
 

MasterHeadshot

Benutzer
Mitglied seit
08.09.2001
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
[l]am 06.09.03 um 10:55 schrieb Straly:[/l]
Die gabs gestern schon, zuerst exclusive @AOL. Hat auch nen guten Eindruck hinterlassen, wieder mit Original Syncronsprecher usw. und mit 2 Laserschwertern zu kämpfen bringt echt freude. Aber die hätten mal noch ein MP Level mit rausbringen können.

Jo stimmt, mp wäre nett schlecht, aber die Star Wars atmosphäre ist wieder mehr als genial ! ;)
 
TE
E

eX2tremiousU

Guest
[l]am 06.09.03 um 11:08 schrieb MasterHeadshot:[/l]
[l]am 06.09.03 um 10:55 schrieb Straly:[/l]
Die gabs gestern schon, zuerst exclusive @AOL. Hat auch nen guten Eindruck hinterlassen, wieder mit Original Syncronsprecher usw. und mit 2 Laserschwertern zu kämpfen bringt echt freude. Aber die hätten mal noch ein MP Level mit rausbringen können.

Jo stimmt, mp wäre nett schlecht, aber die Star Wars atmosphäre ist wieder mehr als genial ! ;)

Habe mir die Demo mal gerade zu Gemüte geführt, also grafisch in Ordnung und sonst vom Gameplay her meiner Meinung nach mit dem zweiten Teil identisch. Die Möglichkeit mit beiden Lichtschwertern rumwandern zu können (oder halt diese Darth Maul Lanze zu nutzen) fand ich nicht sonderlich inovativ. Generell kam mir die Demo samt den Missionen recht "dahingerotzt" vor. 08/15 Gameplay wie auch schon in Elite Force 2. Da ich Star Trek Fan bin und bereits mit dem zweiten Teil von Jedi Knight so meine Probleme hatte finde ich auch den dritten nicht sonderlich ansprechend. Ich denke mal das Spiel setzt in gewisser weise vorraus das man Star Wars mag (was ich nicht wirklich tue).

Besonders negativ ist mir allerdings die Performance des Spiels aufgefallen, trotz Quake 3 Engine hat mein System bei maximalen Details auf 32 Bit Farbtiefe und Tri-Filtering gerade mal im Durchschnitt 15-20 FPS geschafft. Zwar hat das Spiel nicht geruckelt, aber es ist schon sehr negativ aufgefallen. Bei der Pre-Fabs Einstellung "Schnellste" habe ich "immerhin" göttliche 30 FPS gehabt. Und das mit dem folgenden System:

AMD Athlon XP 2000+ "Palomino" @ 1666,7 MHz
512 MB DDR-RAM (OEM DDR266/PC2100)
PixelView GeForce FX 5600 (325/500 MHz / 256 MB DDR)
Western Digital / 60 GB
QDI KuDoz 7 V1.0 / VIA KT266A
VIA Hyperion v4.49 / nVidia Detonator FX v45.23
Windows XP - Home Edition (Service Pack 1)

Auf meinem Ausweichrechner mit P3 900 MHzk, 384 MB-SD-RAM und einer GeForce 4 MX-440 war das Spiel unspielbar.

Also entweder haben die nicht sonderlich gut optimiert oder die alte Engine einfach überfrachtet. Alles in einem ein etwas enttäuschendes Erlebnis :(

MfG, eX!
 

docsnyder08

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2001
Beiträge
1.382
Reaktionspunkte
0
[l]am 06.09.03 um 10:55 schrieb Straly:[/l]
Die gabs gestern schon, zuerst exclusive @AOL. Hat auch nen guten Eindruck hinterlassen, wieder mit Original Syncronsprecher usw. und mit 2 Laserschwertern zu kämpfen bringt echt freude. Aber die hätten mal noch ein MP Level mit rausbringen können.

wo soll die denn bei aol sein?
unter demos ist von jedi academy keine spur weit und breit
 

Deus_1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Also mit der Perfomance hatte ich auch einige Probleme...

mein Rechner:

P4 2,533Mhz
GF4Ti 4200
512MB DDR RAM
...

und trotzdem lief es nicht ganz flüssig.
Aber das Gameplay macht einfach saumäßig Spaß :)
 
TE
E

eX2tremiousU

Guest
[l]am 06.09.03 um 11:41 schrieb Deus_1:[/l]
Also mit der Perfomance hatte ich auch einige Probleme...

mein Rechner:

P4 2,533Mhz
GF4Ti 4200
512MB DDR RAM
...

und trotzdem lief es nicht ganz flüssig.
Aber das Gameplay macht einfach saumäßig Spaß :)

RE: Performance, Dreh mal unter "Grafik 2" das AF runter, habe ich auch gerade gemacht, und siehe da, ich komme von 20 auf 52 FPS bei max Details. Das nächste mal lese ich lieber die Menüpunkte durch bevor ich anfange zu meckern :)

MfG, eX!
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Eine wirklich sehr schöne, actionreiche Demo. Mich hat sie zumindest überzeugt die 38? auszugeben. Wie jedoch schon angesprochen wurde, so finde ich die Performance doch sehr schwach für ein Spiel was auf der Quake 3 Engine baut.
Allerdings ist mittlerweile auch ein Wandel in den Star Wars Shootern (Dark Forces, Jedi Knight, Jedi Outcast, Jedi Academy) eingetreten, den sicherlich nicht jeder mag. Ich frage mich wozu sind überhaupt noch die "normelen" Waffen im Spiel? Mittlerweile ist das Lichtschwert & die Machtkräfte das einzigst Sinnvolle zur Anwendung. Mal sehen wie es in der Vollversion ist, aber viel FPS wird wohl nicht mehr übergeblieben sein. Aber ich hoffe mal Star Wars Republic Commando wird diese Lücke gut füllen können.
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
[l]am 06.09.03 um 12:05 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Eine wirklich sehr schöne, actionreiche Demo. Mich hat sie zumindest überzeugt die 38? auszugeben. Wie jedoch schon angesprochen wurde, so finde ich die Performance doch sehr schwach für ein Spiel was auf der Quake 3 Engine baut.
Allerdings ist mittlerweile auch ein Wandel in den Star Wars Shootern (Dark Forces, Jedi Knight, Jedi Outcast, Jedi Academy) eingetreten, den sicherlich nicht jeder mag. Ich frage mich wozu sind überhaupt noch die "normelen" Waffen im Spiel? Mittlerweile ist das Lichtschwert & die Machtkräfte das einzigst Sinnvolle zur Anwendung. Mal sehen wie es in der Vollversion ist, aber viel FPS wird wohl nicht mehr übergeblieben sein. Aber ich hoffe mal Star Wars Republic Commando wird diese Lücke gut füllen können.
Was habt ihr denn alle für Probleme? Ich habe einen Athlon XP 2000+, GeForce4 Ti-4200 und 512 MB DDR-RAM und habe mit den empfohlenen Einstellungen aus der PCG für "guter Mittelklasse-PC" gespielt. Kein Problem, kein Ruckeln, Frames habe ich nicht geschaut, aber es waren auf jeden Fall mehr als 20!

Und sonst: Saugeil, mit zwei Lichtschwertern herumrennen zu können! Die Jedi-Meister sind mal was anspruchsvolles und nicht nur blödes Kanonenfutter wie in Teil 2. Trotzdem werde ich mir lieber Far Cry kaufen und hoffen, dass die Münchner Stadtbibliothek mein Gesuch erhöht, sich das Spiel anzuschaffen. :)=)

Noch etwas: Was mache ich denn, wenn ich das Jedi-Grab gerettet habe? Ich komme nicht weiter, die Jedi-Meister sind jedenfall schon tot.

Cool finde ich auch, dass es jetzt endlich realistische Lichtschwert-Effekte gibt und auch mal Arme oder Beine abfallen und es richtig schön zischt, wenn man einen Körper durschneidet. Endlich werfen Lichtschwerter auch einen Schatten!

Update: Wo finde ich denn die Konsole? ^ ist's nicht, Ö auch nicht und Tabulator auch nicht. "stat fps" heißt's, oder?
Habe außerdem gerade mal EAX angestellt, jetzt läuft's noch besser, weil der Sound jetzt von der Soundkarte berechnet wird und nicht mehr auch noch vom Prozessor.
 
TE
E

eX2tremiousU

Guest
[l]am 06.09.03 um 12:05 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Eine wirklich sehr schöne, actionreiche Demo. Mich hat sie zumindest überzeugt die 38? auszugeben. Wie jedoch schon angesprochen wurde, so finde ich die Performance doch sehr schwach für ein Spiel was auf der Quake 3 Engine baut.
Allerdings ist mittlerweile auch ein Wandel in den Star Wars Shootern (Dark Forces, Jedi Knight, Jedi Outcast, Jedi Academy) eingetreten, den sicherlich nicht jeder mag. Ich frage mich wozu sind überhaupt noch die "normelen" Waffen im Spiel? Mittlerweile ist das Lichtschwert & die Machtkräfte das einzigst Sinnvolle zur Anwendung. Mal sehen wie es in der Vollversion ist, aber viel FPS wird wohl nicht mehr übergeblieben sein. Aber ich hoffe mal Star Wars Republic Commando wird diese Lücke gut füllen können.

Ja, es stimmt schon das Jedi Knight 3 kaum noch was mit einem typsichen FPS Game zu tun hat. Ich selbst habe mich dabei erwischt wie ich die ganze Zeit mit dem Lichtschwert durch die Maps gehetzt bin und alles weggebruzelt habe. Handfeuerwaffen? Wozu. Macht in Kombination mit dem Lightsaber ist einfach das non plus ultra. Aber eigentlich finde ich diese Entwicklung gar nicht mal schlecht, da sich Jedi Knight so sehr stark von anderen Shootern abhebt und den Titel so definitiv "einzigartig" macht. Auf der anderen Seite vermisse ich natürlich ein wenig packende Shoot-Outs mit der entsprechenden "Hardware". Aber das würde wohl den Jedi Style etwas kaputt machen. Was für mich bleibt (nachdem die Demo durch ist), ist ein grafisch guter aber leicht "lahmarschiger" (Bezug auf Hardware) Titel der auch non-Star Wars Fans begeistern kann und durch gut inszinierte Action und das gewisse Kampf-Feeling überzeugen kann. Allerdings werde ich wohl auf den Kauf verzichten da mein Budget für kommende Games und Co. (24 DVD-Box, Max Payne 2, Athena Sword, Far Cry) bereits ausgelastet ist, doch keine Angst die Budget-Version wird mein sein...bei JK2 hats sich ja auch schon herrlich rentiert :)
 
TE
E

eX2tremiousU

Guest
[l]am 06.09.03 um 12:36 schrieb spassiger:[/l]
Update: Wo finde ich denn die Konsole? ^ ist's nicht, Ö auch nicht und Tabulator auch nicht. "stat fps" heißt's, oder?
Habe außerdem gerade mal EAX angestellt, jetzt läuft's noch besser, weil der Sound jetzt von der Soundkarte berechnet wird und nicht mehr auch noch vom Prozessor.


Die Konsole kannst du per [SHIFT] + [^] Taste erreichen, "stat fps" funzt net weil das Game nicht auf der U-Warfare Engine basiert. Entweder nutzt du Fraps als FPS-Counter oder du läßt dir den In-Game Counter per "cg_drawFPS 1" anzeigen.

MfG, eX!
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
[l]am 06.09.03 um 12:49 schrieb eX2tremiousU:[/l]
[l]am 06.09.03 um 12:36 schrieb spassiger:[/l]
Update: Wo finde ich denn die Konsole? ^ ist's nicht, Ö auch nicht und Tabulator auch nicht. "stat fps" heißt's, oder?
Habe außerdem gerade mal EAX angestellt, jetzt läuft's noch besser, weil der Sound jetzt von der Soundkarte berechnet wird und nicht mehr auch noch vom Prozessor.


Die Konsole kannst du per [SHIFT] + [^] Taste erreichen, "stat fps" funzt net weil das Game nicht auf der U-Warfare Engine basiert. Entweder nutzt du Fraps als FPS-Counter oder du läßt dir den In-Game Counter per "cg_drawFPS 1" anzeigen.

MfG, eX!
Ah, danke! Wenn ich nur einen Gegner auf dem "Schirm" habe *g*, habe ich ca. 40 bis 50 fps und bei den drei Jedi-Meistern, wo ich's gerade getestet habe, etwa 20 bis 30 fps.
Bei Elite Force 2 (selbe Engine) hatte ich allerdings mehr fps, das stimmt...

Update: Ich habe mein Profilbild mal den aktuellen "Gegebenheiten" angepasst. :)=)
 
TE
X

xBartmanx

Guest
Bei mir lief die Demo die ganze Zeit über flüssig.

Hatte kein Ruckeln bemerkt.

Mein Rechner:
Pentium 4 1,8 ghz
256 ddr ram
radeon 9600 pro

Die Demo ist echt geil.

Ich hab sie bei Gamershell mit 85kb/s gesaugt.
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
[l]am 06.09.03 um 14:19 schrieb Spider_Jerusalem:[/l]
Endlich werfen Lichtschwerter auch einen Schatten!

Mal eine kleine Logik-Frage: Wie kann ein Lichtschwert (Licht! Get the idea?) überhaupt einen Schatten werfen? ;)
Etwas unklar ausgedrückt, "Schatten" ist wohl auch falsch. Aber wenn ich mit meinem blauen Lichtschwert an eine Wand komme, schimmert auch die Wand blau, es hat also einen realistischen "Schatten".
 
TE
A

ACE

Guest
Gut, mein Rechner mag ncht mehr State of the Art sein (Atlhon XP 1800+, 512MB RAM, Radeon 9600 Pro), aber die Performance ist lächerlich, vor allem bei der bescheidenen Optik des Spiels. Da kenne ich definitiv Games die auf meiner Kist um Welten besser laufen und dabei gleichzeitig um Welten besser aussehen (Jedi Outcast, Elite Force 2, Unreal 2, UT2003). Wird wohl wirklich Zeit die Quake 3-Engine einzumotten und endlich mal auf effizientere Engines umzusteigen.. Jedi Academy werde ich jedenfalls im Regal stehenlassen.
 

Codename_47

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.04.2001
Beiträge
128
Reaktionspunkte
0
cooles game, nur die KI mancher siths lässt zu wünschen übrig.
im level mit dem grab haben sich die gegner oftmals freiwillig (ohne einwirkung meinerseits) in den abgrund gestürzt :D

p.s.: das grab schliesst man, indem man mit dem schub die grauen schalter rechts und links vom grab eindrückt.
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
[l]am 06.09.03 um 16:25 schrieb ACE:[/l]
Gut, mein Rechner mag ncht mehr State of the Art sein (Atlhon XP 1800+, 512MB RAM, Radeon 9600 Pro), aber die Performance ist lächerlich, vor allem bei der bescheidenen Optik des Spiels. Da kenne ich definitiv Games die auf meiner Kist um Welten besser laufen und dabei gleichzeitig um Welten besser aussehen (Jedi Outcast, Elite Force 2, Unreal 2, UT2003). Wird wohl wirklich Zeit die Quake 3-Engine einzumotten und endlich mal auf effizientere Engines umzusteigen.. Jedi Academy werde ich jedenfalls im Regal stehenlassen.
Was soll's, dein Rechner ist gehobene Mittelklasse?! Etwas mehr Performance sollte das Spiel schon hergeben, das habe ich jetzt auch eingesehen. :)=)
Das liegt aber nicht an der Quake3-Engine, bei Elite Force 2 hatte ich bessere Ergebnisse!
 
TE
L

Leuen

Guest
Geile Demo!!

Schon die Demo alleine hat eine hohe Wiederspielbarkeit (versch. Lichtschwerte, Figuren, Mächte)

Endlich wieder ein Spiel, dass man sich ohne Bedenken kaufen kann!!
 
TE
E

eX2tremiousU

Guest
Vielleicht sollten die Jungs von Raven mal bei den Kollegen gucken die Call of Duty entwickeln, das basiert auch auf der Quake 3 Engine, sieht aber besser aus und läuft um einiges flüßiger, bei max. Details mit AF bekomme ich locker die 40-60 (Frame Limiter) FPS (worst case scenario -> 35), während halt Jedi Knight 3 auf Tatonie (oder wie dieser Wüstenplanet auch immer heißen mag) mit den selben Setting bei ca. 18 bis maximal 24 FPS vor sich hin "ruckelt". Irgendwie ist das nicht gerade das was ich unter "guter Optimierung" verstehe.

MfG, eX!
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
Supermiese Performance, mittelmässige Grafik, bewährtes, kaum geändertes Spielprinzip und unspannende Zwischensequenzen. Wirkt wie ein typischer Raven Shooter von der Stange, nichts besonderes und garantiert kein Grund 45 Euro dafür hinzulegen.
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
[l]am 06.09.03 um 18:01 schrieb Iceman:[/l]
Supermiese Performance, mittelmässige Grafik, bewährtes, kaum geändertes Spielprinzip und unspannende Zwischensequenzen. Wirkt wie ein typischer Raven Shooter von der Stange, nichts besonderes und garantiert kein Grund 45 Euro dafür hinzulegen.
Hey, die Grafik ist nicht schlecht und mittelmäßig ist der Shooter ja wohl nicht, wenn die PCG ihm 90 Spielspaß-Punkte zuschreibt! Perfomance könnte aber sicher besser sein. ;)
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
[l]am 06.09.03 um 18:05 schrieb spassiger:[/l]

Hey, die Grafik ist nicht schlecht

Darum hab ich auch mittelmässig geschrieben ;)

und mittelmäßig ist der Shooter ja wohl nicht, wenn die PCG ihm 90 Spielspaß-Punkte zuschreibt!

Sicher kann er das, denn seit wann ist die PCG Unfehlbar und allgemeingültig? Die PCG hat JK2 damals auch eine sehr hohe Wertung gegeben. Hätte ich das Spiel getestet wäre die Wertung irgendwo bei 60-70% gewesen.

Perfomance könnte aber sicher besser sein. ;)

Definitiv. Wenn ich sehe, dass die Call of Duty Demo mit 4x AA und 8x AF problemlos flüssig rennt während die JKAcademy Demo sich im Tatoine Level bei den gleichen Einstellungen einen abruckelt kann man den Programmierern nur Unfähigkeit unterstellen.
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
[l]am 06.09.03 um 18:24 schrieb Iceman:[/l]
[l]am 06.09.03 um 18:05 schrieb spassiger:[/l]

Hey, die Grafik ist nicht schlecht

Darum hab ich auch mittelmässig geschrieben ;)

und mittelmäßig ist der Shooter ja wohl nicht, wenn die PCG ihm 90 Spielspaß-Punkte zuschreibt!

Sicher kann er das, denn seit wann ist die PCG Unfehlbar und allgemeingültig? Die PCG hat JK2 damals auch eine sehr hohe Wertung gegeben. Hätte ich das Spiel getestet wäre die Wertung irgendwo bei 60-70% gewesen.
Für den damaligen Maßstab waren 85% bis 90% durchaus vertretbar. Geschmackssache! ;)

Perfomance könnte aber sicher besser sein. ;)

Definitiv. Wenn ich sehe, dass die Call of Duty Demo mit 4x AA und 8x AF problemlos flüssig rennt während die JKAcademy Demo sich im Tatoine Level bei den gleichen Einstellungen einen abruckelt kann man den Programmierern nur Unfähigkeit unterstellen.
[/quote]
Ich habe schon mal geschrieben, dass ich Kriegssimulationen im Allgemeinen hasse! Kann daher nur von Elite Force 2 reden, da lief's auf jeden Fall flüssiger.
 
Oben Unten