News - Handy-Spiele in PC Games - Zwischenfazit

T

Toost

Gast
Für knapp 200 Gegenstimmen in den Kommentaren der anderen News hört sich das hier aber noch sehr positiv formuliert an.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Reaktionen in den E-Mails großartig anders waren. Von daher sieht mir das immer noch danach aus, dass die Leser hier wenig beachtet werden.
 
TE
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,243340
 
Mitglied seit
13.06.2001
Beiträge
34
Reaktionspunkte
2
Wenn Handy Spiele in der PCGames getestet werden sollten enttäuscht mich das aber schwer! Ich bin seit Jahren Abonent, wenn die GS mal ne Weile besser war (ja, kam schon vor) war usw. mir das egal, aber wenn jetzt noch Handy Spiele kommen werde ich mir überlegen das Abo zu kündigen. Alle Resourcen sollten für PC-Spiele aufgewand werden.
 
TE
I

ice_kraem

Gast
[l]am 03.11.03 um 14:24 schrieb Elementarteilchen:[/l]
Wenn Handy Spiele in der PCGames getestet werden sollten enttäuscht mich das aber schwer! Ich bin seit Jahren Abonent, wenn die GS mal ne Weile besser war (ja, kam schon vor) war usw. mir das egal, aber wenn jetzt noch Handy Spiele kommen werde ich mir überlegen das Abo zu kündigen. Alle Resourcen sollten für PC-Spiele aufgewand werden.


da kann ich nur zustimmen...wenn mal in lesebriefen ein verlangen nach konsolenspielen war, wurde dies sofort abgeschmettert, mit einem verweis auf den namen (PC-games)....und diese handy´s sind in meinen augen nicht´s anderes als konsolen, also raus aus der PC games...

oder versteckt sich hinter nokia mit dem n-gage *piiiieeeep* teil ein neuer sponsor??....
 
TE
B

Blasius

Gast
[l]am 03.11.03 um 14:19 schrieb System:[/l]
Wie nicht anders zu erwarten, erreichten uns viele kontroverse Kommentare - von glühenden Verfechtern bis zur kategorischen Ablehnung. Grund genug für die Redaktion, an einer Lösung zu feilen, die allen Bedürfnissen gerecht wird.

Da frag ich mich nur, wo die Stimmen der "glühenden Verfechter" abgeblieben sind. Alle (beide) nur per Email angekommen? :o

Und wie soll eine Lösung aussehen, die offenkundig gegen die Interessen der überwältigenden Mehrheit der Leser gerichtet sein wird?

Es wird IMO langsam Zeit für eine "richtige" Stellungnahme zu unseren Befürchtungen, wenn möglich mit etwas mehr Aussagekraft als diese gestelzten und inhaltsleeren Phrasen aus den News. :S :(
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
[l]am 03.11.03 um 14:34 schrieb Blasius:[/l]
[l]am 03.11.03 um 14:19 schrieb System:[/l]
Wie nicht anders zu erwarten, erreichten uns viele kontroverse Kommentare - von glühenden Verfechtern bis zur kategorischen Ablehnung. Grund genug für die Redaktion, an einer Lösung zu feilen, die allen Bedürfnissen gerecht wird.

Da frag ich mich nur, wo die Stimmen der "glühenden Verfechter" abgeblieben sind. Alle (beide) nur per Email angekommen? :o

Und wie soll eine Lösung aussehen, die offenkundig gegen die Interessen der überwältigenden Mehrheit der Leser gerichtet sein wird?

Es wird IMO langsam Zeit für eine "richtige" Stellungnahme zu unseren Befürchtungen, wenn möglich mit etwas mehr Aussagekraft als diese gestelzten und inhaltsleeren Phrasen aus den News. :S :(
Ich warne euch, PCG! Ich habe bereits eine Petition gegen die dreckige DVD gestartet und wenn mehrere Seiten Handy-Spiele in der PCG tatsächlich Realität werden sollten, weiß ich schon, worum sich die nächste Aktion dreht...
 

Petra_Froehlich

Legende
Mitglied seit
05.03.2008
Beiträge
971
Reaktionspunkte
20
Website
www.pcgames.de
> Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Reaktionen in den E-Mails großartig anders waren. Von daher sieht mir das immer noch danach aus, dass die Leser hier wenig beachtet werden. [/quote] <

Wir lesen jede E-Mail durch, genauso wie die Foreneinträge. Das Erstaunliche: Bei den E-Mails sind *wesentlich* mehr Pro- bzw. Warum-nicht-Stimmen dabei als etwa im Forum. Dass wir die Lesermeinung ignorieren, ist natürlich Unsinn -- genau deswegen führen wir ja solche Umfragen durch (oder auch zu Themen wie CD/DVD-Menü, Hardware etc.).

Petra
PC Games
 

tobife

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.04.2001
Beiträge
140
Reaktionspunkte
0
ich geb ehrlich zu, ich hab nicht alle 206 kommentare der anderen news gelesen. aber bis auf eine waren alle die ich gelesen habe dagegen. liebe pcg ich bin dagegen, werds auch gleich in der anderen news schreiben und wünsche mir: lasst diese idee sterben. meiner meinung nach ist ein handy zum telefonieren gut, aber spielen...?
tobife
 
TE
M

Matthias

Gast
[l]am 03.11.03 um 14:35 schrieb spassiger:[/l]
Ich warne euch, PCG! Ich habe bereits eine Petition gegen die dreckige DVD gestartet und wenn mehrere Seiten Handy-Spiele in der PCG tatsächlich Realität werden sollten, weiß ich schon, worum sich die nächste Aktion dreht...

Dein DVD-Aktion ist echt genail. Also wenn wirklich ein Handyteil, der umfangreicher als 1 Seite ist kommt, dann bin ich auch sofort bei einer "Gegen-Handyspiele-in-der-PC-Games"-Petition dabei
 

TekkenTec

Benutzer
Mitglied seit
14.10.2006
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
[l]am 03.11.03 um 14:35 schrieb spassiger:[/l]
...
Ich warne euch, PCG! Ich habe bereits eine Petition gegen die dreckige DVD gestartet und wenn mehrere Seiten Handy-Spiele in der PCG tatsächlich Realität werden sollten, weiß ich schon, worum sich die nächste Aktion dreht...

Man kanns auch übertreiben, oder ? Ich meine, ich bin eigentlich auch gegen Handy-Spiele-Berichte in der PCG, aber solang die normalen Tests nicht darunter leiden, warum nicht ?? Außerdem, wenns ein großer Erfolg ist, dann gibts bestimmt ein eigenes Computec-Heft dafür (vgl. Filmtrailer auf PCG und jetzt auf Widescreen ;)). Und zur DVD: Sieht zwar nicht schön aus, aber bis jetzt gabs bei mir noch keine Probleme damit. Soll nicht heißen, dass sich das nicht ändern sollte, aber ich finds nicht sooo dramatisch...

MfG

TekkenTec
 
TE
G

grayalla

Gast
was ist denn hier los??? Die Red. hat ne Idee, fragt bei den Lesern nach, ob man eine neue Rubrik einführt, der Grossteil scheint dagegen - so weit, so gut. Aber was soll das Geschrei? Habt ihr denn nie gelernt, wie man vernünftig diskutiert? ohne Drohung? Über einige kann man hier echt nur noch den Kopf schütteln...
 

Guuge

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.09.2001
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
Von mir aus könnt ihr schon über Handy Spiele berichten, es sollte sich allerdings in einem Rahmen von 1-2 Seiten bewegen. PC Games ist ein PC Heft und sollte auch eines bleiben. Ihr macht ja auch keine Tests über Konsolen Spiele. Wenn es aber entschieden wird, dass ihr über solche Spiele berichtet, dann bitte nicht nur über Nokia N-Gage Spiele. Und bitte nicht mehr als max. 2 Seiten. Ich finde aber prinzipiell schon, dass solche Berichte nichts in einem PC Heft verloren haben.

Und mal ehrlich... was gibt es den schon gross zu testen bei Spielen die kaum grösser als 80KB sind?? Dann könntet ihr ja genauso gut Online Browser Spiele Testen wie z.B. time2race.de (super genial!!) :)
 

KhanVK

Benutzer
Mitglied seit
11.07.2001
Beiträge
68
Reaktionspunkte
0
Handyspiele sollten in der PCgames selbstverständlich genauso behandelt werden wie andere Konsolenspiele. Handys sind keine PCs also haben sie im Hauptteil nichts zu suchen aber wenn es Neuigkeiten oder besonders interessante Titel gibt wäre eine Erwähnung doch interessant, schliesslich interessieren sich viele PCgamer auch für Konsolen.

Allerdings ein extra Kapitel "Handyspiele" halte ich für genauso falsch wie eine Sektion "Xbox" oder "PS2"
 

Spliff

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.10.2001
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Wie es Der Name schon sagt, sollte im Heft Pc-Games auch nur PC-Games behandelt werden! Wenn es so viele Leute gibt die mit einem Natel gamen wollen, sollen sie ihr eigenes Heft haben!
 

Kajetan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2003
Beiträge
419
Reaktionspunkte
0
[l]am 03.11.03 um 14:47 schrieb TekkenTec:[/l]
Man kanns auch übertreiben, oder ? Ich meine, ich bin eigentlich auch gegen Handy-Spiele-Berichte in der PCG, aber solang die normalen Tests nicht darunter leiden, warum nicht ?? Außerdem, wenns ein großer Erfolg ist, dann gibts bestimmt ein eigenes Computec-Heft dafür (vgl. Filmtrailer auf PCG und jetzt auf Widescreen ;)). Und zur DVD: Sieht zwar nicht schön aus, aber bis jetzt gabs bei mir noch keine Probleme damit. Soll nicht heißen, dass sich das nicht ändern sollte, aber ich finds nicht sooo dramatisch...
1. Da über Jahre hinweg alle Vorschläge für "Blicke über den Tellerand" in aller Öffentlichkeit von der Redaktion lächerlich gemacht wurden, ist der Ärger über die sich nun abzeichnende Handyspiel-Rubrik mehr als verständlich. Er ist nur Ausdruck einer Reihe von engagierten Lesern, die sich nicht einfach so verar... lassen.
2. Die DVD läuft bei mir auch, aber dennoch ist ihr physikalischer Zustand nicht akzeptabel. Und stell Dir den Tag vor, an dem die DVD auch bei Dir nicht mehr läuft. Du tauscht sie um. Du erhälst eine DVD, die nicht minder verschmutzt ist. Bei der nächsten Ausgabe ist es genauso. Du tauscht sie erneut um. Du erhälst wieder einen verschmutzten, verdreckten Ex-Silberling usw. usf.
Aber nein, ist ja nicht soooo dramatisch, betrifft Dich ja auch nicht. Hauptsache bei Dir läuft es ...
 
TE
I

ice_kraem

Gast
das solche zeitschriften, die von allen bereichen der spieleindustrie berichten wollen nicht funktionieren, hat für mich das magazin "playtime" gezeigt, da wurde über amiga, c64 bis zu konsolen berichtet...die hat sich net wirklich lange gehalten.......
alt eingesessene leser werden sich erinnern......
 
TE
M

Matthias

Gast
[l]am 03.11.03 um 14:51 schrieb grayalla:[/l]
was ist denn hier los??? Die Red. hat ne Idee, fragt bei den Lesern nach, ob man eine neue Rubrik einführt, der Grossteil scheint dagegen - so weit, so gut. Aber was soll das Geschrei? Habt ihr denn nie gelernt, wie man vernünftig diskutiert? ohne Drohung? Über einige kann man hier echt nur noch den Kopf schütteln...

Es sind im Forum http://www.pcgames.de/index.cfm?menu=070101&submenu=show_topic&board_id=13&thread_id=2450428&father_id=0&message_id=2450428&count_reply=207
Über 95% sind dagegen, aber es wird trotzdem eingeführt werden. Und wenn der Heftumfang auch nicht dementsprechend vergrößert wird, dann muss man halt irgendwie die Redaktuere darauf aufmerksam machen, dass das dem Großteil der Community nicht besonders gefällt. Und die Communtiy ist ja nur die Spitze des Eisbergs der PcGameskäufer. Daher ist anzunehmen, dass generell wenig Leser dafür sind.
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
[l]am 03.11.03 um 15:01 schrieb Kajetan:[/l]
[l]am 03.11.03 um 14:47 schrieb TekkenTec:[/l]
Man kanns auch übertreiben, oder ? Ich meine, ich bin eigentlich auch gegen Handy-Spiele-Berichte in der PCG, aber solang die normalen Tests nicht darunter leiden, warum nicht ?? Außerdem, wenns ein großer Erfolg ist, dann gibts bestimmt ein eigenes Computec-Heft dafür (vgl. Filmtrailer auf PCG und jetzt auf Widescreen ;)). Und zur DVD: Sieht zwar nicht schön aus, aber bis jetzt gabs bei mir noch keine Probleme damit. Soll nicht heißen, dass sich das nicht ändern sollte, aber ich finds nicht sooo dramatisch...
1. Da über Jahre hinweg alle Vorschläge für "Blicke über den Tellerand" in aller Öffentlichkeit von der Redaktion lächerlich gemacht wurden, ist der Ärger über die sich nun abzeichnende Handyspiel-Rubrik mehr als verständlich. Er ist nur Ausdruck einer Reihe von engagierten Lesern, die sich nicht einfach so verar... lassen.
Dass mit meiner Drohung war sicherlich übertrieben, nur fühle ich mir hier wirklich mehr als blöd, wenn die Threads zum Thema "Mieser Zustand der DVD" mit hunderten von Antworten gibt und sich an meiner Petition (danke für's Lob! ;) ) innerhalb von gerade einmal 48 Stunden fast 100 Leute eintragen! Ähnlich auch bei Völker2...
Und dann muss man sich als Leser noch so saudumme Anmachen von Rossi gefallen lassen... Handy-Games != PC-Games != Konsolen-Games, deswegen raus damit! Wer unbedingt Handy-Spiele getestet haben will, soll auf andere Informationsquellen (GIGA, Hersteller, Handy-Portale) ausweichen.

2. Die DVD läuft bei mir auch, aber dennoch ist ihr physikalischer Zustand nicht akzeptabel. Und stell Dir den Tag vor, an dem die DVD auch bei Dir nicht mehr läuft. Du tauscht sie um. Du erhälst eine DVD, die nicht minder verschmutzt ist. Bei der nächsten Ausgabe ist es genauso. Du tauscht sie erneut um. Du erhälst wieder einen verschmutzten, verdreckten Ex-Silberling usw. usf.
Aber nein, ist ja nicht soooo dramatisch, betrifft Dich ja auch nicht. Hauptsache bei Dir läuft es ...
Bisher haben sich 3 oder 4 Leute gemeldet, bei denen die DVD einwandfrei läuft. Umgerechnet auf die 94 Personen, bei denen sie nicht läuft, ist das ein Anteil von ganzen 4%!
 
TE
I

ice_kraem

Gast
dagegen muss man sagen, das die leute bei denen die dvd läuft, sich nicht melden....ist nun mal so...
 

KNIGHTMOVER999

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
"Das Heft-Konzept wird bestimmt nicht verwässert - auch in Zukunft ist der Zeitschriftenname "PC Games" für uns Programm. "


Der Satz sagt schon alles also handy games kommen mir net in die pcgames denn wie gesagt der name ist programm und nicht (Handy/Pc Games)

ciao
 

Puschkin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
139
Reaktionspunkte
0
Ich muss zugeben, dass Handy-Spiele stark im kommen sind, auch wenn es mich (derzeit) nicht wirklich interessiert. Das ist eindeutig eine Wachstums-Branche, für die es sich bei Computec jetzt wohl noch nicht lohnt, eine eigene Zeitschrift herauszugeben, daher wird wohl solange ein Unterschlupf für die Sparte gesucht. Ich habe nichts dagegen, wenn sich dieser in der PC Games findet, bin aber auch nicht ärgerlich, wenn nicht. Deswegen die PC Games gleich zu boykottieren oder eine Petition zu starten, halte ich ehrlich gesagt für ein bisschen kindisch ...

(Das ganze hab ich auch schon als E-Mail geschrieben und wollte es nur nochmal hier äußern, um Petras E-Mail-These zu untermauern ;))
 
TE
I

ice_kraem

Gast
[l]am 03.11.03 um 16:29 schrieb Puschkin:[/l]
Ich muss zugeben, dass Handy-Spiele stark im kommen sind, auch wenn es mich (derzeit) nicht wirklich interessiert. Das ist eindeutig eine Wachstums-Branche, für die es sich bei Computec jetzt wohl noch nicht lohnt, eine eigene Zeitschrift herauszugeben, daher wird wohl solange ein Unterschlupf für die Sparte gesucht. Ich habe nichts dagegen, wenn sich dieser in der PC Games findet, bin aber auch nicht ärgerlich, wenn nicht. Deswegen die PC Games gleich zu boykottieren oder eine Petition zu starten, halte ich ehrlich gesagt für ein bisschen kindisch ...

(Das ganze hab ich auch schon als E-Mail geschrieben und wollte es nur nochmal hier äußern, um Petras E-Mail-These zu untermauern ;))

computec hat doch bestimmt auch ein konsolen mag? dann sollen die´s da unterbringen...
 

Horatio

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
352
Reaktionspunkte
0
[l]am 03.11.03 um 14:36 schrieb Petra_Maueroeder:[/l]
> Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Reaktionen in den E-Mails großartig anders waren. Von daher sieht mir das immer noch danach aus, dass die Leser hier wenig beachtet werden.
<

Wir lesen jede E-Mail durch, genauso wie die Foreneinträge. Das Erstaunliche: Bei den E-Mails sind *wesentlich* mehr Pro- bzw. Warum-nicht-Stimmen dabei als etwa im Forum. Dass wir die Lesermeinung ignorieren, ist natürlich Unsinn -- genau deswegen führen wir ja solche Umfragen durch (oder auch zu Themen wie CD/DVD-Menü, Hardware etc.).

Petra
PC Games [/quote]

Liebe Petra!
Warum gibt's denn nicht endlich mal ein Qucikpoll zu diesem Thema (gibt's doch sonst zu allem Möglichen und Unmöglichen ;))
Dann hättet Ihr (und wir auch) endlich mal einen Überblick über die Stimmung und man müsste nicht mit Strichliste gucken, welche (der heftig zerstrittenen) Fraktionen vorne liegt.
Schöne Grüße

Horatio

PS: GEGEN HANDY-SPIELE (ich hab ja auch noch eine Meinung..)
 

archwizard80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2002
Beiträge
1.418
Reaktionspunkte
25
[l]am 03.11.03 um 15:07 schrieb Matthias:[/l]
[l]am 03.11.03 um 14:51 schrieb grayalla:[/l]
was ist denn hier los??? Die Red. hat ne Idee, fragt bei den Lesern nach, ob man eine neue Rubrik einführt, der Grossteil scheint dagegen - so weit, so gut. Aber was soll das Geschrei? Habt ihr denn nie gelernt, wie man vernünftig diskutiert? ohne Drohung? Über einige kann man hier echt nur noch den Kopf schütteln...

Es sind im Forum http://www.pcgames.de/index.cfm?menu=070101&submenu=show_topic&board_id=13&thread_id=2450428&father_id=0&message_id=2450428&count_reply=207
Über 95% sind dagegen, aber es wird trotzdem eingeführt werden. Und wenn der Heftumfang auch nicht dementsprechend vergrößert wird, dann muss man halt irgendwie die Redaktuere darauf aufmerksam machen, dass das dem Großteil der Community nicht besonders gefällt. Und die Communtiy ist ja nur die Spitze des Eisbergs der PcGameskäufer. Daher ist anzunehmen, dass generell wenig Leser dafür sind.

Es kann sein, dass viele Leser nicht in die Community schauen, aber trotzdem eine Mail an die Redaktion schreiben, weil es ja in der Zeitschrift stand. Wahrscheinlich ist auch der Großteil in der Community eher auf PC-Spiele fixiert. Der "gemeine-durchschnitts" Leser ist vielleicht eher an Handy-Games interessiert. Insgesamt kann ich mir aber kaum vorstellen, dass mehr als 33 % für Handy-Games sind. Wenn ich jetzt mal demokratische Grundsätze anwende (ich weiß das geht eigentlich nicht, da es sich um ein gewinnorientiertes Unternehmen handelt), wäre dann eine 2/3-Mehrheit dagegen. Dann dürfte es eigentlich nicht eingeführt werden. Wie will PC-Games das denn entscheiden ? Ab 20% Zustimmung 2 Seiten und für je 5% mehr noch eine ???

Wahrscheinlich wird es so laufen: Es wird hochgerechnet, wieviele in etwa dagegen / dafür sind. Dann wird überlegt, wieviele Leser man durch die Einführung von Handygamestests verliert und wieviele neue man gewinnen kann. Außerdem wird dann noch der Gewinn durch die vielen neuen "tollen" Anzeigen mit Handywerbung addiert. Kommt am Ende ein Verlust raus wird die Sache wieder fallen gelassen.
 

Puschkin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
139
Reaktionspunkte
0
[l]am 03.11.03 um 16:35 schrieb ice_kraem:[/l]
computec hat doch bestimmt auch ein konsolen mag? dann sollen die´s da unterbringen...

Computec hat einige Konsolen-Mags, aber PC Games hat die größte Reichweite von allen, würd ich mal denken.
 
TE
T

Toost

Gast
[l]am 03.11.03 um 14:36 schrieb Petra_Maueroeder:[/l]
[l]Toost:[/l]
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Reaktionen in den E-Mails großartig anders waren. Von daher sieht mir das immer noch danach aus, dass die Leser hier wenig beachtet werden.

Wir lesen jede E-Mail durch, genauso wie die Foreneinträge. Das Erstaunliche: Bei den E-Mails sind *wesentlich* mehr Pro- bzw. Warum-nicht-Stimmen dabei als etwa im Forum. Dass wir die Lesermeinung ignorieren, ist natürlich Unsinn -- genau deswegen führen wir ja solche Umfragen durch (oder auch zu Themen wie CD/DVD-Menü, Hardware etc.).

Petra
PC Games

Ich will auch nichts unterstellen oder Ähnliches, aber besonders das Verhalten von Herrn Borovskis in folgendem Thread kommt mir merkwürdig vor.
http://www.pcgames.de/index.cfm?menu=070101&submenu=show_topic&board_id=13&thread_id=2450428&father_id=0&message_id=2450428&count_reply=0&group_id=41
Auf die ersten Gegner der Handyrubrik antwortet er mit zweifelhaften Argumenten, versucht mehr oder wenger noch den ein oder anderen zu überzeugen. Doch nachdem seine Argumente Stück für Stück zerrissen werden, kommt kein Wort mehr.
Grob geschätzt haben sich in obigem Thread ca. 150 User gegen die Handyrubrik ausgesprochen. Demgegenüber stehen dort vielleicht 5 Befürworter! Diesen doch recht vernichtenden Aspekt kommentiert auch hier wieder niemand von offizieller Seite. Genau das ist das Problem. Das lässt es so aussehen, als ob dies nicht beachtet wird. Dazu das heutige Statement nach dem Motto "Wir haben ein paar Leute dafür und ein paar dagegen. Wir basteln jetzt ein/zwei Seiten pro Ausgabe für Handys dazu, das sollte niemanden stören".
Was wir angesichts der riesigen Ablehnung aber hören wollen, ist, dass die Idee von Handy-Spielen in der PCG verworfen wird! Damit kommt ihr sicherlich besser weg, als mit den unzufriedenen Lesern, die gegen die Handys sind.
Zudem reagiert auch niemand auf die Feststellung, dass Konsolen- und Linux-Spiele bisher kategorisch abgelehnt wurden. Warum sollte das mit Handys anders sein!?
Wenn ihr wirklich alle Einträge in den Foren lest; warum werden solche Fragen, die einen Großteil der Leser genau wie mich misstrauisch werden lassen, nicht direkt beantwortet?
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
Also ich muß doch sagen, daß ich mehr als überrascht bin über diese News und den dort stehenden Inhalt.
Auch wenn es viele andere schon gesagt haben, so sollte hier wohl auf jeden Kall jeder Seine Meinung mal sagen, auch wenn sie schon x mal genannt wurde. Das am Ende dann blos nicht zu wenig User sich gemeldet haben.
Was hat die PC Games bloß mit diesen Handyspielen? Gut wer meint für solche Technik und Spiele auch noch Geld ausgeben zu müssen, dem ist IMO nicht mehr zu helfen. Etwa 400? für ein N-Gaga, das würde ich auch gerade bezahlen bei den Schwächen des Gerätes. Aber anscheinend ist ja schon ein Vertrag mit Nokia oder sonstigen Handy(spiele)-Herstellern abgeschlossen wurde, so daß das Thema ins Heft muß. Wieso Tom im andern Thread auch noch versucht die Handyspielchen als SO wichtig und toll darzustellen, daß sie auf jeden Fall ins Heft müssen, darüber kann ich mich nur wundern.
Was hat so was in einer PC Zeitschrift zu suchen? Das Heft heißt ja nun mal PC Games und nicht anders. Artikel über Linux, Mac, etc. kommen ja aus Namensgründen auch nicht. Auch über Konsolen (Wo ja nun hier zumindest eine große Überschneidung vorliegt, da die Games oftmals für viele Systeme erscheinen, so kann man bei einem Tomb Raider oder Splinter Cell auf dem Handy nur müde lächeln. Da braucht man ja nur den Titelnamen und ne Grafik auswechseln und kann das Spiel auch als jedes andere Spielchen verkaufen.)

Wenn die PC Games so wild ist auf Handyspiele dann soll meinetwegen eine Abteilung dafür auf der Seite eingerichtet werden, aber nichts ins Heft. Wozu auch? Selbst eine Seite ist eine Seite zu viel. Die Zeit die für dieses Gedöns draufgeht hätte die PCG lieber in die Tests investieren sollen. Ich sehe nicht ein für solche Sachen, die mich nicht interessieren und für die auch das Heft auch nicht kaufe, Geld auszugeben und dies noch zu unterstützen.
Das sich so viele Leser per Mail an die Redaktion gewand haben und Handygames wollen kann ich zwar nicht so ganz glauben bei fast 99% Nein-Stimmenim Forum. Statt solcher doch recht "unsichtbaren" Abstimmungen wäre u.a. ein Quickpoll zum Thema sicherlich nicht schlecht.

Ich kann es einfach nicht verstehen wieso an der Idee mit den Handyspielen so sehr festgehalten wird, wenn ein Großteil der Leser es nicht will. Selbst wenn ich jetzt mal vom Idealfall ausgehe, daß sich eventuell 30 oder 40% dafür interessieren würden, dann hätte die Mehrheit eindeutig dagegen gestimmt und damit muß auch nicht ein Kompromiß gefunden werden. Solche Oberflächlichkeiten gehören in die Politik, wenn man sich nicht vernünftig mit einem Thema auseinandersetzen will, doch es sollte ja wohl nicht so schwer sein einzusehen das Idee eben von der Mehrheit abgelehnt wird und dann einfach darauf verzichtet wird.
 
TE
M

morodeath

Gast
[l]am 03.11.03 um 17:38 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Selbst wenn ich jetzt mal vom Idealfall ausgehe, daß sich eventuell 30 oder 40% dafür interessieren würden, dann hätte die Mehrheit eindeutig dagegen gestimmt und damit muß auch nicht ein Kompromiß gefunden werden.

Naja, 40% halte Ich schon für grosses Interesse, oder meinst du das 100% aller Leser sich für 100% aller Artikel begeistern köonnen? eher nich ;) .
Ich brauch das auch nicht, dieses Handy-gedöns geht mir eh schon mächtig aufn Sack. Aber mit 1-2 Seiten könnt Ich leben, wennse net bei den PC Games abgezwackt werden.

Meine Meinung zu handy-games kurz & knapp: :hop:
 

BitByter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.463
Reaktionspunkte
66
was ich nicht ganz verstehe ist diese undurchsichtige abstimmungsmethode... diese geschichte von wegen e-mails kann hier im forum niemand wiederlegen...
abgesehen davon kann ich auch nicht wirklich glauben, das so viel mehr leute sich dafür ausgesprochen haben...
wenn ich dann noch überlege, wie man behandelt wurde als man mal leise nach linux oder mac (wie schon mehrfach erwähnt) gefragt hat, wunder es mich überhaupt nicht, das sich hier so viele aufregen:
zum einen macht sich die redaktion 'lächerlich' bzw. straft sich 'lügen' wenn man vorher darauf hinwies, das man eine pc-zeitschrift macht und nix anderes (an die redaktion, sorry, aber so ist es bzw. kommt bei den meisten leuten[auch mir, zugegeben] an)
zum anderen können wir aber auch nicht ernsthaft verlangen, das sie sich nach unsrer meinung richten, denn:
diese zeitschrift wird nicht zum spaß verkauft, sondern um geld zu verdienen... aber dann frag ich mich, warum man erst SO eine umfrage startet... das wäre auch anderes gegangen...
zudem finde ich eigentlich eher schade, das die redaktion, die ja angeblich alles liest so überhaupt gar nicht reagiert... es erwarter ja nicht jeder ne antwort, aber so generelle dinge wie: warum handy, warum nicht mac, wären schon interessant...
mir fehlt ehrlich gesagt das feedback der redaktion*schulternzuck*
aber anscheinend kann die damit gut leben,
schade
BitByter
 
Oben Unten