News - Halo für PC: Zitterpartie

S

Schapi

Guest
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

Je länger MS wartet, desto uninteressanter wird Halo für PC Spieler.
Und bei den GIGANTISCHEN (höhö) Absatzzahlen der X-Box könnten die bei MS dem PC Markt für diese Spiel noch nachweinen!
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,48356
 

TheKtulu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

Habe ich nicht irgentwo mal gelesen ( jau inner PC Games war es ) wo man die X-Box so hochlobte da der Programmcode ähnlich dem von PC Spielen ist. Und auf die Frage ob es denn nun weniger PC Spiele gäbe, sagte man uns sowas wie 'Nein nein. Im Gegenteil! Da der Programmcode einfach auf den PC zu übertragen ist werden Pc Spiele auf die X Box kommen und umgekehrt...' .. des stinkt ja gewaltig. Wie lang warte ich schon auf Halo.. aber mittlerweile will ich des gar nicht mehr... die Grafik sieht nach heutigem Standpunkt altbacken aus (vgl mit UT2003 !). Microsoft hat ne derbe Pleite mit der X Box eingefangen. Alles ist absolut überteuert... Xbox Spiel kostet mal eben 79 € ... des kann ja nur ein scherz sein... 79 DM klingt da schon besser. Und der zweite Punkt ist, das die X Box mal derbe wuchtig ist. Für ehemals rund 450€ ( heuer ja schon für 300 € ) und dann so ein riesen Kasten wie nen VHS Rekorder vor 5 jahren. nee nee nee da hol ich mir doch lieber ne PS2 ( Bessere Spiele, alles Billiger) oder die GameCube ( extrem Günstig, mega Grafik, aber bis auf ausnahmen nur Öde Spiele ). Tja Microsoft... die Narrenkappe geht an Euch.
 

Nullpointer

Benutzer
Mitglied seit
15.10.2001
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

Wenn sich die Breed-Entwickler sowohl was Qualität als auch was Zeit angeht ins Zeug legen hat M$ gaaanz schlechte Karten...

Wahrscheinlich programmiert Bungie schon das nächste nixbox-Spiel und macht die PC-Konvertierung von Halo nur nebenbei; jedenfalls scheint es so angesichts der langen Entwicklungszeit. Dementsprechend wird das Spiel - wenn es denn vor Doom3 oder Duke Nukem Forever herauskommen sollte - längst veraltet sein (etwa auf demselben Niveau wie Giants).
 
TE
B

basemth

Guest
who cares...

„Beim jetzigen Preispunkt stellt sich für einen PC-Spieler die Frage: Kaufe ich mir eine neue Grafikkarte, um Halo zu spielen, oder kaufe ich mir die Xbox, um Halo zu spielen.“

Für mich stellt sich gar nichts (mehr). Ich kenne nur die Antwort: Halo ist mir sowas von egal (geworden), dafür kaufe ich weder noch.
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
AW: who cares...

?Beim jetzigen Preispunkt stellt sich für einen PC-Spieler die Frage: Kaufe ich mir eine neue Grafikkarte, um Halo zu spielen, oder kaufe ich mir die Xbox, um Halo zu spielen.?
Ich denke, dass es einen gewaltigen Unterschied macht, ob ich mir eine neue Grafikkarte für den PC kaufe, die dann auch für andere neuere Spiele Sinn macht oder eine XBox kaufe, nur wegen "Halo".
Da würde ich persönlich ganz klar zu Methode eins tendieren ohne jegliche Abweichung, denn nur für ein Spiel eine komplett neue Plattform anschaffen, sehe ich gar nicht ein.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: who cares...

„Beim jetzigen Preispunkt stellt sich für einen PC-Spieler die Frage: Kaufe ich mir eine neue Grafikkarte, um Halo zu spielen, oder kaufe ich mir die Xbox, um Halo zu spielen.“

Für mich stellt sich gar nichts (mehr). Ich kenne nur die Antwort: Halo ist mir sowas von egal (geworden), dafür kaufe ich weder noch.

Ich hab mich auch entschieden. Ne neue Grafikkarte und es kommen ja so viele (potentielle) gute Shooter für den PC, daß mir Halo nun schon sowas von egal ist. Dann spiel ich halt Unreal2, UT2003, Breed, Doom3 und all die andern Games. Die sind ja auch deutlich preiswerter. Dazu hat man fast immer einen Editor und es gibt ordentlich Kartennachschub im Internet. Was will man mehr?
 

Fireman_1977

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
104
Reaktionspunkte
0
AW: who cares...

Ich frage mich wer bei Microsoft für das Marketing zuständig ist? Das die Konkurenz nicht schläft ist doch bekannt und Breed, Doom3, UT 2003 usw. ist doch der Beweis. Klar Microsoft setzt mit Halo ein Zugpferd für die Xbox ein, da ist das Marketing noch okay, allerdings ohne einen Termin für den PC ( und wenn es ein halbes Jahr später ist ) zu nennen schießen sie sich selber ins Bein, denn bei den super Konkurenzprodukten verliert so langsam jeder das interesse für Halo ( erst recht ohne Termin ) und das Geld wird ja nun mal nicht mit der Konsole sondern mit den Spielen gemacht.
Fazit: ca. 80.000 bis 100.000 verkaufte Xbox ergeben vielleicht max. 60.000 ( ein Erlös von ca. 3,6 Milionen € ) Halo-Käufer Milionen PC-Besitzer ergeben wahrscheinlich 200.000 ( ein Erlös von ca. 10 Milionen € ) von Halo-Käufer alleine in Deutschland.
PS: ich freu mich schon auf Unreal 2
 
TE
B

BadDan

Guest
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

mal im ernst , wen interessiert es denn noch großartig ob HALO noch für den pc erscheint
als ich vor ein paar jahren die ersten bilder von HALO sah , dachte ich wow , das muß ich haben
die grafik war phänomenal , die idee shooter und fahr- wie fliegbare vehikel in dieser art zu kreuzen war geradezu revolutionär

aber mittlerweile sind wir kurz vor der unreal tournament 2003 und unreal 2 ära
grafiken sind schon wieder viel weiter
vehikel in shootern auch keine seltenheit mehr
es ist einfach absolut nichts besonderes mehr an HALO

kann gut sein daß ich es mir holen werde wenn es irgendwann doch noch erscheint , aber es ist definitiv nicht mehr DER titel den ich sehnlichst herbei wünsche

tja , gut gemacht bungie und microsoft
 

Levathanos

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.02.2002
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

Was heisst vor ein paar Jahren HALO hat genauso gute Grafik wie Unreal2 und Co
 

Messias_Of_Holo

Benutzer
Mitglied seit
02.02.2002
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

Also langsam glaub ich das es eh nieee kommmt aber naja was solls gibt ja Unreal 2 und UT2003.
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

Also langsam glaub ich das es eh nieee kommmt aber naja was solls gibt ja Unreal 2 und UT2003.

http://www.bungie.com/products/halo/halo.htm
was mich auch so ein bisschen stört, ist die tatsache, dass die Entwickler von Bungie ihre Fans im Dunkeln lassen und kein Sterbenswort über "Halo" verlieren. Schaut man sich mal z.B. den obigen Link an, wird man schnell feststellen, dass dies "hoch aktuelle" Site noch immer den Stand Ende 2001 hat.
Da brauchen sie sich auch nicht zu wundern, wenn "Halo" immmer mehr Boden verliert!
 
TE
T

Triniter

Guest
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

Also langsam glaub ich das es eh nieee kommmt aber naja was solls gibt ja Unreal 2 und UT2003.

Ich bin mir mitlerweile sogar ziemlich sicher, daß Halo nicht mehr für den PC kommt. Und nach dem Hick Hack kann ich auch sehr gut darauf verzichten. Es lebe DOOM 3.
Und vorallem hat sich herausgestellt, daß gerade Spiele um die einen solchen Wirbel gemacht werden meist auch zu Flops werden. (Beispiel gefällig: Black&White)
 
TE
B

Blar

Guest
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

Also es sollte doch wirklich jedem klar sein, das es Halo nie offizeill für den PC geben wird! Weil M$ nicht total blöd ist - die wissen auch das sich die Konsole jetzt schon kein Schwein kauft und ohne Halo gibts ja gar keinen Grund mehr für die wenigen die sich das Teil besorgt haben.

Und falls es noch keinem Aufgefallen ist - schaut euch mal die Verpackung von Halo etwas genauer an: ONLY 4 XBOX

und daran wird M$ auch nix ändern *g*
 
TE
M

Matatron

Guest
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

http://www.bungie.com/products/halo/halo.htm
was mich auch so ein bisschen stört, ist die tatsache, dass die Entwickler von Bungie ihre Fans im Dunkeln lassen und kein Sterbenswort über "Halo" verlieren. Schaut man sich mal z.B. den obigen Link an, wird man schnell feststellen, dass dies "hoch aktuelle" Site noch immer den Stand Ende 2001 hat.
Da brauchen sie sich auch nicht zu wundern, wenn "Halo" immmer mehr Boden verliert!

halo.bungie.org

da findest du alles was man nur wissen kann. in der fanbase ist jeder gerne willkommen solange er nicht fragt wann/ob halo für pc erscheint.
 
TE
P

plauauau

Guest
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

ehrlich gesagt ist mir halo so langsam aber sicher egal.
freu ich mich eben auf breed (ähnlich wie halo???!!!)....... :)=)
da sind die entwickler und marketing freaks echt selber schuld.
geht meiner meinung recht viel cash flöten. ich persönlich werd mir sicher keine x-box zulegen... und schon 10 mal nicht wegen einem einzigen spiel!!!!!!!
 

fireblader

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
285
Reaktionspunkte
18
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

Wer braucht schon Halo????

Unreal 2003, RTCW; Breed; usw., es gibt soviele Alternativen da ist es halt einfach nur traurig, das MS mal wieder Krampfhaft Geschäfte machen will.
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

http://www.bungie.com/products/halo/halo.htm
was mich auch so ein bisschen stört, ist die tatsache, dass die Entwickler von Bungie ihre Fans im Dunkeln lassen und kein Sterbenswort über "Halo" verlieren. Schaut man sich mal z.B. den obigen Link an, wird man schnell feststellen, dass dies "hoch aktuelle" Site noch immer den Stand Ende 2001 hat.
Da brauchen sie sich auch nicht zu wundern, wenn "Halo" immmer mehr Boden verliert!

halo.bungie.org

da findest du alles was man nur wissen kann. in der fanbase ist jeder gerne willkommen solange er nicht fragt wann/ob halo für pc erscheint.

Das ist zwar alles schön und gut; aber was nützen mir letztendlich die ganzen neuen sachen, die mir womöglich noch mehr den Mund wässrig machen, wenn mir niemand genau sagen kann, wann und ob überhaupt "Halo" noch für den PC erscheint?
 
TE
D

Dr-Zoidberg

Guest
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

HALO ist das Paradebeispiel, wie man es sich mit Fans verderben kann.
Als ich die ersten Bilder von HALO sah, war ich hin und weg.
Ich wollte es unbedingt haben und wartete auf die Veröffentlichung.
Dann kam die grausamst Nachricht, die man sich vorstellen kann.
"Bungie wurde von Microsoft aufgekauft."
In diesem Augenblick war mir dann klar, daß aus HALO nichts mehr werden kann.

Als ich HALO auf der X-Box gespielt habe, kam bei mir die Frage auf:
Hat Microsoft überhaupt noch nach der Übernahme von Bungie an HALO gearbeitet??
Es ruckelt an diversen Stellen, einige Level sind so grauenhaft stupide ausgedacht und die Erbauer von Halo sind die unbeschreiblichsten Gegner in einem Spiel, die ich je gesehen habe. Mir fällt absolut nichts passendes ein, wie schlecht ausgedacht die sind.
Da möchte man am liebsten nur so lange das Spiel spielen, bis die Allianz durch die anderen Gegner abgelöst werden. Das wäre dann gut die Hälfte.
Alles im allen hinkt HALO, dank Microsoft, dem Zeitgeschehen hinterher.

Danke Bill !!!!

Eigentlich ist die X-Box von der Idee her nicht schlecht.
Diese Computernahe Hardware.
Wenn aber eine Spieleumsetzung von X-Box auf PC mindestens genausolange dauert, wie bei den anderen PC-unähnlicheren Konsolen, sollte man damit nicht werben!!

Gruß,
Dr-Zoidberg
 

Denis81

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: News - Halo für PC: Zitterpartie

Halo für was ??
Wahnsinnig groß ist die Entäuschung die man den Fans raushört.
Ich schließe mich damit an.
auch ich war groß begeister als ich die ersten Screenshots von Halo sah, auch mich traf die Nachricht von Microsoft einkaufsbummel tief.
Es war klar das Microsoft diese Projekt für die X-Box exclusiv vermarktet so wie Grand Tourismo 3 für die PS2.
Ich finde das Microsoft dumm gehandelt hat gerade jetzt wo Breed kommt wird es Halo verdammt schwer haben fals es doch noch dieses Jahrhunert erscheint.
 
Oben Unten