News - DAoC: Shrouded Isles - die helle Freude?

M

Mike_lee

Gast
Spiel Daoc schon seit der betaphase...muss sagen das spiel war nicht schlecht... hab aber seit gut 3 monaten(si trotzdem noch gekauft um daoc noch ne chance zu geben) aufgehört weils einfach langweilig geworden ist... SI bringt zwar viele verbesserungen mit sich wie bessere Grafik, flüssigere animationen, schönere musik und den neuen gebieten... aber am spiel selbst verändert SI nichts. Ausserdem sind die anforderungen recht hoch für die neue engine. Bei massenschlachten kommt man nicht in den genuss der neuen grafikpracht... und massenschlachten sind bei daoc standart. si... ja ein sehr gutes addon insgesammt ... für ein spiel das in der langen zeit an reiz verloren hat und selber nicht mehr gut ist... motivation gleich null nach gut 1em jahr spielzeit. warte gespannt auf World of warcraft ... blizzard hats bis jetzt immer drauf gehabt ein nahezu perfektes game(Diablo2/warcraft/starcraft) zu machen :)... wenn da bloss die cheater nicht wären :..(. DAOC ist zum schluss ein hochwärtiges Chatprogramm geworden, in dem man nebenbei einen character hochzüchten kann :)... 100Euro/Jahr (bald mehr)... sinds nicht mehr wert!!
 
TE
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,156941
 
TE
S

Sharp

Gast
Hi
Ich spiele DAOC seit einem Jahr.
Weil ich ununterbrochen diese Spiel gezockt habe hatte ich auch mal keine Lust mehr für 2 Monate.Aber in den zwei Monaten habe ich sämtliche 3D Shotter durchgezogt sowie Rollenspiele z.B. Morrorwind oder Ut 2003 und UT2. Aber ganz ehrlich diese Spiele sind mal schön um die durchzuziehen aber das selbe Gefühl gibt es einem nicht wie Daoc.
Also fing ich wieder an vor 2 Monaten und habe das Reich mal gewechselt und Shrouded Isles gekauft.Also ich bin wieder sehr zufrieden.Sitzte wieder jeden Tag davor und interessiere mich nicht mehr für andere Spiele.
Und JA DAOC ist für mich ein reines Chat-Spiel geworden.Ich finds voll OK.
In SI bin ich wohl noch nicht weit gekommen aber bis jetzt gefällts mir ganz gut.

Mfg Sharp
 

StarFace5589

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.04.2003
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Habe DAoC bereits in der Closed Beta gespielt. Ich persönlich finde, dass das Addon Shrouded Isles eine gute Idee war. Einerseits um neue Schmanker für die Fans von schönen Grafiken zu machen und andererseits, um die eh etwas (wie ich finde) überbevölkerte Welt noch ein wenig zu vergrössern.
Dafür, dass es nur ein "Addon" ist, bekommt der Käufer einiges geboten, mir fallen auf Anhieb keine anderen Addons ein, die die Grafik so stark verbessern.
Allerdings habe auch ich einen Kritikpunkt...es fehlt vor wie nach (meine Meinung) einfach die Langzeitmotivation. Jeden Tag aufs neue Mobs jagen oder Keeps einnehmen kanns auf Dauer einfach nicht sein, soll heissen, die Flexibilität fehlt. Dazu sollte noch gesagt sein, dass ich kein DAoC mehr spiele, eben wegen der fehlenden Motivation.
 

Flynx

Benutzer
Mitglied seit
10.12.2002
Beiträge
49
Reaktionspunkte
0
Ob es die helle Freude ist?
Nun ja, man sollte es schon differenzierter sehen. Einerseits ist hier der Hartcor-Gamer gefragt und zum Gleichen der Spieler, der eben hauptsächlich Spaß an Schlachten (kleinen wie großen) in einer altertümlichen Welt hat.
Das zugehörige Handwerkssystem bezieht sich dementsprechend auch "nur" auf die Verbesserung der Kampffähigkeiten des Charakters. Es wird zwar gemunkelt, dass ein "Housingsystem" im September oder Oktober implementiert werden wird und dann ein entsprechende Handwerksoptionen hinzukommen könnte.

Im Falle von Si, ist der Preis durchaus gerechtfertigt, im Gegensatz zu den anderen Onlinegames (UO oder AO, bei denen es ein Patch schon getan hätte). Die Welten wurden Flächenmässig fast verdoppelt. Auch brachte SI neue Charaktäre und jede Menge Items, von der neuen durchstilten Grafik mal ganz abgesehen. Es läuft stabil, der Service stimmt und abrechnen kann ich auch über den gewohnten deutschen Bankeinzug. Alle Vorteile also hier. Kenne da kein vergleichbares Produkt, dass dies alles zu bieten hat.

Auch ich blicke auf nun mehr anderthalb Jahre DAoC zurück und bin durch SI wieder motivierter geworden.
Die Events, veranstaltet von Mythics, sind recht selten eingespielt, doch wurde auch gesagt, dass deren Programmierpower zunächst sich aufs Addon konzentrieren sollte. Denke ab jetzt werden die Events wieder häufiger uns fordern. Mal abgesehen davon, veranstalten wir Spieler unsere kleinen Happanings, was aber eben auch Kommunikationsfreudigkeit und Organisation abverlangt. Ich will damit sagen, dass ich mir als DAoC Spieler selbst die Langeweile, die nach einem Jahr unweigerlich eintritt, vertreiben kann. Wer natürlich auf den Eingriff von "Oben" wartet, naja, der meckert da sicherlich ein bisschen rum.

Habe bisher den monatlichen Gebühren für DAoC nicht nachgetrauert und ich sehe auch täglich volle Server.

Flynx
 
Oben Unten