• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Microsofts Übernahme von Activision: War die EU nicht neutral?

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.591
Reaktionspunkte
397
Brauchst dir doch nur ansehen was du zitiert hast.


Mag für das aktuelle Projekt so sein. Haben mit The Persistence auch schon was eigenes gemacht.


Kein Wort von Support oder Mobil.


Auch hier nichts von Support oder Mobile zu lesen.


Hier auch nicht.


Hier ebenfalls nicht. Jaja. Port.


Und auch hier nichts von Support oder Mobil.
Haben bisher zwei Spiele gemacht. Eins für PS3, PS4 und Vita. Eins für PS4. Und arbeiten wohl an etwas für PS5.

2. Firesprite
"Bisher ist aber nur bekannt, dass sie mit Guerrilla Games zusammen an dem VR-Spiel Horizon Call of the Mountain arbeiten"
Mag für das aktuelle Projekt so sein. Haben mit The Persistence auch schon was eigenes gemacht.

--> Lt Gamepro arbeiten sie mit Gurilla Games an Horizon Call of the Mountain. Das ist eine Support-Rolle.


Zitat
4. Haven Studios
"noch kein Spiel veröffentlicht - Das erste Spiel passt zu der Offensive von Sony, mehr Spiele mit einem Service-Ansatz zu entwickeln."
Kein Wort von Support oder Mobil.

--> Hatten wir doch bereits geklärt. Hier gilt das gleiche wie bei The Initiative. Beide Studios haben noch keinen Release und sind neu gegründet. Entweder beide raus oder beide rein in die Liste. Garfield wollte sie lieber drinnen sehen. Wie oft denn noch? :-D

Zitat
5. London Studio
"... liegt der Schwerpunkt heutzutage im Virtual Reality-Bereich, für den sie eigens eine Render-Technologie namens LSSDK entwickelt haben"
Auch hier nichts von Support oder Mobile zu lesen.

--> Sie haben eine Render-Technolgie für VR Spiele Entwickelt. Klingt GamePro zufolge stark nach einer supporter Rolle. Hier hat Garfield allerdings zwischenzeitlich eine andere und neuere Quelle nachgeliefert, die dem Studio tatsächlich ein eigenständiges GaaS Projekt zuschreibt

Zitat
6. Malaysia Studio
"Bekannt für: -----"
"Aktuelles Projekt: tba"
Anmerkung: 55 Mitarbeiter
Hier auch nicht.

--> Ja, was soll man dazu noch sagen. Also ich drück euch die Daumen, dass da großes bei rum kommt:-D

Zitat
7. Nixxes
"Bekannt für PC-Ports"
"Als erstes Projekt bei Sony haben sie die PC-Ports der Spider-Man-Spiele von Insomniac Games übernommen"
Hier ebenfalls nicht. Jaja. Port.

--> Genau Ports machen die. Also eine Supporter Rolle.

Zitat
8. Pixelopus
"Pixelopus zählt zu Sonys kleinsten Studios und bestand zu seiner Gründung im Jahr 2014 überwiegend aus Studenten, die zusammen mit erfahreneren Entwicklern ein Team aus neun Personen bildeten. "

--> Lt. Gamepro besteht das Studio aus 9 Studenten...

zumindetst die anderen 5 Studios hast du annerkannt als das was sie sind. Mobile & Support Studios

Sieh mal, ich kann ja verstehen, dass man eine Diskussion gerne auf biegen und brechen führen will. Aber schau dir mal an was die Basis für dieses Diskussion war. Da ging es darum, dass Sony vielleicht auf dem Papier ähnlich viele Studios hat wie Microsoft, aber im Gegensatz zu den Xbox Game Studios hier in vielen Fällen (genauer gesagt bei 11 Studios), es erhebliche Gründe gibt, diese Studios nicht mit gewöhnlichen Entwicklern auf eine Stufe zu stellen. Hier ist es eben schon so (also Lt GamePro), dass diese Studios häufig die Funktion haben, andere Studios zu supporten, an Ports zu basteln oder sich auf den Mobile Markt zu fokussieren. Reine VR Studios sind davon noch nichtmal eingeschlossen, aber auch die kommen ja im Grunde noch dazu.

Lt GamePro ist das nunmal so und da können wir uns im Kreis drehen und wenden wie wir wollen, aber es steht so eben da und jetzt mal unter uns zwei Pastorentöchtern: So wirklich viel kann man als erfahrener Gamer wohl tatsächlich nicht von diesen 11 Studios erwarten. Jedenfalls gibt es aktuell noch keinen einzigen wirklich ordentlichen Titel von einem dieser Studios. Aber kann ja noch kommen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Garfield1980

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
1.023
Reaktionspunkte
395
Jedenfalls gibt es aktuell noch keinen einzigen wirklich ordentlichen Titel von einem dieser Studios. Aber kann ja noch kommen. :)
Pixelopus haben mit Conrete Genie ein gutes Spiel veröffentlicht, Metascore 75
London Studios haben zuletzt mit Blood and Truth ein gutes VR Spiel veröffentlicht, Metascore 80
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.399
Reaktionspunkte
966
Sieh mal, ich kann ja verstehen, dass man eine Diskussion gerne auf biegen und brechen führen will. Aber schau dir mal an was die Basis für dieses Diskussion war. Da ging es darum, dass Sony vielleicht auf dem Papier ähnlich viele Studios hat wie Microsoft, aber im Gegensatz zu den Xbox Game Studios hier in vielen Fällen (genauer gesagt bei 11 Studios), es erhebliche Gründe gibt, diese Studios nicht mit gewöhnlichen Entwicklern auf eine Stufe zu stellen. Hier ist es eben schon so (also Lt GamePro), dass diese Studios häufig die Funktion haben, andere Studios zu supporten, an Ports zu basteln oder sich auf den Mobile Markt zu fokussieren. Reine VR Studios sind davon noch nichtmal eingeschlossen, aber auch die kommen ja im Grunde noch dazu.

Lt GamePro ist das nunmal so und da können wir uns im Kreis drehen und wenden wie wir wollen, aber es steht so eben da und jetzt mal unter uns zwei Pastorentöchtern: So wirklich viel kann man als erfahrener Gamer wohl tatsächlich nicht von diesen 11 Studios erwarten. Jedenfalls gibt es aktuell noch keinen einzigen wirklich ordentlichen Titel von einem dieser Studios. Aber kann ja noch kommen. :)

Eure lächerlichen Fanboy Vergleiche gehen mir ehrlich gesagt am Arsch vobei. Macht das unter euch aus wenn ihr das nötig habt.
Ich betrachte Sony und MS einzeln für sich.

Aber wenn du dich schon ständig rühmst alles mit "Fakten" zu belegen dann halte dich doch auch dran und akzeptiere wenn dich jemand korrigiert. Hier hat man dir mehrfach aufzeigt dass du teilweise falsch liegst aber von dir kommt über mehrer Seiten nur "aber die Gamepro sagt...", "ich beziehe mich auf die Gamepro Quelle". Und dann noch mit Zitaten die deine Behauptungen nichtmal untermauern.

Was man von den einzelnen Studios erwarten kann ist reine Spekulation. Zumindest bei den oben genannten die eben auch eigenständig Spiele machen.
Ja, von den anderen Sony Studios erwarte ich auch nichts. Von denen hatte ich teilweise noch nie was gehört.
Und auch ich sehe die beiden nicht mehr auf Augenhöhe. Dass MS davon zieht hatte ich hier in der Vergangenheit auch schon mehrfach gesagt. Umso kritischer muss man den A/B Deal aber auch sehen. mM
 

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.591
Reaktionspunkte
397
Eure lächerlichen Fanboy Vergleiche gehen mir ehrlich gesagt am Arsch vobei. Macht das unter euch aus wenn ihr das nötig habt.
Ich betrachte Sony und MS einzeln für sich.

Aber wenn du dich schon ständig rühmst alles mit "Fakten" zu belegen dann halte dich doch auch dran und akzeptiere wenn dich jemand korrigiert. Hier hat man dir mehrfach aufzeigt dass du teilweise falsch liegst aber von dir kommt über mehrer Seiten nur "aber die Gamepro sagt...", "ich beziehe mich auf die Gamepro Quelle". Und dann noch mit Zitaten die deine Behauptungen nichtmal untermauern.

Was man von den einzelnen Studios erwarten kann ist reine Spekulation. Zumindest bei den oben genannten die eben auch eigenständig Spiele machen.
Ja, von den anderen Sony Studios erwarte ich auch nichts. Von denen hatte ich teilweise noch nie was gehört.
Und auch ich sehe die beiden nicht mehr auf Augenhöhe. Dass MS davon zieht hatte ich hier in der Vergangenheit auch schon mehrfach gesagt. Umso kritischer muss man den A/B Deal aber auch sehen. mM

Du hast doch jetzt nochmal damit angefangen und versucht neue Punkte rein zu bringen. Ich wollte dir lediglich zeigen, warum es schon durchaus so ist, wie ich gesagt habe, denn niemand lässt sich gerne als jemanden bezeichnen, der nicht die Wahrheit sagt - ich bin hier stehts bei dem geblieben, was in der Quelle (GamePro) steht. Darum ging es mir nur. Und wenn du den Chatverlauf aufmerksam liest, muss dir auch klar werden, warum jedes einzelne Studio seinen berechtigten Platz auf dieser Liste findet. Ich habe es dir auch nochmal dokumentiert.

Dein Satz:
"von den anderen Sony Studios erwarte ich auch nichts. Von denen hatte ich teilweise noch nie was gehört."

Trifft es zudem sehr gut. Ich habe teils auch noch nie was von diesen Studios gehört. Wenn man GamePro glauben schenkt, dann sind das eben auch keine "richtigen" Studios, also nicht das was man normalerweise darunter versteht. Ob es nun 11 oder 9 sind (ich denke 11 passt aus genannten Gründen)... so what... das ändert nichts an der Kernaussage: "Ein großer Teil der Studios bei Sony nimmt eine andere Rolle ein als das bei MS und anderen AAA Publishern der Fall ist". Das wird man wohl so akzeptieren müssen. Dies zu bestreiten wäre reines Fanboy blabla

"Und auch ich sehe die beiden nicht mehr auf Augenhöhe. Dass MS davon zieht hatte ich hier in der Vergangenheit auch schon mehrfach gesagt. Umso kritischer muss man den A/B Deal aber auch sehen."

Hier bist du realistisch. Auch ich sehe solche Übernahmen daher absolut kritisch, wie ich auch mehrfach betont habe. Im Fall von Activision Blizzard, habe ich jedoch Arguemente gebracht, warum ich den Deal trotzdem Wünsche. Als PC Gamer in erster Linie (ja, eine XSX habe ich auch) möchte ich Blizzard wieder in bester umgebung sehen, damit sie freier agieren können. Activision ist ein Störfaktor und setzt Blizzard unnötig unter Druck. Die wollen einfach melken. Deswegen wäre dieser Deal, der beste Weg Blizzard mit gewissheit von Activision zu lösen. Und wenn ich dann einen Phil Spencer über große IPs und Nachfolger von Reihen wie StarCraft oder WarCraft (Blizzard) oder Heretic, Hexen oder Soldier of Fortune (Bethesda & Activision) träumen höre, ja dann ist das Musik in meinen Ohren. Dann denke ich wirklich, dass dieser Deal das beste ist, was uns überhaupt passieren kann. :)

Ob er es auch wahr macht muss sich dann natürlich erstmal zeigen. Aber er ist selber Gamer und mit den Spielen von Blizzard groß geworden und Fan davon. Das kaufe ich ihm ab und ist naheliegend. So jemand sollte sich für die Spiele die man liebt verantwortlich zeigen. Kein Bobby Kotick. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.399
Reaktionspunkte
966
Und wenn du den Chatverlauf aufmerksam liest, muss dir auch klar werden, warum jedes einzelne Studio seinen berechtigten Platz auf dieser Liste findet.
Ne, das Gegenteil ist der Fall. Aber kannst du halt einfach nicht akzeptieren weil es nicht in deine Welt passt. Verstehe schon. Aber dann höre lieber auf immer mit Fakten zu prahlen wenn du die Fakten ignorierst. Machst dich nur noch lächerlicher.
"Ein großer Teil der Studios bei Sony nimmt eine andere Rolle ein als das bei MS und anderen AAA Publishern der Fall ist".
Ja, ist wohl so. Bestreite ich doch nicht. Ich habe dir nur gesagt dass das nicht auf alle Studios zutrifft denen du das unterstellst.

Auch ich sehe solche Übernahmen daher absolut kritisch, wie ich auch mehrfach betont habe
Jaja. Außer es ist MS. Bin gespannt was dir bei der nächsten Übernahme einfällt um sie irgendwie schönzureden. :B
 
Zuletzt bearbeitet:

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.591
Reaktionspunkte
397
Ne, das Gegenteil ist der Fall. Aber kannst du halt einfach nicht akzeptieren weil es nicht in deine Welt passt. Verstehe schon. Aber dann höre lieber auf immer mit Fakten zu prahlen wenn du die Fakten irgnorierst. Machst dich nur noch lächerlicher.

Ja, ist wohl so. Bestreite ich doch nicht. Ich habe dir nur gesagt dass das nicht auf alle Studios zutrifft denen du das unterstellst.


Jaja. Außer es ist MS. Bin gespannt was dir bei der nächsten Übernahme einfällt um sie irgendwie schönzureden. :B
Ne, das Gegenteil ist der Fall. Aber kannst du halt einfach nicht akzeptieren weil es nicht in deine Welt passt.
Ich habe leidglich die GamePro zitiert. Deal with it.

Wenigstens stimmst du im KERN der Sache zu. Es ist mir letztlich total egal, ob wir uns auf die exakte Zahl der Studios die gemeint sind einigen können. Das müssen wir nicht. Ich sage es sind 11 Studios. Du vielleicht weniger oder mehr, letztlich wurscht. Aber hast den Punkt begriffen. Das ist doch schonmal gut. Um mehr gehts auch garnicht.

Und ob du mir glaubst dass ich grundsätzlich gegen diese Mega Merger bin (ja auch bei Microsoft) ist mir ebenso egal. Ich habe meine guten Gründe warum ich in diesem Fall dafür bin. Den kannst du mir glauben oder nicht. Das spielt keine Rolle für mich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Old-Dirty

Der letzte tighte Xbot
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
150
Reaktionspunkte
86
Da die Sache doch recht hitzig diskutiert wird, sollte vielleicht die PC Games Redaktion eine Umfrage für die Community erstellen, wie die zur Übernahme steht.

Am besten mit gut recherchierten Argumenten, die dafür und dagegen sprechen und dabei am besten mehrere Sichtweisen darstellen.
 

Garfield1980

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
1.023
Reaktionspunkte
395
Och nö, warum sind wir jetzt schon wieder bei 11 Studios, dachte darüber wären wir mittlerweile hinaus. Deine 11 Studios wurde doch längst widerlegt. Trifft nur auf 5-6 zu die Mobile/Supporter Rollen einnehmen. Hab dir sogar Argumente und andere/bessere/aktuellere Quellen genannt. Nochmal kaue ich die ganze Geschichte nicht durch. Dafür ist mit meine Zeit zu schade.
 

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.591
Reaktionspunkte
397
Ja, hast du ja gefühlt tausend mal gesagt. Dass deine Gamepro Zitate deine Behauptungen teilweise nicht bestätigt haben und dir andere Quellen genannt wurden verdrängst du aber scheinbar immernoch.

Die GamePro Zitate untermauern meine Behauptungen nur.
Bsp: Wenn ein kleines Studio mit einem größeren Studio in kooperation einen VR Titel erstellt, dann ist das eine art supporter Rolle. Eigentlich total klar. Du erkennst das nicht als solche an? Dann bist du es wohl der dinge verdrängt. Ein bisschen zwischen den Zeilen lesen wird doch wohl möglich sein.

Ansonsten ist es aber auch so, dass die Gamepro eigentlich sehr klar, genau die Punkte bestätigt, von denen ich geschrieben habe. Ich meine es sind ZITATE, die ich da gepostet habe. Lass es uns daher nicht noch lächerlicher machen, als es eh schon ist.vKomm, is gut jetzt. ;)
Och nö, warum sind wir jetzt schon wieder bei 11 Studios, dachte darüber wären wir mittlerweile hinaus. Deine 11 Studios wurde doch längst widerlegt. Trifft nur auf 5-6 zu die Mobile/Supporter Rollen einnehmen. Hab dir sogar Argumente und andere/bessere/aktuellere Quellen genannt. Nochmal kaue ich die ganze Geschichte nicht durch. Dafür ist mit meine Zeit zu schade.

Also für Dich auch gerne zum 10. Mal (und ja - ich weiß, dass du neben dieser Quelle mittlerweile weitere ausfindig machen konntest, die das ein oder andere Studio auschließen, aber auf deine "5 - 6 Studios" die es betrifft kommen wir damit im Leben nicht. ;)

1. Delight Works
"Nicht direkt ein Studio von PlayStation"
"....es könnte sein, dass sie Anime-Marken für Smartphones umsetzen werden"

2. Firesprite
"Bisher ist aber nur bekannt, dass sie mit Guerrilla Games zusammen an dem VR-Spiel Horizon Call of the Mountain arbeiten"

3. Forward Works
"Forward Works zählt zu den noch jungen und eher kleinen hauseigenen Studios, die sich rein auf den mobilen Markt fokussieren"

4. Haven Studios
"noch kein Spiel veröffentlicht - Das erste Spiel passt zu der Offensive von Sony, mehr Spiele mit einem Service-Ansatz zu entwickeln."

5. London Studio
"... liegt der Schwerpunkt heutzutage im Virtual Reality-Bereich, für den sie eigens eine Render-Technologie namens LSSDK entwickelt haben"

6. Malaysia Studio
"Bekannt für: -----"
"Aktuelles Projekt: tba"
Anmerkung: 55 Mitarbeiter

7. Nixxes
"Bekannt für PC-Ports"
"Als erstes Projekt bei Sony haben sie die PC-Ports der Spider-Man-Spiele von Insomniac Games übernommen"

8. Pixelopus
"Pixelopus zählt zu Sonys kleinsten Studios und bestand zu seiner Gründung im Jahr 2014 überwiegend aus Studenten, die zusammen mit erfahreneren Entwicklern ein Team aus neun Personen bildeten. "

9. San Mateo Studio
"Bekannt für: Co-Entwicklung"

10. Savage Game Studios
"Bekannt für: Noch kein Spiel veröffentlich; Aufgabe: Mobile Game Entwicklung"

11. Valkyrie Entertainment
"Bekannt für: Guns Up, Unterstützung bei Spielen wie God of War (201; Aktuelles Projekt: TBA"
 

Garfield1980

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
1.023
Reaktionspunkte
395
Die GamePro Zitate untermauern meine Behauptungen nur.
Bsp: Wenn ein kleines Studio mit einem größeren Studio in kooperation einen VR Titel erstellt, dann ist das eine art supporter Rolle. Eigentlich total klar. Du erkennst das nicht als solche an? Dann bist du es wohl der dinge verdrängt. Ein bisschen zwischen den Zeilen lesen wird doch wohl möglich sein.

Ansonsten ist es aber auch so, dass die Gamepro eigentlich sehr klar, genau die Punkte bestätigt, von denen ich geschrieben habe. Ich meine es sind ZITATE, die ich da gepostet habe. Lass es uns daher nicht noch lächerlicher machen, als es eh schon ist.vKomm, is gut jetzt. ;)


Also für Dich auch gerne zum 10. Mal (und ja - ich weiß, dass du neben dieser Quelle mittlerweile weitere ausfindig machen konntest, die das ein oder andere Studio auschließen, aber auf deine "5 - 6 Studios" die es betrifft kommen wir damit im Leben nicht. ;)

1. Delight Works
"Nicht direkt ein Studio von PlayStation"
"....es könnte sein, dass sie Anime-Marken für Smartphones umsetzen werden"

2. Firesprite
"Bisher ist aber nur bekannt, dass sie mit Guerrilla Games zusammen an dem VR-Spiel Horizon Call of the Mountain arbeiten"

3. Forward Works
"Forward Works zählt zu den noch jungen und eher kleinen hauseigenen Studios, die sich rein auf den mobilen Markt fokussieren"

4. Haven Studios
"noch kein Spiel veröffentlicht - Das erste Spiel passt zu der Offensive von Sony, mehr Spiele mit einem Service-Ansatz zu entwickeln."

5. London Studio
"... liegt der Schwerpunkt heutzutage im Virtual Reality-Bereich, für den sie eigens eine Render-Technologie namens LSSDK entwickelt haben"

6. Malaysia Studio
"Bekannt für: -----"
"Aktuelles Projekt: tba"
Anmerkung: 55 Mitarbeiter

7. Nixxes
"Bekannt für PC-Ports"
"Als erstes Projekt bei Sony haben sie die PC-Ports der Spider-Man-Spiele von Insomniac Games übernommen"

8. Pixelopus
"Pixelopus zählt zu Sonys kleinsten Studios und bestand zu seiner Gründung im Jahr 2014 überwiegend aus Studenten, die zusammen mit erfahreneren Entwicklern ein Team aus neun Personen bildeten. "

9. San Mateo Studio
"Bekannt für: Co-Entwicklung"

10. Savage Game Studios
"Bekannt für: Noch kein Spiel veröffentlich; Aufgabe: Mobile Game Entwicklung"

11. Valkyrie Entertainment
"Bekannt für: Guns Up, Unterstützung bei Spielen wie God of War (201; Aktuelles Projekt: TBA"
Dann nimm wenigstens die Studios raus, bei denen wir das geklärt haben und bei denen nicht dran steht, dass es Supporter/Mobile Studios sind.
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.399
Reaktionspunkte
966
Die GamePro Zitate untermauern meine Behauptungen nur.
Bsp: Wenn ein kleines Studio mit einem größeren Studio in kooperation einen VR Titel erstellt, dann ist das eine art supporter Rolle.
Ich könnte mich jetzt wiederholen. Kannst aber auch einfach meinen entsprechenden Kommentar nochmal lesen.
Zu dem Studio Firesprite sagte ich da bereits dass sie beim aktuellen Projekt (dieses Horizon VR Spiel) wohl eine Supportrolle haben aber dass sie auch schon selbst Spiele gemacht haben. Deine Behauptung war dass die Studios auf deiner Liste nur Support oder Mobilestudios sind. Was somit nunmal falsch ist. Da gibt es doch eigentlich nichts mehr dran zu rütteln.

Ansonsten ist es aber auch so, dass die Gamepro eigentlich sehr klar, genau die Punkte bestätigt, von denen ich geschrieben habe. Ich meine es sind ZITATE, die ich da gepostet habe.
Ja, Zitate die deine Behauptungen teilweise nicht belegen. Steht dir ja frei Zitate zu liefern die das tun wenn du den Gameproartikel so aufmerksam gelesen hast. ;)
 

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.591
Reaktionspunkte
397
Ich könnte mich jetzt wiederholen. Kannst aber auch einfach meinen entsprechenden Kommentar nochmal lesen.
Zu dem Studio Firesprite sagte ich da bereits dass sie beim aktuellen Projekt (dieses Horizon VR Spiel) wohl eine Supportrolle haben aber dass sie auch schon selbst Spiele gemacht haben. Deine Behauptung war dass die Studios auf deiner Liste nur Support oder Mobilestudios sind. Was somit nunmal falsch ist. Da gibt es doch eigentlich nichts mehr dran zu rütteln.


Ja, Zitate die deine Behauptungen teilweise nicht belegen. Steht dir ja frei Zitate zu liefern die das tun wenn du den Gameproartikel so aufmerksam gelesen hast. ;)

Ich rüttel auch nicht daran, dass es andere Quellen gibt die anderes sagen. Aber bezogen auf die GamePro scheinen diese 11 Sony Studios "aus Gründen" doch irgendwie ziemlich irrelavant zu sein.

Bei dem ein oder anderen konnten wir zumindest ein paar eigene Projekte ausfindig machen. Doch letztlich bleibe ich zurecht dabei, das diese 11 oder von mir aus 9, aber (keinesfalls 5-6 :-D, das ist einfach totaler quatsch...) Studios das sind was sie sind. Man sollte da nicht zuviel von erwarten. In dieser Sache hast du auch längst zugestimmt, mein lieber. Da konntest du es.

Und das ist dann tatsächlich ein Unterschied zu den 25 Microsoft Game Studios (von denen 2 Publisher sind; und 1 ebenfalls noch ohen Release da steht, aber immerhin aus Personal mit AAA Erfahrung besteht und nicht wie teil bei Sony aus "9 Stundenten...). Darum gehts.

Alles andere was ihr dazu schreibt ist Tinneff, Kleinkram, schönrederei, Ablenkung oder wie immer man es auch nennen will. Halt genau das, was jeder Gesprächteilnehmer macht, der Argumentativ nichts entegegen zu setzen hat und daher ausweichend reagiert. Sorry, aber so ist es doch hier ganz eindeutig. Deswegen dauert die eigentlich längst geklärte Diskussion auch so endlos lange. ;)
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.399
Reaktionspunkte
966
Man sollte da nicht zuviel von erwarten. In dieser Sache hast du auch längst zugestimmt, mein lieber. Da konntest du es.
Ja habe ich. Und stimme da auch weiterhin zu. Aber um die (nach meiner Zählung 5 (6 wenn man Nixxes noch mitnehmen möchte)) Studios die laut deinen Gamepro Zitaten wirklich nur Support und Mobil übernehmen geht es doch nicht (mehr).

Und die anderen arbeiten entweder an ihren ersten Projekten (kann man also nicht viel sagen) oder haben bereits selbst Spiele gemacht. Darum geht es doch. Was du, ich oder irgendwer von diesen Studios erwartet steht doch auf einem ganz anderen Blatt. Ich erwarte von Sony allgemein nicht mehr viel. Ich erwarte aber auch von den meisten MS Studios nicht viel. Deswegen sage ich doch aber nicht dass diese Studios nicht zählen oder irrelevant sind.
 

ElvisMozart

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
214
Reaktionspunkte
60
Sollten nicht auch Guerilla Games und Naughty Dog rausnehmen?
Die agieren ja ebenfalls als Support Studio :-D
 
Oben Unten