• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Microsofts Übernahme von Activision: War die EU nicht neutral?

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.591
Reaktionspunkte
397
MS hat auch Studios die keine AAA Spiele entwickeln, sondern nur AA. Ist laut dir dann auch nur Kleinkram ;)

Achso, du bist ganz neu in diesem Hobby, wie du dich äusserst.
Das war mir bisher so nicht bewusst. Sag das doch gleich.

Lass es mich einem Leien aber gerne erklären. Ein AA Studio entwickelt Spiele. Teils sogar sehr gute Spiele. Einige der erfolgreichsten Spiele der letzten Jahre wie Minecraft oder Pubg sind AA Titel.

Die Spielestudios bei sony von denen wir reden, entwickeln zum größten Teil keine eigenen Spiele oder haben vielleicht schon erste Erfahrungen damit gesammelt, oder fangen damit gerade erst an. Das sind aber keine AA Studios. Vielleicht nur "A", manche aber wohl nichtmal das (9 Studenten...).
Letztlich auch eine Frage des Budgets.

Ich denke das leuchtet auch einem newbie ein?! (vorsichtgig gefragt. ;))
Santa Monica sind bei vielen Spielen auch Supporter.
Kindergarten. Man kann sich natürlich auch absichtlich anstellen.
 

Garfield1980

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
1.023
Reaktionspunkte
394
Achso, du bist ganz neu in diesem Hobby, wie du dich äusserst.
Das war mir bisher so nicht bewusst. Sag das doch gleich.
Nein, ich zocke seit 37 Jahren, ich nehme dich nur auf die Schippe, hab sogar extra ein Smiley benutzt ;)
Einige der erfolgreichsten Spiele der letzten Jahre wie Minecraft oder Pubg sind AA Titel.
Minecraft ist eher A als AA.
Die Spielestudios bei sony von denen wir reden, entwickeln zum größten Teil keine eigenen Spiele oder haben vielleicht schon erste Erfahrungen damit gesammelt, oder fangen damit gerade erst an. Das sind aber keine AA Studios. Vielleicht nur "A", manche aber wohl nichtmal das (9 Studenten...).
Letztlich auch eine Frage des Budgets.
Conrete Genie von den ehemals 9 Studenten war ein AA Spiel. The Ascent von 15 Mitarbeitern ist ein AA Spiel. Hellblade von 20 Mitarbeitern ist ein AA Spiel. Das geht sehr wohl mit wenig Mitarbeitern. Die 9 ehemaligen Studenten bezogen sich außerdem auf die Gründung 2014. Inzwischen hat man weitere Mitarbeiter eingestellt und wird beim nächsten Spiel von Sonys Animationsstudio unterstützt. Dadurch arbeiten deutlich mehr als 9 Mitarbeiter daran.
 

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.591
Reaktionspunkte
397
Ja habe ich. Und stimme da auch weiterhin zu.

Verstanden.
Das von den 11 Studios einige wenige bereits doch erste kleine Projekte umgesetzt haben, kam erst insbesondere durch später nachgereichte Quellen hinzu. GamePro lies das nicht wiklich durchblicken.

Aber es ändert auch nichts, dass wissen wir beide.
 

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.591
Reaktionspunkte
397
Nein, ich zocke seit 37 Jahren, ich nehme dich nur auf die Schippe, hab sogar extra ein Smiley benutzt ;)

Minecraft ist eher A als AA.

Conrete Genie von den ehemals 9 Studenten war ein AA Spiel. The Ascent von 15 Mitarbeitern ist ein AA Spiel. Hellblade von 20 Mitarbeitern ist ein AA Spiel. Das geht sehr wohl mit wenig Mitarbeitern. Die 9 ehemaligen Studenten bezogen sich außerdem auf die Gründung 2014. Inzwischen hat man weitere Mitarbeiter eingestellt und wird beim nächsten Spiel von Sonys Animationsstudio unterstützt. Dadurch arbeiten deutlich mehr als 9 Mitarbeiter daran.

Ach, sogar extra ein Smiley benutzt... Ein richtiger Schelm, du kleiner Schlingel, du ;)

"Minecraft ist eher A als AA."
Bei Mojang arbeiten fast 1.000 Menschen. Demnach wäre es eher AAA, aber ich denke AA passt schon. Da ist jedenfalls ordentlich Geld reingeflossen in den letzten Jahren.

Bei diesen "no name" Studios von Sony würde sicher ich nicht von AA sprechen. auch Concrete Genie war doch sicher erst ein indie Game, oder? Und wenn Minecraft A sein soll, deiner Meinung nach, dann ist ein Spiel von 9 Studenten AA?

Also in den 37 Jahren deiner Gamingzeit müsste dir da doch selbst irgendwas seltsam vorgekommen sein.... :-D
 

Garfield1980

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
1.023
Reaktionspunkte
394
Ach, sogar extra ein Smiley benutzt... Ein richtiger Schelm, du kleiner Schlingel, du ;)

"Minecraft ist eher A als AA."
Bei Mojang arbeiten fast 1.000 Menschen. Demnach wäre es eher AAA, aber ich denke AA passt schon. Da ist jedenfalls ordentlich Geld reingeflossen in den letzten Jahren.

Bei diesen "no name" Studios von Sony würde sicher ich nicht von AA sprechen. auch Concrete Genie war doch sicher erst ein indie Game, oder? Und wenn Minecraft A sein soll, deiner Meinung nach, dann ist ein Spiel von 9 Studenten AA?

Also in den 37 Jahren deiner Gamingzeit müsste dir da doch selbst irgendwas seltsam vorgekommen sein.... :-D
Du darfst nicht vom heutigen Mojang ausgehen sondern vom damaligen. Als Minceraft entwickelt wurde konnte man die Mitarbeiterzahl an 2 Händen abzählen. Die sind erst nach Minecraft und der Microsoft Übernahme stark gewachsen.

Concrete Genie war Sony Publisher. Spielzeit sagt null aus ob ein Spiel A, AA oder AAA ist. Das solltest du eigentlich wissen.

Wir werden sehen was die No Name Sutdios als nächstes abliefern.
 

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.591
Reaktionspunkte
397
Du darfst nicht vom heutigen Mojang ausgehen sondern vom damaligen. Als Minceraft entwickelt wurde konnte man die Mitarbeiterzahl an 2 Händen abzählen. Die sind erst nach Minecraft und der Microsoft Übernahme stark gewachsen.

Concrete Genie war Sony Publisher. Spielzeit sagt null aus ob ein Spiel A, AA oder AAA ist. Das solltest du eigentlich wissen.

Wir werden sehen was die No Name Sutdios als nächstes abliefern.

Wieso darf ich das bitte nicht? Etwa weil du es sagst? Du machst also die Regeln?
Das wäre mir aber neu.

Ich habe übrigens nirgends gesagt, dass die Spielzeit etwas über A, AA oder AAA aussagt. Das hast du wohl falsch verstanden.
Ob A, AA oder AAA ist auschließlich eine Frage des Produktionsbudgets.

Welches No name Studio als nächstes abliefert werde wir sehen, oder eben nicht.
Sei nur nicht zu enttäuscht. Gerade von PC Port, Mobile oder reinen Support Studios würde ich da nicht zuviel erwarten... ;) Von VR Studios oder solchen die gerade Erfahrungen mit ihrem ersten oder zweiten Projekt machen, darf man vielleicht vorsichtig optimistisch sein. Einer 6er im Lotto wie Minecraft ist natütürlich theoretisch irgendwie möglich. Die Embracer Group hatja auch gerade über 300 Titel für die nächsten Jahre angekündigt. Da schau dich mal um, das könnte genau dein Ding sein. Ist bestimmt jede Menge dabei was deine Ansprüche weit übertrifft.

Ich drück dir jedenfalls die Daumen. Hauptsache bei Sony werden überhaupt mal Spiele angekündigt...
 

ElvisMozart

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
214
Reaktionspunkte
60
Müssen wir nicht eig. Mojang aus der Liste nehmen? Die Spiele von denen sind doch ebenfalls Mobile-Games ?

Dann wäre ich noch dafür, dass wir alle Studios entfernen, die zuletzt Spiele mit ner Meta von unter 79% veröffentlicht haben. Von diesen Studios kann man nicht mehr viel erwarten.
Also wären ...
  • Rare
  • Undead Labs
  • Zenimax Online Studios
  • Tango Gameworks
  • Compulsion Games
...auch raus
 

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.591
Reaktionspunkte
397
Müssen wir nicht eig. Mojang aus der Liste nehmen? Die Spiele von denen sind doch ebenfalls Mobile-Games ?

Dann wäre ich noch dafür, dass wir alle Studios entfernen, die zuletzt Spiele mit ner Meta von unter 79% veröffentlicht haben. Von diesen Studios kann man nicht mehr viel erwarten.
Also wären ...
  • Rare
  • Undead Labs
  • Zenimax Online Studios
  • Tango Gameworks
  • Compulsion Games
...auch raus

Alles (teils sehr) erfolgreiche Studios, die auch Spiele liefern, auch in jüngerer Vergangenheit mit großem Erfolg. Sea of Thieves von Rare bspw ist hinsichtlich der Spielerzahlen das erfolgreichste Exklusivspiel der letzten Konsolen-Gen.

Ich wüsste nicht was diese Studios bei "no name" Studios zu suchen haben, um die es hier geht, denn der Meta war dafür jetzt kein Grund. Aber auch Sony liefert Spiele unter 79% ab, in der Vergangenheit auch keine Seltenheit.

Doch wir können natürlich endlos kriterien festlegen um irgendwelche Dinge krampfhaft zu beweisen, wenn wir das wollen. Ich wüsste nur nicht was das bringen soll und was das damit zu tun hat, dass fast die Hälfte der Studios von Sony mehr oder weniger nichtssagend ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten