• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Ich bastle mir einen Alt-Rechner für GANZ alte Schätzchen zusammen.

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
878
So, hab jetzt mal fix eine Skizze gemacht, so genau wie es mir eben möglich war.



Hoffe das hilft beim Vergleich.

Den 12 V Anschluss bzw. das Stück Plastik habe ich gestutzt.Nach außen steht also nichts mehr ab. Einen kleinen schwarzen Tape-Strip drüber, und gut ist. Bilder hänge ich heute Abend an. Ich habe jetzt noch eine kleine Fahrt vor mir :)
 
TE
TE
sauerlandboy79

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.320
Reaktionspunkte
8.255
Den 12 V Anschluss bzw. das Stück Plastik habe ich gestutzt.Nach außen steht also nichts mehr ab. Einen kleinen schwarzen Tape-Strip drüber, und gut ist. Bilder hänge ich heute Abend an. Ich habe jetzt noch eine kleine Fahrt vor mir :)
Echt edel von dir dass du dir soviel Mühe meinetwegen machst. :)
Nun mach erst mal das was für dich heute noch anliegt. Ich kann warten. ;)
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
878
Alles klar !

So...den 12 V Anschluss hätte manb entweder nicht entfernen dürfen oder das NT war schon vorher defekt...

Egal...die Lösung steht in Form eines Delta NT`s bereit, und hat ca. 340 Watt. Die Anschlüsse liegen direkt in der MItte, nebst 0/1 Switch:)

Graka und NT habe ich dann noch kurz unter Last getestet. Alles ok. Bei der Graka dürfte es sich sogar um die 128 Bit Version der FX 5200 handeln.

Wenn du damit einverstanden bist, kann ich die Sachen wahrscheinlich am Dienstag, nach Feierabend in die Paketstation bringen.

WP_20160214_002.jpg

Maße NT 15 X 14 X 9 cm

Graka ca. 17,5 X 12 ( Blende) ca. 2 cm Höhe
 
TE
TE
sauerlandboy79

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.320
Reaktionspunkte
8.255
Damit bin ich mehr als einverstanden. :)
Und wie gesagt, die Versandkosten gehen auf meine Kappe. Ich bestehe darauf. ;)
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
878
Damit bin ich mehr als einverstanden. :)
Und wie gesagt, die Versandkosten gehen auf meine Kappe. Ich bestehe darauf. ;)

Moin !

Bis ca.18h oder 19h, hast du noch Zeit für ein Veto, falls dir noch was aufgefallen ist. Danach wird es verschickt.

Wenn das Zeug lebendig angekommen ist, regeln wir das mit den Versandkosten - keine Angst ;)
 
TE
TE
sauerlandboy79

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.320
Reaktionspunkte
8.255
Moin !

Bis ca.18h oder 19h, hast du noch Zeit für ein Veto, falls dir noch was aufgefallen ist. Danach wird es verschickt.
Nope. Der Rest steht ja bereits, und noch mehr kann ich nicht von dir verlangen.
Wenn das Zeug lebendig angekommen ist, regeln wir das mit den Versandkosten - keine Angst ;)
Aber auf jeden. Und wie ich dir schon per PN schrieb, wenn du einen Steam-Account hast, dann nenne mir deinen Usernamen. Umso einfacher hab ich es dich mit einer kleinen (oder größeren) Steamkey-Aufmerksamkeit größzügig zu entschädigen. ;)
 
TE
TE
sauerlandboy79

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.320
Reaktionspunkte
8.255
Denke heute müsste GTAExtremeFans Paket kommen. :)

Trotzdem wollte ich etwas Vorarbeit leisten, darum hab ich mein vorhandenes Netzteil einfach drangeklemmt und neben dem Gehäuse gestellt, damit ich schonmal die Betriebssysteme installieren kann.

Tja... Schätze ich muss nochmal (!) zu meinen Eltern und mir eine uralte PS/2-Tastatur ausleihen, über keine meiner kabellosen Tastaturen konnte ich den DOS-Boot-Bildschirm verlassen bzw. den Bootvorgang fortsetzen.

Mensch, Mensch, Mensch... Was waren die alten Rechner echt zickig, hab ich wohl glatt verdrängt... Oder aber dieser hier will mich einfach nur ärgern... :B
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.089
Reaktionspunkte
6.741
Denke heute müsste GTAExtremeFans Paket kommen. :)

Trotzdem wollte ich etwas Vorarbeit leisten, darum hab ich mein vorhandenes Netzteil einfach drangeklemmt und neben dem Gehäuse gestellt, damit ich schonmal die Betriebssysteme installieren kann.

Tja... Schätze ich muss nochmal (!) zu meinen Eltern und mir eine uralte PS/2-Tastatur ausleihen, über keine meiner kabellosen Tastaturen konnte ich den DOS-Boot-Bildschirm verlassen bzw. den Bootvorgang fortsetzen.

Mensch, Mensch, Mensch... Was waren die alten Rechner echt zickig, hab ich wohl glatt verdrängt... Oder aber dieser hier will mich einfach nur ärgern... :B
Das Problem hatte ich noch bei meinem letzte PC.
Als ich dann diesen PC, auch schon vier (?) Jahre alt, im BIOS mit der Maus bedienen konnte, war ich hin und weg
:-D

Habe aber jetzt noch eine Tastatur mit PS2-Anschluss für den Notfall (oder aus Nostalgie...)
 
TE
TE
sauerlandboy79

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.320
Reaktionspunkte
8.255
Das Problem hatte ich noch bei meinem letzte PC.
Als ich dann diesen PC, auch schon vier (?) Jahre alt, im BIOS mit der Maus bedienen konnte, war ich hin und weg
:-D

Habe aber jetzt noch eine Tastatur mit PS2-Anschluss für den Notfall (oder aus Nostalgie...)
Joah, ist wohl doch ratsam sowas nicht zu entsorgen/zu verschenken. ^^
Ich hoffe nur ich dass ich nach BIOS-Umstellung gewohnte USB-Technik (USB-Funk Adapter mit kabellosem Tastatur+Maus-Set) verwenden kann. Wenn mich der Rechner jetzt noch dazu nötigt eine Kugelmaus anzuschaffen dreh ich wohl am Teller... :B
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.179
Vlt. findet sich in der Community ja auch eine funktionierende Colani-Maus.
 

Batze

Gesperrt
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Von welchem Planeten stammt dieses Ding?! :B
Das glaubst du mir nie, wenn ich den dazugehörigen Text poste von welchem Peripherie Weltkonzern dieses Teil Stammt, irdischer Planet.:-D

Logitechs erste Maus erscheint 1982. Die P4-Maus ist eine der ersten kommerziell verfügbaren Geräte und für den Gebrauch mit Grafik- und Netzwerk-Stationen vorgesehen. Der Preis damals: 299 Dollar.
 
TE
TE
sauerlandboy79

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.320
Reaktionspunkte
8.255
Ein Hoch auf den technischen Fortschritt... Und noch mehr auf den stylischen. :-D
 
TE
TE
sauerlandboy79

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.320
Reaktionspunkte
8.255
Ein herzliches Dankeschön an meinen GTAFan-Freund. Das Netzteil - ich zitiere hierzu Nicolas Cage alias Castor Troy aus "Face/Off" - "passt wie ein Kondom". :) :top:
Graka sieht auch sehr gut aus, aktiv antesten kann ich es aber erst wenn ich die PS/2-Tastatur die kommenden Tage aufgetrieben hab. ^^

Ach ja... Ist beim Verpacken mehr ins Paket gelandet als geplant oder warum lag ein Original von Star Wars - Shadow of the Empire bei? :O :-D

Wie auch immer, ich möchte nun die Versandkosten begleichen und mich mindestens mit einem Steam-Key deiner Wahl erkenntlich zeigen. Oder mir einen Anriss deiner Spiel-Wunschliste geben. ;)

Also, mir die Infos via PN zukommen lassen.
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
878
Ein herzliches Dankeschön an meinen GTAFan-Freund. Das Netzteil - ich zitiere hierzu Nicolas Cage alias Castor Troy aus "Face/Off" - "passt wie ein Kondom". :) :top:
Graka sieht auch sehr gut aus, aktiv antesten kann ich es aber erst wenn ich die PS/2-Tastatur die kommenden Tage aufgetrieben hab. ^^

Ach ja... Ist beim Verpacken mehr ins Paket gelandet als geplant oder warum lag ein Original von Star Wars - Shadow of the Empire bei? :O :-D

Also, mir die Infos via PN zukommen lassen.

Ich wollte schon seit längerem bei mir ausmisten( daher habe ich auch SWSOTE beigelegt, und wie gesagt das Angebot gilt ja auch für andere User - WENN es denn angefragt wird ;)

PM bekommst du wenn die Graka auch funzt :)
 
TE
TE
sauerlandboy79

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.320
Reaktionspunkte
8.255
So, morgen geht's - da morgen komplett frei - endlich zur Sache. Tastatur ist im Haus, Bios und Boot-Vorgang lassen sich fortsetzen. Gut. Dann kann ich morgen mit der Installation der Betriebssysteme anfangen.
Blöd nur: Ich werde dazu ein altes DVD-ROM-Laufwerk vorübergehend ans Board klemmen müssen, das externe Exemplar will die Win98/XP-CD-ROM partout nicht starten, sondern liest sich dumm und dämlich daran fest, als wenn die Scheiben unlesbar wären. Sonderbar nur, dass es an meinem Festrechner hier einwandfrei und sofort anspringt... :confused:

Egal, Medien-Laufwerke habe ich genug. Hoffe nur dass, wenn ich gewisse Spiele installieren möchte, es DANN auch über externes Laufwerk durchführen kann. Jedes Mal ein Einbau-Laufwerk dafür einsetzen wäre höchst ätzend...
 
TE
TE
sauerlandboy79

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.320
Reaktionspunkte
8.255
Zwischenstand:

Die Betriebsysteme Win98 und XP stehen. Wobei das XP-Babe einfacher und schneller im Best-Zustand zu versetzen war als Miss98.

Win98 musste ich erstmal über die System-Ini-Anpassung zum Schlucken der 2GB Ram überreden, sonst wollte es sich erst gar nicht komplett installieren. Aber das war bzw. ist nicht die einzige Hürde bei der ich mir den Kopf zerbrechen musste.
Win98 stellt sich bei der USB-Unterstützung äußerst zickig an. Will keinen USB-Stick und auch das externe DVD-Laufwerk nicht erkennen. Schreit dann nach nem USB2.0-Treiber, weiss aber nicht was genau fehlt. Alle Mainboard-Treiber sind drauf, und die Win98-CD hat auch nicht das was scheinbar fehlt. Aber seltsamerweise wird die USB-Maus akzeptiert.... WTF?! *Kopfkratz*
Noch seltsamer: Die Soundblaster128 - keine 16er, mein Fehler - wird nicht korrekt erkannt, spuckt keinen Ton aus. Unter XP dagegen schon... [emoji15]

Edit:
Wenn's beim ersten Mal nicht klappt, dann eben beim zweiten. Nach einer Neuinstallation von Win98 und Schritt-für-Schritt-Treiber-Fütterung funzt nun auch der Sound. Was USB angeht, darum kümmere ich mich später.

Hach ja, muss dieses störrische Verhalten von Win98 über die vielen Jahre erfolgreich verdrängt haben. Das wird noch ein langwieriges Rumgedoktore... [emoji51]

Positiv dagegen:
Das von GTA-Kollege spendierte Netzteil ist irre leise, wüsste ich nicht dass der Rechner läuft würde ich denken es wäre aus. :-D
Die FX5200 läuft auch ohne Mucken, allerdings, als ich "Metal Gear Solid" auf XP antesten wollte wurde das Spiel im Software-Modus gestartet. Begründung? Die Grafikkarte müsse mindestens 4 MB (!) Grafikspeicher haben... Unglaubliche 4 ME-GA-BYTE!!! Hallo?! Hab's selten erlebt dass ein Spiel bei mehr als ausreichender Graka-Leistung zu solch verrückten Aussagen kommt. :B
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten