[Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester (PCP "Im Test durchgefallen" - PCG 87% - GS85%)

E

eX2tremiousU

Gast
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

bumi am 27.09.2006 16:44 schrieb:
Iceman am 27.09.2006 14:59 schrieb:
Aber genau solche Meinungen sind der Grund warum des JoWood wahrscheinlich sowieso völlig egal ist wie verbuggt das Spiel erscheint. Die Fanboys kaufens ja, trotz aller Warnungen...
Find ich schön dass du grundlos jemanden als Fanboy bezeichnest der weder Teil 1 noch DndR besitzt oder gar Gothic 2 jemals ganz zu ende gespielt hat... Alle Vorurteile leben hoooooooooooch
Du musst aber zugeben, dass sich viele deiner Kommentare doch recht einfach in die Sparte "Fanboy" eingliedern lassen könnten. Siehe Statements zur Grafik und dem gleichzeitigen "Bashen" der "scheiß HDR-Grafik" von Oblivion, dem relativ unbekümmerten Umgang mit den verbuggten Versionen bzw. den Angaben der Tester. Das Loben einer Grafik die trotz der exorbitanten Systemanforderungen eher schlicht und normal wirkt…
Die Einstellung “das Spiel wird bei mir schon laufen”…

Die einen würden dich als hoffnungslosen Optimisten bezeichnen, die anderen eben als Fanboy. :) ;) *g*

Regards, eX!
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.101
Reaktionspunkte
6.361
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

bumi am 27.09.2006 16:44 schrieb:
Iceman am 27.09.2006 14:59 schrieb:
Aber genau solche Meinungen sind der Grund warum des JoWood wahrscheinlich sowieso völlig egal ist wie verbuggt das Spiel erscheint. Die Fanboys kaufens ja, trotz aller Warnungen...
Find ich schön dass du grundlos jemanden als Fanboy bezeichnest der weder Teil 1 noch DndR besitzt oder gar Gothic 2 jemals ganz zu ende gespielt hat... Alle Vorurteile leben hoooooooooooch

Ich kann mir nicht vorstellen, dass er damit jemanden beleidigen wollte. Er meinte sicher damit, dass solange die Leute trotz Bugwarnungen die Spiele trotzdem alle zum Release kaufen, wird sich an der Politik der Publisher nichts ändern.
 
I

ich98

Gast
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Dimebag am 26.09.2006 20:17 schrieb:
Tja, wenn der Test an sich, wie von mehreren hier attestiert, doch ganz gut war und die Bugs wirklich beschrieben wurden, da frag ich mich doch:
Warum vergesst ihr die Kack-Zahlenbewertung nicht einfach?

weil die PCG das nicht gemacht hat, sondern die Konkurrenz ;) (PCPP)

;)
 
I

ich98

Gast
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

bumi am 27.09.2006 11:55 schrieb:
Seh ich eigentlich auch so... Ich hab mir grad vorhin mal wieder die Vorschau zu Gothic 3 durchgelesen und muss sagen, dass es trotz Bugs und Abstürzen nach wie vor endgeil klingt - nämlich genau so wie ich mir den dritten Teil schon immer vorgestellt habe.

Vorschauen, Featurelisten der Hersteller uswl klingen immer gut ;)

Kenn keinen der auf/in seine Packung/Homepage/Werbung schreibt, was das Spiel nicht kann und was für Bugs alles so existieren :finger:

Fakt ist, dass man nicht mal was von der Beta-tester Aktion bzw. der Fehlersuche merkt und somit komme ich auf keinen Grund, warum ich PB das nächste Märchen glauben sollte :rolleyes:
 

Klon1234

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.08.2003
Beiträge
840
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Ich würde allen Leutchen, die genauso wie ich, noch ziemlich unsicher sind, ob sie sich das Spiel denn kaufen sollen, einfach empfehlen, auf die ersten Leserbewertungen zu warten. Bei solchen Spielen wird es eh Leserbewertungen ohne Ende geben und wie ich die Community hier kenne, wird es wahrscheinlich einige schöne Tests von Community-Mitgliedern geben, da bin ich mir ziemlich sicher. Und dann kann man ja immernoch entscheiden, ob man sich das Spiel kauft oder nicht.

Mfg. Klon1234
 

Moemo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
605
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Klon1234 am 27.09.2006 17:08 schrieb:
Ich würde allen Leutchen, die genauso wie ich, noch ziemlich unsicher sind, ob sie sich das Spiel denn kaufen sollen, einfach empfehlen, auf die ersten Leserbewertungen zu warten. Bei solchen Spielen wird es eh Leserbewertungen ohne Ende geben und wie ich die Community hier kenne, wird es wahrscheinlich einige schöne Tests von Community-Mitgliedern geben, da bin ich mir ziemlich sicher. Und dann kann man ja immernoch entscheiden, ob man sich das Spiel kauft oder nicht.

Mfg. Klon1234

Naja, um aber eine kritische Leserbewertung zu erhalten, welche nicht unbedingt von einem Fanboy kommt, müssen sich manche Leutchen ,so wie du und ich, sich dazu überwinden, das Spiel zu kaufen. . . :B

MfG,

Momo
 

Klon1234

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.08.2003
Beiträge
840
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Moemo am 27.09.2006 17:17 schrieb:
Klon1234 am 27.09.2006 17:08 schrieb:
Ich würde allen Leutchen, die genauso wie ich, noch ziemlich unsicher sind, ob sie sich das Spiel denn kaufen sollen, einfach empfehlen, auf die ersten Leserbewertungen zu warten. Bei solchen Spielen wird es eh Leserbewertungen ohne Ende geben und wie ich die Community hier kenne, wird es wahrscheinlich einige schöne Tests von Community-Mitgliedern geben, da bin ich mir ziemlich sicher. Und dann kann man ja immernoch entscheiden, ob man sich das Spiel kauft oder nicht.

Mfg. Klon1234

Naja, um aber eine kritische Leserbewertung zu erhalten, welche nicht unbedingt von einem Fanboy kommt, müssen sich manche Leutchen ,so wie du und ich, sich dazu überwinden, das Spiel zu kaufen. . . :B

MfG,

Momo
Och, das wird schon!

Ich warte einfach auf nen Test von Narli oder Shadow oder irgendeinem derjenigen, von denen ich weiß, dass sie jedes Spiel kritisch bewerten. Und um herauszufinden, welchen Leute in der Comm Fanboys sind, muss ich nur mal ein paar G3 Threads lesen. Dann findet man das ziemlich schnell heraus ;)

Mfg. Klon1234
 

bumi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.791
Reaktionspunkte
17
Website
www.radwaste.ch
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

eX2tremiousU am 27.09.2006 16:50 schrieb:
Du musst aber zugeben, dass sich viele deiner Kommentare doch recht einfach in die Sparte "Fanboy" eingliedern lassen könnten. Siehe Statements zur Grafik und dem gleichzeitigen "Bashen" der "scheiß HDR-Grafik" von Oblivion
Ich find die Grafik von Oblivion grundlegend ja schon ansehnlich, da ging es mir bloss um das völlig übertriebene HDR und die ziemlich schlechten Texturen am anderen Seeufer, z.b.
Das Loben einer Grafik die trotz der exorbitanten Systemanforderungen eher schlicht und normal wirkt…
Da ich selbst einen recht aktuellen rechner besitze, kümmer ich mich eben kaum um Systemanforderungen *g* ... und ich find die Grafik sehr hübsch :]
Die einen würden dich als hoffnungslosen Optimisten bezeichnen, die anderen eben als Fanboy. :) ;) *g*
gut, dann oute ich mich nun offiziell als hoffnungsloser Optimist ;)
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Shadow_Man am 26.09.2006 19:12 schrieb:
Heute geben die Spieler relativ viel Geld aus, für Spiele die überspitzt ausgedrückt nur 3/4 fertig sind und werden als Betatester missbraucht. Und genau da sind die Spielemagazine gefragt, dass sie solches Vorgehen gnadenlos bestrafen....NUR dann wird sich auch irgendwas an dieser Politik der Publisher etwas ändern, sonst wird das alles nur schlimmer.
Natürlich wird es nie komplett bugfreie Spiele geben, aber die Qualität in der heutzutage einige Spiele veröffentlicht werden, ist einfach als Mangelhaft anzusehen und ich fühle mich da als ehrlicher Käufer einfach nur noch verarscht. Die meisten Spiele sind doch heute erst fertig, wenns sie irgendwann mal als Low-Budget Version gibt :rolleyes:

Amen!
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.101
Reaktionspunkte
6.361
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Klon1234 am 27.09.2006 17:25 schrieb:
Och, das wird schon!

Ich warte einfach auf nen Test von Narli oder Shadow oder irgendeinem derjenigen, von denen ich weiß, dass sie jedes Spiel kritisch bewerten. Und um herauszufinden, welchen Leute in der Comm Fanboys sind, muss ich nur mal ein paar G3 Threads lesen. Dann findet man das ziemlich schnell heraus ;)

Mfg. Klon1234

Danke für die Blumen *verneig* ;)

Was Gothic3 betrifft bin ich echt noch extrem hin und hergerissen. Bin die ganze Zeit am überlegen "Kaufst Du es dir sofort? Wartest doch lieber noch bis Weihnachten?" Hmm..ich weiß es echt noch nicht....werd ich in den nächsten Tagen entscheiden.
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.691
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

bumi am 27.09.2006 16:44 schrieb:
Find ich schön dass du grundlos jemanden als Fanboy bezeichnest der weder Teil 1 noch DndR besitzt oder gar Gothic 2 jemals ganz zu ende gespielt hat... Alle Vorurteile leben hoooooooooooch

War nicht zwangsläufig auf dich gemünzt, aber wenn du dich angesprochen fühlst ;)

Wobei ich Teile deiner Postings schon grenzwertig finde, was mich eigentlich wundert, wenn du die beiden Vorgänger nicht wirklich kennst.
 

AngelJdF

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.04.2006
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Ich finde PCG sollte die Spielewertung bei gepachten Spielen auch öfters mal korregieren, nicht nur wenn das Spiel wegen veralteter Grafik abgewertet wird.
 

BlackDead

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.375
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Shadow_Man am 27.09.2006 18:27 schrieb:
Klon1234 am 27.09.2006 17:25 schrieb:
Och, das wird schon!

Ich warte einfach auf nen Test von Narli oder Shadow oder irgendeinem derjenigen, von denen ich weiß, dass sie jedes Spiel kritisch bewerten. Und um herauszufinden, welchen Leute in der Comm Fanboys sind, muss ich nur mal ein paar G3 Threads lesen. Dann findet man das ziemlich schnell heraus ;)

Mfg. Klon1234

Danke für die Blumen *verneig* ;)

Was Gothic3 betrifft bin ich echt noch extrem hin und hergerissen. Bin die ganze Zeit am überlegen "Kaufst Du es dir sofort? Wartest doch lieber noch bis Weihnachten?" Hmm..ich weiß es echt noch nicht....werd ich in den nächsten Tagen entscheiden.


Vielleicht hilft ja bei der Entscheidung der Virtuelle Münzwurf :B ;)
 
K

Kizura

Gast
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

AngelJdF am 27.09.2006 19:32 schrieb:
Ich finde PCG sollte die Spielewertung bei gepachten Spielen auch öfters mal korregieren, nicht nur wenn das Spiel wegen veralteter Grafik abgewertet wird.

Hat schon JEMAND gepostet ... und genau, hierzu wirds wieder jede Menge "kluger" Posts geben ... nur zum vorherigen nicht :rolleyes:

Nichts gegen dich AngelJdF! ;)
 
N

NOODLES_SOS

Gast
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Nachdem ich die Ausgabe nun auch vorliegen habe bin ich doch etwas erstaunt.
Wie bereits gesagt bekommt Gothic 3 mit 87% davon trotz anscheinend heftiger Bugs, eine Anzeige später aber bekommt Die Gilde 2 wegen Bugs nur 66% und es gibt heftige Tiefs in der Motivationskurve. Der Text dazu kommt meiner Meinung nach wegen der Bugs auch deutlich negativer rüber und ohne diese Bugs könnte man fast von 20% mehr ausgehen. Bei gleichem Recht für alle bekäme Gothic 3 dann ohne Bugs 107%?


Aber egal, das wirklich Interessante ist die ebenfalls hier liegende PC Powerplay Ausgabe. Wie wir wissen war man dort bei Gothic 3 deutlich konsequenter und das trifft auch auf Gilde 2 zu. Das wird dort nämlich mit 80% durchgewinkt und einziger Hinweis auf Bugs auf den vier Seiten ist ein kleiner Satz am Ende eines der 4 Meinungskästen:
[...] Außerdem nerven kleine Bugs.
Im Gothic Text ärgerte man sich sogar noch über die Qualitätssicherung weil sie nach 5 Minuten auftretende offenkundige Bugs übersieht :-D



Was mich jetzt wirklich interessiert: Was sagt die Gamestar zu den beiden Spielen :B
 

Klon1234

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.08.2003
Beiträge
840
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Ich denke wirklich interessant werden die ersten Leserwertungen und die Meinungen von den ersten Käufern. Besonders die Vorbesteller werden ja nicht drum herum kommen, das Spiel am Releasetag zu erhalten und werden es dann wahrscheinlich auch direkt installieren. Dann würde es mich auch interessieren, ob der patch bis zum 13. überhaupt fertig ist! Ach wie gut, dass ich am 11. aus dem Urlaub wiederkomme! Dann kann ich hier alles live miterleben :B

@Shadow: Bitte kauf es dir und sag mir wie es ist ;) :]

Mfg. Klon1234
 

Shadowhal

Benutzer
Mitglied seit
27.10.2002
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

(sry, hab nicht alles gelesen)

naja, das was man aber so mitbekommt ist: vom spielerischen dürfte das spielchen doch recht ordentlich, respektive würdiger nachfolger sein.

dass es in der anfangsversion mit großer wahrscheinlichkeit zu problemen kommen wird, sollte eigentlich offensichtlich sein. gut, dass ich es nicht eilig hab und warten kann. dennoch: allmählich geht es mir schon auf den wecker, wenn dieses verdammte klima von wegen unfertigen spielen so dermaßen überhand nimmt. grauslich. aber das wurde ja schon zig mal durch diskutiert.

also, abwarten und tee trinken. wie gesagt: einige bugs lassen sich mit etwas zeit ausbessern, ein spielerisch schlechtes spiel bleibt auch bei kaum bugs dennoch ein schlechtes spiel. also seh ich es im großen und ganzen positiv. möcht gar nimma dran denken, was schon für große nachfolger komplett uninteressant geworden sind. brrr.
 

RickSkywalker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.03.2003
Beiträge
436
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

NOODLES_SOS am 27.09.2006 22:54 schrieb:
Was mich jetzt wirklich interessiert: Was sagt die Gamestar zu den beiden Spielen :B

Die Gilde 2 - 69 % (das Spiel soll auch so recht langweilig sein, es fehlt der rote Faden)
Gothic 3 - 85 % mit Bugs
dazu gibt es noch eine potentielle Wertung für die gepatchte Version: 89 %
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.226
Reaktionspunkte
6.337
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

RickSkywalker am 28.09.2006 08:26 schrieb:
NOODLES_SOS am 27.09.2006 22:54 schrieb:
Was mich jetzt wirklich interessiert: Was sagt die Gamestar zu den beiden Spielen :B

Die Gilde 2 - 69 % (das Spiel soll auch so recht langweilig sein, es fehlt der rote Faden)
Gothic 3 - 85 % mit Bugs
dazu gibt es noch eine potentielle Wertung für die gepatchte Version: 89 %
Gamestar ist im Moment die schlimmste PC Spielezeitschrift. Und ja, mir ist bewusst das es noch die CBS gibt. Der CBS muss man aber zu Gute halten, dass sie wenigstens Spiele testen, die wirklich im Handel sind und keine total beschränkten Vorabtests mit einer potentiellen Wertung, die auf der Annahme beruht, dass zum Verkaufsstart wirklich ein Patch zur Verfügung steht.

Die Gamestar hat schon Gilde 1 ( mit AddOn ) total zerrissen, die Gründe hierfür sind mir immer noch Schleierhaft. D.h. es war zu erwarten, das auch der Nachfolger zu diesem Spiel verissen wird. Interessanterweise wurden mit Patch 1.15 ca. 90% der Kritikpunkte der Gamestar beseitigt, nun interessiert es mich, ob die Gamestar den Arsch in der Hose hat und einen Nachtest macht.
 

HitmanNr47

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Ich bin zwar absoluter Gothic-Fan, aber wieso hat G3 (bei PCG) eine 87er Wertung bekommen...mit diesen Unmengen an Bugs! Ich glaube, da hatte jemand Respekt vor einem großen Namen.
 

ThomasDMC

Benutzer
Mitglied seit
07.08.2003
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Shadow_Man am 26.09.2006 19:12 schrieb:
[...]
Und dann wundern sie sich wenn jemand nicht mehr bereit ist, dafür Geld auszugeben %)

Auch wenn das Posting schon ein paar Seiten zurückliegt, so muß ich doch sagen, daß du absolut recht hast!! Sehr gute Zusammenstellung von Argumenten, hätte ich besser auch nicht sagen können! :top: :top: :top:
 

Grungy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

So, an all die Panikmacher hier:
(Ich hab mir jetzt nicht den ganzen Thread durchgelesen, vielleicht hat hier auch mal jemand was in der Richtung gepostet.)

- KEIN Magazin hat die finale Goldmaster getestet
- Die Version von PCPowerplay ist nochmal älter als die Testversion von
PCGames
- Klar, Wertungen im Bereich von 86-91% sind das absolute Fiasko, zumal
alle 80er-Wertungen mit Aufwertungsoption sind.
- Lest doch mal bitte alle das Interview auf WoG. Da haben Community-
Mitglieder ebenfalls eine Testversion bekommen. Und der Community-
Tester hat KEINE A-Bugs festgestellt, obwohl auch er nicht die finale Version
hatte. Die WoG-Community ist unabhängig, in dem Interview werden Jowood
und Piranha Bytes sher offensiv angegangen.
Logisch, denn die eingefleischte Community von WoG ist wie alle Gothic-
Fans entsetzt über die Bugreports

Tatsache ist also, dass die Mags die Version die im Laden stehen wird, noch nicht zu Gesicht bekommen haben und -zumindest teilweise- stark übertrieben haben.
eine Bitte an die Redaktion: Postet doch bitte mal im Forum was über die neue Goldmaster wenn ihr sie habt
 
D

der-jan

Gast
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Grungy am 30.09.2006 12:21 schrieb:
So, an all die Panikmacher hier:
(Ich hab mir jetzt nicht den ganzen Thread durchgelesen, vielleicht hat hier auch mal jemand was in der Richtung gepostet.)
sollte man nicht doch erstmal im thread lesen um zu wissen, was dort überhaupt besprochen wurde?

es ging in den thread hier darum, was die magazine zu der version meinten, die sie als zu testen und bewerten freigegebene version auf den tisch bekamen, die version die anscheinend doch so viele fehler aufwies, daß man die goldmaster nochmal zurück rief und ne neue machte...
panik hat hier keiner geschoben, sondern eher seiner verwunderung ausdruck verliehen, warum eine anscheinend noch nicht ganz fertige version, mit auftretenden problemen etc trotzdem noch ne mittlere bis hohe 80iger wertung bekam

dein posting hättest du dir an dieser stelle, in diesem thread hier echt sparen können :rolleyes:
zumal es phasenweise echtes gewäsch war, wie zb die haltlose aussage, daß die powerplay version ne frühere als die von pcg und gs gewesen sein soll
es gab eine version die den magazinen zum testen bereit gestellt wurde, alle haben die gleiche version getestet
wenns nicht so traurig wäre, könnte man über deine wortbildung "finale goldversion" echt schmunzeln, ist es doch "eigentlich" doppelt gemoppelt
eine goldversion ist "normal" die finale version, wenn es aber anscheind keine qualitätskontrolle beim publischer/hersteller gibt, und man eine goldversion aufgrund zu vieler fehler zurückziehen muss, dann kommen halt neue begriffe wie "finale goldversion" bald wird es soweit sein daß es eine "finale goldversion unter vorbehalt" noch geben wird :rolleyes:
 

IceCube101

Benutzer
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
Als ich die Wertung von 87% in der PCG gesehen habe bin ich fast aufgesprungen vor Entsetzen. "Nur" 87%?
Doch als ich in der Begründung gelesen habe, dass wieder einmal Bugs -
anscheinend zíemlich gravierende - auf die Wertung drücken konnte ich einfach nur noch müde mit dem Kopf schütteln. ;(
Wie kann es sein, dass ein Spiel, welches so viele Vorschusslorbeeren bekommen hat und auf 2 so grandiose Vorgängerspiele aufbaut, solche heftigen technischen Mängel aufweist?
Klar, Gothic 3 ist natürlich ein gewaltiges Projekt und allein die Größe der Spielwelt kann schon einige Bugs rechtfertigen. Aber trotzdem verstehe ich die Entwickler nicht, die mit einer so bugverseuchten Testversion ihren guten Ruf bei den Spielern beschädigen.
Warum hat man sich denn nicht noch ein bisschen Zeit genommen, um das Spiel zu finalisieren? Bei einem Game, welches schon so lange in Entwicklung ist kommt, kommt es auf ein paar Monate mehr auch nicht mehr an.
Ich würde lieber noch etwas auf Gothic 3 warten, wenn ich dafür die Gewissheit auf einen weitgehend fehlerfreien und würdigen Nachfolger hätte.
Nebenbei könnten die Entwickler auch gleich noch etwas an der Performance drehen. Die Hardware-Anforderungen sind nämlich - wie ich finde - doch arg happig ausgefallen. :haeh:

Ich hoffe, dass sich bis zum Release noch etwas tut.
Aber auch wenn nicht: Kaufen werde ich mir Gothic 3 mit ziemlicher Sicherheit. :-D
 
TE
N

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Grungy am 30.09.2006 12:21 schrieb:
So, an all die Panikmacher hier:
(Ich hab mir jetzt nicht den ganzen Thread durchgelesen, vielleicht hat hier auch mal jemand was in der Richtung gepostet.)
Hättest du besser machen sollen. Zumindest einen Teil der Postings. ;)

- KEIN Magazin hat die finale Goldmaster getestet
Dennoch wurden diese Versionen zum Testen frei gegeben, wobei insbesondere bei PCG und GS die Wertungen im Zusammenspiel mit den Mängeln die Gemüter erhitzen.
Es wird zwar immer mit der Goldversion argumentiert, ABER die Meldung über die neue Gold-Version kam erst 9 Tage(!) später und die Meldung kam auch erst NACHDEM der PCP-Artikel auftauchte. Außerdem ist es egal, ob nun zwischen der ersten Gold-Version und dem Release eine neue Gold-Version erstellt wird oder ob am Releasetag gleich ein Patch zu haben sein wird. In beiden Fallen haben die Entwickler die gleiche Zeit die Fehler zu beheben.

- Die Version von PCPowerplay ist nochmal älter als die Testversion von
PCGames
deut
Wir haben weder eine verfrühte oder Vorabversion getestet, noch eine sonstwie falsche Fassung des Spieles. Die getestete Version erhielten wir am 12. September 2006 direkt von Jowood - das ist exakt das Datum, das auch als Erstellungsdatum der exe-Datei aufgeführt wird.
Die Testfreigabe von Jowood für diese Version liegt uns schriftlich vor.

- Klar, Wertungen im Bereich von 86-91% sind das absolute Fiasko, zumal
alle 80er-Wertungen mit Aufwertungsoption sind.
Lies dir den Thread durch! Darum geht es nicht. Es geht darum, dass G3 trotz Mängel so eine Wertung bekommen hat und andere Spiele schon wegen Kleinigkeiten massiven Punktabzug kassieren.

- Lest doch mal bitte alle das Interview auf WoG. Da haben Community-
Mitglieder ebenfalls eine Testversion bekommen. Und der Community-
Tester hat KEINE A-Bugs festgestellt, obwohl auch er nicht die finale Version
hatte. Die WoG-Community ist unabhängig, in dem Interview werden Jowood
und Piranha Bytes sher offensiv angegangen.
Logisch, denn die eingefleischte Community von WoG ist wie alle Gothic-
Fans entsetzt über die Bugreports
Es gibt zwar Ausnahmen, aber vom Verhalten hat doch die ganz große Masse an G3-Fans bzw. Seiten wie WoG schwer enttäuscht. Wie dort argumentiert wird und wie dort verbal ausgeteilt wurde (Tester ist ein Stümper, etc.), ist IMO ein Armutszeugnis für eine Community.

Tatsache ist also, dass die Mags die Version die im Laden stehen wird, noch nicht zu Gesicht bekommen haben und -zumindest teilweise- stark übertrieben haben.
Du musst es ja wissen, da du die Fassung vom 13. Oktober kennst. ;) Zumal sich in einigen Wochen ja alle Bugs beseitigen lassen…
 

Leptosom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge
330
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Grungy am 30.09.2006 12:21 schrieb:
Tatsache ist also, dass die Mags die Version die im Laden stehen wird, noch nicht zu Gesicht bekommen haben und -zumindest teilweise- stark übertrieben haben.

Wenn wir von Tatsachen reden, können wir eigentlich nur wenige Dinge wirklich sagen, alles Andere ist reine Spekulation.

1. Tatsache: Gothic 3 ist/war in der Testversion der Zeitungen schwer verbuggt, Beleg dafür ist, daß JoWood ein neues Goldmaster fertigen läßt.

2. Tatsache: Gothic 3 kommt am 13. Oktober raus

3. Tatsache: Zwischen Releasedatum und der Ankündigung eines neuen Goldmasters liegen gerade mal 3 Wochen


Alles Andere - insbesondere Aussagen über den Buggehalt der finalen Verkaufsversion, Bestechlichkeit/Unparteilichkeit sowie Kompetenz der Redaktionensind reine Spekulation. Es kann sein, daß das Spiel das bugfreieste Spiel aller Zeiten wird, genauso kann es allerdings auch ein verbuggtes Machwerk à la "The Fall" werden. Am wahrscheinlichsten wird es sich irgendwo dazwischen einpendeln.

Angesichts der nicht gerade ruhmreichen Vergangenheit der Firma JoWood tendiere ich dazu, eher von letzterer Variante auszugehen und dementsprechend abzuwarten wie die Reaktionen ausfallen. Mein Bauchgefühl sagt mir, daß ich mindestens 3 Monate warten muß, bis die gröbsten Bugs beseitigt sind.
Da 3 Wochen sehr kurz für die Produktion sind, kann ich mir auch durchaus vorstellen, daß doch die Testversion in die Läden kommt und die Ankündigung eines neuen Goldmasters eine Ente war.

Was von diesen Vermutungen letztendlich Tatsachen sind, werden wir in etwa 2 Wochen sehen. Lassen wir uns überraschen.
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.380
Reaktionspunkte
5.805
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Grungy am 30.09.2006 12:21 schrieb:
Tatsache ist also, dass die Mags die Version die im Laden stehen wird, noch nicht zu Gesicht bekommen haben und -zumindest teilweise- stark übertrieben haben.

Boah, Wahnsinn...immer diese RoXXor-InZiDeR, die genauestens Bescheid wissen...Du glaubst gar nicht, wie ich Dich beneide!


:rolleyes:

Gruss,
Bremse
 

DugDanger

Benutzer
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Wo is eigentlich der Unterschied:
ob ich jetzt am 13. Oktober ne vebuggte Version kauf und die dann innerhalb der nächsten 1 bis 2 Monate durch Patches optimiert wird oder ob ich dann G3 erst im Dezember kaufen kann und es dann aufgrund von mehr Entwicklungzeit weitestgehend bugfrei is.
Is doch grad egal.
Ich spiel auch gern den Beta Tester von Piranha Bytes und geb 60€ für ''ein unfertiges Spiel aus''.
Was solls,mal ehrlich, wir werdens uns doch eh alle kaufen.
 

Leptosom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge
330
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

DugDanger am 02.10.2006 12:15 schrieb:
Wo is eigentlich der Unterschied:
ob ich jetzt am 13. Oktober ne vebuggte Version kauf und die dann innerhalb der nächsten 1 bis 2 Monate durch Patches optimiert wird oder ob ich dann G3 erst im Dezember kaufen kann und es dann aufgrund von mehr Entwicklungzeit weitestgehend bugfrei is.
Is doch grad egal.
Ich spiel auch gern den Beta Tester von Piranha Bytes und geb 60€ für ''ein unfertiges Spiel aus''.
Was solls,mal ehrlich, wir werdens uns doch eh alle kaufen.

Klarer Unterschied - wenn ich erst 1-2 Monate später kaufe habe ich erstens mein Geld noch länger (Zinsen) und zweitens verfallen meine Ansprüche gegenüber dem Händler/Hersteller nicht.

Zum Thema Betatest - auch ich mache gerne den Betatester, allerdings nur, wenn ich dafür nichts zahle bzw. sogar Geld bekomme (je nach Aufwand)

Der dritte Punkt ist - wenn du das Spiel jetzt kaufst, kann es sein, daß der Hersteller die Bugs behebt, es muß aber nicht (siehe Gilde 1). Wenn du wartest, dann kannst du sichergehen, daß die Version die du kaufst halbwegs fehlerfrei ist.

Wenn ich ehrlich bin - ich werde es wahrscheinlich nicht kaufen, zumindest auf keinen Fall zum Releasetermin.
 

DugDanger

Benutzer
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Leptosom am 02.10.2006 13:13 schrieb:
DugDanger am 02.10.2006 12:15 schrieb:
Wo is eigentlich der Unterschied:
ob ich jetzt am 13. Oktober ne vebuggte Version kauf und die dann innerhalb der nächsten 1 bis 2 Monate durch Patches optimiert wird oder ob ich dann G3 erst im Dezember kaufen kann und es dann aufgrund von mehr Entwicklungzeit weitestgehend bugfrei is.
Is doch grad egal.
Ich spiel auch gern den Beta Tester von Piranha Bytes und geb 60€ für ''ein unfertiges Spiel aus''.
Was solls,mal ehrlich, wir werdens uns doch eh alle kaufen.

Klarer Unterschied - wenn ich erst 1-2 Monate später kaufe habe ich erstens mein Geld noch länger (Zinsen) und zweitens verfallen meine Ansprüche gegenüber dem Händler/Hersteller nicht.

Zum Thema Betatest - auch ich mache gerne den Betatester, allerdings nur, wenn ich dafür nichts zahle bzw. sogar Geld bekomme (je nach Aufwand)

Der dritte Punkt ist - wenn du das Spiel jetzt kaufst, kann es sein, daß der Hersteller die Bugs behebt, es muß aber nicht (siehe Gilde 1). Wenn du wartest, dann kannst du sichergehen, daß die Version die du kaufst halbwegs fehlerfrei ist.

Wenn ich ehrlich bin - ich werde es wahrscheinlich nicht kaufen, zumindest auf keinen Fall zum Releasetermin.

zu punkt 1)
der entgangene Zins beläuft sich auf ca. 20 cent (Marktüblicher Zins von 4 % angenommen)

zu punkt 2)
hab noch für keinen Patch nen cent bezahlt

zu punkt 3)
stimmt, da kann man nie sicher sein.aber-Mir reicht der support (patches,mods usw...-alles umsonst) + Spielspass von G1 und G2 um G3 blind zu kaufen.
 
Oben Unten