• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

[Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester (PCP "Im Test durchgefallen" - PCG 87% - GS85%)

Nali_WarCow

Spiele-Professor/in
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
1
Langsam trudeln zum Monatsende die ersten Tests zum Spiel ein. Wohl ein ganz guter Zeitpunkt Wertungen und Tests zu sammeln.

Den Anfang macht die PCPowerplay.
Wertung: keine Wertung (Auf Grund von Bugs und CO) – Nachtest in der nächsten Ausgabe

Pros:
riesige, lebendige Spielwelt
fantastischer Soundtrack
gute, toll vertone Dialoge
spannende, epische Geschichte
große Handlungsfreiheit
zahlreiche, meist motivierende Quests
interessantes Fraktionssystem
Wiedersehen mit alten Freunden

Cons:
Unmengen technischer Fehler
zahlreiche Abstürze
teils umständliche Bedienung
Questlog zu ungenau
wenig Hilfen für Einsteiger
hohe Hardwareanforderungen

Außerdem gibt es einen Kasten (etwa 1/2 Seite) mit Bugs und Mängeln. Davon:Zum Test erhielten wird von Jowood die eigentlich fertige Version des Spiels. Nachdem wir beim Spielen zahlreiche Fehler entdeckten und monierten, entschied sich der Publisher kurzfristig, den bereits am 14. September voreilig gemeldeten Mastertermin um eine Woche zu verschieben.

Fehler:
Kampfsystem nicht ausbalanciert
Defekte Spielstände
KI-Schwächen
Quests nicht erfüllbar
Wichtige NPCs von Monstern getötet
Falsche Warenwerte
Bug im Autofokus
Defektes Questlog
Unverständliche NPC Reaktionen (z.B. angeblicher Diebstahl)
Abstürze (regelmäßig)

Ironie: Als Vollversion liegt Gothic 2 Gold Edition bei.

Details zum Test in der kommenden PC PowerPlay 10/2006.

In der kommenden PC PowerPlay 10/2006 finden Sie einen ausführlichen Test von Gothic 3. Allerdings haben wir auf die abschließende Wertung verzichtet.

Warum?

Weil die vom Publisher Jowood explizit freigegebene Testversion (die auch für die Massenproduktion vorgesehen war und nach unserem Kenntnisstand auch allen anderen Testzeitschriften zuging) schwerwiegende Mängel aufwies - die wir im Testbericht im Heft auch auflisten.

Wir haben Jowood sofort über die gefundenen Fehler informiert.

Daraufhin hat sich Jowood entschieden, die Goldmasterversion zurückzuziehen, um innerhalb „einer weiteren Woche“ die gemeldeten Bugs bestmöglich aufzuspüren und zu beheben.

Gleichzeitig wurde uns ein Patch zugesagt, der „rechtzeitig zum Erscheinungstermin von Gothic 3 veröffentlicht wird“. Dieser Veröffentlichungstermin ist nach wie vor für den 13. Oktober 2006 geplant.

Alle diese Angaben finden sich auch so im Heft.

Wir haben weder eine verfrühte oder Vorabversion getestet, noch eine sonstwie falsche Fassung des Spieles. Die getestete Version erhielten wir am 12. September 2006 direkt von Jowood - das ist exakt das Datum, das auch als Erstellungsdatum der exe-Datei aufgeführt wird.

Die Testfreigabe von Jowood für diese Version liegt uns schriftlich vor.

Da es uns klar ist, dass die finale Verkaufsversion nicht der Testversion entsprechen wird, haben wir die finale Bewertung auf die nächste Ausgabe (11/2006) verschoben - was wir Jowood ebenfalls vorab mitgeteilt haben.

Der ganze Sachverhalt wird im Testbericht sowie im Editorial der aktuellen PC PowerPlay ausführlich dargelegt.

Martin Deppe, Chefredakteur PC PowerPlay


Update
Wertung GameStar
In der kommenden Ausgabe der Gamestar (11/2006 Oktober) wurde Gothic 3 ausgiebig getestet - jedenfalls diejenige Version von Gothic 3, die den Testern der Zeitschrift vorlag.

Das Testurteil wurde nun von einem User im Gamestar-Forum veröffentlicht:

Grafik 9/10
+ detaillierte Landschaften, + schicke Zaubereffekte, + stimmige Beleuchtung, - teils lächerliche Animationen
Sound 8/10
+ orchestraler Soundtrack, + sehr gute Sprecher, + Umgebungsgeräusche, - teils mäßige Effekte, - Aussetzer in Dialogen
Balance 6/10
+ drei Schwierigkeitsgrade, + gefährliche Gebiete werden von großen Monstern bewacht, - Niveau schwankt, - zähes Aufleveln
Atmosphäre 9/10
+ lebendige Welt, + funktionierendes Rufsystem, + Tag-Nacht-Wechsel, + Wetter, - diverse Logikfehler, - teils derbe KI-Macken
Bedienung 8/10
+ eingängige Steuerung, + übersichtliches Charakterfenster, + nützliche Fertigkeitenleiste, - Quest-Log, - Menüs
Umfang 10/10
+ drei riesige Gebiete, + massenhaft Quests, + drei Fraktionen, + Wiederspielwert, + unzählige Geheimnisse zu entdecken
Quests/Handlung 9/10
+ spannende Geschichte, + gut in die Story eingebunden, + mehrere Lösungswege, - manchmal mühsame Aufträge
Kampfsystem 6/10
+ viele Kombos möglich, + jeder Gegner erfordert eine andere Taktik, - in größeren Gruppen ungenau, - miese Kollegen-KI
Charaktere 10/10
+ umfangreiches Fertigkeitensystem, + Nahkamp-Fernkampf-Magie, + nützliche Berufe, + Heldenentwicklung gut planbar
Items 10/10
+ fraktionsspezifische Waffen und Rüstungen, + massenhaft Zaubersprüche, + Herstellen eigener Gegenstände

Als finale Wertung vergibt die Gamestar 85(89) %.
Die 85 % beziehen sich auf die den Testern vorliegende Version. Die 89 % hingegen sind eine reine Schätzung und bewerten die angekündigte zweite Goldmaster-Version, die noch in Arbeit ist und daher nicht getestet werden konnte.
(Quelle: World of Gothic)

Wertung PCGames: 87%
Zitat Kommentar: "Richtig übel sind die vielen Fehler, die der Testversion anhaften".
Das ist dann auch der eine Negativpunkt.

"Mängellliste PCG":
- Abstürze
- KI-Aussetzer / unglaubwürdiges Verhalten
- Quests nicht lösbar durch KI Probleme
- Fehlerhafter Mauszeiger
- Hotspots / Markierungen fehlen
- Fehler in der Wegführung

Testversion: Vom 12.09 (also wie PCP) auch auch hier bemerkt die PCG gleich zahlreiche Fehler (Zitat "Teilweise gravierend"
-> Nachfrage beim Entwickler -> Ja, ja alle Bugs sind aus der Verkaufsversion raus

Bei Jowood versicherte man uns, dass die Bugs bis zum Release am 13. Oktober der Vergangenheit angehören. Wie das gehen soll, ohne die Käufer zu verärgern? Ganz einfach: Gothic 3 ist mit einer Auto-Update-Funktion ausgestattet, sodass jeder Spieler mit Internetverbindung direkt die neuste Version des Spiels herunterladen kann, noch bevor es das erste Mal gestartet wird.

Warum kein Gold-Award?
Wir können nur das bewerten, was uns zum Testen vorliegt. So gerne wir auch glauben möchten, dass Gothic 3 am Tag seiner Veröffentlichung bugfrei ist, können wir doch nicht sicher sein - unsere Wertung basiert weder auf Vermutung noch Hoffnung. Daher werden wir uns die gepatchte Verkaufsversion des Spiels nochmals sehr genau anschauen und auf www.pcgames.de regelmäßig aktualisierte Test-Updates für Sie bereithalten.
 

INU-ID

Nerd
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Hm, also wie bei Oblivion... schade.
Ich hoffe bei Gothic geht das mit dem Patch etwas schneller.... und besser.
 

Bonkic

Großmeister/in der Spiele
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
37.053
Reaktionspunkte
8.130
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Nali_WarCow am 21.09.2006 13:47 schrieb:
Den Anfang macht die PCPowerplay.


hast du die infos von deren website ,oder woher ? :-o

edit :

ach nee - die okt ausgabe kommt ja jetzt schon wieder raus , mein fehler.
 

Muehlenbichl

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
867
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Fehler:
Kampfsystem nicht ausbalanciert
Defekte Spielstände
KI-Schwächen
Quests nicht erfüllbar
Wichtige NPCs von Monstern getötet
Falsche Warenwerte
Bug im Autofokus
Defektes Questlog
Unverständliche NPC Reaktionen (z.B. angeblicher Diebstahl)
Abstürze (regelmäßig)
´

Also doch nicht nur wie gehofft Kleinigkeiten sondern sogar so schwerwiegend das nichtmal ne Wertung möglich ist :|

Das müsste bei den ganzen Fehlern aber ein ganz schön großer Patch sein oder?
 
E

eX2tremiousU

Gast
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Nali_WarCow am 21.09.2006 13:47 schrieb:
[...]
Defekte Spielstände
[...]
Quests nicht erfüllbar
Wichtige NPCs von Monstern getötet
[...]
Defektes Questlog
Unverständliche NPC Reaktionen (z.B. angeblicher Diebstahl)
Abstürze (regelmäßig)
[...]
Na geil, Fehler die zumindest bei mir absolute Spielspaßkiller sind. Gibt es etwas Schlimmeres als defekte Spielstände oder Aufgaben die man nicht erfüllen kann? Also wenn die Verkaufsfassung diese eklatanten Fehler auch noch beinhaltet, dann werde ich sicherlich erst auf Community-Meinungen warten bevor ich mich evtl. dazu entschließe den Kauf zu tätigen. Diese "Fehler" fallen schließlich nicht mehr in die Kategorie "Ups, kann ja mal passieren" sondern eher in die Sparte "Fucked Up Beyond Any Recognition".
Ich glaube irgendwie nicht, dass diese "Problemchen" in der zusätzlichen Woche gelöst worden sind, sondern ein Großteil mit diesem "Releasepatch" gefixt wird. Trotzdem: Traurig.

Regards, eX!
 

HanFred

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.144
Reaktionspunkte
778
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

eX2tremiousU am 21.09.2006 14:23 schrieb:
Na geil, Fehler die zumindest bei mir absolute Spielspaßkiller sind. Gibt es etwas Schlimmeres als defekte Spielstände oder Aufgaben die man nicht erfüllen kann?
das sieht allerdigs gar nicht gut aus. missfällt mir zutiefst.
Ich glaube irgendwie nicht, dass diese "Problemchen" in der zusätzlichen Woche gelöst worden sind, sondern ein Großteil mit diesem "Releasepatch" gefixt wird. Trotzdem: Traurig.
ja, wenn die schlimmen bugs mit dem releasepatch ausgebügelt werden, ist ja alles ok. warten wir ab, in ein poaar wochen wissen wir es aus erster hand. ich jedenfalls.
 
I

ich98

Gast
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Nali_WarCow am 21.09.2006 13:54 schrieb:
Bonkic am 21.09.2006 13:51 schrieb:
Nali_WarCow am 21.09.2006 13:47 schrieb:
Den Anfang macht die PCPowerplay.


hast du die infos von deren website ,oder woher ? :-o
Habe das aktuelle Heft gerade bekommen (Abo) und schaue mir jetzt das Testvideo zu G3 an. :-D

wieso hast du die Ausgabe schon? Ich bekomm meine immer erst Samstags :S

@topic
:haeh: Was geht denn da ab? Hoffentlich wird der Patch da ne ganze Menge machen. Sonst siehts verdammt übel aus. :S

HanFred: Mein Bruder wird das auch erfahren, mal schauen was hier dann los ist. :|
 

Fuchs99

Stille/r Leser/in
Mitglied seit
01.02.2005
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Naja war ja klar, manchmal übernehm sich leute wenn alles bis zu einem bestimmten zeitpunkt klappt, dann dachten sie wohl sie schaffen die bugs auch mit weniger man und haben schon mit vielen leuten an dem add on begonnen naja aber is bei vielen (fast allen) spielen heut zu tage so
 

HanFred

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.144
Reaktionspunkte
778
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Fuchs99 am 21.09.2006 14:40 schrieb:
Naja war ja klar, manchmal übernehm sich leute wenn alles bis zu einem bestimmten zeitpunkt klappt, dann dachten sie wohl sie schaffen die bugs auch mit weniger man und haben schon mit vielen leuten an dem add on begonnen naja aber is bei vielen (fast allen) spielen heut zu tage so
niemand hat mit einem addon begonnen, es ist lediglich geplant. :rolleyes:
 

Shadow_Man

Großmeister/in der Spiele
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.734
Reaktionspunkte
6.737
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

ohwei da treten ja die schlimmsten Befürchtungen ein, die man hatte :S Die PCG hatte ja in der letzten Ausgabe noch geschrieben, dass es bis zum Release arg knapp werden könnte und sie hatten wohl recht. Das klingt ja alles noch um einiges schlimmer als bei Oblivion. JETZT sind wirklich auch mal die Spielemagazine gefragt, dass sie sowas richtig anprangern. Denn mal ehrlich, SO geht's ja nicht weiter. Seit einiger Zeit erscheinen ja fast nur noch halbfertige Spiele und da frage ich mich eigentlich warum ich dafür noch Geld ausgebe. Natürlich rechtfertigt das niemandem etwas zu "klauen", aber so brauch sich die Ganze Branche nicht über Raubkopierer wundern :rolleyes:
 

HanFred

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.144
Reaktionspunkte
778
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Shadow_Man am 21.09.2006 14:49 schrieb:
Natürlich rechtfertigt das niemandem etwas zu "klauen", aber so brauch sich die Ganze Branche nicht über Raubkopierer wundern :rolleyes:
ich finde es mittlerweile gerechtfertigt, sich ein game erst zu ziehen, bevor man es kauft. legal ist es nicht, aber ich kaufe einfach nicht gerne die katze im sack.
wenn ich es nachher kaufe oder gleich wieder lösche (nach wenigen minuten), interessiert das eh kein schwein. vor allem hab ich dann nichts geklaut, auch wenn ich im prinzip gegen das gesetz verstosse.
eine erzwungene probefahrt sozusagen, um das allerorts beliebte autobeispiel wieder aufzugreifen. *g*
 

Fuchs99

Stille/r Leser/in
Mitglied seit
01.02.2005
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

HanFred am 21.09.2006 14:42 schrieb:
Fuchs99 am 21.09.2006 14:40 schrieb:
Naja war ja klar, manchmal übernehm sich leute wenn alles bis zu einem bestimmten zeitpunkt klappt, dann dachten sie wohl sie schaffen die bugs auch mit weniger man und haben schon mit vielen leuten an dem add on begonnen naja aber is bei vielen (fast allen) spielen heut zu tage so
niemand hat mit einem addon begonnen, es ist lediglich geplant. :rolleyes:
also soweit ich weiß haben sie schon begonnen
 

Kandinata

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Shadow_Man am 21.09.2006 14:49 schrieb:
ohwei da treten ja die schlimmsten Befürchtungen ein, die man hatte :S Die PCG hatte ja in der letzten Ausgabe noch geschrieben, dass es bis zum Release arg knapp werden könnte und sie hatten wohl recht. Das klingt ja alles noch um einiges schlimmer als bei Oblivion. JETZT sind wirklich auch mal die Spielemagazine gefragt, dass sie sowas richtig anprangern. Denn mal ehrlich, SO geht's ja nicht weiter. Seit einiger Zeit erscheinen ja fast nur noch halbfertige Spiele und da frage ich mich eigentlich warum ich dafür noch Geld ausgebe. Natürlich rechtfertigt das niemandem etwas zu "klauen", aber so brauch sich die Ganze Branche nicht über Raubkopierer wundern :rolleyes:

stimmt, man hat ja erwartet das es bugs haben wird, und über paar quest bugs, anzeige bugs, gegner bugs, text bugs kann man nichts sagen, sowas passier tin komplexen spielen/rpgs

aber was da aufgelistet ist klingt nach gigantischem sogut wie ungetesteten flickwerk, nicht anderes
 

HanFred

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.144
Reaktionspunkte
778
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Fuchs99 am 21.09.2006 14:52 schrieb:
also soweit ich weiß haben sie schon begonnen
an konzepten wird scheint's gearbeitet. aber das sind doch eh nicht dieselben leute, die bugs ausmerzen. von daher...
http://www.pcgames.de/?article_id=505920
 

Night_Wolf_2100

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
23.02.2002
Beiträge
1.191
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Shadow_Man am 21.09.2006 14:49 schrieb:
JETZT sind wirklich auch mal die Spielemagazine gefragt, dass sie sowas richtig anprangern. Denn mal ehrlich, SO geht's ja nicht weiter.

Glaubst du ehrlich das wird angeprangert :rolleyes:
Hierbei handelt es sich um Gothic 3 und nich um irgendein unbekanntes Game - Hier geht es darum den Hype oben zu halten, also wird das Game eine hohe Bewertung bekommen und die Bugs werden in einem Nebensatz irgendwo erwähnt ala "Natürlich gibt es auch kleine Fehler, wie zum Beispiel das nicht beenden können von Aufträgen, aber das tut dem Spielspaß in keinster weise Schaden" :rolleyes:

Auch wenn der Test vieleicht um eine Ausgabe verschoben werden würde, mit dem Hinweis, dass die Fassung noch verbugt ist, wird in der nächsten Ausgabe dann wieder hochgelobt - egal ob das Spiel geht oder nicht :|
 

Fuchs99

Stille/r Leser/in
Mitglied seit
01.02.2005
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

HanFred am 21.09.2006 14:53 schrieb:
Fuchs99 am 21.09.2006 14:52 schrieb:
also soweit ich weiß haben sie schon begonnen
quelle, "soweit ich weiss" interessiert keinen.
ja is mir auch egal aber du hast es ja weiter gelabert, is ja auch nur ne bemerkung. ps ich hasse es das die spiele nur noch halbfertig rauskommen!

desswegen denke ich fühle ich mich nicht als verbrecher wenn ich was runterlade für ein unfertiges spiel was ich in 2 tagen durch habe oder wie prey in 7h zahle ich sicher keine 50€
 

HanFred

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.144
Reaktionspunkte
778
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Night_Wolf_2100 am 21.09.2006 14:54 schrieb:
Shadow_Man am 21.09.2006 14:49 schrieb:
JETZT sind wirklich auch mal die Spielemagazine gefragt, dass sie sowas richtig anprangern. Denn mal ehrlich, SO geht's ja nicht weiter.

Glaubst du ehrlich das wird angeprangert :rolleyes:
kommerzielle spielemagazine getrauen sich doch höchstens dann etwas anzuprangern, wenn sie nicht auf gute zusammenarbeit mit dem entsprechenden publisher angewiesen sind. sprich: es kommt fast nie vor.
ansonsten wird der schwanz eingezogen und um den brei herumgeschrieben.

als objektive infoquelle erachte ich kommerzielle magazine schon lange als untauglich. generell. da informiere ich mich lieber auf unabhängigen internetseiten und geniesse auch da mit vorsicht, was ich vorgesetzt bekomme.
 

HanFred

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.144
Reaktionspunkte
778
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Fuchs99 am 21.09.2006 14:57 schrieb:
HanFred am 21.09.2006 14:53 schrieb:
Fuchs99 am 21.09.2006 14:52 schrieb:
also soweit ich weiß haben sie schon begonnen
quelle, "soweit ich weiss" interessiert keinen.
ja is mir auch egal aber du hast es ja weiter gelabert, is ja auch nur ne bemerkung. ps ich hasse es das die spiele nur noch halbfertig rauskommen!

desswegen denke ich fühle ich mich nicht als verbrecher wenn ich was runterlade für ein unfertiges spiel was ich in 2 tagen durch habe oder wie prey in 7h zahle ich sicher keine 50€
ein "verbrecher" bist du deswegen sowieso nicht, da es nur ein vergehen ist und eben kein verbrechen, wie die industrie es gerne behauptet.
es ist aber nicht richtig, etwas zu konsumieren, das man nicht bezahlt hat, wenn's was kostet. wenn's zu kurz ist, dann wird eben verzichtet und nicht einfach runtergeladen. du hast kein recht, das spiel zu haben, wenn du es nciht bezahlen willst und der publisher hat nicht die pflicht, dir im preis entgegenzukommen.
aber das, was ich oben geschrieben habe von wegen runterladen zum testlauf, sehe ich mittlerweile etwas anders an als auch schon.
 

Leptosom

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge
330
Reaktionspunkte
0
AW: [Gothic 3] - Das sagen die Mags und Tester

Night_Wolf_2100 am 21.09.2006 14:54 schrieb:
Shadow_Man am 21.09.2006 14:49 schrieb:
JETZT sind wirklich auch mal die Spielemagazine gefragt, dass sie sowas richtig anprangern. Denn mal ehrlich, SO geht's ja nicht weiter.

Glaubst du ehrlich das wird angeprangert :rolleyes:
Hierbei handelt es sich um Gothic 3 und nich um irgendein unbekanntes Game - Hier geht es darum den Hype oben zu halten, also wird das Game eine hohe Bewertung bekommen und die Bugs werden in einem Nebensatz irgendwo erwähnt ala "Natürlich gibt es auch kleine Fehler, wie zum Beispiel das nicht beenden können von Aufträgen, aber das tut dem Spielspaß in keinster weise Schaden" :rolleyes:

Auch wenn der Test vieleicht um eine Ausgabe verschoben werden würde, mit dem Hinweis, dass die Fassung noch verbugt ist, wird in der nächsten Ausgabe dann wieder hochgelobt - egal ob das Spiel geht oder nicht :|

Seh ich ähnlich - wenn da hohe Werbeetats im Spiel sind, kann man davon ausgehen daß die Hand die einen füttert nicht gebissen wird.

Grundsätzlich geh ich inzwischen davon aus - je größer und umfangreicher der Hype in der Zeitung desto besser fällt auch der Test aus, egal wie gut das finale Produkt wirklich ist. Das Aufschieben eines Tests ist in dem Fall eine reine Hinhaltetaktik - andere Spiele bekommen ja auch aufgrund von Bugs gravierende Wertungen ab.

Ob man so etwas noch mit einem journalistischen Gewissen vereinbaren kann - ich glaube ich könnte es nicht.
 
Oben Unten