• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Fehlermeldung XP Installation - Belinea MY031 - IDE/AHCI

PatiHubi

Benutzer
Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
Hey


Von vorn:

Ne Freundin von mir hat sich das oben genannte Notebook Modell ohne Betriebssystem gekauft.
Da sie ne XP Version da hatte (Professional) wollte ich ihr das ganz einfach rauf schmeißen.

Da gehts schon los - bei der Installation kommt, nachdem Windows die Dateien geladen hat, (noch vor der Partitionsauswahl) eine Bluescreen Fehlermeldung:

0x0000007B (0xF78D2524, 0xC0000034 und noch mal 0x0...0

Auf der Windows Seite gibt es Problemlösungen für den 7B Fehlercode, die leider nicht funktionieren.

Also hab ich mich schlau gemacht und im Bios auf den IDE Modus umgestellt - zack - geht alles.


Nun zum Problem - im IDE Modus läuft garnichts rund - entpacken und installieren von gepackten Installationsdateien werden abgebrochen und seltsamerweise stürzen alle Browser ständig ab.


Deswegen wollte ich auf AHCI umschalten - wofür ich den Intel Matrix Storage Manager benötige.

Leider kommt (bei jeder Version des Managers) eine Meldung das der Rechner die Mindestvorraussetzungen nicht erfüllt. (was natürlich quark ist)



Ich bitte euch um Hilfe - vllt hatte jemand das selbe Problem und hats in den Griff bekommen - Hilfe für die Umstellung von IDE auf AHCI oder die Installation ohne Fehlermeldung.


Ich danke euch schon im vorraus - denkanstöße würden mir auch helfen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
kannst du im BIOS vlt erneut was umstellen?

und bietet belinea denn auch treiber für XP an? wenn das nicht so ist, dann sind probleme halt fast schon vorprogrammiert...
 
TE
P

PatiHubi

Benutzer
Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
Belinea bietet leider sehr wenig Treiber für diesen Laptoptyp an :/

XP hab ich installiert nachdem ich den Laptop auf IDE gestellt hab. Im AHCI Modus bricht die Installation ja mit Bluescreen ab :/
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.014
Reaktionspunkte
10
Belinea bietet leider sehr wenig Treiber für diesen Laptoptyp an :/
Wäre ein Grund doch lieber auf ne Vista-Version zu setzen. ;)

XP hab ich installiert nachdem ich den Laptop auf IDE gestellt hab. Im AHCI Modus bricht die Installation ja mit Bluescreen ab :/
Falls du noch keine WinXP-CD mit Service Pack 2 oder höher hast:

Du kannst dir ne modifizierte Windows-XP-Installations-CD basteln, >>hier<< steht wie es geht.
Dann solltest du das Windows nochmal neu installieren, mit AHCI auf ON.

Diese modifizierte CD sollte den Bluescreen eigentlich verschwinden lassen.
 
Oben Unten