Evolve im Test: Eine echte Genre-Revolution - Let's Play mit 5 Redakteuren

MattiSandqvist

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.06.2009
Beiträge
144
Reaktionspunkte
80
Jetzt ist Deine Meinung zu Evolve im Test: Eine echte Genre-Revolution - Let's Play mit 5 Redakteuren gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Evolve im Test: Eine echte Genre-Revolution - Let's Play mit 5 Redakteuren
 

Rising-Evil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
1.409
Reaktionspunkte
165
Klingt ganz gut, bzw. ist gut (hab's auf der Gamescom testen können), aber die DLC-Politik schreckt mich ab
Also da warte ich lieber bis mir das Ding auf einem Steam-Sale für 'nen Appel und 'n Ei nachgeworfen wird, was vermutlich auch nicht so lange dauern dürfte :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dolomedes

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
232
Reaktionspunkte
17
Bin ich der Einzige der nicht Gehyped ist ?

Ich hab die Alpha und die Beta gespielt und das Game damals als Steamgift erhalten.
Es macht schon spaß aber als "Revolutionär" würde ich es nicht bezeichnen.

Wie bei Nosgoth handelt es sich um Asymetrisches Gameplay, was nicht nur interessant ist sondern auch Spaß macht.
Dennoch finde ich die Stimmung im Internet überall übertrieben.

Ich habe zwar die neuen Gamemodi noch nicht angespielt aber ich würde sagen
83 % Spiel.
Gut.

Ich freu mich auch drauf das Gelegentlich zu spielen, aber für Dauerhaft erschien mit "The Hunt" doch zu Eintönig.
Abwarten Tee Trinkn und offen sein für neues ;)
 

azraelb

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.01.2014
Beiträge
234
Reaktionspunkte
32
Aus meiner Sicht ist das einer der nervigsten Shooter überhaupt. Zumindest war es für mich in der Alpha/Beta so.
5min in Lobby/Ladebildschirm, 10min Rundenzeit, von der man nochmals 5min damit zubringt dem Monster blöd hinterher zu laufen...

Schon ne tolle "Innovation" das Game^^

vielleicht hole ich mir das mal in nem sale für 5€, aber für mich bietet das nichtmal ansatzweise den Spielspass und die taktischen Möglichkeiten, die mich mit L4D hunderte Stunden beschäftigt haben
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Nach der Beta nach zu urteilen ist es für mich ebenfalls eine Genre-Revolution :top:

Ich weiß nicht wann ich das letzte mal so einen perfekten und ausbalancierten Taktik/Action Multiplayer Shooter gespielt habe.
Es ist von vorne bis hinten durchgestyled und spricht vor allem diejenigen an die unbedingt etwas neues spielen wollen.

Über Langzeitmotivation zu reden ist etwas schwer da man sich in dieses Spiel richtig reinhängen muss, aber die Erfolge dafür richtig schön feiert wenn man
mit seinem Team ein starkes Monster erledigt bzw. als Monster ein Hunter Team zerstört.

Die größte Überraschung der letzten Jahre und ich hatte das Spiel eigentlich überhaupt nicht auf dem Radar :)
Dank der zufällig entdeckten Beta in meiner Steam Bibliothek bin ich richtig scharf auf dieses Spiel.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.013
Reaktionspunkte
4.413
Ich weiß nicht wann ich das letzte mal so einen perfekten und ausbalancierten Taktik/Action Multiplayer Shooter gespielt habe.
Es ist von vorne bis hinten durchgestyled und spricht vor allem diejenigen an die unbedingt etwas neues spielen wollen.

Ja klar.
Weil das Spiel ja so perfekt ist, gibt es auch einen Day One Mini Patch von nur 3GB.
 

GizZm0

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.02.2015
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Die Ladezeit beim Matchmaking wurden von alpha zu beta schon deutlich verbessert und ich bin davon überzeugt dass es in der finalen Version nochmal flotter geht. Die 5 Minuten, die man dem Monster "hinter her" läuft sind meiner Meinung nach sehr spannend, wenn man eben nicht sinnlos hinter her läuft sondern taktisch kluge Wege geht und das Monster gezielt in die enge treibt und jagt. Für mich ist evolve zumindest eine sehnlichst erwartete Erfrischung in der sonst so eingefahrenen sequel Politik der risikoarmen gamingbranche
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.897
Reaktionspunkte
598
Die Ladezeiten. Die waren auch mein größter Kritikpunkt in der Alpha/Beta. Gerade weil die Runden recht schnell rum sind, sollten diese möglichst kurz sein. Schnell rein und wieder raus ^^

Für Vollpreis wird es aber bei mir nix - mal schauen wie es ankommt und dann evtl. im Spring Sale bei Steam zuschlagen.
 

OptikRec0rds

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2012
Beiträge
121
Reaktionspunkte
7
Ja klar.
Weil das Spiel ja so perfekt ist, gibt es auch einen Day One Mini Patch von nur 3GB.
informier dich das sind fixxes von der beta dies nichtmehr auf die retail version geschafft haben...

langweilig? dan l2p sorry aber wen ihr dem monster stumpf hinterher rennt kriegt ihrs auch nicht.

dlc politik? informiert euch bitte richtig. 2k hat die pr komplett verkackt wodurch alle am haten sind. Ich wette ihr wisst noch nichtmal das alle neuen maps/modi komplett umsonst sind (hallo call of duty dlc mit 3 maps und 1 modus für 20 €) und wen jemand nen monster dlc hat kanst du immernoch gegen ihn spielen.

Und wer sich sorgen macht das es langweilig wird.... Wieso spielt ihr dan seit mehr als 10 Jahren de Dust 2? ist die gleiche geschichte bistauf das sich das kampfgebiet in jeden dome ändert im gegensatz zu dust 2.
 

OptikRec0rds

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2012
Beiträge
121
Reaktionspunkte
7
informier dich das sind fixxes von der beta dies nichtmehr auf die retail version geschafft haben...

langweilig? dan l2p sorry aber wen ihr dem monster stumpf hinterher rennt kriegt ihrs auch nicht.

dlc politik? informiert euch bitte richtig. 2k hat die pr komplett verkackt wodurch alle am haten sind. Ich wette ihr wisst noch nichtmal das alle neuen maps/modi komplett umsonst sind (hallo call of duty dlc mit 3 maps und 1 modus für 20 €) und wen jemand nen monster dlc hat kanst du immernoch gegen ihn spielen.

Und wer sich sorgen macht das es langweilig wird.... Wieso spielt ihr dan seit mehr als 10 Jahren de Dust 2? ist die gleiche geschichte bistauf das sich das kampfgebiet in jeden dome ändert im gegensatz zu dust 2.

und von der balance her gewinnt das monster mit 52%. d.h balance ist nahezu perfekt einzigst die hunter könnten zu stark werden sobald die leute sie gelernt haben
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
so siehts doch aus.
und wer diese vorbesteller und dlc Politik unterstützt, hat sie nicht mehr alle. da könnt ihr auch 10 eurer Redakteure drauf loslassen. ändert nichts an dieser unverschämten abzocke.

Dir ist aber schon klar das die netten Menschen das Let's Play nicht zu Werbezwecken gemacht haben?


Zum Anschauen war es durchaus interessant, aber das Spiel ist für mich leider nicht 60€-interessant.
 

Panth

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.02.2009
Beiträge
415
Reaktionspunkte
60
Ich glaube grade die 5-mann Perspektive verfälscht das Ganze. Für mich ist eher fraglich ... was passiert nämlich, wenn ich mit wildfremden Menschen spielen muss? Versteckt sich dann das Monster einfach in der Ecke, weil es Afk gegangen ist oder machen im Durchschnitt meine Mitspieler nur mist? Wie es gerne bei Left for Dead 2 der Fall war.
 
A

alu355

Gast
Wie es gerne bei Left for Dead 2 der Fall war.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, daß die jeweiligen Kämpfe noch schneller vorbei sind als in L4D, je weiter sich die erfahrenen Spieler von den Casualgamern entfernen.
Wo bei L4D ein 4 gegen 4 irgendwie noch die Balance gehalten hat, frage ich mich wie das sich bei einer 4:1 Konstellation erst entwickelt - vor allem da die Lobbyhockerei jetzt schon an L4D heranreicht und die Action kürzer ist.
Ehrlich gesagt ist die Idee an sich wahrscheinlich gar nicht so revolutionär gewesen - die haben sich gefragt wie ein Modus aussehen könnte wo 4 Survivor gegen einen übermächtigen Tank mit zusätzlichen Fähigkeiten agieren müßen (Tankhunt).
Die Ausarbeitung des Ganzen war dann wohl eher die Krux.
 

Telarn

Benutzer
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
41
Reaktionspunkte
13
Ich glaube grade die 5-mann Perspektive verfälscht das Ganze. Für mich ist eher fraglich ... was passiert nämlich, wenn ich mit wildfremden Menschen spielen muss? Versteckt sich dann das Monster einfach in der Ecke, weil es Afk gegangen ist oder machen im Durchschnitt meine Mitspieler nur mist? Wie es gerne bei Left for Dead 2 der Fall war.

Genau diesen Gedanken hatte ich auch. Aber es sind eben ihre Eindrücke.
 

RoTTeN1234

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2002
Beiträge
2.592
Reaktionspunkte
421
Oha das klingt ja viel besser, als noch zu Alpha/Beta Zeiten. Mich hatte vorallem der "Einheitsbrei" der Maps ein wenig abgeschreckt, aber wenn die jetzt so abwechslungsreich sind, ist einer meiner Hauptkritikpunkte verschwunden.
 

GorrestFump

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
1.797
Reaktionspunkte
49
Kann mir jemand kurz und knapp erklären, woran man festmachen kann, dass Evolve ne Genrerevolution ist? Im lets play hab ich's nicht rausgesehen, auch wenn's interessant aussieht.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ja klar.
Weil das Spiel ja so perfekt ist, gibt es auch einen Day One Mini Patch von nur 3GB.

Also sind Patches heutzutage schon was schlechtes oder wie soll man dich verstehen?
Das Grundkonzept von Evolve ist spitzenklasse und spielt sich wie kaum ein anderes Spiel... ist höchstens ähnlich mit L4D aber das sind ja quasi die selben Entwickler von daher passts.

Ne Frage. Hast du die Beta gespielt?

Ich glaube grade die 5-mann Perspektive verfälscht das Ganze. Für mich ist eher fraglich ... was passiert nämlich, wenn ich mit wildfremden Menschen spielen muss? Versteckt sich dann das Monster einfach in der Ecke, weil es Afk gegangen ist oder machen im Durchschnitt meine Mitspieler nur mist? Wie es gerne bei Left for Dead 2 der Fall war.

Wo ist das Problem mit "fremden" Leuten zu spielen? Hallo es ist ein Multiplayer Spiel :P
Wenn jemand AFK geht dann springt ein Bot für den jeweiligen Charakter ein bis ein neuer Spieler auf den Server kommt und diese Lücke schließt (wie eben L4D)

Die Bots sind ganz ordentlich und machen einen recht guten Job. Natürlich kann man hier nicht erwarten dass sie wie echte Menschen agieren weil gerade in Evolve die Kämpfe zum Teil
wirlich extrem taktisch und zugleich aber hektisch ablaufen können.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Kann mir jemand kurz und knapp erklären, woran man festmachen kann, dass Evolve ne Genrerevolution ist? Im lets play hab ich's nicht rausgesehen, auch wenn's interessant aussieht.

Es verbindet Taktik, Action, Technik, Art und Gamedesign zu einem unglaublich gelungenem Gesamtbild :top:
Obwohl es so viele verschiedene Aspekte in diesem Spiel gibt, ich sage es eigentlich sehr ungern, ist es nahezu perfekt ausbalanciert und am Ende entscheidet der Skill ob man gewinnt oder verliert.

Die Hunter sind so extrem unterschiedlich und doch ergeben all ihre Fähigkeiten ein perfekt aufeinander abgestimmtes Gameplay.

Also ich persönlich hatte sehr oft das Gefühl wie im Film Predator so ein Viech zu jagen und in einem gutem Team ist die Atmosphäre so dicht wie in keinem anderem Multiplayer Spiel.
Ich liebe L4D aber in Evolve ist jeder von jedem so stark abhängig dass man zu jederzeit schwach aber auch stark ist.

Durch Videos konnte ich mir auch kein genaues Bild vom Spielgefühl machen aber die 15 Stunden in der Beta haben mich von der ersten Minute an gepackt und ich wollte gar nicht mehr aufhören :B

Wenn man mit einem Spiel wie L4D etwas anfangen konnte dann ist die Warscheinlichkeit groß dass man auch dieses Spiel mögen wird.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.013
Reaktionspunkte
4.413
Ne Frage. Hast du die Beta gespielt?

Ja habe ich. Und was soll das jetzt. Habe ich irgendwo geschrieben das das Spiel schlecht ist, nein.
Von der Idee her finde ich es auch gar nicht mal so schlecht, ist eben mal was anderes.
Mein Ding ist es aber leider nicht, was aber unerheblich ist.

@Enisra
Oh ja, diese Day One Patches habe ich schon verstanden. Eventuell besser als so einige hier.Es gibt die Möglichkeiten, also nutzt man es auch. Es gibt die Möglichkeiten vorweg Betas zum Vollpreis zu veröffentlichen, zu verkaufen, und dann fett Nach zu Patchen.
Eine Grausame Entwicklung. Nie gab es mehr dieser fetten Patches als jetzt.
Bei Evolve mögen es nur kleinere Inhaltliche Sachen sein. Vielleicht.
Bei vielen anderen Spielen wird ein Game doch erst mit dicken Day One Patch spielbar, weil die Entwickler vorher nicht ihre Arbeit gemacht haben und das Game unbedingt wegen Zeit Druck Released werden muss.


Game Patches sind ja ok, und müssen auch sein. Aber diese fetten Day One Dinger haben damit nichts mehr zu tun.
 

GorrestFump

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
1.797
Reaktionspunkte
49
Es verbindet Taktik, Action, Technik, Art und Gamedesign zu einem unglaublich gelungenem Gesamtbild :top:
Obwohl es so viele verschiedene Aspekte in diesem Spiel gibt, ich sage es eigentlich sehr ungern, ist es nahezu perfekt ausbalanciert und am Ende entscheidet der Skill ob man gewinnt oder verliert.

Die Hunter sind so extrem unterschiedlich und doch ergeben all ihre Fähigkeiten ein perfekt aufeinander abgestimmtes Gameplay.

Also ich persönlich hatte sehr oft das Gefühl wie im Film Predator so ein Viech zu jagen und in einem gutem Team ist die Atmosphäre so dicht wie in keinem anderem Multiplayer Spiel.
Ich liebe L4D aber in Evolve ist jeder von jedem so stark abhängig dass man zu jederzeit schwach aber auch stark ist.

Durch Videos konnte ich mir auch kein genaues Bild vom Spielgefühl machen aber die 15 Stunden in der Beta haben mich von der ersten Minute an gepackt und ich wollte gar nicht mehr aufhören :B

Wenn man mit einem Spiel wie L4D etwas anfangen konnte dann ist die Warscheinlichkeit groß dass man auch dieses Spiel mögen wird.

Ich habe L4D geliebt. Was mir hier auf den ersten Blick und im Vergleich fehlt ist ein intensiver und atmosphärischer Spielaufbau. Es geht sehr schnell zur Sache, die Matches sind kurz. Vier Hunter gegen ein Monster - wirkt irgendwie dünn auf den ersten Blick, aber ich beschäftige mich heute das erste Mal damit und die paar Minuten Video können täuschen.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ja habe ich. Und was soll das jetzt. Habe ich irgendwo geschrieben das das Spiel schlecht ist, nein.
Von der Idee her finde ich es auch gar nicht mal so schlecht, ist eben mal was anderes.
Mein Ding ist es aber leider nicht, was aber unerheblich ist.

Weil wenn du es auf dem PC gespielt hast dann wüsstest du dass die Beta wirklich sehr rund gelaufen ist.

Ich verstehe nicht was dein Problem ist wenn ein Patch ein gutes Spiel noch besser macht. Warum sollten sie den Patch künstlich verschieben und später releasen?
Dass so ein großer Patch nicht mehr auf die Disc gepasst hat kann ich persönlich durchaus nachvollziehen.

Ich bin immer dankbar für einen Patch egal wann und wie groß er sein soll.

Ärgerlich ist es dann wenn z.b. ein Spiel wie AC Unity ohne so einen Day 0 Patch nicht mal starten lässt dann gebe ich dir hier zu 100% recht weil die Retail Version quasi unspielbar ist.
Evolve lief spitze und jetzt kommt eben noch der große Beta-Feedback-Patch zum Release hinzu. Ich finde es top dass sie so schnell reagiert haben und solch umfangreichen Patch auf die Beine stellen.

Andere sind heute noch am "Day 0" patchen damit ihr Produkt überhaupt richtig spielbar ist :B

Habe ja meinen Standpunkt schon mal erläutert.
Wenn ein Day 0 Patch das Spiel noch besser macht dann immer her damit :top:
Braucht man diesen Patch damit das Spiel überhaupt funktioniert dann sorry... das ist eine Bullshit Politik :hop:
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ich habe L4D geliebt. Was mir hier auf den ersten Blick und im Vergleich fehlt ist ein intensiver und atmosphärischer Spielaufbau.
hmmm definiere Spielaufbau? Das Monster muss sich so schnell wie möglich evolven und die Jäger müssen das Viech jagen und dies verhindern. Das ist das Konzept :)
Es schaut sehr simpel aus aber es ist wirklich sehr knackig.

Als Hunter muss du eben nicht einfach nur stupide den Spuren folgen sondern versuchen den Weg abzuschneiden und das Ding irgendwo einkesseln.
Mit dem Monster musst du permanent Umwege finden damit die Hunter dich nicht entdecken.
- Der Trapper muss dafür Sorgen dass das Monster nicht entwischt
- Assault muss viel Schaden austeilen
- Supporter muss sehr viel supporten und die Teamkameraden entweder mit seinem Schild schützen oder andere spezielle Dinge machen.
- Medic muss dafür Sorgen dass die Teammates immer genug HP haben, sie wiederbeleben oder ebenfalls das Monster schwächen.

Pro Klasse hat man mind. 3 Hunter und dort sind die Waffen und Fähigkeiten wirklich sehr unterschiedlich sodass
sich i.d.R. jedes Match immer anders abspielt.
Ein Trapper hat noch einen "Hund" Namens Daisy der die Witterung aufschnappt und stets in die Richtung rennt wo das Monster sich befindet.
So hat man immer eine Ahnung wo das Ding ist und kann sich am Hund orientieren.
Daisy "bellt" wenn das Monster in der Nähe ist und kann Teamkamerade zusätzlich sogar wiederbeleben. Also schon fast 5 Hunter vs 1 Monster :)

Die Taktik ist wirklich extrem großartig ausgefallen und es zählt teilweise jede Sekunde und jede Aktion, sonst stirbt ein Teammate und mit 3. Huntern ist es kaum noch zu schaffen.

Es geht sehr schnell zur Sache, die Matches sind kurz. Vier Hunter gegen ein Monster - wirkt irgendwie dünn auf den ersten Blick, aber ich beschäftige mich heute das erste Mal damit und die paar Minuten Video können täuschen.

Naja ich hatte Matches da war es schon nach 5 Min Schluss weil entweder das Monster oder meine Teamkameraden sehr schlecht waren.
Aber es gab schwitzige Matches die locker bis zu 30 Min gedauert haben weil alle 5 Spieler das Spiel sehr gut spielen konnten :top:

Und ehrlich gesagt sind 10 Min nicht so kurz für das was man in diesen 10 Minuten zu spielen bekommt. Hört sich nach wenig an aber ist es nicht. (durchschnittlicher Wert laut Statistik)

Wie gesagt vor allem mit einem guten Team entfaltet das Spiel so viel Spieltiefe wie kaum ein anderes was ich zuvor gespielt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

El_Hispanico

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.12.2012
Beiträge
10
Reaktionspunkte
1
Schönes Video, vor allem hört man die eine Stimme so oft im Podcast und dann war es echt cool den mal vor der Camera zu sehen. Bin mir halt noch nicht sicher ob ich mir das zu release kaufe und ob ich es für Pc oder lieber doch für die Ps4 kaufen soll.
 

Cicero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2003
Beiträge
855
Reaktionspunkte
133
Netter "Test". Erstaunlich: Großflächige Evolve- Bannerwerbung um den "Test" herum. Und: Anzeige trotz Adblock. Da hat sich jemand beim product placement richtig Mühe gegeben. ;)
 

SaschaLohmueller

Redaktionsleiter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
422
Reaktionspunkte
180
Netter "Test". Erstaunlich: Großflächige Evolve- Bannerwerbung um den "Test" herum. Und: Anzeige trotz Adblock. Da hat sich jemand beim product placement richtig Mühe gegeben. ;)

Netter "Kommentar". Erstaunlich: Großspurige Unterstellungen im "Kommentar". Und: Unterstellungen ohne Beweis. Da hat sich jemand beim Kritisieren richtig Mühe gegeben. ;)

Spaß beiseite: Wir haben mit der Anzeigenplatzierung und dem -verkauf rein gar nix am Hut, nur zur Info.
 

AwesomeGuy

Benutzer
Mitglied seit
09.09.2013
Beiträge
38
Reaktionspunkte
1
Also Ihr Redakteure da beim Letsplay.....Ihr seht so ungesund aus...macht mal was für eure Gesundheit & Körper...is ja grauenvoller Anblick!
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.200
Reaktionspunkte
2.540
Also Ihr Redakteure da beim Letsplay.....Ihr seht so ungesund aus...macht mal was für eure Gesundheit & Körper...is ja grauenvoller Anblick!

Es kann halt nicht jeder Blond, voller Muskeln und blauäugig wie du sein und der perfekte deutsche sein :P
 

firewing

Benutzer
Mitglied seit
25.04.2009
Beiträge
61
Reaktionspunkte
4
Netter "Kommentar". Erstaunlich: Großspurige Unterstellungen im "Kommentar". Und: Unterstellungen ohne Beweis. Da hat sich jemand beim Kritisieren richtig Mühe gegeben. ;)

Spaß beiseite: Wir haben mit der Anzeigenplatzierung und dem -verkauf rein gar nix am Hut, nur zur Info.

Ich finde das Placement ok, aber so einfach könnt Ihr es Euch auch nicht machen. Klar habt Ihr was damit zu tun. Es ist EURE Seite und IHR macht die Verträge.
 
Oben Unten