• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Der heutige Tag war gut/ merkwürdig, weil...

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.967
Reaktionspunkte
4.246
Apropos Formel 1. Das Reglement für 2026 wurde gerade gestern veröffentlicht.


Halb elektrisch und höchstwahrscheinlich inklusive Porsche und Audi? Damn! :haeh:
 
Zuletzt bearbeitet:

McDrake

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.325
Reaktionspunkte
6.924
Wäre für mich der Himmel. :-D :-D
Hab da echt oft an Dich gedacht :-D
Apropos Formel 1. Das Reglement für 2026 wurde gerade gestern veröffentlicht.


Halb elektrisch und höchstwahrscheinlich inklusive Porsche und Audi? Damn! :haeh:
Audi...mal schauen.
Porsche ist zu 99% bei Redbull.
Wenn Audi kommt, dann wahrscheinlich nach Hinwil (Sauber). Da gibts aber inzwischen ein paar Fragezeichen, da die Zeit recht knapp wird.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.967
Reaktionspunkte
4.246
Office First! :mosh:
Hab meinen Team Lead heute im Kicker geschlagen! Tischfußball war seine wichtigste Forderung und findet seit Erscheinen (geiles Teil, voll gebrandet) sehr(!) aktive Nutzung. Im Einzel jetzt erstmals besiegt. Nach Monaten. =)

Leider war keiner mehr da um es zu bezeugen. :B
 

sauerlandboy79

Spiele-Guru
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.854
Reaktionspunkte
8.605
Meine Frau und ich hatten gerade einen Mega-Lachflash und uns kaum einkriegen können.
Auf ihre an mich gerichtete (nicht bös gemeinte) Frage "Bist du bescheuert?" kam plötzlich eine Rückmeldung ihres Smartphones:
"Nein, aber ich versuche mich zu bessern."

Wir beide gucken uns ungläubig an... Und sie stellt fest dass sie versehentlich die Audio-Abfrage von Google aktiv hatte. :-D :B
 

Athrun

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
362
Reaktionspunkte
109
Hab das heute erst gesehen

Burgerking: Normal oder mit Fleisch?

zugegeben, ich geh eher zu Mcdonalds (selten) aber das finde ich schon merkwürdig. Wenn die Frage wäre: Vegan oder normal? würde ich das logischer finden als "Normal oder mit fleisch?" Soll das suggerieren, das Vegan nun normal ist oder was?
 

Zybba

Nerd
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.143
Reaktionspunkte
2.703
Ist mir eigentlich recht egal, welche Ernährung der Verkäufer als normal ansieht. Ich bestelle halt das, was ich essen möchte.

Soll das suggerieren, das Vegan nun normal ist oder was?
Möglich. Wobei bei denen ja anscheinend auch vegetarisch normal sein kann.
Daher denke ich, dass "normal" einfach für die standartisierte Variante steht.

Ich weiß auch nicht, was die aktuell fragen. Bei BK gibt es auf jeden Fall die Frage nach extra Bacon. Aber das war halt extra und nicht "anstatt"...
 

Neawoulf

Nerd
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
7.567
Reaktionspunkte
3.636
Hab das heute erst gesehen

Burgerking: Normal oder mit Fleisch?

zugegeben, ich geh eher zu Mcdonalds (selten) aber das finde ich schon merkwürdig. Wenn die Frage wäre: Vegan oder normal? würde ich das logischer finden als "Normal oder mit fleisch?" Soll das suggerieren, das Vegan nun normal ist oder was?
Yep, warum kann man nicht einfach fragen "mit oder ohne Fleisch"?

Eines von beiden als "normal" zu definieren beinhaltet auch wieder, dass eben das andere (Fleisch essen) als unnormal angesehen wird. Und manche empfinden das sicherlich als beleidigend. Warum muss eine "politisch korrekte" Aussprache so eine polarisierende, für manche als Beleidigung empfundene Formulierung enthalten?

Sowas muss doch auch ohne unnötige Provokationen gehen. Einerseits soll sich jeder "freundlich", "respektvoll" und "politisch korrekt" ausdrücken, aber andererseits wird einem dann wieder sowas reingedrückt. Finde ich nicht gut.
 
M

MichaelG

Gast
Yep, warum kann man nicht einfach fragen "mit oder ohne Fleisch"?

Eines von beiden als "normal" zu definieren beinhaltet auch wieder, dass eben das andere (Fleisch essen) als unnormal angesehen wird. Und manche empfinden das sicherlich als beleidigend. Warum muss eine "politisch korrekte" Aussprache so eine polarisierende, für manche als Beleidigung empfundene Formulierung enthalten?

Sowas muss doch auch ohne unnötige Provokationen gehen. Einerseits soll sich jeder "freundlich", "respektvoll" und "politisch korrekt" ausdrücken, aber andererseits wird einem dann wieder sowas reingedrückt. Finde ich nicht gut.
Warum nicht Veggi-Burger und Burger ? Jeder weiß was gemeint ist und solche blödsinnigen Formulierungen mit normal und vegetarisch (gibts auch umgekehrt) braucht es nicht.
 

Zybba

Nerd
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.143
Reaktionspunkte
2.703
Meine Vermutung ist, dass sie veggie/Vegan zum Standard machen, da man so nicht aus Versehen ungewollt ein tierprodukt zu sich nimmt. Umgekehrt wird man wohl kaum jemandem "schaden". Die meisten fleischesser lehnen gemüse ja nicht vollständig ab.

OK, und es ist hipp! :-D

So erklär ich mir die Umstellung, unabhängig von der Formulierung.
 

Bonkic

Großmeister/in der Spiele
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
37.058
Reaktionspunkte
8.142
Soll das suggerieren, das Vegan nun normal ist oder was?

da bk offenbar auf sicht vom fleisch wegkommen will - ob das klappt, bleibt abzuwarten -, scheint fleischlos für bk das neue "normal" zu sein, ja. sehe ehrlich gesagt das / dein problem nicht. 🤷‍♂️
 

sauerlandboy79

Spiele-Guru
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.854
Reaktionspunkte
8.605
da bk offenbar auf sicht vom fleisch wegkommen will - ob das klappt, bleibt abzuwarten -, scheint fleischlos für bk das neue "normal" zu sein, ja. sehe ehrlich gesagt das / dein problem nicht. 🤷‍♂️
Nun ja, der geläufige Konsument kennt den Burger mit nunmal als gebratenen Rindfleisch-Patty in zwei Brötchen-Hälften... Plus/Minus Soßen-/Gemüsebeilage... DAS wird von der Masse wohl eher als "normal" verstanden. ;)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.597
Reaktionspunkte
6.600
Der Verzicht auf Fleisch mag, vor allem in den Größenordnungen wie es BK & McD benötigt, sinnvoll und nachvollziehbar sein, aber hat sich mal wer die Zutaten von Nährwerte von den ganzen "fleischlos"-Ersatzpatties durchgelesen?!

Davon ab, dass ich eh nicht bei BK & McD meine Burger kaufe sondern selbst mache bzw. wenn überhaupt bei lokalen Ketten wie Burgermeister in Berlin esse: lieber einmal weniger Burger essen als mir so ein "Beyond Meat"-Burger reinzupfeifen.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
9.123
Reaktionspunkte
3.639
Ich meide diese Systemgastronomie sowieso. Bäh. Wenn ich mir mal was in der Richtung hole, dann doch lieber was vom Asia-Imbiss. Die Portion ist deutlich größer fürs selbe Geld, macht länger satt und gesünder ist es meistens auch noch, mit Bambussprossen, Soja etc.
 

Bonkic

Großmeister/in der Spiele
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
37.058
Reaktionspunkte
8.142
Nun ja, der geläufige Konsument kennt den Burger mit nunmal als gebratenen Rindfleisch-Patty in zwei Brötchen-Hälften... Plus/Minus Soßen-/Gemüsebeilage... DAS wird von der Masse wohl eher als "normal" verstanden. ;)

eben.
und genau darum wirds wohl bei der kampagne gehen: zu zeigen, dass "unser" fleischkonsum eben nicht normal ist.

komm mir jetzt bitte keiner mit so was wie umerziehungsversuch oder damit, dass es bk dabei bestimmt nicht in erster linie ums tierwohl geht. :B
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.597
Reaktionspunkte
6.600
Ich meide diese Systemgastronomie sowieso. Bäh. Wenn ich mir mal was in der Richtung hole, dann doch lieber was vom Asia-Imbiss. Die Portion ist deutlich größer fürs selbe Geld, macht länger satt und gesünder ist es meistens auch noch, mit Bambussprossen, Soja etc.
Wie war das mit Äpfel und Birnen? :B ;)

Also ich find man kann sich mal Dinge geben, z.B. 5 Guys wäre noch okay. Ansonsten Burgermeister die echt gute Burger machen zu einem fairen Preis, die sind kaum teurer als die von McD & BK und 10x leckerer.

Aber ... Asia Systemgastronomie: ich würde töten für Panda-Express in Deutschland! :B :-D

Orange Chicken! :X
 

sauerlandboy79

Spiele-Guru
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.854
Reaktionspunkte
8.605
Wie war das mit Äpfel und Birnen? :B ;)

Also ich find man kann sich mal Dinge geben, z.B. 5 Guys wäre noch okay. Ansonsten Burgermeister die echt gute Burger machen zu einem fairen Preis, die sind kaum teurer als die von McD & BK und 10x leckerer.

Aber ... Asia Systemgastronomie: ich würde töten für Panda-Express in Deutschland! :B :-D

Orange Chicken! :X
Nur von deren Pommes sollte man lieber Finger lassen, die wurden jüngst in einer Test-Doku als stark Acrylamid-belastet gewertet. ;)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.597
Reaktionspunkte
6.600
Nur von deren Pommes sollte man lieber Finger lassen, die wurden jüngst in einer Test-Doku als stark Acrylamid-belastet gewertet. ;)
Bei Burgermeister? :confused:
Wer soll das wann und wo getestet haben? 🤔

Das ist übrigens der "hippe" Laden, mittlerweile einer von vielen in Berlin: https://bbqpit.de/burgermeister-berlin/
Das war früher mal ein Klo! :B :-D

Oder meintest du 5 Guys?! Dachte Acrylamid entsteht immer "nur" dann, wenn etwas zu lang frittiert bzw. zu braun / schwarz wird.
 

sauerlandboy79

Spiele-Guru
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.854
Reaktionspunkte
8.605
Bei Burgermeister? :confused:
Wer soll das wann und wo getestet haben? 🤔

Das ist übrigens der "hippe" Laden, mittlerweile einer von vielen in Berlin: https://bbqpit.de/burgermeister-berlin/
Das war früher mal ein Klo! :B :-D

Oder meintest du 5 Guys?! Dachte Acrylamid entsteht immer "nur" dann, wenn etwas zu lang frittiert bzw. zu braun / schwarz wird.
Gemeint ist Burgermeister, es gab vor nem Monat oder so ne ZDF-Doku über Burger-Ketten, da wurde ein Vergleich derer Produkte gemacht, und da schnitten die Berliner eher schlecht ab (konnten dafür in der Tat mit einen guten Preis-Leistungsverhältnis beim Burger Punkten).

War recht interessant, vor allem dass MacD ausschließlich eine ganz spezielle deutsche Kartoffelsorte bevorzugt die eine Mindestgröße erfülletund beim Frittieren ihre helle Farbe beibehält.
 
Zuletzt bearbeitet:

McDrake

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.325
Reaktionspunkte
6.924
Tix für Monza sind unterwegs... so früh wie noch nie.
Zeitplan sieht ok aus:

Dass man jetzt das Quali auf den späteren abend verlegt hat, haben wir inzwischen verinnerlicht.
Neuer Tagesablauf: Kein Essen in Mailand, sondern gemütlich von der Strecke nach Monza spazieren, da was genehmigen und in Mailand nur übernachten.

Nächstes Jahr wird wohl der angedrohte Doubleheader anstehen, sofern möglich: Zandvoord - Monza
 
Oben Unten